• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      13.02.2014 10:40 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      The Lone Wolf
      am 16. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich geb mal auch meinen Senf dazu.

      Das Spiel hat immer noch Potential.
      Auch der Platzhirsch WOW hat an Spielerzahlen eingebüßt. Das ist eben nun so.

      Ich würde es aber besser finden, wenn sich Turbine mal wieder liebevoller um das Spiel kümmert, statt ständig bei WOW zu wildern und so wie beim letzten Update die Klassen-Spezialisierung komplett über den Haufen schmeisst. Das tat nicht Not.
      Seit dem Drechsupdate laufe ich rum, als hätt mir einer zwischen die Beine getreten. Barde rezzt nicht mehr so einfach, komplett neu die Kacheln belegen. Balancing ist völlig für den Arsch. Gut ich kann nun zwischen Kämpen umswitchen - aber wer macht das denn schon laufend??

      Ich wünsche mir, dass in 2014 mal die Grafik komplett überarbeitet wird und auch in dem neuen Bereich man mal nicht alleine eine ganze Bande von Orks oder Trollen aufmischen kann. Weiterhin Stabilität beim Spiel und keine Lags mehr. Damit ist schon viel Frust abgebaut!

      Statt Leute rauszuschmeißen sollte Turbine mal wieder anständiges Personal (sowas solls auch in Europa und Deutschland geben) einstellen und wieder mehr auf Raids/Gruppen und Mehrspielerinhalte zugehen. Noch 2 so Updates und wir haben ein Online-Rollenspiel, dass komplett alleine bestritten werden kann und keine Sau sich anstrengen muss, seinen Char zu beherrschen!
      Geige
      am 14. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich befürchte, dass HdRO langsam aber sicher seinen Zenit überschritten hat.

      Der fehlende Raidcontent des letzten Addon´s, lange übefällige Neuerungen für das MP (PvP) und die inzwischen
      doch schon sehr "lahme" Grafik tun ihr übriges,.. :/
      arcangel
      am 14. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wieso muenzt hier eigentlich jeder den Artikel gleich auf LotRO? Turbine hat durchaus noch andere Spiele und betreibt immernoch AC, DDO bzw Infinite Crisis, von wo die eingesparten Stellen kommen geht hier doch garnicht hervor. Das man evtl bei anderen Spielen, insbesondere Infinite Crisis, Stellen streicht ist wesentlich wahrscheinlicher, vor allem das Infinite Crisis nun auch nicht mehr den hohen Entwicklungsaufwand hat, den es in der fruehen Entwicklung noch gehabt hat. Aber immer schoen Kaffesatz lesen ^^
      hockomat
      am 14. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Für mich war schluss als auf einmal meine Quest Packs verschwunden waren und alle meine Chars ohne Quests etc da standen obwohl ich sie erworben hatte.
      Mehrere Support Tickets bis heute keine einzige Antwort.
      Zu P2P Zeiten war das Game richtig herrlich aber spätestens seit dem wechsel zu Turbine ging es nur noch rapide Bergab.
      Fehlender Content neue Raids Instanzen etc dann die schlimmen zum Teil unerträglichen Laags und Client Abstürze.
      Habe das Spiel nach Isengard von der Platte geputzt und werde es wohl auch nicht mehr spielen da die Qualität leider sehr gelitten hat unter Turbine.
      Von daher mich wundert es nicht.
      arcangel
      am 14. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du weisst aber schon, das das Spiel auch "vor Turbine Zeiten" schon von Turbine war, entwickelt und mit Content gefuellt wurde, oder? Codemasters hatte damals lediglich das Publishing fuer Europa, hatte mit dem Spiel ansich oder dem Content aber genau Null zun tun. An Turbine lag es also sicher nicht, wenn dann eher an dessen Uebernahme durch Warner.
      o5cents
      am 13. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das wundert doch nicht wirklich. Habe zwar keinen LTA, aber ich war lange Zeit VIP und hatte einen Riesenspass in LotRO, da war der hdro-der-widerstand.de noch aktiv und es war einfach eine tolle Zeit. Mit der Migration weg von Codemasters begann für mich mehr oder weniger der Niedergang von LotRO. Wer im deutschen Teil des offiz. Forum ab und an vorbeischaut, weiß dass seit Warner Brothers (WB) mit im Boot ist, LotRO tatsächlich nur noch wenige treue Fans in Deutschland verbleiben.

      Der Rest hat längst die Konsequenzen aus teils unerträglichen Lags, dem katastrophalen Client mit Spielabstürzen, der unterirdisch schlechten Lokalisation und einem quasi nicht mehr vorhandenen Service gezogen und spielt was anderes. Hinzu kommt, dass WB anscheinend davon ausging/ausgeht dass Tolkien / LotRO Fans sowieso alles mitmachen und hirnlos für jeden zusammengeschusterten Flickenteppich Geld abdrücken. Damit will ich das Game nicht schlechter machen als es ist, und auch nicht das Engagement der Entwickler selbst per se in Frage stellen. Mich wundert die Entwicklung allerdings nicht, da für LotRO der Spielerschwund in Deutschland und Europa spätestens seit den neueren Contens sehr hoch ausgefallen sein dürfte.
      Thoreador
      am 13. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Auch wenn ich glaube, dass das Spiel noch nicht endgültig tot ist, so bin ich doch der Ansicht, das die Richtung, in die sich dieses Game entwickelt hat, den Spielspass gekillt hat. Ich habe zwar einen LTA, aber Leute, bitte: Man musste sich nicht mehr anstrengen ...
      rebelknight
      am 13. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich war absoluter fan von dem spiel. schade wie das ding den bach runtergeht.
      rebelknight
      am 13. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      für mich war das spiel schon vor dieser nachricht den bach runter.

      aber ich geh mal davon aus so wirds auch nicht mehr besser
      Gonzo333
      am 13. Februar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      wenn dann schon Olifanten
      Eyora
      am 13. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ihr macht aus einer Mücke einen Elefanten.
      Efgrib
      am 13. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      würd mal sagen das ist die quittung fürs schlechteste addon bisher...
      Josselin
      am 13. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich spiele es gerne und genieße auch nach Jahren noch die einmalige Atmosphäre. Helms Klamm war für mich jedenfalls auch mangels Cluster kein "epic fail", wie Gamestar das Update bewertete. Mir haben die epischen Schlachten auch die ersten Wochen Spaß gemacht, nicht minder die Quests und das Durchreisen der Gebiete. Danach flaute es ab, aber ich habe LotRO auch im vorigen Update etwas überspielt. Ich fände es schade, wenn man nun spürbar an der Entwicklung abrüstet, ohne eine Perspektive auf das Kommende zu haben, sprich Gondor und danach.
      Gonzo333
      am 13. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Minas Tirith würde ich schon mal gerne Online sehen 8)
      Gonzo333
      am 13. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich emfpinde HdR mittlerweile als ziemlich langweilig. Beim letzten Addon sprang der Funke überhaupt nicht mehr über. Deswegen habe ich nicht mal einen Char auf Max-Level gespielt.
      Könnte mir durchaus vorstellen, dass die Umsätze da nicht so prickelnd waren und als Folge anderweitig eingespart werden muss.
      (Dass man das dann offieziell anders verkauft, ist natürlich auch klar 8))
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1109326
Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar
Turbine: Entlassungen beim MMOG-Studio
Bei Turbine, dem Entwicklerstudio hinter Der Herr der Ringe Online, mussten Mitarbeiter ihre Arbeitsplätze räumen. Das Studio bestätigte Meldungen über Entlassungen, nennt jedoch keine Details.
http://www.buffed.de/Der-Herr-der-Ringe-Online-Die-Schatten-von-Angmar-Spiel-21221/News/Turbine-Entlassungen-beim-MMOG-Studio-1109326/
13.02.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/10/turbine-logooct20_b2teaser_169.jpg
news