• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Nobbie
      05.11.2015 01:22 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      L0wki
      am 06. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      weiß nicht die Luft ist raus und wandelt sich aufgrund der Verweigerung Blizzards die angefangene Story zu ende zu bringen auch noch in Frustration um. Ich finde dieser patch ist der klägliche Versuch die Diablo 3 Fans zu beruhigen. Klappt aber nicht wirklich. :-/ Schade Blizzard verwandelt sich immer mehr in EA :-/
      Corbie
      am 05. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also mit "Sets" hat dieses Dungeon-Feature wahrscheinlich wirklich nichts zu tun. Es steht nämlich nicht wie im Text erwähnt "All-new Set Dungeons", sondern "all-new set dungeon" (im Gegensatz zu "Legendary items" wo der Anfangsbuchstabe wie bei Eigennamen groß geschrieben ist - das würde man bei Set-Items auch machen).

      "set" kann in diesem fall auch aufgebaut oder ausgelegt bedeuten, das heißt vermutlich, dass die Dungeons ein neues Layout (eventuell mit Zusatzboni) erhalten. Es geht also um überarbeitete Dungeons, nicht um Sets.
      Nobbie
      am 05. November 2015
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Morgen Nacht wissen wir's genau.
      Smirr
      am 05. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Woah eigentlich müsste mich das flashen aber irgendwie merke ich wie mir D3 einfach keinen Spaß mehr macht. Das Genre ist einfach aufgebraucht bei mir. Es flasht nicht mehr. Der Suchtfaktor war bei D3 ohnehin nie wirklich da.
      Geige
      am 05. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ein neues Add-On wäre mir deutlich lieber als ein neuer Patch.
      Nobbie
      am 05. November 2015
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ich gehe von einem Kurswechsel aus. Es sollte mal eine 2. Erweiterung geben (zu Classic-Zeiten) und es wurde, wie bei Blizzard üblich, auch bereits daran gearbeitet. Dann hat man sich wegen Konzeptionsfehlern (u.a. das Auktionshaus) und dem neuerlichen Trend zu Action-MMOs umentschieden und nur die 1. Erweiterung gebracht. Die bis dato fertiggestellten Inhalte der 2. Erweiterung plus Neues wird man nun stückweise in Form von großen Inhaltspatches bringen - wahrscheinlich kostenlos, aber DLCs wären auch denkbar (wie beispielsweise beim Truhenplatz). Da Blizzard einen Art Director für ein bisher nicht ankündigtes Diablo-Projekt sucht, scheint man bereits am Nachfolger Diablo 4 zu arbeiten (als Action-MMO). Die Zukunft sieht also gut aus.
      Geige
      am 05. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Zu welchem Diablo-Teil gab es denn bisher mehr als ein Addon? "


      Bisher zu keinem, aber zu Diablo 3 kein Add-On mehr herauszubringen wäre doch betriebswirtschaftlicher Blödsinn, oder etwa nicht?
      Gnompala
      am 05. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ein neues Add-On wäre mir deutlich lieber als ein neuer Patch."

      Mir sind Patches lieber, den die Kosten mich kein Geld.
      Pandha
      am 05. November 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Warum sollte man sich an ca 15 Jahre alte Vorgänger halten? SC2 hat ja etzt auch zwei Addons statt einen. Ich denke, es ist völlig irrelevant wieviele Addons es für die Vorgänger gab. Im Gegenteil, es gibt sicherlich genügend D3 Spieler, die sich über ein weiteres Addon freuen würden.
      kaepteniglo
      am 05. November 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Zu welchem Diablo-Teil gab es denn bisher mehr als ein Addon?
      Kartamus
      am 05. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich kann es nur immer wieder wiederholen: Bitte verbessert endlich wieder die Performance! Sie ist seit dem Pre-Patch von RoS miserabel! Verstehe gar nicht wieso das nur mir und der handvoll Spieler im Support-Forum auffällt. Habt ihr anderen keine Ansprüche oder merkt das nicht?
      xAmentx
      am 05. November 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Vllt weil nur eine Handvoll Spieler Probleme auf Rechnerseite haben?
      Also mir is nach knapp 100 Stunden in S4 nichts dergleichen aufgefallen.
      Regardo80
      am 05. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was für Performance-Probleme? Bei mir läuft D3 Lag frei und über 30 FPS. Vielleicht eher ein persönliches Problem, anstatt es auf die allgemeine Performance zu schieben.
      Mayestic
      am 05. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ewige Elend mit der Truhe.
      Ich zumindest komme mit dem Platz nie aus.
      Daher reduziere ich mich meistens auf eine oder zwei Klasse(n) denn wenn ich noch mehr Klassen gleichzeitig aktiv spiele reicht der Lagerplatz hinten und vorne nicht.
      Nicht das man wirklich alles was man sammelt auch mal braucht aber ich bin haltn Messi.
      Ich würde mir ja eher wieder sowas wünschen wie es damals der Fall war.
      Jeder Char bekommt seine eigene Truhe und in der Truhe ist dann ein Teil der die gemeinsame Truhe darstellt und über die man dann gefahrlos Items innerhalb des Accounts tauscht.
      Hätte jeder Charakter jeweils ne komplette Truhe wie es sie aktuell gibt wäre wohl alles problemloser und auch deutlich besser sortierbar. Wenn ich schon sehe wie viele verschiedene Ringe und Amulette in mit Int, Str oder Dex als Hauptattribut horte da gehn da zwei Seiten in der Truhe drauf.
      Der Würfel hat das schon mal deutlich reduziert aber scheint noch nicht die Lösung zu sein.

      Außerdem fehlt ein besserer Schutz gegen die Betrüger. Hier halte ich knallharte Strafen mittlerweile unerlässlich. Man muss die Account ja nicht gleich löschen. Ich dachte da auch wieder an die Vergangenheit. Wer betrügt fliegt ausm closed battlenet raus (nein das war damals nicht so) und kommt ins open battlenet. Im closed battlenet sind Betrüger nicht erwünscht, im open Battlenet sollen sie unter ihresgleichen ruhig so viel cheater, hacken und betrügen wie sie wollen. Jeglicher Erfolg dort ist am Ende sinnlos weil es jeder mit dem richtigen Traier auch kann. Wem das alles im closed aber zu viel ist kann auch aus freien Stücken sofort im open anfangen zu spielen.
      SirLoveJoy
      am 06. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich bin,im wahrsten sinne des Wortes,auch ein Jäger und Sammler.
      Mir würde,glaube ich,die Doppelte Menge Platz auch nicht reichen ^^
      Aber der Vorschlag mit den Truhen,und ein Fach als Accountübergreifend,finde ich gut.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1176838
Diablo 3
Diablo 3: Massiver Patch 2.4 Blog zur Blizzcon - Erster Feature-Leak!
1876 Wörter soll der voraussichtlich zur Blizzcon erscheinende Diablo 3-Blog umfassen, dem Blizzards CMs momentan den letzten Schliff verpassen. Vermutlich geht's hier um den nächsten großen Patch 2.4, der auf der Messe vorgestellt wird. Außerdem gibt es nun auch offizielle Infos zum Diablo 3-Auftritt an diesem Freitag.
http://www.buffed.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/Diablo-3-Massiver-Blog-zur-Blizzcon-Erster-Feature-Leak-News-1176838/
05.11.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/11/d3_at_blizzcon_2015_original_post-buffed_b2teaser_169.png
diablo 3,news
news