• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Silarwen
      20.10.2011 17:00 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Lameria
      am 20. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      So wie es scheint ist Blizzard den Wünschen der Community nach einem Friedhof für Hardcore-Charaktere doch noch nachgekommen. Wurde ja schon so ziemlich seit Anfang an im Diablo III Forum gefordert und dürfte sie auch nicht allzu viel Mühe kosten.
      Mir gefällts auf jeden Fall.
      Schlumpfgermane
      am 20. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hardcore hab ich schon in D2 nicht gespielt ^^ Da würd ich noch rumwüten.
      Aber die Statistiken fänd ich witzig.
      Im Laufe seiner Spielzeit schlachtet man so viel Getier, wär doch witzig, wenn man dazu genauere Zahlen hat.
      Rungor
      am 20. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      tu es das ist immer wieder lustig

      LG: level 90 hardcore sorc (angeb )
      Aldaria
      am 20. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Solange jemand da ist, der die Ausrüstung rettet, ist sterben nicht so tragisch.
      .:Vodoo:.
      am 20. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich frag mich nur was aus gegenständen wird die man per echt Geld geholt hat.
      2€ ausgegeben für eqip...... 5min später tot
      Lameria
      am 20. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wenn es für den Hardcore Modus ein Echtgeld-Auktionshaus gibt und man dann mit dem Item stirbt hat man halt Pech gehabt. Ich denke wer für einen Hardcore Charakter echtes Geld ausgibt und dann seinen Charakter verliert, der ist das Risiko auch bewusst eingegangen. Da ist man selber schuld, wenn das Geld dann weg ist.
      Natürlich nur, wenn es überhaupt ein Echtgeld-Auktionshaus für den Hardcore-Modus geben sollte.
      Zyrax333
      am 20. Oktober 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Im Hardcore Modus wirds kein Echtgeld-Auktionshaus geben, soweit ich das noch weiß. Sondern nur Gegen Gold.
      Mayestic
      am 20. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      2€ ? damit kommste sicher nicht weit.
      Manitu2007
      am 20. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      die Kohle is natürlich weg.

      Kannst ja auch nicht zum Autohändler gehen dir nen Wagen kaufen, den gegen nen Baum setzen zum Autohändler zurück renen und sagen ich will meine Kohle zurück da stand nen Baum im weg
      Hosenschisser
      am 20. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das is nix für mich.
      Mayestic
      am 20. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      sagen wirs mal so. also ich D2 aktiv und mehr oder weniger 24/7 spielte war das battle.net sehr launisch. da starben sie wie die fliegen als es mal laggte oder man ganz einfach kurzerhand vom spieleserver getrennt wurde. solange sowas zu oft vorkommt werde ich kein hardcore mehr spielen. ausserdem isses wohl mehr was für teamplayer also feste gruppen mit nem kumpel oder so der dann noch die habseligkeiten retten kann und sie sich nicht nur in die eigene tasche steckt, sich bedankt, dich auslacht und das spiel verlässt
      ink0gnito
      am 20. Oktober 2011
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Du oller Hosenschisser
      Kafka
      am 20. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Uh da bin ich mal auf das Geheule vieler Leute gespannt, mal sehen wie lange es dauert, bis bei Blizzard die Foren zugespammt sind mit mimimi mein Char ist tot.
      Dragon02031987
      am 21. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ui wenn Stranglnator Zams Bart verwettet muss es wahr sein was er sagt, denn ich glaub sonst gibts Ärger xD
      Stanglnator
      am 20. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bei WoW gibt es nur einen Schwierigkeitsgrad, bei Diablo 3 mehrere wählbare - wer den Permadeath-Grad freiwillig wählt, wird sicher nachher seinen Char nicht wiederbelebt kriegen. Darauf verwette ich Zams Bart.
      Zwerge stinken
      am 20. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      > Ehm NEIN!?Wieso sollte Blizzard dann die Chars wiederherstellen?Wtf

      Weil sie bei WoW auch alles machen, damit die Spieler nicht heulen. WoW war mal gut, ist es nicht mehr. Ergo: Diablo war mal gut, wird es nicht mehr.
      ink0gnito
      am 20. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Zwerge Stinken

      "Und wenn sowas passiert, dann muss man den doch wiederbekommen können."

      Ehm NEIN!?Wieso sollte Blizzard dann die Chars wiederherstellen?Wtf
      Lameria
      am 20. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Kafka: Warum sollten sie die Foren mit mimimi mein Char ist tot vollspammen? Das ist doch genau der Modus und die Funktion, die von der Diablo II Community für Diablo III gefordert wurde.

      @Zwerge stinken: Bei Diablo II haben sie es von Anfang an durchgehalten und eigentlich gibt es da auch nicht viel Geheul deswegen. Warum sollte das jetzt anders sein?
      BloodyEyeX
      am 20. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es heißt ja nicht umsonst Hardcore. Da ist man als Spieler schon mal gewarnt. Wer sich dann im Forum beschwert das sein Char wegen eines Lags, Bugs oder nem Telefonanruf im RL gestorben ist, hat das mit Hardcore noch nicht ganz begriffen.
      corpescrust
      am 20. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Meistens war es ein LAG ^^

      oder noch besser ein Megalag
      Zwerge stinken
      am 20. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die heulen dann, weil sie zwar wußten, dass man endgültig stirbt, aber sie nicht daran schuld sind, sondern der Hund, der verschüttete Kaffee, ein gemeiner Bug oder sonst was ganz gemeines. Und wenn sowas passiert, dann muss man den doch wiederbekommen können. Ich bin gespannt wie lange Blizzard das durchhält.
      Manitu2007
      am 20. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Warum zuspamen? hast wohl noch nie d2+LoD gespielt was? da gabs auch sowas in der art. Mein Persönlicher rekord lag bei Lvl 98 Hell und bin bei Diablo himself gestorben. Ärgerlich aber naja das lustige ist der Boss ist auch gestorben quasi ein Dubble KO ^^
      Ob ich in D3 auch zumindest einen charakter im Hardcore modus spielen werde hängt davon ab wie weit ich fortschritte im normalen modus mache. Sterben wird man mit sicherheit oft genug am anfang wenn man nicht weis was wo wann passiert
      knochenhand
      am 20. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ???
      das ist ein extra Spielmodus,...das ist nicht die eigentliche Schwierigkeit!
      Normal, Albtraum, Hölle und Inferno sind die Stufen.
      Bei der Erstellung legt man einfach nur fest, ob der Char sterblich ist......
      ink0gnito
      am 20. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Denke mal eher weniger.
      Wieso sollten denn die Foren dazu voll gespammt werden?JEDER weiß spätestens dann, wenn man diesen schwierigkeits grad anwählt das der Char dann für immer tot ist
      Was für die ganz harten halt.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
850633
Diablo 3
Diablo 3: Im Hardcore-Modus gestorbene Charaktere kommen in die Halle der Toten
Im Schwierigkeitsgrad Hardcore in Diablo 3 solltet Ihr sehr vorsichtig agieren, denn der Tod ist endgültig und der Charakter haucht sein virtuelles Leben aus - für immer. Für alle die sich nach dem Ableben der Figur nicht trennen können, hat sich Blizzard die Halle der Toten ausgedacht.
http://www.buffed.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/Diablo-3-Im-Hardcore-Modus-gestorbene-Charaktere-kommen-in-die-Halle-der-Toten-850633/
20.10.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/09/moench_diablo_3_4.jpg
diablo 3,blizzard,mmo
news