• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Tobias Ritter
      22.10.2008 17:04 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Fino
      am 23. Oktober 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Finde die Änderungen nicht schlecht.... vor allem wird man mal größere zahlen zu lesen bekommen, auch die alten Waffen wurden stark verbessert. Habe eine level 57 Waffe gesehn mit 46 sps (einhand). Damit werden die Kämpfe wohl entsprechend schneller, man muss aber uahc schneller reagieren, da gegner wohl ebenso mehr schaden machen. Wird bestimmt ne gute Sache.
      Achja: sind das da oben ein Waldi und ein Troll ? will die endlich mal wieder Spielen, hab schon in enormen Masen Triumphmarken gesammalt
      Drénus
      am 23. Oktober 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Levelkurve erhöt?
      Also wenn sie es bei WoW machen und man leichter lvln kann sollten sich die Low Lvler noch Freuen.
      Ich selber bin lvl 43 und hab noch ne Menge vor mir in Angmar.
      Oder die Inis und Raids, die habe ich zwar nicht besucht(Noch nicht!)
      Aber es wird um jeden Preis besser werden.
      Liwanu
      am 23. Oktober 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich glaube nicht, dass ich mit meiner Meinung alleine da stehe, wenn ich sage: Mich interessieren die Gegenstände und Rüstungssets nicht! Ich lege viel wert auf das Zusammenspiel untereinander und ich möchte etwas im Spiel erleben. Ein kleines Beispiel meiner seits: Meine Gilde hat die Spalte schon clear - wie andere viele Gilden natürlich auch. Aber der Unterschied bei mir z.B. ist so, dass ich nur 1 Spaltenset-Teil besitze und das sind die Stiefel. Alle anderen Gegenstände habe ich anderen Mitspielern überlassen oder gar deren Twinks. Diese ewige Itemjagt habe ich persönlich satt! Klar ist es toll wenn man ein super Gegenstand erhält, aber das ist für mich nicht mehr von Bedeutung wenn ich andere dinge im Spiel mehr schätze. Der Endcontent muss nicht aus Loot bestehen, wie es Cyberflips geschrieben hat.
      Cyberflips
      am 23. Oktober 2008
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @21 - witzig das Du in Zusammenhang von Loot und Ausrüstung von Content sprichst. Ist für mich ein wenig absurd und wohl nur für die in HdRO sehr geringen "Instanzen-Roder" von Bedeutung. Der Wertverfall wird bei HdrO eben nicht so ausfallen. Das sollen eben die Neuerungen wie skillbare Waffen und Ausrüstung etc. verhindern. Ich sprech jetzt nicht von "tu nen edelstein rein" - ist ja schon ein wenig subtiler bei HdrO geplant ;o)
      Es ist schon ein Unterschied, ob Du direkt hinter dem Eingang zum Addon Mülltonnen aufstellen könntest, wo jeder Spieler seine kompletten T250 Sachen und Waffen direkt zu Beginn reinwerfen kann und quasi bei null mit grünen und blauen Items seine Farmarbeit in neuer Umgebung wieder aufnehmen kann, oder ob durch die Umstellung und Anpassung des Kampf- und Skillsystems und den ausbaufähigen Waffen dem Spieler die Möglichkeit geboten wird weiter mit dem Spiel zu wachsen.
      Das ist für mich eine "Erweiterung" und ein "Spieleausbau"
      Natürlich ist eine level 15 Instanz auch heute für einen Level 50 Charakter unanttraktiv, da hast du recht, das ist normal so - auch in HdrO. Ich rede aber von "Ausbau und Weiterführung" des vorhandenen Endcontent, nicht von Loot als neuen Inhalt.

      Ich bin bisher jedenfalls mit den Ideen von Turbine dazu sehr zufrieden und auch zuversichtlich, daß es praktisch gut umgesetzt wird - Weil die bisher immer bewiesen haben, daß ihre Maßnahmen gut durchdacht sind und noch nie falsche Versprechungen gemacht haben ;
      OldboyX
      am 23. Oktober 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "würde nicht bei jedem Addon eure alte Welt und Ausrüstung in die Steinzeit katapultiert werden"

      Das wird sich auf Dauer bei keinem Spiel vermeiden lassen. Entweder man recycled alten content (Spalte, Helegrod, gibt besseren Loot rein etc. womit dann aber wieder kein wirklich neuer content da ist) oder aber es gibt in Moria neue und bessere Sachen (logisch) und Spalte/Hele werden Nostalgie content (wie alte raidzonen in WoW).

      HDRO macht es doch genau gleich wie WoW. Alter Content wird erleichtert (lvlkurve angehoben, handwerkskillen vereinfacht, dazu gibts auch schon konkrete pläne) weil sonst über kurz oder lang (vielleicht nicht dieses Expansion aber spätestens beim nächsten) neue Spieler nicht mehr (oder nur mit unmöglichem Zeitaufwand) aufschließen können und damit verbaut man sich als Spielentwickler doch selbst den Weg neue Kunden zu gewinnen. Andererseits kann man es sich auch nicht leisten, wenn man keinen neuen Content bringt (keine neuen items, keine neuen skills, keine neuen Möglichkeiten der Progression).
      Norei
      am 23. Oktober 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @19: Das funktioniert so aber nicht. Du hast immer noch die alte Chance wie bisher. Nur gibt dir bis jetzt ein Item +2% Block. Diese gelten 2%, wenn du 20 bist und gegen ein Stufe 20 Monster kämpfst und 2%, wenn du 50 bist und gegen ein Stufe 50 Monster kämpfst.

      In Zukunft hast du +200 Block. Dies zählt z.B. 3%, wenn du 20 bist und gegen ein Stufe 20 Monster kämpfst, 2%, wenn du 50 bist und gegen ein Stufe 50 Monster kämpfst und 1,8%, wenn du 60 bist und gegen ein Stufe 60 Monster kämpfst. Du musst also mit steigender Stufe und stärkeren Gegnern bessere Ausrüstung haben, um die gleiche Prozentchance zu erreichen.
      Loforin
      am 23. Oktober 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also erst mal natürlich genial, wie sich mit dem Spiel und der Mechanik beschäftigt wird, ... aber:

      Mein Wächterlein kommt im Moment auf Werte zwischen 28 und 35% Block (je nach Buff, Schild usw.), natürlich ist das somit momnetan immer ein kleines Glücksspiel z.B. einen Elite Mop Stufe 51 aufwärts alleine anzugehen in der Hoffnung, dass die Blocks (und natürlich Paraden, bzw. das Ausweichen) so sitzen, dass man den klein bekommt.
      Aber wenn ich feste Werte für Schadenzreduzierung habe brauche ich nicht mehr zu versuchen einen Mop zu killen, sondern kann mir vor dem Kampf meine Chancen errechnen. Also ich würde, wenn sich das wirklich so darstellt lieber bei dem alten System bleiben.
      Norei
      am 23. Oktober 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      So ging es ja nicht. Früher gab es keine absoluten Werte. Da stand Blocken 10% und man hat 10% der gegnerischen Angriffe von Gegnern der gleichen Stufe geblockt. Jetzt steht da Blocken 1000 und wenn der Gegner Angriff 2000 hat, hat man vielleicht 5% Chance und wenn der Gegner Angriff 3000 hat, nur noch 3%. Wenn man in der Stufe aufsteigt (und die Gegner auch), muss man also höhere Werte erreichen, um eine gleiche Chance zu haben. Mehr nicht.
      Cyberflips
      am 23. Oktober 2008
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ja, ich denke so in die Richtung geht die Erklärung wie @15 Tolariel das sagt. Noch zu ergänzen, daß so ja nicht nur die Möglichkeit besteht wie früher maximal 100% eines Wertes zu vergeben, sondern das Spiel wachsen zu lassen. Mit zunehmender Reife des Spiels und der kommenden Gegner kann quasi stufenlos der Schweirigkeitsgrad ansteigen, aber auch die zu skillenden Waffen können wachsen und den Charakter ohne limit aufwerten. eine gute und logische Entwicklung. Jetzt ist die Zeit reif das Spiel auf seine weitere Zukunft auszubauen und einzustellen. Mit den Erfahrungen aus einem Jahr Spielpraxis. Find ich verständlich und gut.

      Und den Unken aus dem Lager der immer bonnierten kann ich nur zum Nachdenken auf den Weg geben: Wenn sich der Entwickler eures geliebten WoW nicht so stur, eingefahren und unflexibel gezeigt hätte und zwanghaft seit seiner ersten Erweiterung versuchen würde mit seinem alten System durch wildes hin und herpatchen noch irgendeine Balance zu erreichen oder Luft zum Atmen für Erweiterungsmöglichkeiten zu schaffen, anstatt sein System den gesteigerten Anforderungen anzupassen, würde nicht bei jedem Addon eure alte Welt und Ausrüstung in die Steinzeit katapultiert werden.
      Das System intelligent mit dem Spiel zu verändern und anzupassen erhält den Spass und das Spiel geht mit jedem neuen Schritt weiter. Das machen die Entwickler da gerade bei HdrO ihr Dummies und der Charakter und besonders die alte Welt bleiben wertvoll. WoW ist da sicher kein Vorbild *
      Tolariel
      am 22. Oktober 2008
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      sehe das so wie Bulantur schon sagte. Wenn ich einen Wächter habe der Blocken 1000 hat und ich ein schild dazugebe was Blocken +10% hat komme ich auf 1100. habe ich nun aber den selben Wächter und gebe ihm ein Schild mit +400 kommen wir auf 1400 und ein schwacher Wächter mit Blocken 100 kommt mit +10% auf 110 mit +400 aber auf 500...macht schon Sinn.
      Oder liege ich falsch?
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
784975
Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar
Herr der Ringe Online: Entwicklertagebuch zu Moria
Überarbeitung des Kampfsystems geplant
http://www.buffed.de/Der-Herr-der-Ringe-Online-Die-Schatten-von-Angmar-Spiel-21221/News/Herr-der-Ringe-Online-Entwicklertagebuch-zu-Moria-784975/
22.10.2008
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2008/10/news_hdro_hueter_01.jpg
news