• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Silarwen
      29.04.2012 13:04 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Kártöffèl
      am 30. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      SOLL ENDLICH RAUS KOMMEN !!
      TKane
      am 30. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Mit einer Erweiterung sollen neue Gegenstände, Gebiete und die Schwierigkeit wird angehoben."

      Verstehe ich das richtig? Die höheren Schwierigkeitsgrade über Normal Modus kommen erst mit ner Erweiterung raus? Also 15-20 Std. spielen und dann paar Monate warten bis es weiter geht?
      Meneldur
      am 30. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nein, dass ist einfach nur falsch formuliert. Zu Release sind alle Schwierigkeitsgrade enthalten bis Inferno (Mehr werden sicherlich auch nciht kommen). Mit der Aussage ist wohl eher gemeint, dass die neuen Gebiete, die in der Erweiterung kommen, anspruchsvoll werden. D.h. kein neuer Schwierigkeitsgrad, sondern nur entsprechend schwere Gegner, die die Spieler vor neue Herausforderungen stellen werden.
      Condort-van-Lor
      am 29. April 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Grüsse,

      eine Frage nebenher: Was bewirkt der PvP Sektor eigentlich, wenn es nicht einmal ein Ladder-System geben wird?

      Was die 15-20 Stunden fürs PvE angeht. Wer Diablo I & II zockte weiß, das es eher 15-xxx Stunden lauten sollte, wenn man nach den Krümeln sucht, die einen um ein Minimum verbessert. Farmen juche.

      Noch 15 Tage. Die Freude steigt.

      Condort
      Baldrujat
      am 29. April 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      ich versuche mal ganz kurz zu fassen was meine lieben diablo mitspieler hier versuchen wollen den flamern usw klar zu machen :
      wenn euch das spiel was 15-20std spielzeit in nem schwierigkeitsgrad beinhaltet zu kurz ist dann habt ihr den sinn eines hack&slays spieles nicht verstanden und solltet mal nach alternativen suchen

      15-20 std = ist mehr als genug für ein hack&slay rpg titan quest,Dia1 und Dia2 z.B waren ohne addon auch nicht länger im NM und so läuft dieses genre eben ab NM ist nur der anfang eines größeren farmwahns
      entweder den leuten gefällt das oder es gefällt ihnen eben nicht und für euch ist es scheinbar das falsche

      scheinbar haben viele vorher noch nie ein diablo spiel oder derartiges gezockt sonst wüssten sie das so wie das spiel auf dem markt kommt mehr als genug inhalte bieten wird
      Bezzlebub
      am 30. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      mit 15-20stunden ist man nur mit der kampagne durch ich bezweifel das man danach level 60 ist und alles an gegenstände hat diablo 3 hat ja sogar in der beta zumindest mir langzeit spaß gemacht auf der jagd nach neuen items und dann wird es ja noch die anderen schwierigkeitsgrade geben )da ich diablo I+II nicht richtig gespielt habe da zu jung damals etc. freue ich mich so krass auf Diablo III und werde das spiel genießen )
      ayanamiie
      am 29. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      War doch klar das bwieder sowas abzieht wie bei starcraft2 ^^

      Mal ne frage wie verhält sich das mit dem echtgeld auktionshaus eigendlich?

      Wenn ich auf normalspiele sind die spieler auf hardcore etc auch auf meinem server und können die sachenkaufen oder sind die mit jedemschwierigkeitsgrad auf nen extra server und können auch nur da dann was kaufen
      Detlefmaus
      am 30. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      würde es dir was ausmachen nicht alles zusammezuschreibenweildasnervthartbeimlesen. Ich denke eher, dass Hardcore-Spieler keinen Zugriff auf das Echtgeld-HA haben, wäre denen gegenüber was unfair, andererseits wissen sie worauf sie sich einlassen. Aber was genaues weiß ich auch nicht.
      ayanamiie
      am 29. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hab mich nichviel mit diablo3 beschäftigt ^^ kriegts beimjahrespass dabei von wow und will einfach bischen funhaben und nebenbei sachen verkaufen denke am anfang lohnt es sich noch sachen für ein paareuro cent ins ah jenachdem was die gebühren sind is ja nix bekannt bisher.

      Und am anfang macht kleinvieh auch mist xD
      Meneldur
      am 29. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du weisst schon, dass Hardcore Charaktere bei Tod weg sind?
      D.h. auch alle Gegenstände sollten nicht mehr verfügbar sein und da beginnt das Problem mit dem Echtgeld Auktionshaus.
      Deswegen ist es zu Release noch nciht drin, aber du hast recht, da sie meinten in der Zukunft könnte es kommen.
      Da könnte ich mir vorstellen, dass sie das System so umstellen, dass Hardcore Charaktere nach Tod immernoch Zugriff haben auf gekaufte Items aus dem Echtgeld Auktionshaus.
      Blizzard will sich ja nicht unnötige Supporttickets einhandeln, in denen sie Gegenstände wiederherstellen sollen, weil man gestorben ist und soviel dafür bezahlt hatte! Du siehst das Problem

      In D2 hat man im normalen Modus keinen Loot verloren, nur Gold bzw. Tränke (aufgrund vollem Inventar) oder Ohren beim Tod.
      ayanamiie
      am 29. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      gabs danich einen bericht das blizz die echtgeldah sperre für hc gamer auch aufmachen wollten?Hatte ich irgendwo gelesen aber nich aufs datumgeachtet.

      es kommt drauf an wennman wie früher dne loot nur verliert wärs ja nichsoschlimm man sammelt ihn auf und gut naja ma gucken wies ausgeht
      Meneldur
      am 29. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es gibt keine getrennten Server. Du kannst mit jedem Spieler spielen und mit jedem handeln. Ausgenommen Hardcore Charaktere, die können nur unter sich spielen. Bis jetzt ist es so, dass Hardcore Charaktere das Echtgeld Auktionshaus nciht benutzen können (aus naheliegenden Gründen).
      Ansonsten gibt es auch keine Begrenzung bezüglich des Schwierigkeitsgrades, wenn du mit einem Freund spielen willst, so hatte ich das aus einem der Dev Videos verstanden.
      Orthus1
      am 29. April 2012
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Die Kommentare können uns doch schnurz sein...ich werd meinen Spaß haben, fertig.
      IgorBellayc
      am 29. April 2012
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Ich sollte aufhören Kommentare von Beiträgen zu lesen. Zieht ja völlig die Stimmung runter.

      Verstehe auch nicht warum in den Comments immer rummeckert wird ??? Dann kaufts halt nich ..
      das ist ja das schöne Heutzutage .. du kannst alles kaufen, musst es aber nicht
      Master_DeluXXXe
      am 30. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Stimmt, die Leute haben nen NExtgen mmorpg imba action schnetzel Spiel erwartet....
      Als ob man nicht weis wie die Vorgämger waren xD
      Ach und wer meint das Diablo III nix mehr mit Diablo zu tun hat, hat nen schaden denn;
      Diablo II hat auch rein garnix mit Diablo zu tun
      Aki†A
      am 29. April 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      tja viele haben sich von diablo 3 halt was anderes erhofft. vorallem hat blizz ja mal wieder schön viel vorher angekündigt und liefert jetzt nicht das, das sie vorhatten zu liefern. ich denke das stört auch einige. allerdings ist mans von blizzard ja gewohnt.

      in einem punkt hast du allerdings recht. man muss es sich nicht kaufen und das werde ich auch nicht tun. dazu ist mir dieses spiel zu wenig diablo und zuviel blizzard
      LeFreakk
      am 29. April 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Viele Menschen haben das mit der Meinungsfreiheit halt falsch verstanden, Man DARF zu allem eine Meinung haben, man MUSS aber nicht.
      Kaykon
      am 29. April 2012
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      Weil hier manche schreiben 15-20 Stunden spielzeit wären "zu wenig" ... Es gibt Games die bieten 7-8 Stunden und das bei 3 Schwierigkeitsgraden und kosten genau so viel. Außerdem besteht der Sinn ja nicht darin es durchzuspielen und wegzulegen, wie bei anderen Games, sondern eben auch danach noch weiter zu machen usw. Vorallem dann auch im Multiplayer Modus. Also das Spiel ist mir die 50 Euro wesentlich eher wert als ein Crysis-Titel, den man einmal durchspielt und dann in die Ecke stellt.
      Falanor
      am 29. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jop, wer das Spiel auf Normal durchzockt und dann weglegt ist selber schuld.
      Damutra
      am 29. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      10/10 volle Punktzahl erreicht, du spirchst mir aus der Seele!

      Gruß
      philz
      am 29. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Im Originaltext steht: "[...]and increase the difficulty[...]". Leider steht dort nichts von einer neuen Schwierigkeitsstufe zusätzlich zu Inferno. Schwierigeitsgrad würde in dem Fall "difficulty level" heißen.

      Meiner Meinung nach spielt seine Aussage darauf an, dass die neuen Gebiete (natürlich) schwieriger werden sollen.
      Silarwen
      am 29. April 2012
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Hast wohl Recht. Für mich klang es im im Zusammenhang mit einer Erweiterung nach neuem Schwierigkeitsgrad. Die krude Übersetzung aus dem Chinesischen hat auch nicht unbedingt geholfen.

      "players can continue after the general pattern of the challenges difficult to model, so we will choose in normal mode with new levels, so most players revision can play the new content, while not necessarily have to hit the top after the new content"

      Grüße

      Loina
      am 29. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      es geht mir um die spielzeit von 15-20 stunden.
      mit einem char!!!!

      mit 5 klassen,und verschiedenen schwierigkeitstufen ändert sich der spielinhalt doch nicht.

      ich sehe es ja für mich als offlinespiel,was ich so nebenbei mal spiele.
      wie z.b sacred damals
      *Shantalya*
      am 29. April 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wenn du mit Normal fertig bist und deine 20 Stunden gespielt hast, bist du etwa Stufe 30 und hast weitere 30 Stufen vor dir. Insgesamt brauch man also 50-60 Stunden, um auf Stufe 60 zu kommen und dann geht die Itemjagd los, die (so gut wie) unendlich lang geht.
      Schlumpfgermane
      am 29. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Vo allem ist der Char auch auf Lvl 60 noch lange nicht fertig.
      Das Spielprinzip von Diablo dreht sich schließlich um die Itemjagd.
      kaepteniglo
      am 29. April 2012
      Moderator
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Es gibt Spiele, die kosten genauso viel und haben dann 5h Spielzeit.

      Außerdem ist nach der Stufe "Normal" noch lange nicht Ende. Was denkst du, wozu es noch weitere Schwierigkeitsgrade gibt? Der Char ist auch noch nicht Stufe 60, wenn du mit "Normal" fertig bist.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
880668
Diablo 3
Diablo 3: PvP, Kampagne und eine Erweiterung - Jay Wilson über die Pläne für Diablo 3
Game Director Jay Wilson plauderte auf einer Presskonferenz über den PvP-Modus und die Einzelspielerkampagne von Diablo 3. Die Kampagne soll im normalen Modus 15 bis 20 Stunden unterhalten. Mit einer geplanten Erweiterung sollen außerdem neue Gebiete sowie Gegenstände ins Spiel kommen und die Schwierigkeit soll ansteigen.
http://www.buffed.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/Diablo-3-PvP-Kampagne-und-eine-Erweiterung-Jay-Wilson-ueber-die-Plaene-fuer-Diablo-3-880668/
29.04.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/03/diablo3_beta03.jpg
diablo 3,blizzard,mmo
news