• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • KamuiCosplay
      15.05.2012 13:55 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Zeyta
      am 15. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie man sieht besteht Blizzard nicht nur aus kaltherzigen, geldgierigen Spieleentwicklern wie einige Hater hier behaupten.

      Eine sehr löbliche Aktion von Blizzard ein derartiges Problem so rasch und konsequent zu beseitigen.

      Tolle Arbeit!
      Camonbär
      am 16. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Na klar ist es Publicity,
      effektiver als Werbung und wahrscheinlich auch günstiger und alle beteiligten haben was davon. Deswegen versteh ich deinen Unterton nicht. was ist schlecht dran?
      Warum wollen manchen Leute hinter jeder ecke das Böse sehen. (Diablo is everywhere )
      Aki†A
      am 15. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich will hier jetzt nichts unterstellen, aber ist dir schonmal der gedanke gekommen, dass sie das genau für solche reaktionen, wie von dir, gemacht haben könnten?

      sowas ist doch ganz gute publicity und der gedanke, so etwas "auszunutzen", ist nicht ganz abwegig.

      aber wie gesagt ich will hier nichts unterstellen. blizzard kann das auch aus reiner freundlichkeit gemacht haben.

      nur sollte man immer beide seiten einer geschichte betrachten. vorallem da doch immer alle darauf rumreiten, dass blizzard natürlich geld verdienen will, wie jeder andere auch
      Kazabeth
      am 15. Mai 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Quasi kostenlos ist da nichts - bezahlt wurde ja; zumindest aus Sicht des Kunden. "Kostenlos" wäre es eher von Seiten Blizzards aus gesehn.
      bennirhodan
      am 15. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finde, dass Blizz einer der besten Entwicklicker ist. Besonders hervor heben sollte man, wie zeitnah das alles
      passiert ist. Kann mit so einer Einstellung sogar die leidige Casualisierung in WoW verzeihen!
      Derulu
      am 15. Mai 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Da steht ja auch nicht "bester Entwickler" sondern "einer der besten"

      ...das ist ein Unterschied wie "Formel 1 Weltmeister" und "Formel 1 Punkte Fahrer"
      Satus
      am 15. Mai 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Bester Entwickler? Finde ich nicht.
      Trotzdem eine vorbildliche Aktion von Blizzard.
      Hellyes
      am 15. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Feiner Zug von Blizz. Hätten auch sagen können "Ist nicht unser Problem".
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
883837
Diablo 3
Diablo 3: Australische Vorbesteller erhalten nach Insolvenz von GAME eine Version direkt von Blizzard - quasi kostenlos
Nach der Insolvenzmeldung des australischen Einzelhändlers GAME saß der Schock für Diablo-Fans tief. Der Händler war nicht länger in der Lage, Vorbestellungen auszuliefern noch Vorauszahlungen zu erstatten. Blizzard reagierte prompt und versprach nun geschädigten GAME-Kunden eine quasi kostenlose Kopie von Diablo 3.
http://www.buffed.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/Diablo-3-GAME-883837/
15.05.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/04/Diablo_III_2012-03-25_10-56-26-39.jpg
diablo 3,action-rollenspiel,blizzard
news