• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Charvez
      17.12.2012 12:29 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Kelremar
      am 17. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mich als Fan vom Hobbit hat der Film restlos begeistert. Eine tolle Buchverfilmung, die genau an den richtigen Stellen abgewandelt und ergänzt wurde damit sie sich besser ins Herr der Ringe Film-Universum einfügt. Auch 3D und HFR waren einfach toll.
      Iliandra
      am 17. Dezember 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Nun mir persöhnlich hat der Film gut gefallen.
      Sicher es ist nicht original das Buch "Der Hobbit". Man sieht deutlich Elemente darin die aus dem "Herr der Ringe" stammen, aber sie passen gut hinen fand ich.

      Ich denke jeder wird den Film anders empfinden, aber das ist auch ok^^
      Stalak
      am 17. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Fand den Film alles andere als gelungen.
      Drei Stunden und aus meiner Sicht nur sehr wenige Highlights.
      Der Schauspieler des jungen Bilbo gehört eher auf die Theaterbühne als auf die Leinwand. Zu hölzern...
      Die Musik war an einigen Stellen recht gut (zumal die alten Themen aus HdR wieder aufgegriffen wurden) aber bei anderen wieder völlig deplatziert.

      Aus meiner Sicht hat der Film sich nicht recht entscheiden können in welche Richtung er will, entweder die Buchverfilmung (somit recht lustig, halt ein Kinderbuch) oder dann doch eher in die düstere Ecke.

      Was mich am meisten störte... Man hat nicht mit einem der "Helden" mitgefiebert. Ja, die Zwerge waren gut dargestellt, aber zu keiner Zeit in dem Film ist der Funken übergesprungen...

      Ich denke, es ist wie nach dem Film bei uns im Kino,die Einen fanden ihn gut die Anderen nicht... er polarisiert halt.
      Für mich sind die noch kommenden 6 Stunden Hobbit maximal was für den DVD-Recorder. Das Kinogeld werden meine Frau und ich uns sparen.

      Doomered
      am 17. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Muss auch sagen, dass die Zwergengruppe sehr unpersönlich wirkt.

      Die Geschichte, des Zwergenprinzen, geht völlig in den Comedyeinlagen unter und wirkt eher nebensächlich.

      Und Bilbo sehe ich als 0815 Animehauptcharakter, Feigling und Meme, der ganz selten mal seiner Natur zuwider handelt.

      Und Gandalf ist wie eh und je, Grau... Taucht immer in den seltsamsten Momenten *überraschend* auf und rettet alles und jeden, obwohl seine *magischen* Künste mehr an Taschenspielertricks erinnern.
      Raicleve
      am 17. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hm , dann spart ihr 18 Euro p.P.

      naja, auf die kommts nun auch nicht an, also kann ichs mir auch im Kino anschauen
      Doomered
      am 17. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kurz nachdem der Film begonnen hat, war er auch schon zu Ende! Besser gesagt, er wird einfach abgeschnitten... -.-

      Und der Comedyanteil verdirbt ziemlich viel des Mittelerdefeelings...

      Der Film ist durchaus nicht schlecht und die neue Bildrate sorgt für super Bilder, aber was man dort in etwas weniger als 3 Stunden sieht, brettern andere Filme in 30 Minuten durch.
      speedloc33
      am 17. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Nexrahkk

      Ich bin ganz deiner Meinung
      Nexrahkk
      am 17. Dezember 2012
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      was redest du da bitte? der film ist sehr gut inszeniert, viel liebe zum detail. spaßfaktor ist genial. was interessieren uns andere filme, die in 30 minuten alles abdecken? sind meistens flop und man sagt nach dem film, man hätte den ausführlicher machen können! nicht wahr?

      sehr gelungener mittelerde film mit allem drum und dran. die schauspieler sind alle klasse, die zwerge sind die bessten. ein muss für alle fans und auch die, die märchen/fantasie mögen. die schlacht um moria und einsamen berg war einfach grandios, hut ab. ich kann den film nur weiter empfehlen, sehr gut gelungene 3D version und spannend vom anfang bis zum ende. wenn es auf blu-ray rauskommt, wirds gekauft, punkt. und wenn es teil 2 und 3 rauskommt, wird weiter geguckt...
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1040607
Der Hobbit: Eine unerwartete Reise
Der Hobbit - Eine unerwartete Reise: Über eine Million Zuschauer sehen die Vorgeschichte von Der Herr der Ringe
Der Hobbit - Eine unerwartete Reise führt die Kino-Charts an: Peter Jacksons neuer Film hat bereits über eine Million Zuschauer in die rund 4.640 Kinos in Deutschland gelockt. Die Film-Titel auf Platz zwei und drei haben nur jeweils rund 200.000 gelöste Tickets.
http://www.buffed.de/Der-Hobbit-Eine-unerwartete-Reise-Film-236082/News/Der-Hobbit-Kino-Charts-1040607/
17.12.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/11/Der_Hobbit_Eine_unerwartete_Reise__35_.jpg
der hobbit,fantasy,warner
news