• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      21.02.2013 13:00 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      XellDincht
      am 22. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jetzt bin ich mal gespannt ob die Konsolen-version Onlinezwang haben wird. Wenn nein dann muss es auch von der PC-Version entfernt werden
      m0rg0th
      am 22. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Soll angeblich möglich sein. Warum sie darum jetzt den Onlinezwang aus der PC-Version entfernen müssten, verstehe ich aber nicht ganz. Müssen tun sie gar nichts.
      milosmalley
      am 21. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Man darf gespannt sein, welche Auswirkungen die strategische Partnerschaft mit Sony auf Blizzards andere Titel haben wird
      Metzi1980
      am 21. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Blizzard weicht nun von ihrer bisherigen PC Only Strategie ab! Was hat das wohl zu bedeuten?
      Naja wenigstens wird es ja dann bald ingame ein Sell all Button für die gelben Trashitems geben, denn ich stelle mir das ziemlich fummelig auf der Konsole vor, genau wie die Suche im AH.
      teroa
      am 24. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Derulu K.a., möglicherweise, weil zur Zeit als D2 (also 2000) rauskam, die damals noch aktuelle Playstation 1 nicht mehr den Ansprüchen genügte


      ja ne is klar..was soll da nicht genügt haben ?? vergleich mal die grafik von d2 mit der von zb ff 8 oder 9^^
      Nexilein
      am 22. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Das dürfte wohl nicht der einzige Grund sein, schliesslich kommt Diablo 3 auch noch für die PS3 raus. "


      Das ist mit Sicherheit in erster Linie politisch motiviert. Bei den Puplishern geht es zur Zeit wohl richtig rund, und Sony und Microsoft werden da wohl auch ganz ordentlich unter Druck gesetzt.
      Im Endeffekt wird da heute Geld in die Hand genommen, um in Zukunft Enticklungskosten zu sparen.
      m0rg0th
      am 21. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Naja, das ist weniger ein Kurswechsel seitens Blizzard, als viel mehr ein Kurswechsel im Konsolenmarkt. Die PS4 basiert auf der PC Architektur, die SteamBox wird auch auf x86 basieren, ..."

      Das dürfte wohl nicht der einzige Grund sein, schliesslich kommt Diablo 3 auch noch für die PS3 raus.
      Nexilein
      am 21. Februar 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Naja, das ist weniger ein Kurswechsel seitens Blizzard, als viel mehr ein Kurswechsel im Konsolenmarkt. Die PS4 basiert auf der PC Architektur, die SteamBox wird auch auf x86 basieren, ...

      Fürt die Entwickler bedeutet das einen reduzierten Portierungsaufwand, und wir Spieler können uns auf "Cross-Plattform"-Spiele freuen, deren Möglichkeiten nicht mehr durch zwei oder drei Jahre alte Konsolen kastriert werden.
      Piti49
      am 21. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich kann mir schon vorstellen das die ps1 d2 hätte darstellen können, aber ich meine mich erinnern zu können das im letzten Jahr der Ps1 viele Spiele nur noch für den Pc kamen, da die Discs schlicht zu wenig Speicherplatz hatten.
      kaepteniglo
      am 21. Februar 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Blizzard hatte auch mal StarCraft: Ghost in der Entwicklung. Geplant für die Xbox, PS2 und GameCube.
      Eyora
      am 21. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      PC only war Blizzard aber noch nie. Ausnahmslos jedes Blizzard Spiel, hatte schon immer den Mac-Client mitgeliefert. Damit steht Blizzard ziemlich alleine dar alle anderen Mac-Spiele, soweit es sie gibt, musste man sonst extra kaufen.

      Nur auf Konsolen sind sie bisher eher Mau vertreten.
      Derulu
      am 21. Februar 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      K.a., möglicherweise, weil zur Zeit als D2 (also 2000) rauskam, die damals noch aktuelle Playstation 1 nicht mehr den Ansprüchen genügte und die PS2 erst Ende 2001 (nach LoD!) rauskam?
      Metzi1980
      am 21. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und wieso hat Blizzard dann Diablo 2 nicht für die Konsole rausgebracht?
      Derulu
      am 21. Februar 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 3x gebufft
      ZITAT:
      "Blizzard weicht nun von ihrer bisherigen PC Only Strategie ab!"

      Ganz so ist das nicht...Diablo selbst gab es schon für PS1 (published by Electronic Arts)
      Und sie haben ja schon seit 2010 immer wieder offiziell Programmierer für Konsolenumsetzungen gesucht
      Tsukasu
      am 21. Februar 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Also ich bin auch nicht der größte fan von Blizzard, aber trotzdem find ichs geil das die Diablo 3 für Ps4 machen. Den auch wen sie Geldgeil sind, macht Blizzard trotz allem Solide Games
      Clandaries
      am 21. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die merken, dass sie mit der PC-Version nichts mehr gewinnen können. Haben zwar 12 Mio gekauft aber davon haben schon 8 Mio wieder aufgehört mit dem komischen Spiel. Und ja ich habe es auch eine Weile gespielt.
      Und PS3 und PS4 wird es mehr geben als alles andere, also werden sie da wohl auch nochmal ordentlich verdienen, bis viele wieder erkennen, dass Diablo 3 nicht so toll ist.
      Lameria
      am 21. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dir ist aber schon bewusst, dass bei fast allen B2P nur ein Bruchteil der Spieler ein Spiel längerfristig spielt? Das ist völlig normal. Genauso wie die nur ein Bruchteil aller Käufer jemals ein spezifisches Spiel, dass ein fest definiertes Ende hat, jemals auch bis zum Ende durchspielt.
      max85
      am 21. Februar 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      ". Haben zwar 12 Mio gekauft aber davon haben schon 8 Mio wieder aufgehört mit dem komischen Spiel"

      Is doch völlig normal, oder glaubst du es spielen noch alle 16 Millioen Call of Duty oder alle 10 Millionen Skyrim?
      Selbst wenn nur mehr 4 Millionen Diablo 3 spielen, und davon nur 5% mit den Aktionshaus handeln, ist es noch mehr als lohenswert.
      Derulu
      am 21. Februar 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      ZITAT:
      "Haben zwar 12 Mio gekauft aber davon haben schon 8 Mio wieder aufgehört mit dem komischen Spiel. "


      Und nun die Frage: Was wäre daran so schlimm, wenn es doch bloß ein Singleplayer mit Multiplayerteilen ohne Abogebühren ist? Ist es nicht so, dass die ihr Geld einmalig mit dem Verkauf verdienen (und ohne Onlinebindung gar nicht wüssten, wer es überhaupt jemals spielt), also das ganz normale klassische "Spiel"?
      matthi200
      am 21. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und Blizzard drückt noch mal so fest es geht um den letzten Tropfen Geld aus diesem Spiel zu bekommen.
      Wo bleibt WoW für die Ps?
      Loony555
      am 22. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hardwaretechnisch wäre die PS4 sicherlich dazu in der Lage, aber die MMORPGs werden sicher dennoch auf lange Zeit eine PC Domäne bleiben... Gerade was WoW angeht, wer will (bzw kann) schon auf der Couch mit Maus und Keyboard hantieren.
      Arrclyde
      am 21. Februar 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ähm..... Plus das Blizzard eigentlich mit Konsolentiteln angefangen hat (RMP-Racing, SNES 1991)
      Derulu
      am 21. Februar 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      ZITAT:
      "
      Jap aber bei Blizzard ist es Premiere auf der Konsole."


      Nö, ist es nicht. Diablo 1 gab es bereits 1998 für die Playstation 1 (portiert von der Climax Group im Auftrag von Blizzard, published von Electronic Arts)

      matthi200
      am 21. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jap aber bei Blizzard ist es Premiere auf der Konsole.
      Derulu
      am 21. Februar 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Hm...machen das alle anderen Spieleschmieden, die ihre Spiele schon bisher auch sowohl für PC als auch für Konsolen rausgebracht haben, dann auch, oder ist das nur Blizzard?
      DasGehirn
      am 21. Februar 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Aha. Das heißt wir PC Spieler haben die Open Beta gespielt
      Salamana
      am 21. Februar 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Naja sein Auftritt gestern war aber am allerwenigsten erwartet worden ! War echt geil
      teroa
      am 21. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      naja warum nicht auch auf ps2 ?? an der grafik kanns nicht liegen die ist
      nicht mal auf ps3 level geschweige denn ps4
      teroa
      am 24. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Loony555 moderne Grafikfeatures???? also ich seh nix was 2004 nicht auch schon machbar war unter dx9... dx10/11 gibt es ja net in d3
      Enythen
      am 23. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      auf niedrigen einstellungen vielleicht
      Loony555
      am 22. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sag das nicht! Auf einem Geforce 7300er Chip, auf dem beispielsweise WoW noch relativ brauchbar läuft, springt D3 gar nicht erst an (und mit Trick springt es an, läuft aber mit ca. 1 FPS Diashow). Auch wenn das Spiel selbst nicht allzu modern aussieht, es hat viele moderne Grafikfeatures, die besonders eine PS2 hoffnungslos überfordern würden. Ich denke für die PS3 ist D3 genau richtig, was die Hardwareseite angeht.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1056645
Diablo 3
Diablo 3: Umsetzung für Playstation 4 und Playstation 3 bestätigt
Eine Konsolenversion von Diablo 3. Lange war klar, dass Blizzard daran arbeitet. Ungewiss war dagegen, ob sie auch wirklich veröffentlicht wird. Im Rahmen der Playstation-4-Ankündigung machte Blizzard es offiziell: Diablo 3 erscheint für Playstation 4 und Playstation 3.
http://www.buffed.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/Diablo-3-Umsetzung-fuer-Playstation-4-und-Playstation-3-bestaetigt-1056645/
21.02.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/06/Diablo-3_Wallpaper-Schlacht.jpg
diablo,action-rollenspiel,blizzard
news