• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Diablo 3 Guide: Der Dämonenjäger - Spieltipps und Fakten zum Dämonenjäger ab dem Alptraummodus

    Der Dämonenjäger verkörpert in Diablo 3 den flinken Fernkämpfer mit vielfältigen Spielweise und Einsatz-Möglichkeiten. Wir schauen uns in diesem Guide die Grundlagen des Dämonenjägers an und beleuchten, was Ihr auf Alptraum beachten solltet.

    Der Dämonenjäger in Diablo 3 ist der Spezialist für Armbrüste und Bögen. Egal ob mit zwei Handarmbrüsten oder einer mächtigen Zweihand-Waffe, der Dämonenjäger schickt seinen Feinden unzählige tödliche Pfeile entgegen. Da die geheimnisvollen Jäger geschworen haben alle Dämonen dieser Welt zu bekämpfen, ist das erneute Auftreten der Armeen der Hölle wie für sie geschaffen. In diesem Guide befassen wir uns mit den wichtigsten Fakten zum Fernkämpfer und geben Tipps für erfolgreiches Spiel auf der Schwierigkeitsstufe Alptraum.

    Spielweise des Dämonenjägers

    Wie für einen Jäger üblich, teilt diese Klasse seinen Schaden über Entfernung aus. Dabei greift der Dämonenjäger hautsächlich auf seine Pfeil-gestützten Waffen zurück. Aber auch Granaten, Bomben und Fallen gehören zum Repertoire des flinken Fernkämpfers. Zusätzlich stehen Euch Fähigkeiten zur Verfügung, welche behilflich sind Feinde auf Abstand zu halten, oder den Jäger wieder zu mehr Abstand zu verhelfen.

    Diablo 3 Guide: Der Dämonenjäger Diablo 3 Guide: Der Dämonenjäger Hass und Disziplin

    In Diablo 3 stellt der Dämonenjäger die einzige Klasse mit zwei Ressourcenpools dar. Ähnlich wie die Wut des Barbaren, baut der Schütze mit primären Angriffen Hass auf. Dieser wird für die Ausführung stärkerer Angriffe benötigt. Für den Einsatz von Defensiv- und Kontrollfähigkeiten wird Disziplin benötigt, welche sich langsam selbst aufbaut.

    Vor- und Nachteile

    Durch die Verwendung von zwei Ressourcen bietet der Dämonenjäger ein abwechslungsreiches Spiel. Mit seinen Pfeilen, Fallen und Bomben ergeben sich unterschiedliche Spielweisen. Außerdem ist der Jäger aufgrund vieler spontaner Angriffe sehr beweglich. Dem entgegen steht eine relativ geringe Verträglichkeit von Schaden. Aufgrund von kaum vorhandenen Selbstheilungs-Fähigkeiten ist der Dämonenjäger stark auf den Drop von Heilkugeln angewiesen.

    Waffen des Dämonenjägers

    Bei der Bewaffnung stehen Euch verschiedene Kombinationsmöglichkeiten zur Verfügung. Entweder greift Ihr auf zwei Einhand-Armbrüste zurück oder kombiniert eine Zweihand-Armbrust mit einem Köcher. Ihr könnt auch eine Einhand-Armbrust oder einen Bogen mit einem Köcher kombinieren. Wie immer gilt dabei, je höher Euer Schaden umso besser. Euer "Schaden pro Sekunde"-Wert wird dabei durch die Waffe und das Attribut Geschicklichkeit beeinflusst.

    Exklusive Umhänge

    Als exklusive Gegenstände für die Klasse verfügt der Dämonenjäger neben den Armbrüsten auch über Umhänge. Diese speziellen Brustrüstungen bieten nicht ganz so viel Schutz vor Schaden wie ein herkömmlicher Brustpanzer. Dafür sind Umhänge speziell auf die Bedürfnisse des Jägers abgestimmt und steigern unter anderem Eure Hass- und Disziplinregeneration.

    Fähigkeiten des Dämonenjägers

    Für die Offensive verfügt der Fernkämpfer sowohl über Einzel-, als auch über Flächenangriffe. Für den Kampf gegen mehrere Feinde werden Hauptsächlich Fallen und Bomben genutzt, während Pfeil-Attacken in der Regel auf ein Ziel gerichtet sind. Dazu kommen Defensiv-Fähigkeiten um Feinde zu verlangsamen wie zum Beispiel "Krähenfüße". Sollte Gegner einmal zu nah an Euch herangekommen sein, stehen Skills wie "Salto" zur Verfügung um schnell wieder einen Abstand herzustellen.

    Diablo 3 Guide: Der Dämonenjäger Diablo 3 Guide: Der Dämonenjäger Wichtige Werte

    Das primäre und wichtigste Attribut des Dämonenjägers ist Geschicklichkeit. Er beeinflusst nicht nur den Schaden Eures Jägers, sondert erhöht auch die Chance Angriffen auszuweichen. Neben Geschicklichkeit solltet Ihr auch auf einen guten Vitalitäswert achten, um fehlende Rüstung mit zusätzlichen Lebenspunkten auszugleichen. Mangels eigener Heilfähigkeiten sind auch Gegenstände mit Lebensregeneration, sowie einer Erhöhung der Reichweite und Heilleistung von Heilkugeln zu empfehlen.

    Einsteigerklasse?

    Der Dämonenjäger stellt durchaus eine anspruchsvolle Klasse dar. Besonders in der Anfangsphase hat der Fernkämpfer häufig mit einem Mangel an Disziplin und Heiltränken zu kämpfen. Bei Bosskämpfen wird der Einsatz unterschiedlichster Skills gefordert, um erfolgreich bestehen zu können. Für einen Spieler ohne Hack&Slay-Erfahrung, sicher nicht die einfachste Klasse zum Einstieg. Wer jedoch die Herausforderung sucht und verinnerlicht immer auf Abstand zu bleiben, wird viel Spaß mit dieser Klasse haben.

    Interessante Fähigkeiten

    Mit dem "Salto" macht der Dämonenjäger einen Satz von 35 Metern und stellt auf diese Weise schnell wieder Abstand zu seinen Gegnern her. Noch interessanter wird es durch Runen wie zum Beispiel "Lauffeuer", wodurch der Jäger bei jedem Sprung wild um sich schießt. Ebenfalls gut geeignet zum Herstellen von Abstand ist die Fähigkeit "Ausweichschuss". Neben Schaden am Gegner wird außerdem Euer Jäger um einige Meter zurück geworfen. Zur Unterstützung im Kampf, ruft sich der Dämonenjäger einen Geschützturm mit Hilfe des gleichnamigen Skills. Für 20 Sekunden beharkt diese Armbrust auf einem Gestell alle Feinde in der Nähe.

  • Diablo 3
    Diablo 3
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    15.05.2012
    Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
    Von Cobr4
    Seit wann hinterlässt Mörser eine Feuerlache?
    Von DasGehirn
    Eigentlich braucht man nur ein Fakt beachten: Nimm die kritische Treffer Rune und pack Critdmg auf deine Items und du…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battle Chasers: Nightwar Release: Battle Chasers: Nightwar
    Cover Packshot von Deliver Us The Moon Release: Deliver Us The Moon
    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    • MatthiasDammes Google+
      19.07.2012 15:35 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Cobr4
      am 19. Juli 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Seit wann hinterlässt Mörser eine Feuerlache?
      DasGehirn
      am 19. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eigentlich braucht man nur ein Fakt beachten: Nimm die kritische Treffer Rune und pack Critdmg auf deine Items und du haust alles um was dir in den Weg kommt. Skill brauchste hier nich, vll mal weghüpfen um Raum zu gewinnen aber das wars auch.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games Hardware 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 XBG Games 01/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1009096
Diablo 3
Diablo 3 Guide: Der Dämonenjäger - Spieltipps und Fakten zum Dämonenjäger ab dem Alptraummodus
Der Dämonenjäger verkörpert in Diablo 3 den flinken Fernkämpfer mit vielfältigen Spielweise und Einsatz-Möglichkeiten. Wir schauen uns in diesem Guide die Grundlagen des Dämonenjägers an und beleuchten, was Ihr auf Alptraum beachten solltet.
http://www.buffed.de/Diablo-3-Spiel-21367/Guides/Diablo-3-Daemonenjaeger-Guide-1009096/
19.07.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/03/PC_Games_Premium_04-12_Diablo_3_Poster_2_Daemonenjaeger.jpg
diablo,action-rollenspiel,blizzard
guides