• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • orly - Jesle
      18.03.2009 10:06 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Berghammer71
      am 04. September 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      lol, die low wow kids mal wieder

      Bill Roper ist freiwillig raus aus der finanziellen Sicherheit um völlig neu was auf die Beine stellen - macht das mal in seinen Alter nach.

      Diablo hat bis auf grobe Ansätze nichts mit Diablo II, III zu tun - ihr seid es doch die eine Legende kauft und nie eine geschaffen habt - und zu 95 Prozent D I garnicht kennt.

      D III wird ein Erfolg ohne mich, und ich finds verdammt gut so.
      Millencolin
      am 18. Mai 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      flamet ihr bill roper weil er HG:L vernichtet hat ? ja ohje ein riseiger verlust für die menschheit.
      der kerl hat einige geile sachen entwickelt, ohne die es HG:L nicht gegeben hätte ihr pappnasen.

      BTT: ich verstehs nich... ich hab diablo seit dem release gezockt und war immer zufrieden - bis auf die cheater - aber ich vertrete seine meinung nicht.
      diablo 3 siet einfach fantastisch aus. es wird so wie jedes blizzard game großartig!
      ICH kanns kaum erwarten bis es endlich draußen ist.
      Norti
      am 22. März 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Aber wenn man bedenkt dass er einer der Leute war die die Firma Blizzard groß gemacht haben.
      Er war noch dazu an der entwicklung von Wow beteiligt...und hatte verdamt gute ideen für das Spiel, die wegen der Geldgeilheit nicht umgesetzt wurden weil es nicht zu den ungeduldigen noobs gepasst hat die jetz die hauptkonsumenten von Blizzard sind^^
      MacLag
      am 17. Oktober 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      So ist das eben mit lebenden Legenden, sie sind meistens nur noch Legenden.
      Roper hat Blizzard damals aus guten Gründen verlassen, aber in der Folge nichts, auch nur annähernd vergleichbares zustande gebracht.
      Klar wird er bei Diablo um seine Meinung gefragt und es ist legitim wenn er sich dazu äußert, letztendlich aber entscheiden die Spieler über den Erfolg des Spieles und nicht jemand der an den Ursprüngen einmal mitgearbeitet hat.
      Yaglan
      am 31. März 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Naja selber schuld wer für ein Singleplayer spiel was Zahlen wollte im Monat. Ich habe Hellgate immer als Solo spiel gesehen und das einzige was mich angekotzt hat es sah alles gleich aus. Deshalb verging mir die lust aber den Preis habe ich nie bereut zu zahlen und erste es irgendwann nochmal spielen.

      Bill Ropper finde ich brilliant. Ja wer weiss vieleicht wäre wWoW sogar noch etwas wie früher wäre er noch da.
      Ratatui
      am 31. März 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich fand HGL gar nich mal so übel... zumindest gegen Ende, wo die groben Bugs gefixt worden sind.
      Spiel das immernoch ab und zu im Singleplayer, aber es ist einfach nich das gleiche... Sydonai mit 4+ Leuten war immer funny

      aber mal ehrlich... wer spielte da mit abo freiwillig oO?
      Môrticielle
      am 30. März 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Fassen wir mal zusammen:

      Solange Roper bei Blizzard war, war er erfolgreich und hatte an Blizzard nichts auszusetzen. Dann verläßt er Blizzard, setzt HG:L heftig in den Sand und auf einmal meint er, Blizzard kritisieren zu müssen. Ein Schelm, wer arges dabei denkt ...
      XLarge TeaM
      am 24. März 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nee wir sind die, die mit dem Vollpreiskauf und den Abogebühren Herrn Rope(r) finanzert haben.
      Edimasta
      am 24. März 2009
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Erreicht mal einer das, was Bill Roper erreicht hat in seinem leben, dann könnt ihr vielleicht das Recht ernten ihn zu kritisieren und bei der Sache mitreden *rolleyes*
      Asmodäus
      am 23. März 2009
      Kommentar wurde 8x gebufft
      Melden
      Wenn man davon ausgeht das er nur 1von 12 Spielen in den Sand gesetzt hat ist das kein Schlechter Schnitt. Außerdem fand ich war er einer der Besten Leute bei Blizzard und hat die Firma aber wegen der Geldgier von Vivendi verlassen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
792333
Diablo 3
Diablo 3 - Interview mit Bill Roper
Interview mit Bill Roper dem Ex Blizzard North Präsidenten
http://www.buffed.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/Diablo-3-Interview-mit-Bill-Roper-792333/
18.03.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/03/bill-roper2.jpg
news