• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Dargrimm
      12.10.2008 00:49 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Nationalelf
      am 03. Dezember 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      19 hat recht, was die attribute betrifft. Da hat sich blizzard nun 4 jahre zeit gelassen und sich auf dieses system geeinigt - dann taugt das auch was.
      Hack´n Slay bleibt Hack´n Slay, da kommts nun wirklich nicht auf mörderfeintuning im skillbaum an, sondern letztlich gehts doch nur um eins... :

      Kein HCeee - Mülltonneee
      Wildcraft
      am 14. Oktober 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hi erstmal.
      Möchte mal sagen für meinen Partner und mich hat mit Diablo alles angefangen und wir fanden das Game auch endgeil. Sind dann aber zu WOW gewechselt einfach weil da ein paar Sachen anders sind und nich Taentpunkteverteilung. Das hat man in WOW genauso bei uns sind es halt Skills aber man bestimmt auch selber welche Richtung der Char nimmt.
      Naja was die Story bei Diablo angeht die war irgendwann ausgelutscht und mn is in ein paar Tagen bis Diablo. Wow gestaltet sich flexibler durch laufende Erweiterungen und PVPSystem und meiner Meinung nach is auch die Graphik n Tick besser. Man hat eigene Reitmounts und Haustiere als Hunter sogar n Pet.
      Trotz allem werd ich mir Diablo 3 holn weil es ne gute Alternative is wenn man mal WOW nich mehr sehn kann.
      Das wars soweit von mir
      Have Fun^^
      wýrm..
      am 13. Oktober 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      #13 Leoncore - horror / gothic-style? ohje und abends versuchste deinem hammster den kopf abzubeissen? grüsse von der claudia666 *g*
      (ps lesen, wer die story nicht kennt)
      Glaucos
      am 13. Oktober 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich warte auch sehr gespannt daruf um es zu spielen. Ich hoffees jedoch dass die Attributen punkte selbst zu verteilen sind wie in den Vorgänger Version. Das war eine nette Einstellungsmöglichkeit die zu mehr möglichkeiten bzw. verschieden Spielweisen geführt hat. Automatiosche Attributenpunkte Verteiling finde ich für eine strategisch, schlechte Entscheidung. So ein System habe ich in WoW also ich will Diablo spielen.

      Alle ander Änderungen sind sehr wilkommen und gern gesehen .
      Slam
      am 12. Oktober 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zu Leoncore:

      Du meinst dich jetzt aufregen zu müssen weil dir etwas nicht passt, aber du wirst genau so ein Depp sein der sich das Spiel am ersten Tag kaufen geht und dann net mehr davon los kommt, wie alle anderen.

      Und mal so nebenbei Diablo 1 und 2 waren bei weitem nicht perfekt, da war en Haufen scheisse unbedachte Sachen drin. In D3 wird es garantiert weniger und nur weil man die stats nicht mehr verteilen kann, kannst du doch nich sagen das Spiel wird nix!
      Wenn du so an die Sache ran gehst bist du auf jedenfall sehr naiv. Aber das wundert mich bei deinen Kommentaren hier auch nicht wirklich.

      Du solltest von vornerein ein Spielverbot von Blizzard bekommen.

      Grüsse
      Leoncore
      am 12. Oktober 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      werden" das Game in den Himmel. Klar waren die Spiele von Blizzard damals richtig geil, aber das muss nicht heißen das die kommenden Spiele auch so werden. Bedenke, das einige der damaligen Entwickler nicht mehr bei Blizzard arbeiten und WoW ist meiner Meinung nach auch nicht die Krönung, sondern wurde eher durch den Masseneffekt alla "die anderen spielen es, also muss ich es auch spielen" zum Kassenschlager.
      Leoncore
      am 12. Oktober 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Simon
      Wie du schon selbst gesagt hast, alles Geschmackssache und gegen Blizzard bin ich auch nicht. Wenn ich mir z.b. Starcraft 2 ankucke, finde ich, das Blizzard in dem Fall gute Arbeit geleistet hat. Ich hab durchschnittlich 3 Jahre Diablo 2 gezockt und als "Veteran" sind natürlich die Ansprüche hoch. Ich finde das z.b. die Sache mit den Stats, wie in den alten Spielen, hätte bleiben können. Vielleicht war es teilweise übertrieben das, wenn man ein paar Stats falsch gesetzt hatte, die Chance im Hell Modus um einiges geringer war, diesen zu meistern. Aber es war auch ne Herrausforderung und ich finde es schade, das grade so etwas herausgenommen wurde. Das mit Orbs vs. Heiltränken könnte man sich ewig drüber streiten, weil es jeweils Plus- und Minuspunkte gibt, genauso ob TQ ein Blockbuster ist/war. Jedenfalls war es für mich das erste Hack'n'Slay Spiel nach D2, was mir wieder wirklich Spaß bereitet hat, auch wegen der Sache mit den Karrieren.

      Ich denke nicht, das Diablo3 es zu einem Blockbuster bringen wird, dazu fehlt einiges (aber das ist natürlich wieder eine relative Anssichtssache) und ich werde mir D3 WAHRSCHEINLICH auch nicht kaufen, grade wegen dem veränderten Grafikstyle und den Änderungen im Spielprinzip, aber vielleicht wird mich ja eine Demo vom Gegenteil überzeugen?! Aktuell tendiere ich eher dagegen, als dafür.

      @Himmel heben
      Indirekt hebst du und andere durch die Aussage "Die Spiele waren bisher immer gut von Blizzard, deswegen wird D3 auch klasse
      Sayonara Simon
      am 12. Oktober 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @Leoncore wo wird denn bitte das Spiel in den Himmel gehoben?? O.o Da D1 und D2 brillant waren is es doch klar das man große hoffnungen in den nachfolger setzt. und wenn du mal ehrlich zu dir selbst bist musst auch du zugeben das blizzard noch nie ein schlechtes spiel rausgebracht hat. jedes hat in seinem genre (warcraft, starcraft etc) maßstäbe und akzente gesetzt (wobei spiele wie WoW eben wirklich geschmackssache sind). ich habe auch titan quest gezockt und muss auch sagen das dort neuerungen zu finden sind die in D2 einfach fehlen. ABER: wenn du meinst titan quest is ja so toll dann sag mir mal wieso es dann nich so erfolgreich is wie D2 heute noch? mir zum beispiel fehlt einfach die spieldynamik die D2 mitbringt (siehe der titan auf dem olymp wo man wirklich ewig braucht bis der down is). somit schiesst sich titan quest in dem punkt ein eigentor da der langzeitspielspass eben in der itemjagd liegt. und dein argument von wegen mainstream versteh ich nich da sich blizzard eben durch qualität auszeichnet. sieht für mich nach einer "hauptsache dagegen" einstellung aus. skepsis an sich ist nich falsch aber dann doch bitte auch wie du es schon gesagt hast KONSTRUKTIV. und zu dem punkt von wegen kidds begeistern, die usk freigabe von D2 liegt schon bei 16 (und nich wie bei WoW bei 12) und ich denke mal nicht das sich das bei D3 groß ändern wird aber man wird sehn. die community besteht nicht nur aus kindern die zu viel zeit vorm PC verbringen, denk mal drüber nach.
      Leoncore
      am 12. Oktober 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      kleines Errata:

      2.Zeile von Posting2:
      - Ich meinte natürlich dass das größtenteils die Atmosphäre in den bisherigen Teilen ausmachte.
      Leoncore
      am 12. Oktober 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wo sind z.b. Pentagramme oder übel zugerichtete Leichen in D3 vorzufinden?! Ich finde, das macht auch größtenteils die Atmosphäre in D3 aus. Für mich beruhte die Diablo Reihe immer auf einem Horror-Gothic Style und das bietet D3 immo nicht, jedenfalls was ich bisher gesehen habe. Man möchte es eben möglicht Mainsstream mäßig auflegen und durch den Grafikstyle (der mich sehr an WoW erinnert) noch mehr Leute anlocken. Vorallem weil WoW von sovielen Millionen spielern gezockt wird, möchte man diese größteenteils auch für D3 begeistern.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 10/2016 PC Games MMore 10/2016 PC Games 10/2016 PC Games Hardware 11/2016 play³ 10/2016 Games Aktuell 10/2016 XBG Games 09/2016
    PC Games 10/2016 PCGH Magazin 11/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
785073
Diablo 3
Diablo 3: Interview mit den Entwicklern (UPDATE)
Die BlizzCon-Reporter im Gespräch mit den Diablo-Designern
http://www.buffed.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/Diablo-3-Interview-mit-den-Entwicklern-UPDATE-785073/
12.10.2008
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2008/10/buffed_blizzcon_diablointerview.jpg
news