• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Der Herr der Ringe Online: Produzentin spricht über das Update Reise nach Winterheim und kommende Inhalte

    Die Produzentin von Der Herr der Ringe Online sprach in ihrem Brief über das kommende Update Reise nach Winterheim, warum man die einsamen Lande zukünftig kostenlos spielbar mache und Haustiere, die alle Spieler erhalten können.

    Das Update Reise nach Winterheim zu Der Herr Der Ringe Online wird morgen auf die europäischen Server gespielt und Produzentin Kate Paiz sprach über die Gründe für die Änderungen, die mit dem Update und den zukünftigen Patches kommen werden. Viele Spieler seien nach dem Launch der Free2Play-Version des Spiels zurückgekehrt und hätten sich Moria und den Düsterwald anschauen wollen, ohne die Kosten der Erweiterung zahlen zu müssen. Die epische Questreihe in diesen Regionen für alle Nutzer kostenlos spielbar zu machen, sei ein Schritt in diese Richtung. Aufgrund der Erfahrungen der Spieler mit dieser Änderung wolle man auch schauen, wie zukünftige Erweiterungen behandelt werden können.

    Außerdem hätten laut Paiz viele Spieler die kostenlosen Regionen durchgespielt und dann festgestellt, dass sie nicht genug Ruf gehabt hätten, um die epische Questreihe in den einsamen Landen fortzusetzen. Das Entwickler-Team möge die Region wirklich gern und fände es schade, dass Spieler die einsamen Lande nicht spielen würden, weil ihnen der Ruf fehle oder sie nicht bereit gewesen seien, das Questpaket zu kaufen. Als ersten Schritt dagegen habe man die einsamen Lande für alle Spieler freigegeben und zudem teste man ein System, durch das Spieler auf niedrigen Leveln Trophäen in Ruf umwandeln können.

    Auch zum Strahlensystem äußerte sich die Produzentin. Mit dem Q1-Patch sollen Strahlen von sämtlicher Ausrüstung verschwinden und weder die neuen Instanzen, noch das neue Buch werden Gegenstände mit Strahlen bringen. Einen ersten Eindruck, wie das aussehen könnte, werden sich Spieler laut Paiz ab Februar auf dem Beta-Server von Der Herr der Ringe Online verschaffen können. Das Kosmetik-System wird ebenfalls überarbeitet und erweitert werden. Spieler sollen mehr Outfit-Plätze kaufen können, um ihren Charakter individuell zu gestalten und zusätzlich sollen Haustiere mit kleinen Buffs weitere Individualisierungs-Möglichkeiten bieten. Mit dem Instanz-Bündel des Q1-Updates soll dann auch ein neuer Raid ins Spiel eingebaut werden, ein weiterer Raid ist für das Jubiläums-Update geplant. Auf der amerikanischen Website findet Ihr den Produzentenbrief zu Der Herr der Ringe Online. Und bei uns erfahrt Ihr, was das Update Reise nach Winterheim zu Der Herr der Ringe Online enthalten wird.


  • Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar
    Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar
    Publisher
    Codemasters
    Developer
    Turbine Entertainment Software
    Release
    20.04.2007
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Tidra-on
    Das Entwickler-Team möge die Region wirklich gern und fände es schade, dass Spieler die einsamen Lande nicht spielen…
    Von Schneeknacht
    Das was ich da lese gefällt mir alles in allem sehr gut :) auch die Idee alle paar Monate so einen "Produzentenbrief"…
    Von Norei
    Strahlen wird überall komplett entfernt. Teilweise wird es Schlüssel geben wie z.B. im Hügelgrab, teilweise wird es…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Kona Release: Kona Ravenscourt , Parabole
    • Schanaha
      06.12.2010 10:37 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Tidra-on
      am 07. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Entwickler-Team möge die Region wirklich gern und fände es schade, dass Spieler die einsamen Lande nicht spielen würden, weil ihnen der Ruf fehle oder sie nicht bereit gewesen seien, das Questpaket zu kaufen.

      Äh ja...Da gäbe es noch mehr Gebiete die sich anbieten würden und die keiner kaufen will. Bei mir wäre Trollhöhen ein Grund diese extra umsonst zu machen. Punkte erspielen ist schliesschlich soooooo schwer.
      Btw, wer das glaubt ... das is einfache Anfütterung ... mit kommenden Inhalten werden wohl noch mehr Gebiete für lau freigeschaltet. Alles andere würde bei so einem F2P System keinen sinn machen. Hoffen wir nur...das dann auch wirklich INHALT nachkommt, und nicht nur ein zwei lausige Dungeons.
      Schneeknacht
      am 06. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das was ich da lese gefällt mir alles in allem sehr gut auch die Idee alle paar Monate so einen "Produzentenbrief" zu schreiben hat mir schon immer gefehlt! (bin mir nicht ganz sicher obs das vorher auch schon gab , wenn ja , ist es mir noch nicht aufgefallen ) Weiter so Freu mich drauf
      Norei
      am 06. Dezember 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Strahlen wird überall komplett entfernt. Teilweise wird es Schlüssel geben wie z.B. im Hügelgrab, teilweise wird es sicherlich Taten geben. Endgültig werden wir es Anfang Februar erfahren, wenn Bullroarer live geht.
      Ansonsten freue ich mich auf das Buch morgen. Meine 39er Runenbewahrerin wird dann Tasks farmen, um diese blöde Rumrennerei zu überspringen und mein Main wird sich das Pferdchen holen.
      Und das Julfest mit Winterheim wird göttlich.
      D4rki435
      am 06. Dezember 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ja anscheinend sollen die Strahlen ÜBERALL entfernt werden, also das Strahlensystem aus dem Spiel entfernt werden.( soweit ich das verstanden habe) Aber ich bin mal gespannt durch was das ausgeglichen werden soll?
      Wie soll man dann den z.B. Wächter machen?Dann müsste der so runtergepatched werden, dass ne Münze reicht oder so.
      llcool13
      am 06. Dezember 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Hab grade die Patchnotes gelesen...verstehe ich das richtig das Strahlen KOMPLETT entfernt wird. Auch von den DN, BG, etc Rüstungen?
      Nikolis
      am 06. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      und? freut sich noch jemand drauf? -.-
      Meister Obolon
      am 06. Dezember 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Freu mich auch
      Kharamantos
      am 06. Dezember 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Sieht nach was aus, ich freu mich drauf!
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
802926
Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar
Der Herr der Ringe Online: Produzentin spricht über das Update Reise nach Winterheim und kommende Inhalte
Die Produzentin von Der Herr der Ringe Online sprach in ihrem Brief über das kommende Update Reise nach Winterheim, warum man die einsamen Lande zukünftig kostenlos spielbar mache und Haustiere, die alle Spieler erhalten können.
http://www.buffed.de/Der-Herr-der-Ringe-Online-Die-Schatten-von-Angmar-Spiel-21221/News/Der-Herr-der-Ringe-Online-Produzentin-spricht-ueber-das-Update-Reise-nach-Winterheim-und-kommende-Inhalte-802926/
06.12.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2008/05/book13_screenshot_110.jpg
herr der ringe online,codemasters,mmo
news