• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Nerdpony
      03.07.2012 11:52 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Prigoth
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Geht echt gar nicht sowas. Anhand eines Spieles und am besten noch eigenen Skills Mitarbeiter auswählen? Hallo?
      Llandysgryff
      am 08. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich verstehe zwar, was du damit sagen willst, Schisser, aber psychologisch betrachtet hat das andere Gründe.

      In dem Fall, auch wenn man es den Leuten nicht immer vermitteln kann, geht es darum, das jemand, der auf bestimmte Umgangsformen keinen Wert legt und scheinbar nicht in der Lage ist, sich einer Situation entsprechend anzupassen, sich generell nicht unbedingt als flexibel und ehrgeizig erweisen wird.

      Mag für manche Leute spießig sein, aber persönliche Freiheiten kann man in der Freizeit ausleben, oder muss eben den Konsequenzen leben, geht mir seit vielen Jahren nicht anders, da mir die Haare bis zum Arsch gehen
      Hosenschisser
      am 05. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aussehen ist doch, selbst wenn es für den Aufgabenbereich gar nicht nötig ist, auch ein wichtiger Faktor.

      Ich hab auch schon Bewerber heimgeschickt, weil sie eine 3-Mann-Hose (diese ellenweiten Dinger) anhatten.

      Ich sag immer: Wer kann, der kann.
      Darkblood-666
      am 03. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Oder der Chef braucht einfach nur jemanden der ihn durch den Inferno Modus zieht.

      Aufjedenfall eine der kreativeren und besseren Methoden ein lockeres Bewerbungsgespräch zu führen.
      ttakeo
      am 03. Juli 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ich glaub der plan dahinter ist das, wenn du am spielen bist und dich da bischen konzentrierst das du auf seine fragen sicher andere antworten gibst als welche die du in einem büro bei nem vorstellungsgespräch geben würdest,
      könnte ich mir gut vorstellen.
      Paladox
      am 03. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich denke auch es geht mehr in die Richtung, als um das Spiel selber. Vielleicht als Test ob man sich auf mehrere Sachen gleichzeitig konzentrieren kann oder vielleicht um das trockene Bewerbungsgespräch etwas aufzulockern und vlt mehr die Persönlichkeit des Bewerbers schon vorweg besser erahnen zu können.

      Kommt einen auf den ersten Blick etwas seltsam vor, aber psychologisch sicher ne interessante Methode.
      Gulu
      am 03. Juli 2012
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Ich glaub, der Plan dahinter ist, Publicity für die eigene Firma zu generieren.
      Hosenschisser
      am 03. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Macht des Unternehmers. Gefällt mir und es gibt bestimmt Leute die sich drüber aufregen, da sie sich ja in einem "normalen" Bewerbungsverfahren als viel geeigneter rausstellen würden. Hehe.
      Llandysgryff
      am 08. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kaum, da muss ich dir ausnahmsweise mal widersprechen, denn wenn sich jemand in der Situation "qualifiziert", dann interessiert es eigentlich nicht, ob jemand anderes in einer anderen Situation geeignet wäre, da es ja nicht um eine andere Situation geht.

      The right Man, at the right time, in/at the right place

      Wenn ich jemanden suche, der unter Stress ein ganz bestimmtes Verhalten zeigt, dann interessiert es eben nicht, ob jemand anderes in einer anderen Situation ebenfalls gut reagieren könnte.
      xAmentx
      am 03. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mal was anderes als ein langweiliges standart Vorstellungsgespräch^^
      darkduke
      am 03. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Thumps up, für so eine bekloppte Idee.
      Llandysgryff
      am 08. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Vor allem ThumPs, genau ....
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
909267
Diablo 3
Diablo 3: Das Action-Rollenspiel als Einstellungstest - israelische Firma mit Stellenausschreibung "aus der Hölle"
Die internationale Werbeagentur Saatchi & Saatchi hat eine etwas andere Stellenausschreibung ausgeschrieben. Gesucht wird ein Programmierer. Das klingt zunächst nicht ganz so spektakulär, aber die Vorauswahl findet in Diablo 3 satt.
http://www.buffed.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/Diablo-3-Das-Action-Rollenspiel-als-Einstellungstest-israelische-Firma-mit-Stellenausschreibung-aus-der-Hoelle-909267/
03.07.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/05/Diablo-3_Wallpaper_Diablo.jpg
diablo,rollenspiel,blizzard
news