• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Destiny: Creative Director verlässt Bungie

    Der für Destiny zuständige Creative Director Joseph Staten verlässt nach fünfzehn Jahren das Entwicklerstudio Bungie. Er gab seinen Abschied auf der offiziellen Webseite zu Destiny bekannt.

    Destiny-Entwickler Joseph Staten verabschiedete sich am 24. September auf der offiziellen Destiny Website. Staten war Creative Director des Shooter-MMOs. Fünfzehn Jahre war Staten für den nordamerikanischen Entwickler Bungie tätig. In dem kurzen an die Community gerichteten Text bedankt er sich für die Zeit bei Bungie und die Unterstützung der Fans. Die vier Jahre andauernde Arbeit an Destiny habe ihm viel Spaß bereitet, außerdem lobt er das Talent der zuständigen Entwickler. Zu den genauen Gründen seines Ausstiegs wurde nichts bekannt.

    Destiny wird von den Halo-Machern von Bungie entwickelt. Das in einem futuristischen Endzeit-Szenario eingebettete Spiel verknüpft die Elemente eines Shooters und eines MMOs. In Destiny zieht Ihr gegen andere Spieler oder NPCs ins Gefecht. Öffentliche Events für größere Spielerzahlen bieten ebenfalls Beschäftigung. Auf der offiziellen Seite zu Destiny gibt's die gesamte Ankündigung zum Abschied von Creative Director Joseph Staten. Weitere News, Infos und Videos zum Bungie-Spiel findet Ihr auf unserer Themenseite zu Destiny.

    02:26
    Destiny: Bungie dankt der Community im Trailer
  • Destiny
    Destiny
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Bungie Studios (US)
    Release
    09.09.2014
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Arrclyde
    Ich hoffe nur, dass es keine gesundheitlichen Gründe hat. Allerdings sind die anderen Alternativen nicht viel besser.…
    Von DerPrinzz82
    Bungie ohne Joseph Staten?... geht das überhaupt???
    Von Paradoxic
    WoW, 15 Jahre, das ist ne halbe Ewigkeit in der Spieleindustrie. Muss schon gravierende Gründe haben, wenn man nach so…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Troll and I Release: Troll and I Spiral House
    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    Cover Packshot von Sniper Elite 4 Release: Sniper Elite 4
    • Benerys
      25.09.2013 10:22 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      DerPrinzz82
      am 25. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bungie ohne Joseph Staten?... geht das überhaupt???
      Paradoxic
      am 25. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      WoW, 15 Jahre, das ist ne halbe Ewigkeit in der Spieleindustrie. Muss schon gravierende Gründe haben, wenn man nach so langer Zeit, in so einer leitenden Position und mit dem wahrscheinlich wichtigsten Projekt seit dem ersten Halo das Studio verlässt.

      Mal schauen was draus wird, ich freue mich schon riesig drauf, denn Planteside 2 braucht mehr Konkurrenz, damit sich SOE noch mehr anstrengt
      Arrclyde
      am 25. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hoffe nur, dass es keine gesundheitlichen Gründe hat. Allerdings sind die anderen Alternativen nicht viel besser. So lange dabei und aus einem noch laufenden Riesenprojekt noch vor dessen Fertigstellung aussteigen ist kein wirklich gutes Zeichen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1089902
Destiny
Destiny: Creative Director verlässt Bungie
Der für Destiny zuständige Creative Director Joseph Staten verlässt nach fünfzehn Jahren das Entwicklerstudio Bungie. Er gab seinen Abschied auf der offiziellen Webseite zu Destiny bekannt.
http://www.buffed.de/Destiny-Spiel-21308/News/Destiny-Creative-Director-verlaesst-Bungie-1089902/
25.09.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/09/bungie-destiny-in-game1-pc-games.jpg
destiny,shooter,bungie,mmo
news