• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Destiny: Lichtlevel, Levelboost auf 25 - was ändert sich mit Year 2?

    Vor dem Livestream zu Destiny am 19. August haben die Entwickler von Bungie ein Teaser-Video zu Year 2 veröffentlicht - wir machen eine Analyse der Details, die sich im Video finden lassen. Zum Beispiel Neuigkeiten zu Lichtlevel, Sammlungen, Währungsreformen, Level-Boost und mehr.

    Mit The Taken King - König der Besessenen auf Deutsch - beginnt das Year 2 von Destiny, schließlich ist es dann gut ein Jahr her, dass der Online-Shooter von Bungie veröffentlicht wurde. Und das bedeutet auch, dass die Entwickler ein Jahr lang Zeit hatten, über die Erfolge und die Misserfolge der Mechaniken und Systeme in dem Spiel nachzudenken. Was bei den Überlegungen herausgekommen ist, zeigen euch die Entwickler unter anderem am 19. August im Destiny-Livestream.

    Um die Fans schon einmal ein wenig anzuheizen, haben die Macher pünktlich einen Teaser veröffentlicht, in dem sich einige der Neuerungen an Systemen wie Lichtlevel und Sammlungen erkennen lassen. Nachfolgend seht ihr den Teaser. Und wir schlüsseln für euch auf, was zu sehen ist und welche Bedeutung das Gesehene fürs bisherige und fürs künftige Destiny hat.

    00:51
    Destiny: Teaser zum Jahr-2-Livestream

    Cayde-6 in Destiny Cayde-6 in Destiny Quelle: Bungie

    Destiny: Mehr Nathan Fillion

          

    Nathan Fillion - Darsteller des Firefly-Kultcharakters Malcolm Reynolds und des fiktiven Romanautors Richard Castle - spricht in Destiny schon seit Beginn an den Charakter Cayde-6, den Obermotz der Jäger unter den Wächtern. Cayde-6 gibt den Erzähler des Teaser-Trailer zu Year 2 in Destiny und steht stellvertretend dafür, dass die Vorhut-Charaktere in König der Besessenen mehr zu sagen haben, also mehr an der Geschichte teilhaben. Außerdem wird den Vorhut-Chefs und zum Beispiel dem Waffenmeister jeweils eine eigene Ruffraktion verpasst. Wer ordentlich viel Ruf erspielt, darf im Umkehrschluss schicke neue Sachen kaufen.
    Das Lichtlevel bestimmt künftig die Stärke eurer Attacken und eurer Verteidigung. Das Lichtlevel bestimmt künftig die Stärke eurer Attacken und eurer Verteidigung. Quelle: Bungie

    Destiny: Neue Höchststufe und neue Lichtlevel-Funktion

          

    Dass euer Charakter in König der Besessenen auf Stufe 40 aufsteigt, ist bekannt. Damit gewinnt ihr quasi 20 Level, durch die ihr euch *hust* vielleicht durchgrinden dürft. Neu ist die Funktion der Lichtlevel, denn die wird anders gestaltet. Ursprünglich habt ihr mit Lichtlevel die Stufe eures Hüters erhöht, mit Haus der Wölfe auf das Maximum von 34. Darüber konntet ihr dann Inhalte freischalten. Das gibt's mit Year 2 in Destiny nicht mehr.

    Stattdessen ist der Lichtwert eine ungefähre Angabe der Angriffs- und Verteidigungskraft eures Helden. Verteidigung ließ sich bislang auf Rüstungen finden, Angriffskraft auf Waffen. Im gezeigten Bild gibt es keinen Wert mehr für Verteidigung. Bedeutet dass, dass Waffen auch keine Angriffswerte mehr haben? Sicher können wir uns da noch nicht sein, da im Video keine Waffe genauer gezeigt wird. Der Livestream zu Year 2 wird da mehr Rückschlüsse zulassen.

    Da das Lichtlevel ab König der Besessenen Angriffskraft und Verteidigung beeinflusst, könnt ihr euch schon denken was jetzt kommt: Je höher euer Lichtlevel ist, desto besser werden Schadensausstoß und Verteidigung. Wie viel stärker ihr werdet, wenn ihr einen neuen Lichtlevel erreicht, ist noch nicht bekannt.
    Der Dreadnaught von Oryx soll jede Menge Geheimnisse verbergen. Der Dreadnaught von Oryx soll jede Menge Geheimnisse verbergen. Quelle: Bungie

    Destiny: Patrouilliere den Dreadnaught

          

    Der Dreadnaught ist quasi die neue Zone für Jahr 2, in der ihr euch tummeln könnt. Mit The Taken King gibt's in Destiny neue Patrouillen, die herausfordernder werden sollen als die Sonntagsspazierfahrten, die ihr derzeit erledigt. Dazu versprechen die Entwickler, dass ihr auf dem Dreadnaught versteckte Kisten und andere Schätze finden könnt.
    Schmelztiegel- und Vorhut-Marken werden zusammengefasst. Schmelztiegel- und Vorhut-Marken werden zusammengefasst. Quelle: Bungie

    Destiny: Währungsreform

          

    Mit Jahr 2 machen die Destiny-Entwickler kurzen Prozess mit einigen Währungen und kicken sie aus dem Spiel; in dem gezeigten Fall handelt es sich im Vorhut- und Schmelztiegel-Marken. Stattdessen verdient ihr Legendäre Marken über das Spielen der täglichen heroischen Mission und über die tägliche Schmelztiegel-Playlist. Die Marken bekommt ihr auch für das Auseinandernehmen legendärer Rüstung. Glimmer gibt es aber immer noch. Mal schauen was sich die Entwickler diesmal für die Stäubchen-Währung einfallen lassen, nachdem wir in Dunkelheit lauert ständig zu wenig und in Haus der Wölfe ständig zu viel Glimmer hatten. Und natürlich stellt sich noch die Frage, was mit den klassenspezifischen Materialien ist.
    Mehr Quests und mehr Kopfgelder haben Platz im überarbeiteten Interface. Mehr Quests und mehr Kopfgelder haben Platz im überarbeiteten Interface. Quelle: Bungie

    Destiny: Mehr Kopfgelder und neues Quest-Interface

          

    Mit König der Besessenen könnt ihr endlich 16 statt nur 10 Kopfgelder mitnehmen. Das Missions-Interface zeigt nun "Quests" an, damit ihr seht, bei welchem Schritt ihr bei welcher Mission angekommen seid. Ist ja auch mal was Neues, dass ihr mehrere offene Missionen gleichzeitig habt und auch noch einen Überblick darüber bekommen könnt, was denn als nächstes ansteht.
    Loyalitätsprogramme lassen euch exklusiv Ruf bei den Fraktionen Neue Monarchie, Toter Orbit und Kriegskult der Zukunft sammeln. Loyalitätsprogramme lassen euch exklusiv Ruf bei den Fraktionen Neue Monarchie, Toter Orbit und Kriegskult der Zukunft sammeln. Quelle: Bungie

    Destiny: Fraktionsloyalität

          

    Verpflichtet euch dem Toten Orbit, dem Kriegskult der Zukunft oder der Neuen Monarchie um besonders gute Klamotten abzusahnen. Schwört ihr einem der Vereine eure Treue, dann kauft ihr für 2.500 Glimmer ein Abzeichen. Mit dem Badge verdient ihr Ruf für die Fraktion, wenn ihr eigentlich Ruf für die Vorhut oder den Schmelztiegel ergattern würdet. Ihr könnt euch nur einer Fraktion zur Zeit anschließen und die Fraktion darf nur einmal in der Woche gewechselt werden.
    Im Livestream zu Year 2 in Destiny wird noch mehr erklärt - was zum Beispiel eine 'Infusion' ist. Im Livestream zu Year 2 in Destiny wird noch mehr erklärt - was zum Beispiel eine "Infusion" ist. Quelle: Bungie

    Destiny: Sammlungen für Embleme und Shader

          

    Auf der Übersicht über "weitere Inhalte" von Taken King gibt's noch allerhand Schlagworte zu lesen. "Nameplate Collections" und "Shader Collections" sollten selbsterklärend sein, endlich gibt es allem Anschein nach mehr Platz für die ganzen kleinen kosmetischen Sammelobjekte, von denen ein Hüter aktuell irgendwie nie alle haben kann. Mit König der Besessenen gibt's einen Levelboost, das war schon bekannt. Neu ist aber, dass ihr damit einen Charakter auf Stufe 25 bringt.

    "Exotic Blueprints" ist eine Sammlung für legendäre Waffen aus Jahr 1 und Jahr 2, damit ihr abhaken könnt, welche Waffe ihr schon habt. Ein clevereres Beutesystem soll laut Angaben der Entwickler dafür sorgen, dass ihr weniger häufig Waffen lootet, die ihr schon habt. Wir sind auf den Livestream gespannt, denn darin gibt's bestimmt noch Informationen dazu, was es mit "Armsday", "Artifact Slot" und "Infusion" auf sich hat.

    Wenn ihr mehr über Destiny erfahren wollt, dann schaut auf unserer Themenseite vorbei!

    Bildergalerie: Destiny
    Bild 1-3
    Klickt auf ein Bild, um die Bilderstrecke zu starten! (9 Bilder)
    • Elenenedh Google+
      19.08.2015 18:48 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      ruffs
      am 19. August 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      brauch man nun keine rüssi mit lichtlvl mehr oder wie versteh ich das hier?
      Elenenedh
      am 19. August 2015
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Du wirst weiter Licht sammeln, nur macht das Licht deinen Helden künftig stärker, er hat dann mehr Angriff und Verteidigung. Momentan wird über Licht ja die Schwierigkeit der Kämpfe skaliert, die du spielst bzw spielen kannst. Also wenn du nicht Level 29 erreicht hast, siehst du ja aktuell auch nicht die Gläserne Kammer.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1168462
Destiny
Destiny: Lichtlevel, Sammlungen, Levelboost auf 25 und mehr - was ändert sich mit Year 2?
Vor dem Livestream zu Destiny am 19. August haben die Entwickler von Bungie ein Teaser-Video zu Year 2 veröffentlicht - wir machen eine Analyse der Details, die sich im Video finden lassen. Zum Beispiel Neuigkeiten zu Lichtlevel, Sammlungen, Währungsreformen, Level-Boost und mehr.
http://www.buffed.de/Destiny-Spiel-21308/Specials/Destiny-Taken-King-Lichtlevel-Year-2-1168462/
19.08.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/08/Destiny_Koenig_der_Besessenen-buffed_b2teaser_169.jpg
destiny,bungie
specials