• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      25.11.2015 15:38 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Heilixblechle
      am 25. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wer soll denn neue Spieler heranschaffen und begleiten? Das sind doch alte Hasen mit Exo-Schwertern, hochwertigen Waffen und Rüstung, Shadern, Emblemen und Speedern bis zum Abwinken. Selbst die drei legendären Schwerter hat so ein Spieler schon auf mindestens 280 Angriffswert infundiert, um seine Exo-Schwerter zu bekommen. Für solche Spieler sind diese Prämien nur nutzloser Müll. Auch der neue Spieler hat ruckzuck besseres Equipment als das, was er im Zuge dieser Aktion bekommen kann. Die interessantesten Gegenstände - legendäre Schwerter - bekommt er auch im Rahmen von im Spiel eingebauten Suchen.

      Dem durchaus substantiellen Gegenwert: Einem weiteren zahlenden Spieler - steht damit kein auch nur ansatzweise lohnender Gegen"wert" gegenüber.

      Das ganze ist wieder der typische Mist von einer Firma, die völlig beratungsresistent zu sein scheint. Es täte niemandem weh, ein paar wirklich attraktive Prämien zu bieten, wie z.B. eine besondere, wirklich gute Exo-Waffe, oder spezielle Rüstung mit 310 Licht. Bungie würde das nichts kosten, außer ein paar weitere Spielgegenstände bereit zu stellen. Es macht mich fassungslos, wie dämlich diese Firma agiert und wie ein schon krankhafter Geiz bis ins Spiel propagiert wird.

      Ich wäre durchaus bereit gewesen, neuen Spielern den Einstieg in Destiny zu erleichtern, aber diese Art von Dummdreistigkeit ist mehr als Grund genug für mich, mir die Mühe zu schenken.

      "Getting Bungied" = "verarscht werden" (wird tatsächlich so von Destiny-Spielern gebraucht, wenn z.B. eine Raidphase mal wieder wegen eines Glitches scheitert - eines Glitches, der nicht behoben wird, weil gerade wieder alle Waffen für den Schmelztiegel generft ("entwertet") werden).
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1178967
Destiny
Destiny: Empfehlt Destiny einem Freund und bekommt Belohnungen
In Destiny ist seit dem 23. November das Freundesempfehlungsprogramm verfügbar. Auf der Playstation 4 und der Xbox One könnt ihr als Veteranen Rekruten empfehlen. Mit Rekruten, die mit euch einen Bund eingehen, verdient ihr Schwert, Sparrow, Abzeichen, Emotes und Shader.
http://www.buffed.de/Destiny-Spiel-21308/News/Destiny-Empfehlt-Destiny-einem-Freund-und-bekommt-Belohnungen-1178967/
25.11.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/11/destiny_friend-pc-games_b2teaser_169.jpg
destiny,bungie
news