mybuffed  |  Games  |  Teamspeak

Diablo 3 (PC)

Release:
15.05.2012
Genre:
Rollenspiel
Publisher:
Activision Blizzard

Diablo 3: Beta-Zugang nur über battle.net-Account

11.05.2011 16:02 Uhr
|
Neu
|
Blizzard verabschiedet sich von den bisherigen Methoden Beta-Keys zu verteilen. Zum Schutz der Fans werden für Diablo 3 nur battle.net-Accounts ausgewählt, die dann an der Beta von Diablo 3 teilnehmen können.

Diablo 3: Blizzard setzt beim kommenden Action-Rollenspiel auf eine neue Methode der Beta-Key-Vergabe. Dabei erhalten nur Spieler mit battle.net-Accounts die Möglichkeit an der Open Beta teilzunehmen, um die Gefahr von Fake-E-Mails zu vermeiden. Diablo 3: Blizzard setzt beim kommenden Action-Rollenspiel auf eine neue Methode der Beta-Key-Vergabe. Dabei erhalten nur Spieler mit battle.net-Accounts die Möglichkeit an der Open Beta teilzunehmen, um die Gefahr von Fake-E-Mails zu vermeiden. [Quelle: Blizzard] Diablo 3 ist kürzlich in eine interne Test-Phase gestartet. Für die offene Beta-Phase, die im dritten Quartal von 2011 beginnen soll, wird Blizzard die Keys nicht mehr wie bei ihren anderen Spielen verteilen. Die Entwickler möchten vermeiden, dass die Fans von Diablo 3 Opfer von falschen Links und Fake-E-Mails werden. Deswegen werden nur diejenigen ausgewählt, die einen battle.net-Account besitzen. Die für die Beta ausgewählten Accounts werden gekennzeichnet und deren Besitzer per E-Mail benachrichtigt.

Die Spieler können sich dann auf ihrer Account-Seite für die Open-Beta von Diablo 3 anmelden und haben Zugang zur Beta-Testseite. Damit ist gewährleistet, dass der Zugang zur Beta nicht über einen gesendeten Key oder Link erfolgt. Übrigens wird die Anmeldung zur offenen Beta-Phase nur für Spieler interessant sein, die nicht schon bei Wettbewerben, Werbeaktionen oder der BlizzCon einen Zugang erhalten haben. Die Meldung zur Beta-Key-Vergabe für Diablo 3 findet Ihr im offiziellen battle.net-Forum.

Werbung:
Diablo 3 jetzt ab 23,99 € bei Amazon bestellen

11.05.2011 16:02 Uhr
Mitglied
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
am 07. September 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
aus dem beta faq zu d3:

"Will there be any other ways to get into the beta besides the opt-in?
We’ll very likely be providing beta entry giveaways through various promotions on our sites, as well as through our official fansites. We’ll have information available on these promotions as they approach."

noch fragen buffed? nein? gut.
am 12. Mai 2011
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
juhu, grad noch nen Beta-Key bei Ebay gekauft
am 12. Mai 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Hoffentlich(!) ist Blizzard so fair und gibt den Key nur überwiegend Leuten mit aktivem Diablo CD-Keys auf dem B.Net-Account. Ehrlich gesagt habe ich keine Lust, dass dann überwiegend (ich drücks mal etwas grob aus) WoW-only-Spasuten Diablo 3 testen (wohl eher spielen) - die keine Ahnung von Diablo haben und dann keine brauchbaren Berichte abliefern - und das Spiel dann nicht ausreichend getestet wurde.

Ist zumindest meine Meinung. Hoffentlich bleiben langjährige Diablo-Spieler nicht auf der Strecke!
am 12. Mai 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
was du spielst war schon bei starcraft egal, hatte gildenmember die weder sc spielen noch sc2 spielen wollten. sie hatten trotzdem ne sc2 beta aktiviert udn nie genutzt. blizz geht sicher erstmal einfach nach rechnerkonfigurationen und irgendwann später soviele spieler wie möglich für last tests
am 12. Mai 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
hoffentlich hab ich wieder glück wie bei starcraft^^
am 11. Mai 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Auch wenn ich sehr gerne die Diablo beta spielen würde, meinen World of Gähncraft Account werde ich sicher nicht dafür reaktivieren.

Mal schauen, vielleicht hab ich ja trotzdem Glück und bekomme einen Beta zugang, falls nicht geht die Welt auch nicht unter.

Gekauft wird es sowieso. ^^
am 12. Mai 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
KillerBee, man testet nicht nur auf schlechter Hardware. Neue Hardware wird ebenso berücksichtigt, wie alte. Bei highend Rechnern wirst du mit sichherheit genügen Leistung haben, dennoch können Probleme bei verschiedenen Konfigurationen auftretten. Solche dinge müssen ebenso bei Tests berücksichtigt werden. Und wegen dem Reporten von fehlern, sowas passiert grösstenteils eh automatisch im Hintergrund.
am 12. Mai 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Aldaria das Gilt aber nicht wenn jmd nen Ähnliches System wie du hat, oder gar nen Highend system was.. keine Probleme mit WoW haben sollte und eben nicht zu eine der gehört die seit anfang dabei sind - Beta ist - egal ob alle sagen es wäre nen Test(machen eh nur 10% mit reporten usw) auch ein privilet was bei Blizzard nunmal oft einfach Unfair vergeben wird :O aber Egal D3 wird gezockt, WoW hat sich komplett erledigt^^ (nicht weils schlecht ist, es reizt nur nichtmehr)
am 11. Mai 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Nochmal zum mitschreiben KillerBee, die Betatests sind zum beheben von Fehler gedacht und nicht um Tagelang zu zocken, damit man bei Release keine lust mehr hat. *g* Damit die Tests optimal ablaufen könnne, sucht Blizzard ihre Spieler nach System aus. Für Blizzard es es sehr wichtig, dass ihre Tester möglichst viele verschiedene PC Konfiurationen haben und nicht dasss sie viel Spielen. Wenn die Leute weniger Spielen, hollen sie einfach noch paar Tester.
am 11. Mai 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Mausi die leute die Spielen werden dabei leider nicht bevorzugt (ich hatte nicht 1 Betainvite nachdem ich seit anfang an gezockt hatte und andere fingen mit BC an und durften die Wotlk und Cata beta mitmachen - Fairness brauchste bei Blizzard nicht erwarten - Dementsprechend auch keine Angst haben das du mit inaktivem Acc keine Chance hast.
am 11. Mai 2011
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
Ich hab Battle Net Account,spiel aber kein WoW oder Starcraft!
Habs mal gespielt!
Bekomm ich also nix?
am 11. Mai 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
du kannst auch einen alten CD Key von Starcraft 1, Warcraft 1-3, Diablo 1-2 zu deinem Battle.net Account hinzufügen, dann hast du auch die Chance einen Beta Zugang zu bekommen wenn du die entsprechenden Optionen aktivierst im Account.

Allerdings ist die Chance trotzdem sehr sehr sehhhrrrr gering einer der Auserwählten zu sein.
am 11. Mai 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Klar, wenn du mindestens 1 Spiel auf dem Acc hast, hast die Chance.
am 11. Mai 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
hmm is doch nichts neues. war ja bei sc2(glaub ich) und wow auch schon so. warum sollte es bei diablo anders sein? und soweit ich weiß wurde doch sogar angekündigt, dass blizz es nur noch über den battle.net-account verlosen wird.

@ Shadow_Man: sowas wird sich leider nicht vermeiden lassen. auserdem kamen die "guten" guides von den leuten die wohl noch am ehesten als richtige tester gesehen werden konnten.
am 11. Mai 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Hoffentlich spielen dann auch Leute die Beta, die auch wirklich dann Fehler im Spiel auch Blizzard melden. Ja, genau das ist der Sinn einer Beta, was viele leider immer noch nicht wissen.
Ich will nicht sehen, dass dann schon wieder irgendwelche Eumel anfangen da irgendwelche Guides zu verfassen, wie immer in WoW.
am 12. Mai 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Klar "MUSS" mans nicht lesen, trotzdem isses halt doof, weil bei nem 10er oder 25er Raid hats ja dann doch min. einer gelesen und der hält sich dann meist für oberschlau, also ist man ja doch wieder gezwung sich den Mist vorher auch anzuschaun, um nicht da zu stehen wie der letzte Depp :S
am 11. Mai 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Du hast ideen Die meisten Betaspieler wollen nur Spielen oder sich vorteile für den Release schaffen, um fehler zu finden, geht es nicht.
am 11. Mai 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Einfach nicht lesen wäre zu einfach da kann man ja nicht nörgeln.
am 11. Mai 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Wird aber trotzdem leider passieren :S hass das bei WoW auch immer das überall fast zeitgleich mit den Ankündigungen von neuen Inhalten, die dazugehörigen Guides erwähnt werden -.- lasst uns doch einfach mal selber probieren! .. nach ner Woche könn wir doch immernoch nachlesen ... läuft doch nicht weg das Zeug!
am 11. Mai 2011
Kommentar wurde 3x gebufft
Melden
Zitat: "Dabei erhalten nur Spieler mit battle.net-Accounts die Möglichkeit an der Open Beta teilzunehmen, um die Gefahr von Fake-E-Mails zu vermeiden."

Ich habe mal testweise als Interessierter einen Battlnet-Account erstellt, kann aber tatsächlich nur an Beta-Tests teilnehmen, wenn ich mindestens ein Spiel als Vollversion mit dem Battlenet-Account verknüpft habe (so sagte es mir die Account-Seite).
Vielleicht sollte man dies den News noch hinzufügen das das eine Bedingung ist...
am 12. Mai 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Ist in meinen Augen auch eine gute Einschränkung. Oder sind euch hunderte fake Accounts lieber?
am 11. Mai 2011
Kommentar wurde 2x gebufft
Melden
naja dass wird die gefahr von Fake Mails nicht gerade veringern, man wird dennoch e-mail bekommen wo man sich auf seinen vermeintlichen BN Account anmelden kann und zack ist der Fisch im netz.

Verwandte Artikel

409°
 - 
In Diablo 2 gab es einen Kuhlevel, in Diablo 3 könnt Ihr Ponys statt Kühe vermöbeln. Um allerdings in den Ponylevel zu gelangen, braucht Ihr eine gehörige Portion Glück, um den Hirtenstab zusammenzusetzen. Denn erst der erlaubt Euch den Zugang in den Ponylevel. In unserem Guide zum Hirtenstab verraten wir Euch, wo Ihr die Bauteile des Stabs findet. Wir haben unseren Guide auf Diablo 3 Patch 2.0.1 angepasst. mehr... [41 Kommentare]
371°
 - 
In der 420. Ausgabe des buffedCasts sprechen wir über den geplanten Namensverlust von WoW-Helden und über die Karten-Nerfs in Hearthstone. Weitere Themen sind Minecraft, Ollis Bericht vom "Stahl auf der Heide"-Event im Deutschen Panzermuseum in Munster, World of Warships, Final Fantasy XIV, Diablo 3, Albion Online, Mechwarrior: Online und Zams Danksagung an die Cryptic Studios. mehr... [5 Kommentare]
340°
 - 
Mit Diablo 3: Reaper of Souls wurde die Infernale Maschine im Action-Rollenspiel auf Stufe 70 gebufft - und damit kommen einige Änderungen in der Funktionsweise der Maschine auf Euch zu. Eure Belohnung, der Höllenfeuerring, ist mit dem unendlichen Paragonsystem natürlich weiterhin ein attraktives Beutestück. mehr... [14 Kommentare]
327°
 - 
Legendarys sind in Diablo 3 nicht schwer zu finden. Vor allem aber, wenn ihr an einem Set arbeitet oder wenn ihr ein ganz bestimmtes Item haben wollt, solltet ihr wissen, wie ihr eure Chancen auf das gute Stück unter Umständen erhöhen könnt. Wir klären euch darüber auf, welche Legendarys ihr nur im Qual-Modus und welche ihr nur aus einem Horadrischen Würfel bekommen könnt. mehr... [30 Kommentare]
194°
 - 
Mit Patch 2.1.0 für Diablo 3 erschien in dieser Woche das erste große Update für Diablo 3 seit dem Release der Erweiterung Reaper of Souls. Und der Patch bringt einige neue Inhalte und Endgame-Beschäftigungen ins Spiel. Wir geben einen Überblick über Große Nephalemportale und legendäre Edelsteine. mehr... [5 Kommentare]