mybuffed  |  Games  |  Teamspeak

Der Hobbit: Smaugs Einöde (Film)

Kinostart:
12.12.2013
Genre:
Fantasy
Vertrieb:
k.A.
Übersicht News(7) Tests Guides Specials Bilder Videos(11) Downloads

Der Hobbit: Smaugs Einöde - spektakulärer neuer Trailer erschienen

12.06.2013 16:52 Uhr
|
Neu
|
Zum zweiten Teil der Trilogie Der Hobbit von Peter Jackson ist ein erster spektakulärer Trailer erschienen. Smaugs Einöde führt die Zwerge, Bilbo und Gandalf zum Berg Erebor, der vom Drachen Smaug bewohnt wird.

Smaugs Einöde kommt am 12. Dezember 2013 in die Kinos. Smaugs Einöde kommt am 12. Dezember 2013 in die Kinos. [Quelle: Warner] Smaugs Einöde ist der zweite Teil der Hobbit-Trilogie von Peter Jackson. Zur Fortsetzung der Geschichte, die im englischen Original The Desolace of Smaug heißt, ist ein erster beeindruckender Trailer erschienen. Der Nachfolger zum ersten Teil Eine unerwartete Reise führt die 13 Zwerge, Bilbo und Gandalf zum Berg Erebor. Natürlich gibt es wieder einige Gefahren auf der beschwerlichen Reise zu überstehen – etwa Riesenspinnen und Waldelben.

Die größte Gefahr lauert jedoch im Inneren des Berges Erebor auf die Abenteuer. Der mächtige Drache Smaug hat sich im einsamen Berg eingenistet und sich die Schätze der Zwerge, von denen er sehr viele auf dem Gewissen hat, unter den Nagel gerissen. Kinostart von Smaugs Einöde wird hierzulande der 12. Dezember 2013 sein. Den neuen Trailer zu Smaugs Einöde, dem zweiten Teil von Der Hobbit, seht Ihr im Anschluss an die News.

01:56
Der Hobbit: Smaugs Einöde - Der deutsche Trailer
Für die Verwendung in unseren Foren:
12.06.2013 16:52 Uhr
buffed-TEAM
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
am 14. Juni 2013
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Leider spielt das Video unter Firefox nicht ab, geschweige denn angezeigt. :/
Trotz deaktivierten Adblock oder noScript, etc.
am 14. Juni 2013
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
firefox und flash mal updatet ?
am 13. Juni 2013
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
Von der ganzen kritik am Herr der Ringe damals spricht heut auch kaum noch einer. Ich finds gut dass nicht nur auf den Hobbit zurückgegriffen wird, Tolkien hat um seine Hauptwerke noch soviel interessantes drumherum ersonnen was Mittelerde deutlich lebendiger und interessanter macht als es die Hauptwerke jemals könnten.

Da gibt es für mich persönlich noch so manches was eine Verfilmung sogar noch mehr verdient hätte wie der Herr der Ringe.
Die Kinder Hurins nur mal um ein Beispiel zu nennen.
am 12. Juni 2013
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
Irgendwie kommt bei dieser Trilogie kein Herr der Ringe Feeling auf. Schade. Nur blödes Rumgekloppe die ganze Zeit.
am 13. Juni 2013
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
"Wobei hier scheinbar eine der besten Chancen auf nette Actionszenen ungenutzt zu bleiben scheint, der Kampf gegen die Worgen im Wald und die darauf folgende Reise mit den großen Adlern, wobei es in den Nestern auch nicht gerade zu viel Action kommt... "

Das ist doch in dem ersten Teil bereits zu sehen...
am 13. Juni 2013
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Ist aber auch nicht Tolkiens Hobbit... Dort wird vor allem herumgewandert und gesungen. Kämpfe kommen darin nur wenig vor und werden meist nur mit wenigen Sätzen kurz abgerissen.

Wobei hier scheinbar eine der besten Chancen auf nette Actionszenen ungenutzt zu bleiben scheint, der Kampf gegen die Worgen im Wald und die darauf folgende Reise mit den großen Adlern, wobei es in den Nestern auch nicht gerade zu viel Action kommt...
am 13. Juni 2013
Kommentar wurde 3x gebufft
Melden
Ist ja auch nicht "Herr der Ringe" sondern "Der Hobbit"
am 12. Juni 2013
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Ach du hast schon alle drei Teile gesehen?
am 12. Juni 2013
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
Findet ihr nich auch, dass die rothaarige Elbe aussieht, wie die Schurkin im Neverwinter-Trailer?
http://www.youtube.com/watch?v=bE8on30Ni-s
am 12. Juni 2013
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
Legolas! What do your elf eyes see?
https://www.youtube.com/watch?v=lQSV3_NPIqM
am 12. Juni 2013
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
cool super endlich wieder guter film auch gut das er drei teile macht sonst würde ich so scheiß sw gucken müssen
am 12. Juni 2013
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Kommt das bloß mir so vor oder sehen die CGI-Effekte sehr künstlich (um nicht billig zu sagen) aus im Trailer?

Ich finds auch unnötig, dass eine Trilogie daraus gemacht werden soll. Ein Zweiteiler wäre mehr als genug gewesen (war doch ursprünglich auch so geplant oder?)
am 13. Juni 2013
Moderator
Kommentar wurde nicht gebufft
ZITAT:
"
Habe auch schon deutlich besseres gesehen, allein schon der Ork(?) auf dem Titelbild zum Thread wirkt wenig überzeugend."


Das ist Azog, "der Schänder", "Der Bleiche Orc", welcher sogar größer und kräftig war als später die Uruk'hai, Anführer der Orcs von Moria und "wichtigster" Orc der nördlichen Lande, der Thorin Eichenschilds Großvater Thrór erschlug (im Buch "folterte" und seinen abgetrennten Kopf brandmarkte). Im Buch tötet er ihn in einer Schlacht, worauf ihm Thorin im Kampf den Arm abtrennt. Nun ist er auf Rache aus und verfolgt die Zwerge um sie zu töten
am 13. Juni 2013
Kommentar wurde 2x gebufft
Melden
Habe auch schon deutlich besseres gesehen, allein schon der Ork(?) auf dem Titelbild zum Thread wirkt wenig überzeugend. Bei den viel zu schnellen Schnitten eines solchen 3D-Titels wird man aber während des Films wenig davon mitbekommen.

Für mich ist dieser ganze 3D-Mist die größte Katastrophe für potentiell gute Filme. Sinnlose Actionszenen, die zeigen sollen, dass es 3D!!!!! ist, viel zu schnell aneinandergereiht, dafür dann kaum noch Platz für die eigentliche Story. Naja, zumindest beim Hobbit muß man davor keine Angst haben, könnte man den gesammten Storyinhalt auch bequem in 2 Std abreißen...
am 12. Juni 2013
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
Ich finde Smaug, um ehrlich zu sein, nicht äußerst realistisch wirkend...
am 12. Juni 2013
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Das kommt dir bloß so vor.
am 12. Juni 2013
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
Da bastelt Jackson aber mal wieder deftig rum.

Legolas kommt in den Büchern nie vor
am 12. Juni 2013
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Orlando Bloom scheint ja dann zwei Rollen zu spielen Bard von Esgaroth und Legolas. Kommt er wenigstens nicht aus derÜbung beim Bogenschießen.
am 12. Juni 2013
Kommentar wurde 1x gebufft
Melden
Ja orlando hat bisschen viel Speck auf den Backen
am 12. Juni 2013
Kommentar wurde 2x gebufft
Melden
Dann soll er halt nur, wie geplant, zwei Filme machen, anstatt drei um mehr Geld rauszupressen :x
ZAM
am 12. Juni 2013
buffed-TEAM
Kommentar wurde 2x gebufft
Und auch die HdR-Filme waren schon "based on" und nicht "is totaly 1:1 with all dialogs, characters and scenes!!!1elf" ^^

.. ähnlich Game of Thrones

Aber Orlando Bloom sieht irgendwie "CGI gestreckt" aus *g*
am 12. Juni 2013
Kommentar wurde 2x gebufft
Melden
http://de.wikipedia.org/wiki/The_History_of_Middle-earth

Wurde aber von Anfang an erklärt das Der Hobbit allein zu dünn sein um 3 Filme abzugeben, die passenden Stellen aus the History of Middle Earth sind mit integriert die in diese Zeitepoche passen.
am 12. Juni 2013
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Kommt ja früh
Den habe ich schon gestern Mittag gesehen
Ich freu mich drauf sieht alles sehr viel versprechend aus.
am 12. Juni 2013
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Jopps gestern Mittag ^^
am 12. Juni 2013
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
ich freu mich auf den film die ganzen langen serienfilme die letzten 10jahre haben echt gefesselt potter, herr der ringe usw nun der hobbit.

Wenn man sich mal vor augen ält wann der erste teil davon kam und wielange man immernoch dabei ist es anzusehen krass
ZAM
am 12. Juni 2013
buffed-TEAM
Kommentar wurde nicht gebufft
"gestern Mittag" - als deutschen Trailer?

Verwandte Artikel

Neu
 - 
Es gibt einen neuen deutschen Trailer zum bevorstehenden Fantasy-Epos Der Hobbit: Smaugs Einöde. Die Fortsetzung der Peter Jackson-Odyssey um Bilbo und seine Gefährten führt uns dieses Mal ins Angesicht des legendären Drachen Smaug. Der Trailer enthält allerdings nur bereits bekannte Szenen aus den anderen Trailern. Kinostart ist am 12. Dezember. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Am 13. Dezember 2013 kommt der zweite Teil der Hobbit-Trilogie in die Kinos, der den Untertitel "Die Einöde von Smaug" trägt. Und genau diese Einöde ist das Ziel der Zwerge und des Halblings Bilbo. Am 4. November veranstalteten Regisseur Peter Jackson und seine Crew ein weltweites Fan-Event, das im Live Stream übertragen wurde. Das Video vom Event und den neuen Trailer zu Der Hobbit: Die Einöde von Smaug könnt Ihr Euch jetzt anschauen. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Warner Bros. veröffentlichte kürzlich einen neuen Trailer zum bevorstehenden Fantasy-Epos Der Hobbit: Smaugs Einöde. Die Fortsetzung des Peter Jackson-Odyssey um Bilbo und seine Gefährten führt uns dieses Mal ins Angesicht des legendären Drachen Smaug. In dem rund dreiminütigen Trailer bekommt ihr einen Vorgeschmack auf weitere actionreiche Szenen vor himmlischer Kulisse, die ab dem 12. Dezember in deutschen Kinos bestaunt werden dürfen. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Der zweite deutsche Trailer zu Der Hobbit: Die Einöde von Smaug ist da. Am 12. Dezember 2013 kommt der zweite Teil der Hobbit-Trilogie in die Kinos, der die Geschehnisse aus Der Hobbit: Eine unerwartete Reise fortsetzen wird. Zu sehen ist der junge Bilbo Beutlin, der sich auf dem Goldhaufen des Drachen Smaug befindet und allem Anschein nach von diesem bedroht wird. mehr... [10 Kommentare]
Neu
 - 
Mit Der Hobbit: Die Einöde von Smaug erscheint am 12. Dezember 2013 der zweite Teil der Hobbit-Trilogie, der die Geschehnisse aus Der Hobbit: Eine unerwartete Reise fortsetzen wird. Zu sehen ist der junge Bilbo Beutlin, der sich auf dem Goldhaufen des Drachen Smaug befindet und allem Anschein nach von diesem bedroht wird. mehr... [0 Kommentare]