• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      15.05.2012 19:05 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Wolfner
      am 16. Mai 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich hab bisher nur zwei Sitzungen gespielt, aber dieses ewige online Einloggen bzw. eigentlich schon das Starten ist furchtbar lästig.

      Auch wenn es nicht so tragisch ist, wäre es über einen längeren Zeitraum so, wäre es absolut unvertretbar.
      Zumal man meinen sollte Blizzard, einer der größten Entwickler überhaupt, könne Ideen und Kapital für einen reibungslosen Start stemmen.
      Aber mei... wenn's jetzt einigermaßen läuft, ist es halb so wild.

      Eines muss ich jedoch sagen:
      Lags in Singleplayerspielen sind absolut lächerlich.
      Da gibts auch keine mindernden oder tröstenden Umstände dafür. Da muss einfach nochmal ein Team dran und das Konzept dahinter irgendwie verändern.
      Llandysgryff
      am 17. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Passiert bei mir nicht, komisch, oder ?
      Hexer1975
      am 15. Mai 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Fehler 666 wäre in dem Fall wohl passender gewesen!
      Kalittis
      am 15. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Moin! Ich habe gerade Diablo 3 installiert und wollte spielen.
      Kurze Frage: Das ist doch eine Singleplayer Spiel? Also kein MMO? (Auch wenn eine Multiplayer-Komponente enthalten ist.)
      Wieso muss ich mich online einloggen? Wie bei einem MMO.
      Der Login schlägt nämlich fehl.... Alles Überrlastet... Ich kann nicht spielen.

      Ich kaufe mir also ein Singleplayer Spiel und kann nicht spielen wegen Onlinelinezwang. Lade ich mir das Spiel nun illegal herunter und benutze enen "offline crack" kann ich spielen.

      Wieso komme ich mir gerade ein wenig verarscht vor?
      Hosenschisser
      am 16. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Auch wenn du ein Spiel einfach so drauf los kaufst, sollte doch ein kurzer Blick auf die Systemanforderungen nicht zu viel verlangt sein. Das schützt vor bösen Überraschungen.

      Warum online in ein Singleplayer-Spiel einloggen? Hmm, keine Ahnung. Der Entwickler hats halt so entschieden. Wird sich schon was dabei gedacht haben.
      Wems nicht passt, ist nicht die Zielgruppe.

      Warum du dich verarscht vorkommst? Vermutlich weil du etwas gekauft hast, worüber du dich nicht informiert hast. Dabei kann passieren, daß die Erwartungen und die Realität weit von einander entfernt sind.
      In solchen Situationen neigen manche Menschen dazu, sich verarscht vorzukommen, obwohl sie selbst einfach blauäugig waren.
      Kalittis
      am 16. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Oh, die Herren It-Experten haben gesprochen. Sorry Jungs, wenn ich mir ein Softwareprodukt kaufe, erwarte ich auch, dass ich es benutzen kann.
      Nach einer halben Stunde gestern Abend bin ich dann ins Spiel gekommen. D3 weckt Erinnerungen an damals, als wir mit alten NE2000 ISA-Karten und RG-58 Kabeln Diablo 2 im LAN gespielt haben. (Wer jetzt nicht weiß, was das ist oder zum Release von Diablo 2 "Ferrari" noch nicht schreiben konnte, der sollte einfach mal nicht antworten...)

      MFG

      @stinkender Zwerg: (kann man hier Smilies posten?) Sehr geistreich. Aber dass ein Ferrari fährt, das erwartest Du schon? (Oder soll das bedeuten, dass ich mit Diablo 3 nicht meine Steuererklärung machen kann?)
      Camonbär
      am 16. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mir stinkt der Benzin zwang beim Ferrari!
      Zwerge stinken
      am 16. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich habe mir neulich einen Ferrari gekauft und festgestellt dass man damit gar nicht im Gelände fahren kann und auch keine Anhängerkupplung dabei ist. Die bei Ferrari haben mich auch ganz schön verarscht!
      Hohavik
      am 16. Mai 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Manchen gönne ich die Einloggprobleme einfach. Keine Ahnung wieso.
      max85
      am 15. Mai 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Warum? Nur weil die Server wie erwartet unter der Last zusammen brechen? Du hättest auch ein paar Tage warten können und das Game dann kaufen, aber direkt illegal laden nur weil das vorhergesehen eingetroffen ist? Na, ich weiß nicht...
      Kalittis
      am 15. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @max85: nee, Diablo 3 ist kein MMO.
      Online kaufen, herunterladen und installieren hat eben ca. 1 Stunde gedauert. Nun kann ich nicht spielen....
      Ist doch verständlich, dass ich angepisst bin. Da hätte ich auch ein paar Tage warten können und eine gecrackte Version kostenlos ziehen können...
      Geroniax
      am 15. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ist das dein erstes Spiel von Blizzard? Wenn ja, willkommen

      Ich weis nicht genau warum Blizzard will das wir online sind währen man spielt. Und damit meine ich das ich nicht den inoffiziellen Grund kenne. Vielleicht wollen sie so wirklich nur Cheater stoppen oder das Kaufverhalten der Kunden sehen. Ist ja so oder so alles zu unserem besten

      @max85
      mit dem unterschied das man in MMO's zu jeder Zeit Spielern ber dem Weg läuft. Während es wirklich gewollte Gruppeninhalte in MMO's gibt wird bei Diablo 3 nur die Schwierigkeit erhöht und der loot besser.
      PoisenX
      am 15. Mai 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      wegen den AH (ingame Gold & Echtes Geld) musst du dauerhaft online sein damit sie überwachen können ob du dir item erhackst um sie dann im AH zu verkaufen
      max85
      am 15. Mai 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Diablo 3 ist kein Singleplayer Spiel, das ist ein Online Game so wie es MMORPGs sind. Auch wenn du "allein" ein Spiel startest kannst du jederzeit jemanden einladen. Das ist wie bei SW:Tor dort konntest du die gesamte Story auch alleine erleben, aber jederzeit mit anderen zusammen spielen. In Diablo 3 ist es auch so, du kannst die Story allein erleben bist aber trtozdem wie bei einen MMO mit der Welt verbunden.

      Aus den Grund glaube ich auch nicht das man Diablo 3 schon illegal zocken kann, den dafür brauch man genau soviel Aufwand wie bei Word of Wacraft, da alles von den Servern berechnet wird. Auch wenn man im "Single-Player" spielt.
      emporer11
      am 15. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      und bei solchen login server wundern sich die entwicklern dann warum die leute sich spiele cracken und illegal spiele downloaden...
      Belwár
      am 16. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der beste Kopierschutz heißt Online-Zwang.

      Logische Konsequenz aus dem letzten Jahrzehnt

      Camonbär
      am 16. Mai 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich behaupte eher dass das cracken und illegale aktivitäten eher Gründe sind warum es solche Loginserver gibt.
      Belgor
      am 15. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja ganz toll "Am Abend des Releasetages" und was ist mit morgen Abend und übermorgen? Oh man Blizzard TOTAL FAIL !!!
      Set0
      am 15. Mai 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Wieviele haben bei SWTOR und anderen Spielen gesagt, dass BLIZZARD keine Probleme mehr mit Warteschlangen und Verbindungsabbrüchen haben wird, da BLIZZARD ja aus den Fehlern anderer lernt?
      Camonbär
      am 16. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Warteschlangen sind zum kotzen...
      da klick ich lieber mehrmals Login und es geht ^^
      Satus
      am 16. Mai 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @Set0: Die die das behauptet haben waren alles Blizzard Fanboys die keinerlei Ahnung hatten.
      Bei SWTOR gab es wenigstens Warteschlangen...
      max85
      am 15. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      So große Anstürme kann halt keiner bewältigen, egal ob Blizzard, Bioware oder ArenaNET. Wenn so große Massen aufeinmal spielen wollen, geht eine Zeitlang nichts mehr, da kann man noch soviel Zeit,Geld und Mühen investieren. Jetzt muss sich die Erfahrung von Blizzard zeigen, ob 1 oder 2 Tage lang nichts geht oder nur ein paar Stunden. Immerhin war es um Mitternacht auch so das nur 2 Stunden lang nix ging, das spricht eindeutig für Blizzard.
      BlackSun84
      am 15. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich war auf jeden Fall dabei, habe aber eh keine Zeit für D3. Geht bald in den Urlaub, bis Anfang Juni dürfen die Server dann gehen
      Lamatard
      am 15. Mai 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Sie war es; Sie wars äh er wars.....
      Das leben des Brian - Steinigung
      http://www.youtube.com/watch?v=SohMW2aa9IQ
      dedennis
      am 15. Mai 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich hab mein ganzes leben schon darauf gewartet ein offline game nicht zocken zu können da der loginserver ausgelastet ist! was würde ich nur ohne so eine unnötige situation tun ??? Ich denk mal D3 offline zocken^^
      Eyora
      am 16. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es ist aber doch gar kein offline Spiel.

      Die Verpackung oder Systemvoraussetzungen zu lesen hilft ab und an weiter.
      Deadeye-Jed
      am 15. Mai 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Mal gucken wie lange die Warteschlangen noch andauern(in Tagen gerechnet) zur not kommt ja bald Torchlight 2 raus das teil hat ein offline wie online modus und mal wieder ein LAN-Modus darauf freu ich mich schon.

      Ganz gechillt wie damals Attripunkte vergeben und Talente so skillen wie ich es will. *Schleichwerbung Ende*

      Canavas
      am 15. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja, ich freu mich da auch drauf, hat meiner Meinugn nach mehr Spieltiefe.
      Tarnemel
      am 15. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jedes neue MMO hat WARTESCHLANGEN. Ich verstehe nicht wie so ein erfahrenes Unternehmen wie Blizzard sowas nicht haben kann. Stattdessen sitzt man stundenlang vor dem PC und klickt und drückt wild da rum um zu hoffen, dass man nach hunderten VErsuchen endlich auf dem Server ist. Aber halt, dass war ja nur der Loginserver. Gibt ja noch den Spieleserver....

      Oh man, kaum zu klauben das man so schlecht vorbereitet sein kann...
      Camonbär
      am 16. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ihr habt definitiv die Anfänge der MMO-Zeit nicht miterlebt, da war man noch richtig froh wenn man eine Woche nach Release spielen konnte.
      (damals zu meiner Zeit... scheisse bin ich schon so alt? )
      Satus
      am 16. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Pararius: Mach keine Sachen. Warteschlangen machen das Warten angenehmer? DAS ist ja mal ganz was NEUES!! Toll! Hätte ich nie und nimmer auch nur in meinen entferntesten Träumen zu glauben gewagt -.-

      Klar lösen sie das Problem nicht.

      Wenn man einem Spiel einen Onlinezwang verpasst, sollten 1.) die Server die nötige Kapazität besitzen und 2.) das Einloggen & warten dem Kunden möglichst eräglich gestalten.

      Sicher läuft das Spiel einem nicht weg aber wieviel muss man sich als Kunde denn noch gefallen lassen?
      Satus
      am 15. Mai 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ist zwar kein MMO aber mit der Erfahrung, sollte man sowas wie Warteschlangen echt erwarten können. Diese Klickerei ist einfach lächerlich. Im Grunde schon fast ein Grund das Spiel von der Platte zu schmeißen.
      BlackSun84
      am 15. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Seitdem wohl zu viele Jünglinge aus den Jahren 1995+ sich haben vom Hype anstecken lassen und dann D3 für ein MMOG gehalten haben.^^
      Belgor
      am 15. Mai 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Seit wann ist Diablo ein MMO ?
      Imba-Noob
      am 15. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Onlinezwang für ein eigentliches Solospiel, welches man auch im Mehrspielermodus spielen kann, ist das Bescheurtste überhaupt. Es gibt eine Reihe Spieler, die D3 gerne spielen würden, aber halt nicht mit Onlinezwang bzw. die keine ständige oder ausreichend schnelle Internetverbindung haben. Und weitere Spieler werden durch vergrault durch Wartezeiten, bis man endlich loslegen kann, Serverdown-Zeiten etc. Und man ist vom Spieleanbieter abhängig: Wenn der keine Lust mehr hat, seine Server laufen zu lassen, kann man das Spiel in die Tonne werfen (auch wenn ich die Gefahr bei D3 die nächsten 10 Jahre nicht sehe).
      Dabei sollten die Spielemacher doch aus Mega-Fehlern wie Steam, die sehr sehr viele Fans und Spieler verprellt haben, gelernt haben...
      Llandysgryff
      am 17. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Raubkopierer gab es immer, wird es immer geben.
      Es gibt schon jetzt offline Cracks für D3, genauso wie für alle Ubisoft Games und auch "Cheats" wird es für D3 geben, alles eine Frage der Zeit und genau wie bei D2 auch, wird man nie alle finden und draußen halten können.
      Zwerge stinken
      am 16. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ohne Onlinezwang gibt es Cheats, Raubkopierer und Itemduper. Das ganze Pack muss jetzt leider draussen bleiben.
      HugoBoss24
      am 15. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wenn der spielehersteller keine lust mehr hat gibts nen patch der den login entfernt zumindest bei offline spielen . beim rest gebe ich dir recht.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
883974
Diablo 3
Diablo 3: Fehler 37 direkt aus der Hölle
Der erste Ansturm auf Diablo 3 hat sich seit dem Mitternachts-Release des Action-Rollenspiels von Blizzard gelegt. Dennoch wird die etwa einstündige Wartezeit vieler europäischer Spieler bis 01:00 Uhr am 15. Mai 2012 vermutlich am ehesten mit dem Begriff "Fehler 37" in Erinnerung bleiben. Auch der Abend des Veröffentlichungstags könnte wieder für erhöhtes Aufkommen von Fehler 37 sorgen.
http://www.buffed.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/Diablo-3-Fehler-37-883974/
15.05.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/05/error_37_diablo_3_91.jpg
diablo 3,action-rollenspiel,blizzard
news