• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Silarwen
      16.06.2012 10:10 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Darkblood-666
      am 17. Juni 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Das Problem heute ist ja dass man sich immer einer Sache/Gruppe/Spiel/etc. verpflichted fühlen muss und alles andere nicht nur doof finden muss, man muss es hassen und überall so schlecht wie ebend möglich machen.

      Dann gibt´s da noch diese ganz coolen Typen die einfach gegen die Musik tanzen und da nicht mit machen.

      Ich kann Diablo3 gut finden und trotzdem auch Torchlight2 spielen, ist das toll
      Llandysgryff
      am 17. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jeden Frühling wieder, gerade in Großstädten, wenn man sieht, wie diese ganzen etwas zu rundlich geratenen Mädels meinen, sich in die gleichen Klamotten zwängen wie die schlankeren zu müssen, oder sich die gleiche Frisur verpassen, obwohl das Pfannkuchengesicht gar nicht dazu passt.

      Nur zwei Beispiele von einer endlosen Liste.

      "Ich würde ja gerne was anderes machen, aber dann muss ich das alleine tun, also unterdrücke ich meine Individualität und unterwerfe mich dem Gruppenzwang" .......... man lebt sein Leben eben für andere und nicht für sich selbst.
      Bee76
      am 17. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      tjo was will man sagen, ich glaub nicht das in 1 monat noch viele diablo 3 spielen, zu schwer, farmruns sind schnarchig, man kann so gut wie nicht solo und selffound spielen, der affige endlvl von 60, und seit dem rmah sind die preise im gold ah noch laecherlicher geworden fuer schlechte items, weil die guten items sind nun fast alle im rmah.

      naja ruf scheint blizz ja nicht mehr wichtig zu sein seit der "fusion" mit activision.
      Llandysgryff
      am 18. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Genau und weil D3 nur um das rmah herumgeschrieben wurde, war dieses ja auch vom ersten Tag an dabei, richtig ?

      Immer wieder interessant zu sehen, wie Leute, den Bildung scheinbar echt aus der (Computer)Bild stammt, sich mit kurzsichtigen und vor Fehlern nur so strotzenden Beiträgen immer und immer wieder selbst zum Löffel degradieren.

      DU schaust dir an, was aus Spielen geworden ist und DEINE Meinung dazu ist dann allgemeingültig, richtig ?

      DU kennst ALLE "Casuals" in WoW und weißt daher, das es ALLEN zu leicht geworden ist, richtig ?

      Wie schon erwähnt, GLAUBEN ist nicht WISSEN.

      Außerdem schadet es nicht, wenn man seine Beiträge in gut lesbarer Form verfasst, denn ansonsten leidet die "Glaubwürdigkeit" allein schon an der Aufmachung, denn wer sich keine Zeit zum Schreiben nimmt, der nimmt sich auch keine Zeit um sich RICHTIG zu informieren.
      Bee76
      am 17. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @master deluxe
      ich schaue mir einfach nur an, was aus den spielen geworden ist, seit der fusion. aber bevor ich das darlege, du glaubst wirklich (!!) das activision keineneinfluss genommen hat ? so als geldgeber ? sorry activision genau wie ea sind heuschrecken die das was sie in die finger bekommen auspressen.

      seit der fusion ist wow casual gerecht zurechtgenerft worden (mehr spieler) allerdings so leicht das sich ja selbst casuals beschweren das es viel zu leicht wurde. der haustier und reittier shop in wow ? die verlagerung der neuen gamemaster nach irland zu richtgi schlechten lohn und kuendigungsschutz bedingungen ?
      diablo 3 das mal anders geplant war, und jetzt eigetnlich nurnoch um das rmah herum geschrieben wurde ? du darfst mich gerne einen klugscheisser nennen, oder dich drueber freuen das mich die fusion stoert, aber ich bleibe dabei, diese fusion war das ende von richtig guten blizzard games.
      Llandysgryff
      am 17. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Glauben ist nicht wissen.
      Master_DeluXXXe
      am 17. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "naja ruf scheint blizz ja nicht mehr wichtig zu sein seit der "fusion" mit activision. "

      Kopfschüttel, noch einer der Klugschei*t.
      Schau dir die firmenstruktur mal vor der *lach*Fusion an und danach.
      Schau dir auch mal Vivendi an.

      Wie oft wurde richtiggestellt das es keinen Einfluss hatte?
      Der eine Im Offiziellen Forum hatte recht: Egal was Blizz macht die leute Bit*hen rum xD
      schurkraid
      am 16. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      jop das dacht ich mir schon bie der openbeta was ist das jetzt diablo oder ein minigame von wow?
      ich überleg mir eh net ob ich diablo 2 wieder zocken werde. und vllt das sich was im ew verbessert. was ich aber net denke da blizzard bis jetzt alles schlechter gemacht hat auser vor WOW der größte killer und net der größte erfolg von blizzard. Ja bis zu wotlk gings gut ab wotlk war alles nur noch mist.

      Sie machn auch die spiele einfach zu einfach, und dann doch zu schwer.

      Wow wurde alles immer elichter, jeder kam an tier sets oder epische gegenstände, talentpunkte wurden reduziert jetzt werden sie ganz entfernt, klassenquests gabs auch jetzt hat man die klassenfertigkeiten schon direkt als fertigkeit oder, schurke giften das war wie ein beruf jetzt einfach händler und kaufen.

      Und diablo 3 ist bis Inferno akt 1 gut gegangen, akt 2 zack die 1 viecher machn dich da fast onehit und mit durchwipen packt man es.

      in diablo 2 musste man ab hölle auch equip haben um durchzukommen. aber in diablo 3 schafft man es entma mit equip in inferno. und dasf armen schrecklich.

      Sie gehen eifnach zuviel von wow aus Starcraft ist einzige game das net so wirklich wow like ist aber das geht auch net das is warcraft like wow hätte niemals erscheinen sollen es gibt genug mmos die man ehute zocken könnte.

      ich bleibe aber trotzdem bei diablo, torchlight 2 ist mir einfach zu comic haft, da find ich diablo 2 100 ma besser als torchlight2
      XellDincht
      am 16. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Diablo 3 ist kein mmo, braucht kein AH und daher auch keinen Onlinezwang für Singleplayer
      Hosenschisser
      am 18. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Grund: Die Entwickler haben es so gewollt. Anders gesagt, D3 ist genau so wie es die Entwickler haben wollten.

      Braucht es einen anderen Grund?

      Entweder spiel es so wie es sein soll oder spiel es nicht. Ist wie mit allem im Leben.
      Llandysgryff
      am 18. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hab ich in den letzten zwei Wochen in ZIG News als Kommentar aufgeführt, einfach mal nachschauen.
      XellDincht
      am 17. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden

      Llandysgryff

      Gründe?
      Llandysgryff
      am 17. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ähm, doch
      Opadong
      am 16. Juni 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Das D3 ne Zeit lang als MMO geplannt war ist schon lange bekannt, ging schon ein paar Jahre vor dem release des öfteren mal durch die Presse.

      Ein halbes WoW haben Sie ja am Ende auch draus gemacht mit Heilfähigkeiten beim Mönch und Tankskills beim Barbaren... damit die WoW kids in gewohnter Manier hinter einem Tank herdackeln, ihre 2-3 Tasten draufspammen und sich dabei toll finden können weil sie so imba 'Teamwork' machen.

      Tank & Spank in einem Hack & Slay was schlimmeres konnten die dem Spiel kaum antun, hats bei Diablo 1 & 2 nicht gegeben und das war GUT so.
      Llandysgryff
      am 17. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Als "Flucher" biste bei D2 mit dem Necro nicht über 85 gekommen, also laber keine Grütze, von wegen "Man konnte mit jeder Skillung", das ist Unfug.
      Milissa
      am 16. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zudem konnte man in D2 jede Skillvariante einsetzen. Nekro mit massen diener oder als Flücheverteiler.

      Bei D3 muss man sich festlegen heisst als Hexendoktor kann man seine Begleiter vergessen da die instant in Inferno down gehen . Hab ne nette Dame die einen spielt und da hält sogar mein Mönchbegleiter mehr aus.
      Splatterhead
      am 16. Juni 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Überall dasselbe Geseier... als ob man als Spieler dazu verdammt ist Trillionen Euronen ins RMAH zu stecken. Und die Kiste mit Onlinezwang ist mal gleich der nächste schlechte Witz. Mal ernsthaft... wer hat D2 denn bitte nicht im B-Net gezockt? Dürfte wohl eher die Ausnahme sein, von daher machts kein Unterschied, wenn da nicht jemand dieses böse Wort mit "zwang" in Umlauf gebracht hätte.

      Aber davon mal abgesehen stimmt es mich nachdenklich warum es jemand wie Schäfer es nötig hat ein Konkurenzprodukt schlecht zu reden. Nichts Anderes macht er und normalerweise macht derartiges nur wenn das eigene Produkt nicht so recht zu überzeugen scheint... aber gut wenn er meint.

      Finde D3 genial - werde nach wie vor weder AH noch RMAH nutzen sondern die guten alten Tradewege nutzen, zur Nit auch ein halbes Jahr selber farmen wie in D2 auch. Wenn die Server leerer werden, weils den einen zu langweilig wird die sich stark gekauft haben und die anderen D3 den Rücken kehren weil sie zu dusselig zum zocken sind solls mir nur recht sein. Am Ende bleibt der harte Kern wie zu D2 Zeiten..
      Llandysgryff
      am 17. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und 50 Prozent auf buffed macht wie viele Spieler von D3 insgesamt, deutschland- oder gar weltweit ?

      Komm doch mal vom Schlüsselloch weg, auch wenn dein Horizont da hindurch passt.

      Es gibt hunderte von Gründen FÜR den Onlinezwang, auch bei "solo"Spielen, angefangen damit, das man NUR so die Möglichkeiten hat, gegen Hacks vorzugehen, egal ob Itemhacks oder Grafikhacks, denn was es "offline" gibt, das schafft es irgendwann auch nach "online".

      Und wenn ich lese, wie viele Leute hier angeblich D2 im LAN gezockt haben, da bekomme ich einen Lachflash, denn die meisten waren gar nicht in der Lage, ein "LAN" mit dem IPX-Protokoll aufzuziehen, allein schon weil die Treiberunterstützung zahlreicher Netzwerkkarten völlig für'n A*s*h gewesen ist, aber Hauptsache man führt ein "Argument" an.

      D2 konnte man erst JAHRE nach LoD sinnvoll im LAN zocken, nämlich als entsprechende Modifikationen erschienen sind.
      Cloudhunter
      am 16. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @Splatterhead

      ich glaub du solltest dir nochmal n paar der Umfragen hier auf buffed angucken. Über 50 % wollen D3 hauptächlich Solo spielen. Da bräuchte es echt keinen Onlinezwang. Ich hab D2 genau wie Karatau auch entweder solo oder im LAN gespielt und für mich ist ganz klar genau deswegen werde ich mir Torchlight 2 holen und spielen während D3 (was ich obwohl ich zig mal gesagt hab ich will es nicht) geschenkt bekomme bei mir im Regal versauern wird

      (falls mein Kumpel es hier liest, gibs zurück und hol uns beiden Torchlight 2 dafür, da freu ich mich auch wenn es an meinem Geburtstag noch nicht fertig ist und du sparste sogar noch was^^)
      Karatau
      am 16. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      PS:
      ZITAT:
      "Gibt genug Menschen, die Ihre besten Freunde für ein paar € verkaufen würden"

      ich meine mal gehört zu haben, dass ein Koreaner sich in irgendeinem Game von seinem Kumpel ein Schwert geborgt hatte und darauf hin über Ebay verkaufte, worauf sein Kumpel ihn dann aus Frust/Ärger umgebracht hatte..
      Stancer
      am 16. Juni 2012
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Man muss nur mal über den Horizont blicken, denn D3 zeigt wohin die Entwicklung gehen kann.

      Bisher stand der Spass in Spielen im Vordergrund aber wenn sich das RMAH bewährt dürfte es nicht lange dauern bis es sowas in JEDEM Spiel gibt.

      So und wenn es um Geld geht, und seien es nur Cent Beträge, hört bei den meisten der Spass auf. Gibt genug Menschen, die Ihre besten Freunde für ein paar € verkaufen würden.

      Spiele sind für mich Spass und Erholung und das sollen sie auch bleiben.

      Kommt aber der Faktor Geld dazu lockt dies sofort Aasgeier an und den Leuten geht es auf einmal nicht mehr um den Spass, sondern ums Geld !
      Karatau
      am 16. Juni 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "wer hat D2 denn bitte nicht im B-Net gezockt? Dürfte wohl eher die Ausnahme sein"
      Die Ausnahme wäre um einiges größer als du denkst. Ich habe D2 damals oft über LAN sowohl im kleinen Kreis als auch bei LAN-Parties gespielt, da es viel einfacher war und auch nichts kostete und die Internet-Verbindung war damals auch nicht so wie heutzutage. Ich mein ich selbst und viele meiner Kumpels/Bekannten hatten D2 nur über LAN gespielt und die Treffen waren richtige Parties, da oft nebenbei noch gegrillt und gefeiert wurde.
      D3 hatte ich mir darum aus mehreren Gründen zum Release nicht geholt und nu habe ich ehrlich gesagt kein Interesse mehr daran
      Damutra
      am 16. Juni 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich bin zufrieden mit Diablo III ... ist zwar nicht Diablo II ... aber dann wäre es auch nicht neu?! - Ganz ehrlich? Wisst ihr warum ich mir TLII anschauen werde? Weil ich mir vor gut einem Jahr beim Saturn dachte..." Hey, Torchlight.... wasn das? - Egal 9,99€ das nehme ich mal mit..." einmal angespielt seit dem steht es im Regal... warum ich mir nun noch TLII kaufen werde? Ganz einfach ich mag es komplett und vor allem habe ich die 19,99€ schon im RMAH verdient, warum dann nicht einfach davon TLII kaufen? *grinst*

      Wenn ich an Hack´n´Slay denke, denke ich automatisch und zuerst an Diablo... und ich bin mir ziemlich sicher das dies bei vielen der Leute der Fall ist, die zumindestens einmal Diablo gespielt haben. TL ist toll ... TL ist super doch stört mich einfach dieser Grafikstil!


      Gruß
      Kæran
      am 16. Juni 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Vor nem halben Jahr haben mich noch Alle ausgelacht als ich gesagt hab, Scheiß auf D3 ich wart lieber auf Torchlight 2
      Hosenschisser
      am 18. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hast dir doch bestimmt trotzdem D3 gekauft. Also haben sie doch zurecht gelacht.
      Tirima
      am 16. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich mag den Typen irgendwie. Der hat einen ganz eigenen Stil
      jimala
      am 16. Juni 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Tja und jetzt ist es weder das eine noch das andere. GZ Blizzard!!!!!
      Efgrib
      am 16. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      also ich find hack&pay ganz treffend....
      Stancer
      am 16. Juni 2012
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Man könnte ja über nen neuen Begriff nachdenken

      z.b.
      - RMAH & Slay
      - Hack for Money
      - Pay for Pixel
      - GAMTB (Give all money to Blizzard)

  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
891168
Diablo 3
Diablo 3: Hack'n'Slay war ursprünglich als MMO geplant
Diablo 3 sollte eigentlich eine Art World of Warcraft im Diablo-Gewand werden. Diablo-Erfinder Max Schaefer sprach in einem Interview über seine Arbeit bei Blizzard und erklärte, warum Online-Zwang und Auktionshaus von Diablo 3 gut für die Verkaufszahlen von Torchlight 2 sind.
http://www.buffed.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/Diablo-3-HacknSlay-war-urspruenglich-als-MMO-geplant-891168/
16.06.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/05/wd011-full1.jpg
diablo 3,action-rollenspiel,blizzard
news