• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Nobbie
      05.10.2015 04:14 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Pandha
      am 05. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Guter Guide! Ein I Tüpfelchen dazu:
      Mit Kampfrausch kann man die Stapel vom Taeguk-Edelstein aufrecht bzw. sogar um eins erhöhen. Falls man Ansturm auf CD hat, oder längere Laufwege ohne Gegner hat, sollte man deswegen die Fähigkeit 3 Sekunden spammen. Man hat ja sowieso fast unendlich Wut

      Ansonsten kann ich die Meinung zum Spielstil des HotA Barbars nicht teilen. Mir macht es mehr Spaß als der WW Barb. Da muss man zumindest auf irgendetwas achten, wohingehend der WW Barb eigentlich nur mit der Rechtenmaustaste gedrückt gehalten im Kreis rennen ist. Wobei das schon Spaß gemacht hat, vorallem wenn man paar Speedbuffs mitnimmt. Auf der anderen Seite hat es seehr genervt, wenn man mit Rift 45 von Wächtern einfach tot-cc-t wird. (kein Wirbeln, keine 40% verringerter Schaden ).
      Nobbie
      am 05. Oktober 2015
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Danke, deinen Tipp habe ich unter Taeguk hinzugefügt.
      Mayestic
      am 05. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich schiele immer ein wenig neidisch auf HOTA Barbs.
      Was die an Schaden raushauen ist beachtlich.
      Leider muss einem diese Skillung auch liegen und mir liegt sie leider nicht.
      Ich hab als WW Barb iwie keinerlei Sorgen, muss auf keine Buffs achten (zumal sie ja auch nicht immer alle angezeigt werden) und drehe mich einfach nur durch meine Gegner, bekomme nur ganz selten Mal so viel Schaden das ich nen Healpot schlucken müsste, mache aber oftmals auch gefühlt und tatsächlich so unsagbar wenig Schaden das es fast peinlich ist und dabei hab ich mein Set fast komplett Uralt + Kul Kathos Zwillinge usw. Es fehlen nur noch ein paar Items die nicht uralt sind also sag ich mal es liegt nicht am Equip sondern am Spieler also mir
      Nobbie
      am 05. Oktober 2015
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ich habe auch noch 'nen WW-Barbaren mit zwei "uralten" Bul-Kathos Schwertern aus Saison 3, aber der taugt im Vergleich zum HotA-Barbar nur noch zum Speedfarmen von leichteren Rifts.
      Topperharly
      am 05. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hab season 3 nur ww gespielt aber mich jetzt umentschieden und auf buffs muss man nicht wirklich achten. man macht halt die beiden standart buffs die jeder barb haben sollte Kriegsschrei+Kampfrausch und das wars im grunde. die Urahnen leben sowieso ewig, außer sie verrecken und berserker wur kann man alle paar sekunden proccen. das größte problem ist halt eine gute waffe zu bekommen. hatte glück und ein 4400+Richtspruchshammer bekommen. und seit dem sind Grifts für mich 50 so leicht wie 40. bin noch nicht in der lage 60 zu machn da fehlt die zähigkeit.^^
      Snoggo
      am 05. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ach, mach dir nix draus. Da jammern wir WW-Barbs schon auf hohem Niveau.
      Schau dir einfach mal Zauberer an, wo die rumgurken bei gleichem Gearstand.
      Krepiert man als Zauberer in Qual 5, wirbelt der Barb locker durch Qual 9.

      Ich habs auch mit Hota versucht, hab dafür sogar die besseren Items, aber mag die Skillung ebenfalls überhaupt nicht.
      Mir ist ja schon die 3 IK Teile Variante für den WW zu aufwändig
      Renne deshalb auch nur mit 2 Teilen rum, dafür mit BK-Set, und noch 5 Teile Ödland oben drauf, perma Ancients reichen mir. Und man macht sich das Leben bei Rissbossen so viel leichter, wenn man solo unterwegs ist.
      Topperharly
      am 05. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es macht richtig Laune einen Hota zu spielen. Da fliegen einem die Milliarden Crits nur so um die Ohren. Selbst micht schlechtem gear sind 600 Mio Crits eher die Regel als die Ausnahme.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1172986
Diablo 3
Diablo 3: Hammer der Urahnen (HotA)-Barbar Guide für Patch 2.3
Der feuerbasierte Hammer der Urahnen-Barbar mit dem Unsterblicher König-Set gehört zu den stärksten Helden im aktuellen Diablo 3 Patch 2.3. Hier ist unser ausführlicher Guide zum Ranglisten-Stürmer!
http://www.buffed.de/Diablo-3-Spiel-21367/Guides/Diablo-3-Hammer-der-Urahnen-HotA-Barbar-Guide-Patch-23-1172986/
05.10.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/10/d3_hota_barbar-buffed_b2teaser_169.jpg
diablo 3,guide
guides