• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Silarwen
      22.05.2013 11:57 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Stancer
      am 22. Mai 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Naja wundert einen ja nicht. Die Zahlen kommen direkt von Blizzard und man weiss ja "Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast" !

      Es kommt einem wie geschönte Zahlen vor, aber Blizzard erschafft damit selbst Fragen wie "Wie kann es sein das es 14,5mio. Spieler gibt, aber nur 6% (870.000) Inferno durchgespielt haben ?" oder "Auf wie viele Accounts verteilen sich die 12,7mio. Level 60 Charaktere?"

      In meinen Augen der stümperhafte Versuch Diablo 3 schön zu reden und zu tun als ob es das beste Spiel aller Zeiten wäre !

      Auch wenn Diablo 3 aus wirtschaftlicher Sicht ein Mega Erfolg war, denn das belegen nunmal die Verkaufszahlen, hat Blizzard meiner Meinung nach etwas von seinem Ruf eingebüßt und Spieler vergessen so schnell nicht. Viele werden beim nächsten Produkt aus dem Hause blizzard genauer hinschauen !
      Hexer1975
      am 23. Mai 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Sehe ich anders. Blizzard steht immer noch für Qualität bei Spielen und wenn mir ein Spiel gefällt, dann werde ich sicher auch reinschnuppern.

      Das was viele hier ständig machen ist Jammern auf hohem Niveau ... man sollte immer den Vergleich zur Konkurrenz sehen. Und da schneiden die Spiele immer noch verdammt gut ab. Manche Dinge sind sicher diskussionswürdig, wie das Echtgeld-Auktionshaus, aber finde den Schritt mutig, um mal zu testen wie angenommen wird und eventuell eine Alternative darstellt zu Monatsgebühren bei Spielen.
      gumpal
      am 22. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      " Viele werden beim nächsten Produkt aus dem Hause blizzard genauer hinschauen ! "

      genau das denke ich nicht. die mehrheit wird wieder blind kaufen.
      wobei ich sagen muss d3 hat mir eine zeit lang gefallen...... bis ich durch war und keine lust hatte ewig zu farmen. aber für ein bisschen schnetzeln zwischendurch find ich es immer noch nett
      QuQ
      am 22. Mai 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Die 6% Inferno Durchspieler sagt davon wohl noch am meisten aus, genau das ist wahrscheinlich auch der Prozentsatz an Spielern die der meistverkaufte Flop von 2012 heute noch interessiert. Schliesslich ist Inferno auf Standard MP nurnoch so schwer wie ein Spaziergang im Park.

      Dazu kommen dann wohl noch ein paar nichtsahnenden Neulinge, die grad nochmal auf die tolle Aufmachung und die Unmengen an kostenloser Werbung durch sinnfreie Pressemeldungen über jeden unwichtigen Pubs das Spiel betreffend reinfallen.
      Oder zahlt Blizzard sogar dafür das Spiel ständig in den Nachrichten zu halten? Würde so einiges erklären.

      Wahrscheinlich sinds eher noch etwas weniger, schliesslich war ich bei den 6% auch dabei und mich reizt dieser Riesenreinfall allenfalls noch zu verächtlichen Kommentaren.
      max85
      am 22. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Verkaufszahlen sind für ein PC only Game, extrem gut! Und ich freue mich zu den 6% zu gehören
      Obwohl die Zahl schon wenig ist, für ein Spiel was auf farmen im End Content ausgelegt ist :/ Vielleicht meinen die ja auch mit Monsterstärke 10
      Hexer1975
      am 23. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das sind nicht die Verkaufszahlen, sondern die Gesamtsumme der Spieler. Ca. 1 Million Spieler haben das Spiel über den Jahrespass von WoW bekommen.
      Arrclyde
      am 22. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Deine optimistische Grundeinstellung möchte ich auch haben Dann wäre ich bestimmt nicht immer so schlecht drauf
      Arcania
      am 22. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      14,5 Millionen Spieler? Das ist vielleicht die Anzahl der verkauften Einheiten aber sicher nicht die Anzahl der Spieler. Die liegt bei etwa 3 Millionen. Falls überhaupt noch, Siehe Gamespot: http://www.gamespot.com/news/1-million-play-diablo-iii-every-day-6406151
      Arrclyde
      am 22. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      CoD und Skyrim sind aber auch keine Online-Coop Spiele. Diablo ist KEIN Singleplayer Titel.... Blizzard hat daraus extra einen Online-Coop-Titel gemacht um "Always on" besser rechtfertigen zu können.

      Also: JA auch die Loginzahlen sind wichtig und interessant. Wie bei den anderen Online-Coop-Titeln: WoT oder LoL z.B.

      Stehen die da nun oder nicht?
      max85
      am 22. Mai 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Verkaufszahlen sind wichtig, sonst nichts. Bei Skyrim oder CoD hört man ja auch nicht ständig: Aber es spielen nur mehr XX Leute, alle anderen haben schon wieder aufgehört!
      Arrclyde
      am 22. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Alles Fake!!!!!1111einseinself Blizzard hat die Accounts erstellt und auf die Server gestellt.

      Jetzt mal ehrlich. Ich glaube die Zahlen. 14,3 Mio. Menschen haben das Spiel gekauft und mindestens einen oder Zwei Charaktere auf die Maximalstufe gespielt. 67,1 Mio. Charaktere wurden insgesamt erstellt.

      Ich glaube das alles. Allerdings bekommt diese Meldung angesichts der vorangegangenen Negativpresse so einen "Schadensveringerungs"-Touch. Was mich viel mehr interessiert: Stehen da auch die Täglichen und monatlichen Logins? So wie man das von LoL z.B. kennt. Ich krieg die Bilder hier grade nicht größer
      xAmentx
      am 22. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Artikel is schon 2 Monate als, also noch von vor 1.0.8.
      Und eig interessierts bei so einem Spiel auch nicht, wie viele es tatsächlich spielen. Die verkaufszahlen sind nur wichtig.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1070627
Diablo 3
Diablo 3: 14,5 Millionen Spieler - Blizzard veröffentlicht Info-Grafik zum 1. Geburtstag
Diablo 3 erschien vor knapp einem Jahr und bei Blizzard feiert man dieses Ereignis mit der Veröffentlichung einer besonderen Info-Grafik. Zu sehen sind viele interessante Statistiken und Zahlen, die unter anderem anzeigen, welche Klasse die beliebteste ist oder wie viele Charaktere insgesamt erstellt wurden.
http://www.buffed.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/Diablo-3-14-5-Millionen-Spieler-Statistiken-zum-1-Geburtstag-1070627/
22.05.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/05/d35.jpg
diablo 3,action-rollenspiel,blizzard
news