• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Makros und Aliase

    Mit wenigen Handgriffen erstellt ihr für eure Gefährten Emotes und Nachrichten.

    Die Erstellung komplexer Aliase gestaltet sich erfreulich einfach. Die Erstellung komplexer Aliase gestaltet sich erfreulich einfach. Komfortables Spielen

    Alle Freunde von Abkürzungen und Makros kommen auch in Der Herr der Ringe Online – Die Schatten von Angmar voll auf ihre Kosten. Mit wenigen, einfachen Handgriffen erstellt ihr wirkungsvolle Aliase und Makros. Mit diesen informiert ihr eure Gefährten bequem über euren Gemütszustand (mit Emotes) oder kommuniziert per Textnachricht im Gruppen- oder Handelskanal. Vorbei sind die lästigen Tipporgien, für die im Kampf generell immer wenig Zeit bleibt, und vergessen sind die lustigen Tippfehler im Chat-Fenster (Beispiel: 7 tanzen).

    Im Chat-Fenster zu sehen: der Beispiel-Alias wurde erstellt und gleich ausgeführt. Im Chat-Fenster zu sehen: der Beispiel-Alias wurde erstellt und gleich ausgeführt. Überleben leicht gemacht

    Vor allem im Kampf zeigen Alias und Makro ihre eigentlichen Stärken, denn sobald ihr die Konsole zum Schreiben aktiviert, könnt ihr euren Spielcharakter weder bewegen noch über die Tastatur schnelle Angriffe ausführen. Viele Mitspieler verlieren dadurch die Konzentration auf das Kampfgeschehen und finden sich schneller im Steinkreis wieder als sie den Text tippen können. Für solche Situationen schaffen wir mit unserer nachfolgenden Anleitung zum einfachen Erstellen von Aliases und Makros Abhilfe.

    Der Handels-Chat wird mit diesem Alias zum Kinderspiel. Der Handels-Chat wird mit diesem Alias zum Kinderspiel. Einen Alias erstellen

    Ein Alias stellt im Spiel ein Buchstabenkürzel dar, durch dessen Eingabe die eigentliche Nachricht – exakter: die Befehlskette – verarbeitet wird. Es spielt grundsätzlich keine Rolle, ob ein Alias eine Textnachricht, ein Emote oder eine Kombination aus beiden enthält, denn alle Varianten sind möglich. Um einen Alias zu erstellen, öffnet ihr die Chat-Konsole und tippt die gewünschte Zeichenfolge ein. Sobald diese vollständig eingegeben ist, wird der Alias unter der angegebenen Abkürzung gespeichert. Damit der Alias ausgeführt wird, gebt ihr nur die Abkürzung in die Konsole ein.

    Schade – die Darstellung eines Namens im Chat funktioniert nicht. Schade – die Darstellung eines Namens im Chat funktioniert nicht. Einen einfachen Alias anlegen

    Die Syntax ist einfach und eingängig gestaltet:

    /alias   definiert diese Zeichenfolge als Alias-Befehlskette

    ;X   legt das Kürzel (den Alias) fest, unter dem der Alias gespeichert wird (X ist eine Variable)

    Ein Beispiel-Alias könnte so aussehen:  /alias ;t Hallo Gefährten

    Sobald in der Konsole ;t eingegeben und mit Return bestätigt wird, gibt der Alias „Hallo Gefährten“ an die umstehenden Mitspieler aus.

    Der Befehl   /alias liste  listet die bisher angelegten Aliase auf.

    Der Befehl   /alias löschen löscht alle bisher angelegten Aliase.

    Der Befehl   /alias entfernen ;X löscht einen bestimmten Alias (X ist eine Variable)

    Diese Rauchzeichen sind nicht über das Emote machbar, sondern nur durch Tabak-Konsum. Diese Rauchzeichen sind nicht über das Emote machbar, sondern nur durch Tabak-Konsum. Einen komplexeren Alias anlegen

    Ihr könnt mit den Aliases nicht nur einzelne Sätze anzeigen lassen, sondern diese auch mit Emotes verknüpfen oder in einen definierten Ausgabekanal schreiben lassen.

    Wichtig ist hier nur die Reihenfolge der Befehlskette, da sonst die ausgegebene Befehlskette entweder nicht funktioniert oder zur allgemeinen Belustigung beiträgt. Das Spiel interpretiert die Alias-Befehlskette von links nach rechts. Beispiele:

    /alias ;g /g ;t   Der Alias ;g gibt im Gruppenkanal den oben angelegten Alias ;t aus (Hallo Gefährten)

    /alias ;a ;g /verbeugen   Der Alias führt den vorherigen aus und zusätzlich das Emote „verbeugen“.

    Die Alias-Liste zeigt an, was bisher eingetragen ist. Die Alias-Liste zeigt an, was bisher eingetragen ist. Fluch und Segen

    Leider gibt es keine bleibende Übersicht der bereits angelegten Aliase – außer /alias liste. Ihr müsst euch wohl oder übel die Abkürzungen merken oder extra notieren. Ein weiterer Schwachpunkt ist vor allem im Kampf die zur Eingabe des Kürzels geöffnete Chat-Konsole. Auch wichtig: jeder angelegte Alias wird überschrieben, wenn ihr einen neuen Alias mit dem selben Kürzel anlegt. Somit wird der oben angelegte Alias ;t (Hallo Gefährten) ohne weiteren Hinweis überschrieben, wenn ihr einen neuen Alias mit ;t definiert.

    Sobald die Maus auf einem Symbol ruht, wird der Befehl eingeblendet. Sobald die Maus auf einem Symbol ruht, wird der Befehl eingeblendet. Makros anlegen

    Wie in World of Warcraft lassen sich auch in Der Herr der Ringe – Die Schatten von Angmar Makros anlegen und nutzen. Einziger Unterschied: ihr habt (noch) keine Symbole für die Makros zur Verfügung. Diese werden aktuell als schwarze Quadrate dargestellt. Das auszuführende Makro wird euch angezeigt, wenn ihr den Mauszeiger über dem Symbol platziert. Der eindeutige Vorteil der Makros gegenüber Aliases ist die schnelle Ausführung. Per Klick auf das Symbol informiert ihr Gefährten oder startet komplexere Text-Emotes-Befehlsketten.

    Die Schnellzugriffsleisten dürfen nicht gesperrt sein, sonst tauchen Makros nicht mehr auf. Die Schnellzugriffsleisten dürfen nicht gesperrt sein, sonst tauchen Makros nicht mehr auf. Die Platzierung der Makros

    Ihr könnt die einzelnen Symbole eurer Makros nicht per Maus auf ein freies Feld der Aktionsleisten ziehen, sondern ihr müsst bei der Erstellung des Makros den vorgesehenen Platz definieren. Die Felder der einzelnen Aktionsleisten sind nummeriert – eine entsprechende Nummer muss dem Makro zugeordnet sein:

    Nummer 1 -12sind Felder der Aktionsleiste 1 - die unterste Leiste
    Nummer13 -24sind Felder der Aktionsleiste 2
    Nummer25 -36sind Felder der Aktionsleiste 3
    Nummer37 -48sind Felder der Aktionsleiste 4

    Ein Klick auf das Symbol führt das Makro aus. Ein Klick auf das Symbol führt das Makro aus. Ein einfaches Makro

    Ein Makro besteht aus der Platzdefinition (an welcher Nummer in der Aktionsleiste soll das Symbol erscheinen?) und der Ausgabe der Information (was soll mitgeteilt werden?). Es wird wie ein Alias über die Chat-Konsole angelegt. Zur Veranschaulichung:

    Zuerst die Platzdefinition:  /kurztext X (X ist die Nummer auf den Aktionsleisten)

    Danach die Information:  Hallo Gefährten

    Das fertige Makro wird folgendermaßen in die Konsole eingegeben: /kurztext 13 Hallo Gefährten  –wobei das Symbol den Platz 13 (Aktionsleiste 2 – erster Platz links) belegt.

    Die bereits erstellten Makros sind leicht zu unterscheiden. Die bereits erstellten Makros sind leicht zu unterscheiden. Komplexere Makros

    Natürlich könnt ihr den Makros außer einzelnen Sätzen auch komplexere Informationen und Emotes zuordnen. Selbst Ausrüstungen lassen sich per Drag & Drop in den Text einfügen – wichtig für Verkäufe im Handelskanal. Sobald ihr einen Mitspieler anklickt, personalisieren sich die Makros automatisch. So wird aus: „Ihr tanzt“ ein „Ihr tanzt mit Gandalf“, wenn ihr das Makro /kurztext X /tanzen ausführt und Gandalf anvisiert (auch hier ist das X wieder eine Variable für die Nummer der Aktionsleiste). Eurer freien Gestaltung könnt ihr dabei freien Lauf lassen, die Makros verarbeiten nahezu jede Befehlszeichenkette.

    Ohne Makro setzt der Handstand geübte Fingerakrobatik beim Tippen voraus. Ohne Makro setzt der Handstand geübte Fingerakrobatik beim Tippen voraus. Beispiele für komplexe Makros

    Informationen und Aktionen (Emotes) werden miteinander verknüpft. Wichtig ist hier nur die Reihenfolge, in der Text und Befehl eingegeben werden. Auch die Makros werden von links nach rechts interpretiert. In den folgenden Beispielen stellen wir immer den Befehl für das Symbol vor: /kurztext 13

    Die Verknüpfung von Emote und Text: /tanzen Ihr spielt die Harfe besser als Galadriel lässt eure Spielfigur tanzen und gleichzeitig den Text „Ihr spielt die Harfe ...“ im Chat erscheinen.

    Die Verknüpfung von Alias und Emote: /salutieren ;t lässt eure Spielfigur salutieren und gleichzeitig den Text „Hallo Gefährten“ im Chat erscheinen.

    Der Alias ;loc zeigt die Koordinaten eurer aktuellen Position an. Der Alias ;loc zeigt die Koordinaten eurer aktuellen Position an. Unmögliche Makros

    Bisher lassen sich zwei entscheidende Makros oder Aliase nicht realisieren: Zum einen ist es nicht möglich, den Namen des anvisierten Gegners automatisch im Text per Variable erscheinen zu lassen. Der Alias ;target ist zwar integriert, funktioniert aber nur, wenn ihr euch selbst anvisiert. Zum Leidwesen der Hobby-Musiker hat Turbine es in der Programmierung nicht vorgesehen, dass Spieler Musikstücke per Makro oder Alias abspielen können.

    Alexander Lutz

  • Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar
    Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar
    Publisher
    Codemasters
    Developer
    Turbine Entertainment Software
    Release
    20.04.2007
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Chakusa Cazador
    Ich glaube das könnte hier mal überarbeitet werden da stimmt nicht mehr wirklich viel. Unter anderem ist es nun sehr…
    Von melodyel3ctro
    http://s7.sfgame.de/index.php?rec=33725
    Von Jollia
    ich war eindeutig zu blöd dafür :-P...aber nach 20 minuten testen hab ichs dann doch verstanden^^ Danke für die…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Kona Release: Kona Ravenscourt , Parabole
    • buffed.de Redaktion
      07.01.2009 13:05 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Chakusa Cazador
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich glaube das könnte hier mal überarbeitet werden da stimmt nicht mehr wirklich viel. Unter anderem ist es nun sehr wohl möglich Kürztexte per Drag und Drop zu verschieben und ein Makrosystem für Musik gibt es auch seit ewigen zeiten.
      Jollia
      am 13. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich war eindeutig zu blöd dafür ...aber nach 20 minuten testen hab ichs dann doch verstanden^^ Danke für die ausführliche Beschreibung
      Sugarwarlock
      am 05. August 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      g15 makros sind easy

      man drückt den MR knopf auf der g15.. drückt auf eine der 18 g tasten (die man 3 fach belegen kann) und drückt die tasten die das makro drücken soll^^ danach wieder die MR taste und schon ist das makro auf der g taste... war bei wow sehr cool um z.b. in og vom mage trainer (halt da wo man ausm portal raus kommt) zum flugmeister oder so zu laufen^^
      pflock
      am 07. August 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      makros und g15 tastatur??
      ui ui ui...da bin ich ja wieder mal echt überfordert

      kann evtl jmd mir schnell ein tip / erklärung abgeben wie das funzt?
      kleines beispiel würde reichen
      wäre echt nett von euch
      Prothe
      am 01. Juni 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      kauft euch die neue g16. macht makros automatisch, wenn man nur daran denkt und bringt das emote auf den schirm. dazu müsst ihr halt elektroden an euren kopf kleben. ein helm ist auch noch dabei mit 4d-brille und resonanz-applikator from the krapfen. na dann schüss
      Serail
      am 31. Mai 2007
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich hab seit 6 Monaten ne G15 is echt super XD

      erleichtert den ganzen kram echt ungemein^^
      kann zu ganz witzigen situationen kommen wenn man den falschen Modus drin hat XD
      Das LCD Display-ich kann mich Zion nur anshcließen ist aber das beste daran,da kann man auch icq mit machen während man zockt einfach genial^^
      Zi®on
      am 30. Mai 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @19
      G15 auf jeden Fall holen wenn eine neue Tastatur angebracht ist, die ist schon allein wegen dem Display genial (sehen wer im TS2 spricht, Moral + Kraftanzeige für HdRO...).
      Von den Makros her ist sie jedoch nicht immer ideal, hatte zb. in WoW das Problem das sie per Makro zu schnell getippt hat: aus einem .random 100 (Würfeln) wurde dann schon mal "... sagt: dom 100" ,aber man kann ja Makros mit Verzögerung aufnehmen
      GunNYHIGHway
      am 30. Mai 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Leute? Geht´s hier um Makros oder um die WoW vs. HDRO Front?
      Jedem das Seine! Auf solch Quatsch-Gebrabbel geh ich doch nicht auch noch ein!

      Also ich finde das schwer mit den Makros! Doch ne G15 holen @ ZiRon?! ^^
      Zi®on
      am 30. Mai 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Alles ganz nett aber gegen eine G15 kommt es trotzdem nicht an. Damit sind selbst Musik-Makros möglich
      Taroth
      am 30. Mai 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @14 das ist ironisch gemeint^^
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
795827
Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar
Makros und Aliase
http://www.buffed.de/Der-Herr-der-Ringe-Online-Die-Schatten-von-Angmar-Spiel-21221/Specials/Makros-und-Aliase-795827/
07.01.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2007/05/hdro_alias_1_1.jpg
specials