• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Diablo 3: Reaper of Souls - Drop-Chancen von "Atem des Todes"

    Seit dem 25. März könnt Ihr Euch bereits durch die Welt von Westmark in Diablo 3 prügeln. Die neue Maximalstufe 70 bringt aber nicht nur weitere Skill-Punkte, sondern auch neue Möglichkeiten für Eure Handwerker mit sich. Für neue Items benötigt Ihr oft den Gegenstand "Atem des Todes", welcher zurzeit nicht sehr häufig dropt. Community Managerin "Lylirra" ging im offiziellen Blizzard-Forum darauf ein.

    Reaper of Souls ist seit gestern spielbar und die erste Erweiterung zum Action-RPG Diablo 3. Mit einem neuem Akt können Eure Helden auch die Stufe 70 erreichen. Aber die Handwerker kommen ebenfalls nicht zu kurz, für die gibt es auch neue Möglichkeiten. Um sie aufzurüsten oder neue Items herzustellen, benötigt Ihr oft das Crafting-Material "Atem des Todes", welches von Elite-Gegnern oder Schatzgoblins erbeutet werden kann. Momentan ist die Drop-Rate dieses Gegenstands aber eher schlecht.

    Im offiziellen Blizzard-Forum ging die Community Managerin "Lylirra" auf die Drop-Chance von "Atem des Todes" ein. Von Normal bis Qual 6 variiert diese zwischen 15 und 77 Prozent, wobei jeder Schwierigkeitsgrad die Chance erhöht. Außerdem hat der Gegenstand die gleiche Drop-Rate wie die zuvor benötigten "Dämonischen Essenzen". Momentan wird sich nichts an der Drop-Chance ändern, das Team von Diablo 3 behält das Feedback der Spieler aber weiterhin im Auge. Den offiziellen Forenbeitrag von "Lylirra" zur Drop-Rate von "Atem des Todes" in Diablo 3 findet Ihr im Blizzard-Forum. Mehr News und Infos zur kürzlich erschienen Erweiterung Reaper of Souls erhaltet Ihr auf unserer Themenseite zu Diablo 3.

    04:57
    Diablo 3: Reaper of Souls - Der Spieleinstieg in das Add-on
    Spielecover zu Diablo 3: Reaper of Souls
    Diablo 3: Reaper of Souls
  • Diablo 3
    Diablo 3
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    15.05.2012
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Variolus
    Die Droprate der Atem des Todes im 5. Akt selbst ist ziemlich niedrig, reichte bei mir nichtmal aus, um auch noch den…
    Von Askira
    Ich hoffe nicht das die die Bossfights vereinfachen.Langsam machts nämlich keinen Spaß mehr wenn die ganzen "Heuler"…
    Von spaceflyer1982
    die drop rate ist vollkommen ok. ich habe es auch geschafft gestern alle meine handwerker auf lvl 12 zu bringen und…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Abzû Release: Abzû 505 Games
    Cover Packshot von Battle Chasers: Nightwar Release: Battle Chasers: Nightwar
    Cover Packshot von Deliver Us The Moon Release: Deliver Us The Moon
    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    • Remedus
      26.03.2014 13:46 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      spaceflyer1982
      am 26. März 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      die drop rate ist vollkommen ok. ich habe es auch geschafft gestern alle meine handwerker auf lvl 12 zu bringen und ich habe im momment wieder über 20. was ich vollkommen ok finde, da mir eher andere mats fehlen, die ich brauchen könnt um etwas herzustellen. fazit ist, dass blizz nichts falsch gemacht hat. aber es wurde ja auch gestern schon wieder gemeckert, dass die bosskämpfe zu schwer sein sollen. kann ich nicht nachvollziehen und in ein paar wochen wird niemand nochmal sowas sagen und alle sehen es als normal und haben sich an den schwierigkeitsgrat bzw. droprate gewöhnt.
      Variolus
      am 27. März 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Droprate der Atem des Todes im 5. Akt selbst ist ziemlich niedrig, reichte bei mir nichtmal aus, um auch noch den Juwelier auszubilden. Dann muss man halt im Abenteurermodus nochmal durch und Kopfgelder farmen und das Nephalemtor benutzen. Dann kommen doch ein paar zusammen.

      Die Bossfights sind endlich das, was man sich für "Classic" immer erhofft hatte, nicht mehr ein harmloser Witz neben den Addpacks davor, sondern teilweise eine echte Herausforderung. So muss es auch sein, beim bisherigen D3 war das doch eher ein Witz...
      xAmentx
      am 26. März 2014
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Ich versteh einfach nich, warum schonwieder rumgejammert wird. Ich finde die Droprate vollkommen in Ordnung so wie sie ist.
      Zifer
      am 26. März 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Die Leute sind einfach zu verwöhnt.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 02/2017 PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 XBG Games 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1115038
Diablo 3
Diablo 3: Reaper of Souls - Drop-Chancen von "Atem des Todes"
Seit dem 25. März könnt Ihr Euch bereits durch die Welt von Westmark in Diablo 3 prügeln. Die neue Maximalstufe 70 bringt aber nicht nur weitere Skill-Punkte, sondern auch neue Möglichkeiten für Eure Handwerker mit sich. Für neue Items benötigt Ihr oft den Gegenstand "Atem des Todes", welcher zurzeit nicht sehr häufig dropt. Community Managerin "Lylirra" ging im offiziellen Blizzard-Forum darauf ein.
http://www.buffed.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/Diablo-3-Reaper-of-Souls-Drop-Chancen-von-Atem-des-Todes-1115038/
26.03.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/08/diablo3_reaper-pc-games_b2teaser_169.jpg
diablo 3,blizzard
news