• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      12.06.2012 11:27 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      wtfbelegt
      am 16. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      In WoW wird schon seit über 6 Monaten fleißig geduped, mittlerweile dürften es die meisten WoW"ler auch fast als normal ansehen, ändert sich ja eh nix, wundert mich das Blizzard bei D3 so schnell reagiert hat.

      Vielleicht ein hoffnungsschimmer für WoW.
      Ru4Di
      am 14. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ich werde und habe diablo 3 nicht gekauft.die rechtlichen seiten werden vielzuwenig beachtet ,sprich finanzamt bei geldaktionen und schadensersatzklagen innerhalb der eu.alles das sind bei diablo grauzonen ,die wohl wenige spieler beachten und sich lieber eine zwangsjacke von blizzard anziehen lassen.
      der frustfaktor ist viel zu hoch und man ärgert sich nur,was der gesundheit im endeffekt schadet.

      grüsse r.
      Lenay
      am 14. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jep da muss ich dir zu 100 % recht geben , da macht man sich nur die Nerven mit kaputt. Denn es kann nicht sein das man z.B. durch ständige Disconnects immer alles neu machen muss und durchsterben ... nein danke , da bleib ich doch lieber bei Diablo 2 und WoW , die laufen wenigstens vernünftig und das auch online ohne ständig immer rausgeschmissen zu werden.
      kaepteniglo
      am 14. Juni 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ich habe eben einen oder mehrere Kommentare gelöscht.

      1.: Beiträge die offensichtlich der reinen Provokation der Gesprächsteilnehmer dienen, also beispielsweise bewusst ein Thema nieder machen sollen, sowie bewusst ausschließlich Offtopic darstellen sind nicht gestattet. Kritik ist erwünscht, jedoch in einem angemessenen Umgangston. Bleibt beim Thema!

      2.: Achtet bitte auf Euren Umgangston. Verbale Entgleisungen, reines Rumgenöle oder Profilierungsposts werden hier vergeblich gepostet, weil wir diese löschen - auch wenn es manche nicht so sehen wollen, die haben nichts mit Kritik zu tun. Kritik wird immer sachlich (aus-)formuliert.

      3.: Beleidigungen, Abfälligkeiten und persönliche Angriffe anderer Mitgliedern, Außenstehenden, Unternehmen oder sonstigen Dritten ist untersagt. Dies widerspricht unserer Netiquette, sowie den Community-Regeln und jeglicher vernünftiger Umgangsform.

      Vielen Dank für Euer Verständnis

      das-soll-so
      am 14. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      wenn ich mir das statement so durchlese ...."0,01%"...ich frag mich warum er nicht gleich 5 stellen nachm komma genommen hat , oder gar 10.
      hauptsache das sieht nach wenig aus , und die leute denken is alles ok , echt shice informationspolitik muss ich sagen
      Sasuke Aizen
      am 13. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden

      Llandysgryff

      Nur weil man auf dem Offline-Server hacken kann muss das noch lange nicht auf dem Onlineserver gehen schließlich sind die Daten immer noch bei Blizzard. Dass man in Diablo 2 so leicht hacken konnte war sicher nichtder Offlinemodus schuld sondern die Sicherheitslücken im Battlenet
      Ukmâsmú
      am 13. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wie selten man legendäre items findet und was für ein riesenhaufen (so 60 seiten voll) von nur einem legendary im ah zu finden sind da lässt sich schon einiges vermuten
      Bazzilus
      am 13. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "ein Glück, dass da das Echtgeld-Auktionshaus (RMAH) noch nicht aktiviert war" - für Blizzard oder für
      die asiatischen Spieler. Ich gönne leider Blizzard keinen einzigen Dollar aus diesem Aktionshaus. Wer das
      RMAH wirklich nutzt ist selten dämlich.
      Dragonfire64
      am 13. Juni 2012
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Ganz ehrlich? Lieber würde ich 1 euro an blizzard für ein item bezahlen und es SICHER bekommen, als auch nur einen cent an irgend einen unseriönen china-farmer abzugeben und das risiko einzugehen das ich es nicht einmal erhalte...
      Gruß
      Drago^^
      puzzelmörder
      am 13. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Joa, lieber über Ebay.
      Pluto-X
      am 12. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es ist ja nur ein Spiel, aber wenn es bald um Echtgeld geht nimmt das ganz andere Dimensionen an.
      Da werden die Leute dann klagen usw...
      Man sollte sich fragen ob es nicht auch Grenzen in Zusammenhang mit echtem Geld geben sollte.
      Ich werde mich jedenfalls nicht an diesem System beteiligen, weder als Ver- noch als Käufer.
      Stancer
      am 12. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hat nun zwar nix mit dem Thema zu tun aber ich spiele D3 ja nicht wegen des Onlinezwangs.

      Auf den ganzen Bildern und Videos kommt mir D3 aber irgendwie vor wie ein D2 mit schönerer Grafik. Es tauchen die gleichen Bosse und Gegner auf, die gleichen NPC, die gleichen Regionen !

      Kommt mir das nur so vor oder ist das wirklich so ?
      Nexilein
      am 13. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Klar ist D3 eigentlich nur ein aufgehübschstes D2. Nach 12 Jahren ist das aber auch genau das was ich haben wollte.

      @Xerwemo
      Nimm nicht nur die Bosse, sondern alle Gegner -> 99% gleich

      Nimm nicht die Ortsnamen, sondern das Settting -> Wald & Wiese, östliche Wüste mit Stadt, bisschen Hölle und eine Belagerung an einem verschneiten Berg

      Man hat Kurast raugelassen und dafür den Himmel eingebaut...


      Von daher empfinde ich D3 irgendwie schon als Remake (allerdings ein sehr gelungenes )


      BushidoSushi
      am 13. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Den Schlächter gibts auch noch naja es is halt viel ähnlich da hat Stancer schon recht, wirklich neu erfunden haben sie d3 nicht, die story könnte nen Volkschüler aus dem Hut zaubern. Fand die story relativ öde allerdings auch nur weil man so schnell durch war, so nen richtigen "Ahh" "uhh" "ohh" effekt gabs nicht.
      Xerwemo
      am 12. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hast du Diablo 2 gespielt? Liest sich nämlich nicht so.^^
      Von den Hauptbossen her gibt's nur Diablo der in beiden Spielen auftaucht, von den nebenbossen her NUR Izual. Natürlich gibt es viele Gegner die aus Diablo 2 übernommen wurden, allerdings mindestens genauso viele neue.
      Neben Cain und Tyrael ist mir bis jetzt noch kein weiterer lebendiger NPC aus Diablo 2 aufgefallen.^^ Tot habe ich noch Warriv finden können.

      Von den Regionen her: Tristram tauchte in jedem Diablo auf, war also ziemlich klar dass das auch kommen wird.

      In Caldeum warst du in Diablo 2 nicht, dort bist du nach Akt 1 nach Lut Golein gekommen.

      In Akt 3 betrittst du den Berg Arreat den du aus Diablo 2 Akt 5 kennen solltest.

      Akt 4 - der Himmel war in Diablo 2 überhaupt nicht betretbar.

      Du siehst also, außer in Akt 3 und vielleicht noch Akt 1 überschneidest du dich nicht mit Diablo 2.^^
      Stancer
      am 12. Juni 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Hoffe auch das der Onlinezwang abgeschafft wir und werde es mir auch erst dann kaufen.

      Denke aber nicht das es passiert.

      Hintergrund ist einfach der, das ich oftmals beruflich Unterwegs bin auch dort wo es kein Internet gibt und auch im Ausland und ich somit keinen Onlinezwang gebrauchen kann !
      Stancer
      am 12. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Oder aber kein Bock horrende Roaming-Gebühren zu zahlen, wenn man z.b. mit nem Mobile-Stick ins Netz geht !
      Tirima
      am 12. Juni 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ...weil es auch Standorte gibt, wo einfach keines verfügbar ist? Nicht überall auf der Welt geht es den Menschen so gut wie in Zentraleuropa.
      ttakeo
      am 12. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      wiso willst du auch in n land fahren wos kein internet gibt.. ^^
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
890277
Diablo 3
Diablo 3: Item-Dupe auf den asiatischen Servern
Die asiatischen Server von Diablo 3 wurden außerplanmäßig heruntergefahren, um duplizierte Items, also Dupe-Items aus den Taschen der Helden und den Auktionshäusern zu entfernen. Laut Blizzards Angaben wurden durch einen Fehler in der Datenbank 0,01 Prozent der Items, die im Spiel im Umlauf sind, kopiert. Eine andere Quelle spricht davon, dass das Auktionshaus von Dupe-Items überschwemmt wurde.
http://www.buffed.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/Diablo-3-Dupe-890277/
12.06.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/06/Diablo_3_Item-Dupe.jpg
diablo,action-rollenspiel,blizzard
news