• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Destiny: Was ist Destiny? Alle Guides zu Hütern, Raids, Strikes, Licht, Waffen und Events
    Quelle: Bungie

    Destiny: Was ist Destiny? Alle Guides zu Hütern, Raids, Strikes, Licht, Waffen und Events

    Was genau ist Bungies Destiny, der Online-Shooter für Playstation und Xbox? Wir erklären euch die Hüter mit ihren Klassen, was ihr auf dem Weg zur maximalen Stufe erlebt, was euch im Endgame erwartet, und was die DLCs Dunkelheit lauert und Haus der Wölfe sowie die ersten beiden Addons König der Besessenen und Das Erwachen der Eisernen Lords mit sich gebracht haben.

    Destinys bisherige Erweiterungen
    Solange die Entwickler von Bungie im stillen Kämmerchen an Destiny 2 werkeln, müssen sich die Fans mit DLCs (Jahr 1) und Addons (Jahr 2) zufrieden geben. Alle DLCs und Addons sind in der aktuellen Version von Destiny enthalten, ihr müsst euch also keine Sorgen machen, dass ihr für Inhaltserweiterungen noch mal Geld auf den Tisch legen müsst. Patches werden grundsätzlich kostenfrei veröffentlicht.

    Dunkelheit lauert
    Haus der Wölfe
    König der Besessenen
    Das Erwachen der Eisernen Lords

     
    Destiny von Bungie ist im September 2014 veröffentlicht wurden. Dabei handelt es sich bei Destiny um einen sogenannten Online-Lobbyshooter für die Playstation 4 und Xbox One - die Versionen für die alten Konsolen werden nur noch gewartet aber nicht mehr gepatcht. Da sich Destiny lediglich online spielen lässt, benötigt ihr einen Internetanschluss. Dazu könnt ihr diverse Endgame-Inhalte erst zocken, wenn ihr eine Goldmitgliedschaft für die Xbox beziehungsweise Playstation Plus für die Playstation bezahlt.

    Bei der Charaktererstellung habt ihr die Wahl aus drei Völkern ohne spezifische Boni: Menschen, Erwachte und Exo. Ein Hüter wählt aus Jäger, Titan und Warlock eine Klasse. Die Klassen unterscheiden sich durch ihre Superfähigkeiten, ihre Nahkampf-Attacke und ihre Granaten voneinander. Generell gilt, dass es in Destiny keine Heiler oder Tanks gibt. Die Helden sind vielmehr darauf ausgelegt, ob sie ihre Mitspieler etwas mehr unterstützen wollen oder ob sie voll auf den Schadensausstoß gehen wollen. Am Ende des Tages entscheiden die Wahl von Ausrüstung und Waffen, und euer Umgang mit den Waffen, welche Erfolge ihr in Destiny verbuchen könnt.

    Oryx ist der große Oberchef der Schar und rächt in König der Besessenen seinen Sohn Crota aus Dunkelheit lauert. Oryx ist der große Oberchef der Schar und rächt in König der Besessenen seinen Sohn Crota aus Dunkelheit lauert. Quelle: Bungie Da Destiny ein Shooter ist, teilt ihr euren Hauptschaden mit Waffen aus, die in den Primärwaffen-, Spezialwaffen- und Schwere-Waffen-Slots angelegt werden. Zum Beginn eures Abenteuers hantiert ihr mit Waffen niedrigerer Qualitätsstufen, im Endgame seid ihr stets auf der Jagd nach legendären und exotischen Items für euren Hüter für einen hohen Lichtlevel. Je höher euer Lichtlevel-Wert ist, desto mehr Schaden teilt ihr an PvE-Gegnern aus und könnt ihr auch von herausfordernden Gegnern einstecken.

    Euch erwartet eine Vielzahl an Aktivitäten in Destiny: PvP-Matches im Schmelztiegel mit Modi wie Deathmatch, Team Deathmatch oder King of the Hill. Im PvE-Bereich gibt's Kampagnen-Missionen, tägliche Aufgaben, Strikes (Destinys Dungeons für drei Spieler) sowie Raids - die Königsdisziplin für Hüter mit Gruppenanschluss.

    • Elenenedh Google+
      16.11.2015 15:13 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Hasselhuuuf
      am 16. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gibt es die Schmelztiegel Belohnungen wie z.B. das coole Raumschiff auch bei glück im "normalen" Modus? Oder ist es zwingend erforderlich dafür in einem Team zu joinen?!
      Ogil
      am 14. September 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Sind die Preise fuer die Erweiterung in D. auch so panne? Ich kann mir entweder fuer knapp £40 die Erweiterung allein im PSN kaufen oder fuer £42 auf Amazon die Disk-Version mit Vollspiel und allen bisherigen DLCs. Irgendwie fuehlt man sich da als "Altkunde" schon ein wenig vergaggeiert...
      Ogil
      am 14. September 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Das heisst die Zahl ist ueberall gleich - nur die Waehrung unterschiedlich: $/£/€40. Dann sind wohl wir die Angeschmierten. Gekauft hab ich es trotzdem
      Elenenedh
      am 14. September 2015
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Die reine Erweiterung für die, die Destiny, Dark Below und House of Wolves haben kostet 39.99 Euro. Also das Digital-Upgrade.
      Ogil
      am 14. September 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ja - an Deinen Preisen sieht man ja aber auch einen ordentlichen Unterschied von 20€. Selbst wenn ich den Amazon-Preis nehme (63€) sind da immernoch etwa Luft. Hier im UK sind das gerade £2 Unterschied - was vermutlich vor allem an den absurden Preisen im PSN liegt. Soweit ich weiss kostet die reine Erweiterung in NA $40 - und hier hat man das eben einfach zu £40 gemacht ($40 sind aktuell etwa £25).

      Ich finde es ja gut dass man Nachzueglern die Chance gibt fuer einen vernuenftigen Preis auf den aktuellen Stand zu kommen. Aber dann sollte auch die Preisgestaltung fuer die reine Erweiterung vernuenftig sein...
      Suela
      am 14. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Version mit beiden DLCs und The Taken King kostet 69.99€ Destiny alleine kostet glaub ich noch 49.99 da kann ich aber gerade nicht nachschauen.

      Und warum verarsche? Schau dir WoW an, da kostet die normale Version (die mittlerweile das Hauptspiel + 4 Erweiterungen beinhaltet) 15 Euro, wärend du am anfang für die Erweiterung 25Euro glaube ich bezahlt hast.

      Es kommt halt immer drauf an wo das Endgame in einem Spiel ist und je weiter dies vom Hauptspiel entfernt ist desto billger muss es sein (muss im Sinne damit es gekauft wird) sonst kauft ja keiner das Spiel mehr, Stell dir vor du müsstest WoW von anfang an zum Vollpreis kaufen (Also Classic, BC, WotLk, Cata, MoP, WoD + Legion) das wären wahrscheinlich ca 250€ für ein Spiel das immer nur auf die letzte Erweiterung einen Fokus hat
      Shurchil
      am 06. September 2015
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Schöner Artikel und sehr informativ.
      Aber: Konsolenexklusiv und DLCs mit wenig Inhalt (was man so gehört hat) für 20 Glocken neben Vollpreis beim Hauptspiel - nope!

      Ich meine, so viel Kohle ist in das Game geflossen (siehe teuerste Entwicklung) und Inhalte gibt's trotzdem nicht bis zum Erbrechen und nicht mal für eine PC-Umsetzung hat's gereicht?
      Sorry, aber das ist einfach zu schwach.
      Elenenedh
      am 14. September 2015
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Es hat von Crota bis jetzt gedauert das wir ein 10 Spieler Team zusammenstellen konnten, die ohne exploits, die Raids spielen wie sie gedacht sind!"


      Krass. Wir haben von Anfang an so gespielt und sind dann am Ende vielleicht dazu übergegangen, der Einfachheit halber hier und da einen Cheese zu verwenden.
      Suela
      am 14. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das würde ich so nicht behaupten, immerhin muss man die DLCs ja bezahlen und für +35 Euro war der Inhalt auch stellenweise sehr mau.

      Der Endkampf gegen Crota war nett, das aufjedenfall. aber die ganzen Bugs die bis heute nicht behoben sind, sowie die Umgehung von Spielmeschaniken nerven:

      Als Hunter mach ich die Lampenphase durch Unsichtbarkeit ohne Probleme Solo, als Titan/Warlock kann man ab der 2. Lampe hochspringen und hat bis zum Ende keine Gegner ausser 1 Ritter.

      Der zweite Teil vom Raid, die Brücke, kann man immernoch auf den rechten Turm hoch und dort die Mobs despawnen lassen, somit kann ein Spieler, mit Schwert, rüber und sich hinter einer Lampe verstecken wärend der Rest mit der Sniper rüber schießt.

      Teil 3 + 4 muss man "relativ" normal Spielen.

      Skolas ist nach dem Patch der das Entfallem entfernt hat spaßig geworden, davor war er grauenhaft, onehit zu sein macht NIE spaß und Spielmeschanik umgehen durch Burstdmg ist auch nicht sonderlich spannend.

      Und wirklich Spieler die ohne Exploits spielen findet man kaum. Es hat von Crota bis jetzt gedauert das wir ein 10 Spieler Team zusammenstellen konnten, die ohne exploits, die Raids spielen wie sie gedacht sind!

      Ansonsten war es halt auch sehr mau was man sonst machen kann, open world? bis auf Bountys und Mats farmen fehlanzeige. Missionen? Haben auch keinen Wiederspielwert ausser die Daily, die auch naja eher dürftige Belohnungen gegeben hat.

      Trotz alledem macht Destiny spaß, jedoch könnte es so viel mehr sein! Es könnte der MMO-Shooter-h&S schlechthin sein.

      Aufjedenfall bin ich gespannt auf The Taken King, es geht aufjedenfall in die richtige Richtung und mit den Rufmissionen vom toten Orbit & Co gibs auch mal wieder ein Grund auf Patrolie zugehen!
      Elenenedh
      am 07. September 2015
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ich versteh dich, die Preispolitik ist nicht die Beste, das finde ich auch. Aber, immerhin, das Entwicklungsgeld ist in die Serie geflossen, nicht nur in das eine Spiel Die wollen uns zehn Jahre lang mit Destiny-Spielen bespaßen
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1170149
Destiny
Destiny: Was ist Destiny? Alle Guides zu Hütern, Raids, Strikes, Licht, Waffen und Events
Was genau ist Bungies Destiny, der Online-Shooter für Playstation und Xbox? Wir erklären euch die Hüter mit ihren Klassen, was ihr auf dem Weg zur maximalen Stufe erlebt, was euch im Endgame erwartet, und was die DLCs Dunkelheit lauert und Haus der Wölfe sowie die ersten beiden Addons König der Besessenen und Das Erwachen der Eisernen Lords mit sich gebracht haben.
http://www.buffed.de/Destiny-Spiel-21308/Specials/Koenig-Besessenen-Rise-Iron-Hueter-Strikes-Waffen-1170149/
16.11.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/06/Destiny_01-buffed_b2teaser_169.jpg
destiny,bungie
specials