• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      16.06.2014 11:22 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      DerPrinzz82
      am 17. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ein Meisterwerk wie Destiny gehört nicht auf den PC.
      Die ganzen PCler heulen dann doch nur wieder rum weil es zu schwer ist.
      jjrobinson
      am 16. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Einfache Frage warum mag man consolen nicht. One die gebe es kein destani das wist ihr schon. Der pc bringt nicht mehr das was die entwikler wollen. Nemlich Geld den fiel wird geklaut. Oder glaubt ihr das ein pc Gruppe 500milionen stemmen kan niemals. Ich finds Net schlecht das es für pc fileicht kriegt, außerdem hört auf zu sagen das shooter nur auf pc gut sind sag nur wo verkaufen sie sich besser. Außerdem seit helo was fom gleichem Entwickler kommt. Zelt das nicht mehr.
      Arrclyde
      am 18. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @jjrobinson:
      Naja, ich mag Shooter auch lieber auf PC aber ich spiele auch gerne an der Konsole.
      Warum Spiele gerne mal nur für Konsole erscheinen liegt zwar auch am Geld aber nicht weil viel "geklaut" wird.

      Zum Einen ist Konsolengaming weiter verbreitet weil sie so schön einfach und komfortabel in der Handhabung sind. Keine Herumschlagen mit verschiedenen Komponenten, kein lästiges Treiber heruminstallier/upgegrade, kein Installieren-einstellen-gucken wie es läuft.
      Zum anderen für die Spielehersteller, weil Kein herumschlagen mit Millionen von Teilen und Software-Kombinationen.

      Also fassen wir zusammen: Konsolen sind günstiger, einfacher zu handhaben und der Hersteller von einem Spiel muss sich nur auf EINE Kombination Hardware/Software einstellen. Zu dem spricht er die größere Gruppe an Spielern an (ja Konsolen sind weiter verbreitet als Gaming-PCs) was dem Hersteller eine potenziell größere Gruppe an Käufern sichert.

      Das Elitäre Gehabe und der Hass von Nur-Pc-Spielern ist völlig Fehl am Platz.

      @ Shurchil:
      Noch nie jjrobinson gesehen hier? Und noch nie etwas von Lese-Rechtschreibschwäche gehört?
      Shurchil
      am 17. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aua. ^^
      BlackSun84
      am 16. Juni 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich sehe es wie bei GTA5: Es gibt da draußen so viele tolle Spiele, ich benötige sicher keine Almosen von irgendwelchen Entwicklern. Die wollen was von mir, nicht ich von ihnen. Notfalls freut sich ein anderer auf meine Kohle.
      Churchak
      am 16. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Können sie sich gerne schenken!Die Serie ist 0815 Kost und auf dem PC hat man genug gute Shooter ob esda einen mehr oder weniger gibt wird keinem auffallen.
      Shurchil
      am 17. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hab jetzt schon einige Gameplay-Szenen gesehen. Auch wenn ihr grad über Defiance herzieht: Ist trotzdem der selbe Rotz. Wird sich kein Jahr halten. Und wegen Programmierung auf Konsolen jetzt schon technisch veraltet. Naja, schadet Activision ja jetzt nicht. Die können sich solche Experimente ja leisten.
      Churchak
      am 16. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ach stimmt ....... Destiny war der Name des Schiffes in SGU ... werde halt alt klingt aber auch alles irgendwie gleich ... Rest des Satzes stimmt aber trotzdem.^^
      BlackSirius
      am 16. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du verwechselst glaub ich Destiny mit Defiance...
      ZAM
      am 16. Juni 2014
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Verwechselst du das mit Defiance?
      Zerasata
      am 16. Juni 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Schön für die PCler - ich zocke es aber trotzdem lieber auf der PS4 <3
      Arrclyde
      am 16. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich persönlich spiele Shooter lieber am PC (auch wenn Destiny kein Action- oder Taktik-Shooter ist). Dafür gibt es eben andere Spiele die ich lieber auf der Konsole zocke als auf dem Rechner.
      Ne PS4 steht bei mir auch noch auf der Liste der Anschaffungen.... wie auch ein neuer PC. Meiner machts nimmer so lang fürchte ich.
      rebelknight
      am 16. Juni 2014
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      also mir sind solche spiele mittlerweile egal. wenn sie meinen sie brauchen mein geld als pc-spieler nicht, behalte ich es eben.

      Arrclyde
      am 18. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Rebelknight:
      ZITAT:
      "gerade heute wo pc-spielen so günstig ist wie nie, versteh ich einfach nicht warum konsolen so erfolgreich sind. ich finde keinen einzigen vorteil gegenüber nem pc^^
      "


      So? Dann hau mal raus, einen PC der alle Spiele optimal darstellt, bei dem man an keinen Treibern herumbasteln muss, bei dem sichergestellt ist das jedes Spiel was dafür rauskommt auch 100% laufen wird (nicht bugfrei) und der 399,- Euro kostet.

      Die Spiele sind teurer aber nur am Anfang. Auch gebrauchte Spiele lassen sich immer noch kaufen. Beim PC muss man fast jedes Spiel registrieren damit es läuft.

      Dann erzähl mir mal wo da beim PC die Vorteile liegen, AUSSER in der technischen Überlegenheit. Denn beim Preis, Komfort, Bedienbarkeit und Kompabilität haben Konsolen die Nase immer noch meilenweit vorne.
      Arrclyde
      am 18. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der PC ist tatsächlich technisch überlegen.... nur muss man dafür halt mehr Geld investieren und mehr Arbeit (installieren, einstellen, Treiber patchen) reinstecken. Bei Konsolen heißt es nur Datenträger einlegen und loslegen (kurz installieren).

      Manch einer hält PC tatsächlich für die "Masterrace". Aber nur wenn man von der Elitären Grundhaltung mancher PC-Spieler ausgeht. Wenn es um Verkaufszahlen von Spielen geht, sagen die ganz eindeutig was anderes. Aber.... wenn man keine Ahnung hat (und eine eingeschränkte Sichtweise) , naja...

      Kleine Pro-Tipp: wenn man beides hat spielt es sich viel entspannter und man kann sich aussuchen was man wo spielen möchte.
      Ogil
      am 17. Juni 2014
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ZITAT:
      "PC = Master-Race. Jeder der was anderes behauptet sollte zu dem Thema sein gefährliches Halbwissen bei sich behalten"

      Solch durchdachtem Argument kann man sich freilich nur schwerlich entziehen. Ich finde es immer putzig, wenn Leute versuchen sich damit zu profilieren, dass sie ein bestimmtes Geraet (oder eine bestimmte Geraete-Art) benutzen. Sei es nun PC vs Konsolen, PS vs XBOX, Android vs iPhone oder oder oder. Am allerputzigsten sind dann freilich immer Aussagen der Art "Und wer mir nicht zustimmt hat gefaelligst den Mund zu halten!"...

      Jeder darf benutzen was ihm am Besten gefaellt und im Zweifelsfall heisst das dann, dass man auf bestimmte Programme/Spiele verzichten muss, weil die eben nicht fuer die gewaehlte Plattform verfuegbar sind. Das ist dann zwar aergerlich - aber sicher kein Grund den Rest zu diffamieren.
      Shurchil
      am 17. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      " Genauso denken auch die Konsoleros. Mittlerweile hat sich aber der Markt verschoben, und die Konsolen sind für viele Entwicklerstudios erste Wahl, da es einfacher ist auf einige wenige Hardware-Konfigurationen zu optimieren, und vor allem viele Spieler erreicht werden. Der PC Markt schwächelt da ein wenig. "


      Alle Jahrzehnte wieder wird das Ende der Master-Race 'PC' prophezeit. *rolleyes*
      PC ist technisch überlegen. Schon immer gewesen. Wird es immer sein. Wer 2013/14 Konsolen mit Hardware-Leistung aus dem Jahre 2010-2012 wirft, soll ruhig auf die Fresse fliegen. Und die Entwickler, die Konsolen vorziehen (und den PC teilweise nicht einmal versorgen) ebenfalls.
      PC = Master-Race. Jeder der was anderes behauptet sollte zu dem Thema sein gefährliches Halbwissen bei sich behalten.
      Churchak
      am 17. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "das stimmt auch, aber um diese Leistung zu beziehen braucht man auch ersteinmal einen entsprechenden Rechner, "


      Das das Quark ist habe ich doch mit erscheinen von Skyrim gesehn. Auf meinem Rechner an dem ich 4 Jahre nix verändert hatte und der damals sogar noch unter XP lief,hatte ich ne bedeutend bessere Grafik als auf jeder Konsole und das mit guten Frames und vor der Instalations von diversen Mods danach sah Syrim noch mal um längen besser aus.

      ZITAT:
      "Das bezweifel ich ziemlich stark, da man immer in Preis/Leistungsverhältnis misst. Ein PC was 400 Euro kostet und die selbe Leistung der PS4/XboxOne erreicht, ist eher unwahrscheinlich. Selbst die PS3/Xbox360 sind vom Preis/Leistungsverhältnis völlig in Ordnung.
      "


      Dein Denkfehler ist doch der,daß du als Konsolero denkst,sprich du gehst anscheinend davon aus das man sich immer ein komplett neues System kauft .... Das ich mir einen komletten PC gekauft habe liegt bei mir 13 Jahre zurück,seid dem tausche ich immer wieder Komponenten nach Bedarf aus.
      Wenn ich das nun so hochrechne macht das bei mir im schnitt keine 100 € im Jahr eher darunter.Bei Software komme ich da bedeutend teurer .....
      rebelknight
      am 17. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      " Ein PC was 400 Euro kostet und die selbe Leistung der PS4/XboxOne erreicht, ist eher unwahrscheinlich. Selbst die PS3/Xbox360 sind vom Preis/Leistungsverhältnis völlig in Ordnung.
      "

      natürlich ist der anschaffungspreis höher. für 400 euro kriegst du nicht viel neues. auf dem gebrauchtmarkt sieht das nochmal ganz anders aus.

      aber es geht ja auch nicht nur um den anschaffungspreis. wenn ich sehe dass ich mir alle spiele die ich besitze zu ps-preisen kaufen müsste, könnt ich mir auch kein pc mehr leisten.

      zumal bei den meisten wahrscheinlich sogar irgendwo noch ein pc am laufen ist, für andere sachen. was diese preisargumantation wieder völlig unsinnig macht.

      ich glaub da eher an churchak`s theorie. zumal ich jemand kenne bei dem das genau so ist. der ist einfach für alles andere zu doof xD

      Shiv0r
      am 17. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ist es ja, argumentativ kommt es nicht darauf an welches Spiel man spielt. Es wird ständig argumentiert, dass ja grafisch um einiges mehr drin ist als auf der PS4 und XboxOne, das stimmt auch, aber um diese Leistung zu beziehen braucht man auch ersteinmal einen entsprechenden Rechner, wer diesen nicht hat und das wird kein kleiner Teil der Spielegemeinschaft sein, der muss aufrüsten.


      ZITAT:
      " und die neue ist doch schon seit release grafikmäßig hinter aktuellen pc`s."


      Das bezweifel ich ziemlich stark, da man immer in Preis/Leistungsverhältnis misst. Ein PC was 400 Euro kostet und die selbe Leistung der PS4/XboxOne erreicht, ist eher unwahrscheinlich. Selbst die PS3/Xbox360 sind vom Preis/Leistungsverhältnis völlig in Ordnung.


      Churchak
      am 16. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Du musst auch so irgendwann dein PC Aufrüsten und wenn du auf High/Ultra mit 60 FPS spielen willst, wird es wesentlich mehr kosten als eine Konsole. "


      Das meint ich mit Mär.
      1.kommt es stark auf das Spiel an und 2. reicht es meist schon wenn man die Komponenten welche das System ausbremsen auswegselt.Wobei ich da inzwichen sehr lange Intervale beobachten kann bevor das nötig ist.
      Bzw gibt es immer noch Unterschiede zwichen müssen und können.

      ZITAT:
      ""DAU-Sicher" nicht "Sicher" Heißt soviel wie jeder Trottel kann eine Konsole bedienen. "


      Genau das.
      Ginkohana
      am 16. Juni 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      "DAU-Sicher" nicht "Sicher" Heißt soviel wie jeder Trottel kann eine Konsole bedienen.
      rebelknight
      am 16. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Du musst auch so irgendwann dein PC Aufrüsten und wenn du auf High/Ultra mit 60 FPS spielen willst, wird es wesentlich mehr kosten als eine Konsole. "

      ich hab hier noch nen uralt pc stehen der immer noch höhere grafik schafft als ne augenkrebsbox 360. und die neue ist doch schon seit release grafikmäßig hinter aktuellen pc`s. um das zu schaffen brauchst du nix aufzurüsten. außerdem kann man das nicht so pauschal sehen, wer viele spiele zockt ist mit dem pc momentan um einiges günstiger dran.

      für mich stellt sich die preisfrage erst gar nicht, weil ich mit meinem pc eben nicht nur zocke, sondern auch noch 1000 andere sachen mach und für die zockerei nur ne andere grafikkarte brauch.

      ZITAT:
      "Zumal gibt es auch Genre wie JRPG's die auf den PC kaum vertretten sind, weshalb Leute, die so eine Präferenz haben sich ebenfalls eine Konsole holen."

      ok, wenn das so ist, ist das ein grund und kann ich nachvollziehen
      Shiv0r
      am 16. Juni 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Du musst auch so irgendwann dein PC Aufrüsten und wenn du auf High/Ultra mit 60 FPS spielen willst, wird es wesentlich mehr kosten als eine Konsole.

      Zumal gibt es auch Genre wie JRPG's die auf den PC kaum vertretten sind, weshalb Leute, die so eine Präferenz haben sich ebenfalls eine Konsole holen.




      rebelknight
      am 16. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Konsolen sind halt DAU sicher,dazu kommt noch die Mär vom PC den man aller Furze lang aufrüsten müsse um spielen zu können. ^^
      "

      sicher? weil die hacker nur an 1 datenbank kommen müssen um deine kreditkartennummer zu kriegen? haha! und selbst wenn es stimmen würde, eher ein schwaches argument.

      und ständig aufrüsten? das war mal früher so! heute spenden wir milionen an leute wie chris roberts um endlich mal wieder unseren pc aufrüsten zu dürfen! ;P

      dass es für entwickler einfacher ist, daran hab ich keinen zweifel.

      abzock handyspiele sind noch einfacher und bringen noch mehr geld, aber die find ich auch nicht gut! zumindest bis ich selbst kens entwickelt habe^^
      Churchak
      am 16. Juni 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      " versteh ich einfach nicht warum konsolen so erfolgreich sind."


      Konsolen sind halt DAU sicher,dazu kommt noch die Mär vom PC den man aller Furze lang aufrüsten müsse um spielen zu können. ^^

      Das sich Entwickler auf die konsolestürzen verwundert auch wenig.Die Entwicklung kostet weniger/macht weniger Arbeit,da nur für 2 Systeme zu optimieren und im Gegenzug sind Konsolenspiele im Verkauf teuerer.
      rebelknight
      am 16. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Dann muss ich immer an die ganzen "Nur-PC-Elite-Spieler" denken. Bei jedem Neuen Spiel erstmal "BOAH COOOOOOL...... Oh kommt nur auf Konsole? Ich will das aber auch auf PC haben!!!111einseinself".
      "

      hmm, viel fällt mir da nicht ein.

      ich hab ja sogar ne ps3, die war aber fast nur am verstauben.
      resident evil, heavy rain, the last of us, das waren so spiele....die spiel ich gern auch mal an einem wochenende auf der couch durch.

      aber das wars dann. und alles was die ps4 bisher so gezeigt hat, wüsste ich nicht warum ich so nen kasten brauche. für online-spiele erst recht nicht.
      gerade heute wo pc-spielen so günstig ist wie nie, versteh ich einfach nicht warum konsolen so erfolgreich sind. ich finde keinen einzigen vorteil gegenüber nem pc^^
      Arrclyde
      am 16. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wobei man dazu sagen das der PC-Markt in der letzten Zeit (vor allem dank Plattformen wie Steam und Spielen wie LoL) wieder stark angezogen hat.
      Generell aber ist eine Konsole, wenn man nicht die Megaleistung braucht, von der Programmierfreundlichkeit deutlich angenehmer ist. Klar war der Cell-Prozessor der PS3 Anfangs ein Problem. Aber wenn man die Technik der Konsole versteht und beherrscht ist es SICHER das das Produkt bei ALLEN Kunden gleich läuft, man muss eben nicht mit Milliarden von unterschiedlichen möglichen Systemkonfigurationen rechnen, sondern mit EINER. Oder im Fall von "Multiplats" mit zweien.

      Wenn ich sowas allerdings lese...
      ZITAT:
      " wenn sie meinen sie brauchen mein geld als pc-spieler nicht, behalte ich es eben."

      Dann muss ich immer an die ganzen "Nur-PC-Elite-Spieler" denken. Bei jedem Neuen Spiel erstmal "BOAH COOOOOOL...... Oh kommt nur auf Konsole? Ich will das aber auch auf PC haben!!!111einseinself".

      Irgendwann werden PC-Spiele so komplex das der Hersteller eine Konfiguration vorgeben muss damit es läuft. Das will allerdings auch keiner.
      aldaric871
      am 16. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Genauso denken auch die Konsoleros. Mittlerweile hat sich aber der Markt verschoben, und die Konsolen sind für viele Entwicklerstudios erste Wahl, da es einfacher ist auf einige wenige Hardware-Konfigurationen zu optimieren, und vor allem viele Spieler erreicht werden. Der PC Markt schwächelt da ein wenig.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1125448
Destiny
Destiny: PC-Fassung nicht zum Launch - aber nicht ausgeschlossen
Die Halo-Macher von Bungie veröffentlichen im September den MMO-Shooter Destiny. Dass der bisher nur für Konsolen-Systeme angekündigt ist, wurmt so manche PC-Spieler. Allerdings gilt nach wie vor: Eine PC-Fassung ist nicht ausgeschlossen.
http://www.buffed.de/Destiny-Spiel-21308/News/Destiny-PC-Fassung-nicht-zum-Launch-aber-nicht-ausgeschlossen-1125448/
16.06.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/06/Destiny_PS4_Alpha__12_-pc-games_b2teaser_169.jpg
destiny,activision
news