• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Diablo 3: Tod von Hardcore-Charakteren durch Lag, neue Chat-Funktionen, Item-Drops und mehr - Entwickler antworten auf Spieler-Fragen

    Werden Item-Drops in Diablo 3 durch die gespielte Klasse beeinflusst? Hilft Blizzard aus, wenn Hardcore-Charaktere durch Server-Lag sterben? Die Entwickler hinter Diablo 3 beantworten eine ganze Reihe an Spieler-Fragen.


    Blizzards Diablo-Macher ließen uns wieder einige Antworten auf Fragen der Spieler zukommen. Das Diablo-Team geht dabei unter anderem auf die Loot-Verteilung ein. Die, so die offizielle Aussage, sei in allen Schwierigkeitsgraden ab Albtraum tatsächlich rein zufällig. Lediglich im normalen Modus soll es eine erhöhte Chance geben, Items zu finden, die für die gespielte Klasse nützlich sind. Auch auf Fragen zum Tod von Hardcore-Charakteren antworten die Diablo-Macher: Blizzard wird demnach nie eingreifen oder aushelfen, auch nicht wenn Server-Lag Grund für den Tod des Charakters ist.

    Eine gute Nachricht gibt's bezüglich des bereits angekündigten Buffs von legendären Items mit einem kommenden Patch. Auch Set-Gegenstände sind laut Entwickler-Aussage legendäre Gegenstände – entsprechend werden auch diese gestärkt. Ihr könnt Euch alle uns von den Entwicklern zur Verfügung gestellten Antworten im Folgenden durchlesen (wir hatten keinen Einfluss auf die Auswahl der Fragen). Weitere News und Infos rund um Diablo 3 gibt's gesammelt auf unserer Themenseite zum Spiel.

    Frage aus der Community: Gibt es Pläne für zusätzliche Maßnahmen, um den Tod von Hardcore-Charakteren durch Lag zu verhindern.

    Antwort der Entwickler: Nein, da gibt es keine Pläne.

    Frage aus der Community: Könnten Rollbacks jemals in Betracht gezogen werden, wenn ein Hardcore-Charakter durch ein Problem stirbt, das offensichtlich von Blizzards Servern ausgeht?

    Antwort der Entwickler: Auch hier – tut uns leid, aber wir planen keine Änderungen.

    Frage aus der Community: Gibt es ein System im Spiel, das eine gleichmäßige Verteilung von Items für alle Klassen sicherstellt, oder ist es völlig zufallsabhängig, welche Items man findet? Beeinflusst die gespielte Klasse die Drops auf irgendeine Art?

    Antwort der Entwickler: Im normalen Schwierigkeitsgrad werden Item-Drops durch Eure Klasse beeinflusst (Ihr habt eine größere Chance, Klassen-spezifische Gegenstände für Eure Klasse zu finden). Ab dem Schwierigkeitsgrad Albtraum ist die Verteilung komplett zufallsabhängig.

    Frage aus der Community: Spielt der Magiefundbonus beim Identifizieren von Gegenständen eine Rolle?

    Antwort der Entwickler: Nein, die Werte eines Gegenstandes werden beim Drop bestimmt. Das Identifizieren enthüllt nur die Werte.

    Frage aus der Community: Zauberer werden beim Wirken der Fähigkeit ‚Spiegelbild' ein Stück nach hinten bewegt. Das kann dafür sorgen, dass der Charakter plötzlich inmitten von Gegnern steht. Spieler berichten davon, dass das sehr störend sein kann, besonders wenn man gerade vor Mobs fliehen möchte. Außerdem scheint ‚Spiegelbild' gelegentlich den ‚Aufseher'-Effekt aufzuheben. Ist das die vorgesehene Funktionsweise der Fähigkeit oder sollte sie noch einmal unter die Lupe genommen werden?

    Antwort der Entwickler: Ihr werdet zufällig an einen der Plätze verschoben (nicht immer rückwärts). Das ist für das PvP-Spiel gedacht, damit andere Spieler nicht sicher vorhersagen können, welches Spiegelbild der eigentliche Charakter ist. Die korrekte Funktionsweise im PvE hat für uns zwar Vorrang, aber vor möglichen Änderungen werden wir uns mögliche Auswirkungen aufs PvP-Spiel ansehen. Der Zauber soll zudem Kontroll-Effekte brechen, und zwar jedes Mal. Geschieht dies nur manchmal, handelt es sich um einen Bug.

    Frage aus der Community: Spieler berichten davon, dass hochstufige Ausrüstung für Dämonenjäger deutlich leichter zu finden ist als Equipment für andere Klassen. Entsprechend niedrig sind die Preise im Auktionshaus.

    Antwort der Entwickler: Aus unserer Sicht sind Stärke-basierte Items die günstigsten. Und so etwas kann viele Gründe haben. Möglicherweise scheinen Items für Dämonenjäger günstiger und leichter zu finden zu sein weil Gegenstände wie zum Beispiel Bögen und Armbrüste wie "Dämonenjäger-Waffen" wirken und deshalb öfter ins Auktionshaus gestellt werden.

    Frage aus der Community: Seid Ihr zufrieden mit der Geschwindigkeit, in der Fehler behoben werden? Behebt Patch 1.0.3 einige der schwerwiegenderen Probleme?

    Antwort der Entwickler: Wir sind nicht glücklich über das Tempo, mit dem sie behoben werden – aber wir tun was wir können.

    Frage aus der Community: Eine Frage zu den öffentlichen Chat-Kanälen – wie werden Spieler diesen Kanälen zugewiesen? Spielen dabei Region, Einstellung des battle.net-Accounts oder IP eine Rolle? Es gibt Berichte von Spielern, die gemeinsam spielen, aber in unterschiedlichen Kanälen landen. Ist das beabsichtigt? Wie viele Teilnehmer sind pro Chat möglich?

    Antwort der Entwickler: In jedem Chat-Kanal haben 100 Teilnehmer Platz. Es gibt also verschiedene Versionen eines Kanals. Wir wollen die Nummern der Kanäle in Zukunft klar angeben und Euch auch den Wechsel ermöglichen.

    Frage aus der Community: Gibt es Pläne für zusätzliche Chat-Funktionen? Zum Beispiel das Erstellen neuer Chat-Fenster für einzelne Kanäle? Es ist sehr schwer, sich über Flüster-Nachrichten zu unterhalten, wenn alles in einem Fenster zusammenläuft – inklusive NPC-Texten und öffentlichen Kanälen.

    Antwort der Entwickler: Ihr könnt im Sound-Menü abstellen, dass Quest-Dialoge im Chat-Fenster angezeigt werden. Aber ja, für das Chat-Interface braucht es eine Myriade an Verbesserungen.

    Frage aus der Community: Wie funktioniert "Spam melden" genau? Werden Spammer nach einer gewissen Anzahl an Meldungen aus dem Chat ausgeschlossen wie in WoW?

    Antwort der Entwickler: Es funktioniert derzeit nicht wie in WoW. In einem kommenden Patch werden wir dafür sorgen, dass es mehr in diese Richtung geht.

    Frage aus der Community: Legendäre Items sollen in einem kommenden Patch gestärkt werden. Wenn ich ein Legendary unidentifiziert in meiner Tasche lasse bis zu diesem Patch, bekommt es dann die neuen oder die alten Werte?

    Antwort der Entwickler: Die Werte eines Items werden beim Drop festgelegt, nicht beim Identifizieren.

    Frage aus der Community: In der Design-Vorschau auf Patch 1.0.3 steht "Wir entfernen den Monsterschadensbonus, der in kooperativen Spielen für jeden zusätzlichen Spieler aktiviert wird". Gibt es weitere geplante Änderungen (an Lebenspunkten oder Affixen beispielsweise), um das kooperative Spiel herausfordernd zu halten?

    Antwort der Entwickler: Unserer Ansicht nach ist das kooperative Spiel zu schwer. Wir haben es deshalb absichtlich etwas einfacher gemacht. Deshalb haben wir keine Pläne, Monster auf andere Weise wieder zu stärken.

    Frage aus der Community: In einem kommenden Patch sollen legendäre Items überarbeitet werden. Sind davon auch Set-Gegenstände betroffen?

    Antwort der Entwickler: Aus Sicht des Item-Designs sind Set-Gegenstände legendäre Items – sie haben lediglich einen Set-Bonus (und sind grün gekennzeichnet).

    Frage aus der Community: Wirkt sich der Magiefundbonus auf einzigartige Gegner (violett) aus?

    Antwort der Entwickler: Er wirkt sich im gleichen Maße auf alle Gegner aus.

    02:48
    Diablo 3: Opening Cinematic
  • Diablo 3
    Diablo 3
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    15.05.2012
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von XellDincht
    Llandysgryff atürlich kann es auch die Schuld der Spieler sein aber der Publisher muss alles tun dass die Laggs nicht…
    Von Llandysgryff
    Genau, das Einzige, was man vielleicht noch tun könnte, damit es auch wirklich JEDEM klar wird, ist direkt darauf…
    Von Llandysgryff
    Gute Einstellung, Hathol. Und schurkraid, eben damit für beide "Seiten" was vorhanden ist, gibt es den normalen und…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    Cover Packshot von Candle Release: Candle Daedalic Entertainment
    • Launethil
      22.06.2012 08:24 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      XellDincht
      am 23. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ok dass sie die Hardcore-Charaktere nicht wiederherstellen kann man noch akzeptieren (man weiß auf was man sich einläßt, höhere Gewalt usw) aber dass Blizzard nix tun will um die Server zusätzlich zu verbessern finde ich sehr dreist. Ich kann mir vorstellen dass solche Leute viel Herzblut in ihre Charaktere gesteckt haben also haben sie ein Recht drauf dass die Server so gut laufen wies nur geht damit es wirklich nur aufs Können der Gamer ankommt. Die Spieler haben Blizzard verdammt viel Geld in den rachen geworfen, sehr zuverlässige Server sollte das mindeste sein. Und was wird sein wenns das AH auch im Hardcore-Modus gibt? Wenn man stirbt verliert man möglicherweise seine AH-Items und man hat seine Euro umsonst zum Fenster rausgeworfen
      XellDincht
      am 19. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden

      Llandysgryff

      atürlich kann es auch die Schuld der Spieler sein aber der Publisher muss alles tun dass die Laggs nicht deren Schuld ist, schließlich bezahlen wir Geld dafür
      Llandysgryff
      am 23. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sag mal, kannst oder willst du es echt nicht kapieren ?

      WOHER willst du wissen, WER oder WAS ein Lag verursacht hat ?

      Nicht ein Spieler hat eine DIREKTVERBINDUNG zu einem der Blizzardserver und nur dann könnte man zu 99 Prozent sicher sein, dass das Lag dort verursacht bzw. aufgetreten ist, denn theoretisch kann es auch immer noch am eigenen Rechner liegen !
      Llandysgryff
      am 22. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Hauptproblem ist aber nun mal, das der Spieler gar nicht weiß, ob das Lag nun tatsächlich vom Client oder den Blizzard-Servern verursacht wurde, oder ob es nicht doch an der generellen Internetverbindung liegt, denn zwischen einem PC und einem Blizzard-Server liegen z. B: von Berlin aus gut ein Dutzend anderer "Server" und jeder davon kann die Ursache sein.

      Um belegen zu können, dass das Lag wirklich von Blizzard zu verantworten ist und man dadurch eventuelle Ansprüche" geltend machen könnte, müsste es die Möglichkeit geben, die Server legal zu überwachen, aber diese gibt es nun mal nicht.

      Ich hab das mit denen in WoW schon x-mal durch und nur in zwei Fällen (in fast 6 Jahren), als nachweislich direkt nach dem Lag der Server ganz weg gewesen ist, hab von denen Recht bekommen; in einem Fall Abzeichen, in einem anderen Fall zwei Items.
      Sletal
      am 21. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @ RocknRoland89 wenn sie die chars wieder herstellen würden würde es jeder probieren auch wenn er durch eigenes versagen gestorben wäre und blizz würde mit tickets bombadiert werden weils es die meisten solang versuchen werden bis ihnen mit nen ban gedroht wird selbes problem gabs auch früher in wow (mit den itmes tauschen oder wiederherstellen)
      schurkraid
      am 21. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      jaja das mit harcore ist so ne sache, 1. ist das von blizzard auch kacke das sie hardcore helden nicht wieder herstellen wenn es durch einen lag ansichts blizzard passiert ist.

      2. ist es auch wieder gegenüber von blizzard schwer zu beweisen das man durch einen lag abgekackt ist

      3. ich versteh sowieso net wie man hc zocken kann. Ich weis genau das ich bei jeder gruppe egal ob die schwach ist, sterben kann genau ausgerechnet durch einen lag, oder bugs oder sonst was, wozu ist das gut das ich mich geil equipe 1001340194 gold sammle und dann iwann mal abkratze und alles ist weg, das einzige was ich davon habe ist ein durchsichter char den ich im menü bewundern kann und das wars.

      klar realistischer ist es und man kann sagen man hat was drauf aber trotzdem würd ich bei jeder gruppe fast nen halben schieß bekommen oder sobald irgendwelche champions kommen die , gift,teleport, steine, feuer, und vllt auch noch das man net mehr gehen kann oder das sie dich direkt in die gruppe zurückwerfen. da kann man auch voin 100% leben innerhalb 2 sek auf 0% kommen und du guckst nur doof weil du netma iwas gemacht hast
      Llandysgryff
      am 23. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gute Einstellung, Hathol.

      Und schurkraid, eben damit für beide "Seiten" was vorhanden ist, gibt es den normalen und den HC Modus.

      Ob man selbst die Motivation der HC Spieler versteht oder nicht, das spielt gar keine Rolle.

      Manch einer versteht nicht, wieso man überhaupt Computerspiele spielt, andere Leute verstehen nicht, warum manche Leute Fußball spielen.

      Der Eine spielt gerne FPS, der andere lieber Simulationen usw. usf. , die Motivation dahinter in Frage zu stellen bringt gar nichts.
      Hathol1-2-3
      am 21. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also für mich kann ich nur sprechen:
      Ich finde es langweilig mit Normalen Charakteren... früher oder wenig später erreicht man eh den gewünschten Erfolg, wird fast zwangsweise besser. Der Tod wird billig in kauf genommen... auch wenns mittlerweile mehr Gold kostet.
      Mittlerweile kein Reiz oder Nervenkitzel mehr, viel auf Normal zu spielen.
      Hab schon 2 HC chars verloren, aber aufgeregt hats mich nicht wirklich. Es nervt zwar den Normalen Modus nochmal zu lvln aber ich hab spaß dabei =)
      RocknRoland89
      am 21. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ich finde die ersten 2 fragen und dessen antworten erklären blizzards firmenpolitik...
      Llandysgryff
      am 23. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Genau, das Einzige, was man vielleicht noch tun könnte, damit es auch wirklich JEDEM klar wird, ist direkt darauf hinzuweisen, das bei dem Tod des Chars dieser nicht nur weg ist, sondern das man sich darüber im Klaren sein sollte, das ein Tod eines Chars durch "Höhere Gewalt" eintreten kann.

      Genau genommen steht das zwar schon irgendwo, aber manche Leute müssten das vermutlich in 32er Fonts und roter Schrift direkt beim Erstellen eines HC-Chars angezeigt bekommen.
      Darkblood-666
      am 22. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Blizzard kann weiterhin versuchen die Performance ihrer Server zu verbessern und weiterhin so gut es geht mit den unterschiedlichen Providern zusammenarbeiten.

      Das machen sie ja bereits seit Jahren, leider wird es mit einem Fingerschnippen allein nunmal nicht besser.
      Hosenschisser
      am 22. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was sollen sie denn unternehmen?

      Überwachungstools anbieten die den Userrechner, die Blizzserver, Providerserver, irgendwelche Backbohnen und was weiß ich nicht alles überwacht, um hinterher sicher den Grund für den Lag zu bestimmen?

      Bischen viel Aufwand, wenn so etwas überhaut möglich ist, für ein einfaches Spiel.

      Wenn vorher jeder Spieler weiß, daß wenn sein Char aus welchem Grund auch immer stirbt, er für immer und ewig weg ist, ist doch wesentlich einfacher und wesentlich leichter dem Kunden, ganz besonders dem DAU, klar zu machen.
      RocknRoland89
      am 22. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich weis selbst das man pech hat wenn ein char im hardcore stirbt und der nicht wiederhergestellt wird. es geht aber einfach darum das blizzard weis das viele chars durch ihre eigenen serverlags sterben, wollen aber keine zusätzlichen maßnahmen ergreifen um das zu verhindern und das ist in meinen augen einfach nur schwach...
      Hosenschisser
      am 22. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Firmenpolitik: Gib deinen Nutzern klare leicht zu verstehende Regeln, damit sie auch der DAU versteht.
      heiduei
      am 21. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du kannst auch nich lesen, oder ? Wenn man sich einen HC-Char erstellt, kommt ein fenster in dem steht das Blizzard NIEMALS und unter KEINEN UMSTÄNDEN einen HC-Char wiederherstellen wird...
      Darkblood-666
      am 21. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Naja, ist schon richtig so. Wenn im realen Leben ein Flugzeug auf dein Haus stürzt und du dabei umkommst, kriegst du auch kein Rollback.
      Lags oder Disconnects zählen halt unter höhere Gewalt.

      Ausserdem in jedem einzelnem Fall zu ermitteln wo der Fehler liegt ob beim Kunden, bei Blizz oder dem Provider, das wäre doch etwas viel Aufwand.
      MrBlaki
      am 21. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also die änderungen am Chatsystem die mit 1.0.3 gekommen sind, nerven mich alle nur ^^ Ich kann abunzu nicht auf den chat zugreifen während ich im Auktionshaus bin, was bedeutet ich kann auch keine Items linken, ziemlich bescheuert wenn man ein Item verkaufen will und die Stats einzeln abschreiben muss...
      Deadchi
      am 21. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Klick einfach mal die Chatzeile an mit der linken Maustaste und siehe da der Chat ist wieder aktiviert mit Enter wie man es normal macht bestätigt man halt nur die Suche im Ah und startet keinen Chat.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
907264
Diablo 3
Diablo 3: Tod von Hardcore-Charakteren durch Lag, neue Chat-Funktionen, Item-Drops und mehr - Entwickler antworten auf Spieler-Fragen
Werden Item-Drops in Diablo 3 durch die gespielte Klasse beeinflusst? Hilft Blizzard aus, wenn Hardcore-Charaktere durch Server-Lag sterben? Die Entwickler hinter Diablo 3 beantworten eine ganze Reihe an Spieler-Fragen.
http://www.buffed.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/Diablo-3-Tod-von-Hardcore-Charakteren-durch-Lag-neue-Chat-Funktionen-Item-Drops-und-mehr-Entwickler-antworten-auf-Spieler-Fragen-907264/
22.06.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/06/Diablo-3_Wallpaper-Schlacht.jpg
diablo,action-rollenspiel,blizzard
news