• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Lars Konrad
      07.07.2009 12:50 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Kildran
      am 16. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      aja und @ #121 wir reden hier von blizzard , die bauen geld auf WoW servern an und bekommen nebenbei immeroch ne menge geld durch den verkauf ihrer alten offline spiele

      wir werden sehen welcher verlusst am ende höher ist , der der durch raubkopierer entsteht , oder der der durch den stornierten kauf einiger leute entsteht weil sie ihren lan modus nicht bekommen
      Kildran
      am 16. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hmm sehr schade , ich z.B. habe leider keine mögkichkeit eine LAN-party mit internet zu veranstalten , weil ich einfach keine möglichkeit in der nähe meines routers 5 leute samt rechner hin zu setzen ohne das wir den erstickungstod oder erquetschungen erleiden und mal ehrlich ich kaufe mir nicht wegen einem spiel nen 30 meter lan kabel , ich werds mir auf jeden fall 2 mal überlegen ob ich mir das spiel kaufen will
      Grodos
      am 13. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der erste und letzte Grund es einfach nicht zu kaufen, ist doch bescheuert, das Game wär eindeutig ein renner auf kleineren Lan Partys, oder dass wenn ein Freund mal vorbeischaut und man sich zu zweit gegen Misgeburten behaupten will

      ..Naja es sitzen hoffentlich schon paar fleißige IT-Studenten vor ihren rechnern und versuchen sich schonmal an einem Programm das es trotzdem ermöglicht =P

      Ansonsten bleibt es so wie es ist bei der Bestellung, schlich gesagt stoniert!

      mfg Grodi
      345
      am 12. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @77 du hast leider Recht..Den Kiddys von heute kannste alles vor die Nase setzten was kostenpflichtig ist. Und die grinsen noch und sagen toll..Ich darf zahlen....
      Es wird der Zeitpunkt kommen wo es selbst großen Spieleschmieden nicht mehr gut gehen wird weil sie es sich gnadenlos mit der Com versaut haben..EA ist da schon mal nen gutes bsp.Blizz fängt an Fehler zu machen... Keiner Spieleschmiede tut es gut nur eine Com von Kiddys zu haben die alles doll finden..
      ÜberNoob
      am 12. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      geh lieber wieder "Tiger killen", von BWL hast du mal garkeine Ahnung, sorry
      Tigerkiller
      am 10. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      4.500.00 sry tippfhler naja ich hoffe einfach das die von Blizzard sich net zu blöd anstellen ende punkt baste

      Gruß michse
      Tigerkiller
      am 10. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      WIE soll activison denn ihren verlust ausgleichen ?? sags mir mal wie das gehen soll di bkommen kein geld vom staat weil irgendwas verloren geht und was ich dir mal zum thema promilleanteil sagen will die verkaufen wie du sagtest vllt 18.000.000 exemplare und nur die HÄLFTE von den 18.000.000 also 9.000.000 machen das was du sagst gehenm den schon 9.000.000 verkaufte exemplare verloren.
      das is ne menge geld und net jede firma is reich mein guter und das kann man so weiter fürhn wenn von den 9.000.000 wieder die hälfte das macht gehen schon wieder 4.500.00 exemplare verloren soll ich dir mal ausrchnen wie viel das im entefekt ist ???
      Wir reden hier nicht von 10 € sondern von MILLIARDEN die da verloren gehen die manche firmen zum überleben bräuchten und wiederum der staat damit er weiter existieren kann.
      Weil auch Firmen an den Staat (das LAND) zahlen müssen also sei mal net so egoistisch und seh ein das du denen damit wirklich weh tun kannst nicht nur den firmen.

      Gruß michse
      Tja
      am 09. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nachtrag: Komischerweise jammert Blizzard erst, seitdem Activision dabei ist. Versucht da Activision vielleicht, durch Blizzard die eigene Verluste auszugleichen?!
      Tja
      am 09. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Habe die Box vor mir, hier steht:

      Keine Verleihversion: keine unerlaubte Vervielfältigung, Vermietung, Aufführung oder Sendung

      Vervielfältigung: wer sichert sich nicht gern seine Schmuckstücke?
      Vermietung: wäre kommerziell
      Aufführung: für Privatpersonen sinnlos
      Sendung: siehe Aufführung
      Verleih: mag sein, dass es verboten ist, schadet aber niemandem. Im GEgenteil, hilft das Spiel bekannter zu machen.

      zum Battle.net:

      Wieso soll ich bitteschön glücklich sein? Es ist verdammt nochmal hinten und vorne nicht einzusehen, für ein NICHT-MMORPG monatliche Gebühren hinzulegen. Bei einem MMORPG sehe ich es ein, aber sicher nicht bei einer Zwangssoftware (nichts anderes ist das neue Battle.net) für Solospiele!

      ad 117: Dietrich --

      Sicher richtig. Da hilft nur, für jedes Spiel einen eigenen Battle.net Account anzulegen.

      zum Gebrauchthandel:
      Was ist schlimm daran? Wenn ich ein Spiel durchhabe, verkaufe ich es an einen FreundIn so hat jeder was davon. Und wenn sich Firmen darüber aufregen, dass das ihren dreckigen Gewinn mildert, sollen sie mir mal bei 18.000.000 verkauften Exemplaren den Promilleanteil dessen vorrechnen und dann weiterjammern.

      Der Tag wird kommen, an dem dieses verflixte Kapitalistenpack aus der Spieleindustrie verschwindet!
      Tigerkiller
      am 09. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      So mal zum Thema Spiele verlei ... es ist Grundsätzlich verboten ein spiel an jemanden auch freunde zu verleihen du kannst dir mal deine spielverpackung oder CD mal anschauen da steht meist sehr leserlich (nicht zum Verleih gedacht) oder so ähnlich ...

      zum Theema Battle.net ich glaube nicht das das fürs erste was kosten wird vllt später ja aber ich denke auch ,dass das dann so geregelt wird, dass Blizzard alle spiele unter einem abbo absteck was heist du kannst WOW online spielen vllt Starcraft 2 und Diablo auch zum abbo prei wo immo WoW läuft also monatlich 13€ das is denke ich besser wie für jedes spiel einzeln zu zahlen....

      und wenn Blizzard jetzt schon diesen ansatz bringt mit dem Battle.net und später dieses ABBo können manche zocker ja nur glücklich sein alles unter einem Preis zu haben ...

      Ich Trage keine Rosa-Blizzard-Brille nur so zu info ich habe WoW gespielt und spiel es eben nicht mehr weil es lahm geworden ist und keine neuen Ideen von Blizzard kommen.

      Ich glaube trozdem das Blizzard so viel Menschen verstand hat das sies net riskieren pleite zu gehen weil keiner es einsieht für 3 spiele monatlich jeweils 13 € zu zahlen das is schon aufs jahr bezogen teurer als manch stromrechnung von einem (naja vllt etwas extremes Beispiel ;-P)

      Gruß michse
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
782388
Diablo 3
Diablo 3: Ebenfalls ohne LAN-Modus
Community-Manager Bashiok bestätigt Gerüchte. Battle.Net bleibt jedoch kostenlos
http://www.buffed.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/Diablo-3-Ebenfalls-ohne-LAN-Modus-782388/
07.07.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/07/buffed_diablo3_01.jpg
news