• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Diablo 3: Hotfixes erhöhen Chance auf Legendarys von Kadala und in Nephalemportalen

    Es gibt wieder eine Ladung an Hotfixes, die nach der Veröffentlichung von Patch 2.0.4 für Diablo 3: Reaper of Souls auf die Server gespielt wurden. Die Fehlerbehebungen sorgen zum Beispiel dafür, dass die Wahrscheinlichkeit von Kadala legendäre Items zu bekommen erhöht ist. Und dass diverse Legendarys wieder droppen, weil Probleme mit ihren Effekten behoben wurden.

    Die Macher von Diablo 3 haben am 10. April wieder einen Schwung Hotfixes veröffentlicht, die einige Fehler und Anpassungen an Diablo 3 und Reaper of Souls vornehmen. Zum Beispiel ist die Chance erhöht, dass Kadala Euch einen legendären Gegenstand in die Tasche schiebt, wenn Ihr ihre Dienste in Anspruch nehmt. Dazu wurde die Bonuschance auf einen legendären Gegenstand in einem Nephalemportal von 25 Prozent auf 100 Prozent erhöht. Dafür werdet Ihr aber in ganzen Sanktuario weniger Truhen finden.

    Es gab außerdem einige Items, die nun wieder im Spiel erbeutet werden können, nachdem die Entwickler einige Probleme mit ihnen behoben. Das betrifft das Amulett Mondlichtschutz, die Hexenhose von Herrn Yan, und das Schwertset Der Schmäher und Der kleine Schurke. Eine Änderung von Patch 2.0.4 für Diablo 3 wurde übrigens rückgängig gemacht. Im Kampagnenmodus erhaltet Ihr nur Beute und Erfahrungspunkte für das Umnieten von Fleischerschlund, wenn Ihr die Quest in der Grabstätte des Kanzlers noch nicht begonnen habt. Die vollständigen Infos findet Ihr im deutschen Diablo-3-Forum und nachfolgend. Warum die Änderungen vorgenommen wurden, erfahrt im Blogbeitrag von Entwickler Travis Day.

    Allgemein:

    • Die Chance, von Kadala einen legendären Gegenstand zu erhalten, wurde erhöht.
    • Einzigartige Monster verwenden nun die Beutetabelle von Champion-Monstern.
    • Die Bonuschance auf einen legendären Gegenstand in einem Nephalemportal wurde von 25% auf 100% erhöht.
    • Die Anzahl an Truhen, die in ganz Sanktuario erscheinen, wurde verringert.
    • Der einzigartige Gegner Ebeneser Samuel erscheint in höheren Schwierigkeitsgraden nicht mehr in 100% aller geöffneten Spiele.
    • Die folgende Änderung aus den Patchnotes wurde rückgängig gemacht:
    • Im Kampagnenmodus erhalten Spielercharaktere für das Töten von Fleischerschlund jetzt nur Beute und Erfahrungspunkte, wenn sie die Quest in der Grabstätte des Kanzlers noch nicht begonnen haben.

    Gegenstände:

    • Begleiter-Specials sollten nun die passenden Werte für den entsprechenden Begleiter aufweisen.
    • Die folgenden Gegenstände wiesen gravierende Probleme auf, welche jetzt behoben wurden. Sie können wieder im Spiel erbeutet werden:
    • Mondlichtschutz
    • Hexenhose von Herrn Yan
    • Der Schmäher & Der kleine Schurke


    Übrigens wurden mit dem Patch auch ein paar Neuigkeiten ins Spiel gebracht, die in den offiziellen Patch Notes nicht erwähnt sind. Zum Beispiel gibt's jetzt beim Erreichen einer neuen 100er-Stufe beim Paragonlevel bis Stufe 800 neue Paragonporträts. Kronleuchter und andere Fallen machen auf höheren Schwierigkeitsgraden mehr Schaden und nicht abgeschlossene Quests in der Kapagne werden farblich hervorgehoben.

    05:14
    Diablo 3: Reaper of Souls - Video erklärt Hintergrund-Story
    Spielecover zu Diablo 3: Reaper of Souls
    Diablo 3: Reaper of Souls
  • Diablo 3
    Diablo 3
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    15.05.2012
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von teroa
    naja ist eh komisches lootsystem grad 3 legs in 1 rift..
    Von Bee76
    Zumindest für mich könnte man die Droprate auch verzehnfachen....ich hab gestern in 4 stunden Spielen im Qual II nicht…
    Von heinzelmännchen
    Einerseits ist es gut, dass sie die Chance angehoben haben, aber noch weiter sollten sie die Droprate nicht erhöhen…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Kona Release: Kona Ravenscourt , Parabole
    Cover Packshot von Battle Chasers: Nightwar Release: Battle Chasers: Nightwar
    • Elenenedh Google+
      10.04.2014 17:02 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      heinzelmännchen
      am 11. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Einerseits ist es gut, dass sie die Chance angehoben haben, aber noch weiter sollten sie die Droprate nicht erhöhen meiner Meinung nach. Wenn zu viel dropt, sind legendarys auch nichts "besonderes" mehr.

      Bee76
      am 11. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zumindest für mich könnte man die Droprate auch verzehnfachen....ich hab gestern in 4 stunden Spielen im Qual II nicht ein Legendary bekommen, heute gabs dann einen unbrauchbaren Plan und Blackthorn Stifel mit DH Skill drauf (ich Spiele Barb....Hurra...smartloot)

      mei9st bekomme ich zwar mal nen legendary aber dann gerne mal voellig vraprollt und mehr nutzlose 2h waffen als alles andere....
      teroa
      am 11. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Bonuschance auf einen legendären Gegenstand in einem Nephalemportal wurde von 25% auf 100% erhöht.

      zällt abba nur ab schwierigkeitsstufe qual
      teroa
      am 12. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      naja ist eh komisches lootsystem
      grad 3 legs in 1 rift..
      Variolus
      am 11. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Leider sind die Angaben von Blizzard bei Prozentwerten immer leicht verwirrend. Es geht nicht um Prozentpunkte einer absoluten Droprate sondern nur um einer Verdoppelung der recht geringen Droprate innerhalb der Rifts. Waren es vorher vielleicht 5% (eher deutlich weniger irgendwo im Nullkomma-Bereich), wären es nun also 10%...

      Dafür wurden an anderen Stellen die Dropraten extrem zusammengestrichen und viele "effektivere" Farmmöglichkeiten zerstört. Weniger Truhen, "lila" Gegner dropen nichts mehr, wenn man in der Kampagne schon an ihnen vorbei gequestet hat usw.
      Aber man hat auch endlich die Chance für seine Blutsplitter mal was brauchbares zu bekommen. Jetzt gibt es im Schnitt wohl für rund 200-300 verspielte Splitter mal ein Legendary, vorher hat man vielleicht tausende weggeworfen und nichts davon gehabt.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1117036
Diablo 3
Diablo 3: Hotfixes erhöhen Chance auf Legendarys von Kadala und in Nephalemportalen
Es gibt wieder eine Ladung an Hotfixes, die nach der Veröffentlichung von Patch 2.0.4 für Diablo 3: Reaper of Souls auf die Server gespielt wurden. Die Fehlerbehebungen sorgen zum Beispiel dafür, dass die Wahrscheinlichkeit von Kadala legendäre Items zu bekommen erhöht ist. Und dass diverse Legendarys wieder droppen, weil Probleme mit ihren Effekten behoben wurden.
http://www.buffed.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/Diablo-3-Hotfixes-erhoehen-Chance-auf-Legendarys-von-Kadala-und-in-Nephalemportalen-1117036/
10.04.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/04/Diablo_3_Infernale_Maschine_Hoellenfeuerring_04-buffed_b2teaser_169.jpg
diablo 3,action-rollenspiel,blizzard
news