• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Johannes Ehrenwerth
      15.05.2012 12:17 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      king_krondon
      am 16. März 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hatte noch nie Probleme mit der Klasse. Ist seit Anfang an mein Main Char und ich rolle reibungslos (momentan Qual 5 solo) durch die Maps.
      Skillung: http://eu.battle.net/d3/de/calculator/witch-doctor#bUfgTY!beU!bccbcc
      (die Skillung ist voll auf AE ausgelegt)
      Durch den hohen Manareg. kann man dauerhaft die Zombiebären spammen. (Nur darauf achten das die Passive Visionssuche nicht ausläuft)
      Der Koloss ist ausschließlich zum tanken da und ab und an einen Stun auszuführen um mich bisschen zu entlasten.
      Geistersperrfeuer für slow, bei Elite Gruppen praktisch da man 3 Stück setzen kann.
      Durch meine sehr Hohe Angriffsgeschwindigkeit und Leben pro Treffer kann ich ohne weiteres in allem stehen bleiben. Falls es doch zu eng wird Geistwandler an, und die Zobiehunde geben dir den rest an live wieder.
      Aquewa
      am 29. Mai 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Kleine Tipps von mir (bin jetzt LV 57 und spiel auf Hölle grad im Akt 2; ca. 30k Life bei 4,5k Damage). Klappt super mit folgender Methode:

      Hab nur noch den Koloss (mit Rune die Raserei bei Elitemobs) dabei (neben dem Pala als Healer). Für die normalen Mobs bzw. Elite (blau und gelb) benutze ich die springenden Feuerbomben und Umklammerung der Toten (mit Rune Chance auf Heilgefäße). Ferner Massenverwirrung, Entsetzen und Säurewolke. So hab ich immer genug Fähigkeiten zum CCn und komm gut von allen weg.

      Bei Endbossen ändere ich auf Giftpfeil, Heimsuchen und Verhexen (da den Healfetisch). So spielt sich der Hexendoc eigentlich ziemlich gut. Bin mal gespannt auf Akt 3+4 bzw Inferno. Da werd ich mir dann wohl ne neue Taktik aussuchen müssen
      PoisenX
      am 19. Mai 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      sobald man Albtraum erreicht hat fühlt man sich wie nen sandsack dauernd geht man down
      Schlamm
      am 19. Mai 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wenn man alleine unterwegs ist schon ^^

      Ohne Paladin und Kolloss bin ich ziemliches Freiwild. Die Alternativen überzeugen nicht so ganz.

      Und das sinnigste an den Hunden ist sie hochzujagen, in den ganzen Flächeneffekten leben die keine 5 Sek.

      Schlamm
      am 17. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich möchte nicht alles auf den Silbertablett gelegt bekommen, aber vieles aus dem Guide weiß man einfach schon, allein schon aus den Tooltipps.

      Etwas mehr Bewertung der Skills wäre nett, zB. wann ich endlich den Giftpfeil als Primärskill austausche. Ich als Mega-Casual-Leie finde keinen der anderen Skills zumindest bis Alptraum gleichwertig.
      Die Spinnen sehen toll aus, machen aber iwie längst nicht so viel Schaden. Ebenso wie die Spinnenwitwe oder die Frösche.
      Das ist halt mein Blick auf die Dinge als Diablo-Neuling
      Ich möchte ja gerne verbessert werden, nur iwie kann ich diese Infos nicht so ganz herausfiltern.

      Da würden mir ein paar deutlichere Aussagen sehr weiterhelfen, denn deswegen lese ich ja den Guide
      Leolost
      am 17. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sehr schöner Guide, es gibt wirklich wirklich unglaublich viele Möglichkeiten den Hexendok. zu spielen. Er macht mir, eine Menge Spass. Und es reizt natürlich dazu seinen Senf zum Spiel dazuzugeben.
      Die meiste Zeit nutze ich als Begleiter den Templer, oder die Verzauberin, sowie folgende Sprüche.
      Umklammerung der Toten (Fixe Umklammerung)
      Giftpfeil (Splitter)
      Seelenernte (Absaugen)
      Koloss (Rastloser Gigant)
      Zombiehunde (Lebendsband)
      Brandbombe (Buschfeuer)

      Naja ich bin halt sehr darauf bedacht nicht zu sterben. Fixe Umklammerung, halte ich für eine sehr guten defensiven skill, und die Selbstheilung durch Absaugen ist auch nicht zu verachten. Meine Kleinen, Zombiehunde und Koloss, halten durch den Passiven Zombiemeister und Dschungelstärke, wirklich etwas aus. (Die Zombiehunde kippen noch immer gerne um.) leider bleiben mit den Sprüchen nur 2 Plätze für offensive sprüche. Nun Giftpfeil mit der Rune "splitter", macht immernoch ordentlichen Schaden auf einzelne Ziele, und Brandbombe mit der rune "Buschfeuer" kostet so wenig mana, dass man es eine ganze weile in eine Mobgruppe spammen kann, lachhaft guter aoe Schaden. Also wenigstens Alp Akt 2 reichts noch.
      Interessanterweise verbrauche ich so sehr sehr wenig Mana.

      Ich muss dazu sagen dass ich vor einem Bosskampf die Auswahl an Skills ändere, für einen Bosskampf reicht der Schaden einfach nicht aus, wenigstens nicht für aktbosse. Dann muss, Geistersperrfeuer(Geist ist willig), sowie der Dot Heimsuchung, dann verbrauche ich auch wieder mana...

      Wirklich viele optionen die der Hexer bietet viel spielraum zum rumbasteln und ausprobieren.

      L0wki
      am 15. Mai 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Irgendwie hab ich das Gefühl als wär der Hexendoktor die coolste Sau im ganzen Spiel.
      Pandha
      am 15. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hab jetzt nicht alles durchgelesen, aber mir sind wohl paar Formatierungsfehler direkt aufgefallen: "Fähigkeiten der körperlichen Welt Alle Beschwörungen des Hexendoktors fallen unter diese Kategorie und verursachen hauptsächlich physischen Schaden ([..])."

      Ich glaube da fehlt sowas wie ein Doppelpunkt oder so. das geht übrigens den ganzen Absatz so weiter!
      "Fähigkeiten der geistigen Welt Die meisten Zauber des Hexendoktors gehören zu dieser Kategorie."
      fereman
      am 15. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      gestern angezockt und macht derb laune.freu mich schon auf die heuschrecken plage:-p
      Beneos
      am 15. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "[...] waschechter Schaden-über-Zeit-Zauber (kurz "HoT" vom engl. "Heal over Time")" - Kleiner Verschreiber.
      Dandeloo
      am 15. Mai 2012
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Danke für den Hinweis, korrigieren wir.
      Keupi
      am 15. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mein erster Char - definitiv !!!
      Silarwen
      am 15. Mai 2012
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Dito. Bin jetzt Level 18 und der geht echt gut ab
      Grüße
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
883746
Diablo 3
Diablo 3 Klassenguide: Der Hexendoktor - Grundlagen, Fertigkeiten, Spielweise
Mit dem Hexendoktor hält eine weitere neue Klasse Einzug in Diablo 3. Der düstere Schamane verflucht seine Gegner mit mächtigen Zaubersprüchen, entzieht ihnen mit Attacken Lebensenergie und Mana und erschafft sich Begleiter, die für ihn auf Monsterhatz gehen. Trotzdem spielt sich der Stammeskrieger grundlegend anders als der Totenbeschwörer in Diablo 2. In unserem Klassenguide erfahrt ihr Näheres.
http://www.buffed.de/Diablo-3-Spiel-21367/Guides/diablo-3-hexendoktor-witch-doctor-guide-883746/
15.05.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/05/wd008-full.jpg
diablo,action-rollenspiel,blizzard
guides