• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • buffed.de Redaktion
      02.04.2009 12:10 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Cyberflips
      am 24. April 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich bewundere diesen Mann, mit welcher diplomatischen Ruhe er diese wowed.de Fragen beantwortet. Schon bei den ersten beiden Fragen hätte er mal klarstellen sollen, daß es um HdrO geht und nicht um ein anderes 08/15 Spiel mit Massenzwang.
      Das Interview ist eine Farce und hat nichts wirklich mit den Fragen von HdrO-Spielern zu tun. Beispiel das Questhilfesystem. Allein die Frage "wird das Spiel jetzt nicht zu leicht" beinhaltet in sich die komplett verklärte Einstellung des Fragestellers.
      HdrO erlebt man und weniger kommt es dort auf die "Herausforderung" an. Hinterher fühlt sich ein HdrO-Spieler auch nicht als der "Schaffer", sondern erfreut sich an dem eben Erlebten. Wann wird das mal in die Köpfe von "virtuality pimped my confidence" Spielern rein gehen. Ich frage mich jedenfalls wie man mit dieser Einstellung überhaupt Spielen kann bzw. Spass findet. Daher kommt es wahrscheinlich auch zu solchen Fragen, denn auf der ewigen Suche nach dem Kampf mit sich selbst, können diese Menschen sicherlich nie zufrieden gestellt werden.

      @1 - Erst dacht ich "mal wieder so ein Dummer" aber ich veruche von Aron Campell zu lernen: Lieber Sonaka, alles was Du im Film gesehen hast, stammt zu 99% aus dem Buch und ist eine Erfindung des englischen Schrifstellern J.R.R. Tolkien. Auch alles was Du aus WoW kennst stammt zu 85% daher...und alles was Du aus irgendeinem anderen Fantasyding kennst auch. Mein Tip: schau weniger in die Glotze und lese mehr ...zumindest über das was Du schaust.
      Dargrimm
      am 02. April 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @6: Die Filmlizenz wird keinen Einfluss auf HdRO haben. Und da sie die Buch-Lizenz bereits haben, dürfen sie alles verwenden, was in den Büchern vorkommt, so auch Minas Tirith etc.

      Was sie nicht nehmen dürfen sind zum Beispiel der Filmsoundtrack oder einzelne Video-Sequenzen aus den Filmen, wie es ja die EA Spiele teilweise taten. Aber alle Orte, Personen und Ereignisse deckt die Buchlizenz ebenfalls ab und dazu noch diverse Dinge mehr, die in den Filmen nichtmal erwähnt wurden.

      Da auch der Film lediglich auf dem Buch basiert, dürfen Charaktere und Orte auch so aussehen wie im Film, die Zugrunde liegende Beschreibung ist ja identisch.
      :oD
      am 02. April 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die nächste Erweiterung wird sehr wahrscheinlich in Richtung Düsterwald laufen, Dol Guldur. Zumindest besagt das Endvideo von B7 dies.
      Sonaka
      am 02. April 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @2 Klar hat Turbine den Buchlizenz, doch das sagt ja nichts aus dass sie jetzt ohne rechtlichen Folgen von die Filmschauplätze abkupfer können. Denk mal an Minas Tirith *träum*

      Wenn sie dadurch nicht sogar mehr Kunden anlocken können.

      Ich selber werde die Questhilfen nutzen da ich nicht die Zeit hab zu suchen und stattdessen lieber die Zeit nehmen die Questtexte in Ruhe zu lesen und die Spielewelt zu geniessen.
      cL0NcK
      am 02. April 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @4 EA brauchte für das Spiel die Filmlizenz da dieses darauf basiert.
      @3 Da kann ich dir guten Gewissens zustimmen.
      mfg
      Tumasz
      am 02. April 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      aber warum verlängert EA die Lizenz um ein HDR Spiel noch Rauszubringen (conquest) wenn die Filmlizenz nichts mit der Buchlizenz zu tun hat ?
      Gerossi
      am 02. April 2009
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Das Handwerk mit Buch 7 auch in Quests bzw Schlachtzuginstanzen zur Geltung kommt hört sich interessant an...
      Zur Quest Hilfe:
      Also bis auf Moria fand ich die Quest-Anweisungen bis auf einige Ausnahmen immer ausreichend, aber in Moria musste ich schon öfters auf "Der Widerstand" zurückgreifen...
      Ich denk ich lass das Hilfe-System ausgeschalten, außer ich find das Questziel halt wirklich nicht
      Olfmo
      am 02. April 2009
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Ich freu mich auf Buch 7, auch wenn in den offizielle Foren bereits wieder kräftig rumgeheult wird, es gäbe zu wenig Content, die Schildkröte wäre zu leicht etc pp...

      Wenn die Leute keinen Spaß am Spiel finden dann sollen sie doch was anderes machen, es gibt genug die sich täglich daran erfreuen

      @Sonaka: was hat denn die Filmlizenz mit dem Spiel zu tun? Das komplette Spiel ist an der Buchlizenz orientiert, was ja Gondor und Rohan keinesfalls ausschließt
      Sonaka
      am 02. April 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich denke dass der Filmlizens im Form von zukünftige Orte noch eine wichtige Rolle spielt. *träumt von Gondor und Rohan*
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
795729
Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar
Entwickler-Interview: Aaron Campbell, Live-Producer HdRO
http://www.buffed.de/Der-Herr-der-Ringe-Online-Die-Schatten-von-Angmar-Spiel-21221/Specials/Entwickler-Interview-Aaron-Campbell-Live-Producer-HdRO-795729/
02.04.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/04/2009_04_02_buch7_01.jpg
specials