• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Michél Bochnia
      13.07.2010 11:53 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Frostnova
      am 14. Juli 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      zu #45 muss man wohl nix mehr hinzufügen. und den teil mit den äpfeln und bananen sollten sich viele mal hinter die ohren schreiben =)
      Shariko
      am 14. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ganze Gerede von einigen, dass HdRO nen WoW-Killer sei, ist ausgemachter Blödsinn und wurde nur von den Spielern behauptet und nicht von den Entwicklern. Die Entwickler wollten nur ein MMORPG auf Basis von den Büchern Herr der Ringe machen und damit niemanden ausbooten. Die Zielgruppe war damit auch sofort klar, nämlich alle die Fan von den Büchern sind. Das Ganze sollte ursrpünglich zeitgleich mit den Filmen starten, um auf diese Weise die Filme für ihre Werbetrommel zu nutzen, aber sie merkten, dass das Spiel zu dem Zeitpunkt noch nicht soweit war und haben entsprechend Entwicklungszeit draufgegeben. Daher kam das Spiel erst nach den Filmen raus.

      Hier versuchen einige krampfhaft Äpfel mit Bananen zu vergleichen, was hinten und vorne nicht hinhaut. Kein Spiel ist besser als das andere, nur anders. Aber das nur so nebenbei.

      Was das Bezahlmodell angeht, da regen sich einige zu früh drüber auf, ohne zu wissen, was denn letztendlich auf einem zu kommt. Gerüchte gibt es zwar reichlich, aber nix hat wirklich Hand und Fuß, und ohne offizielle Bestätigung sollte man nicht unbedingt alles glauben, was im www verbreitet wird. In diesem Fall heißt es erstmal einfach abwarten und Tee trinken.

      Wenn es doch so schlimm kommen sollte, wie einige hier befürchten, kann man dann immer noch mit dem Spielen aufhören. Man ist ja nicht mit dem Spiel verheiratet.
      Telkir
      am 14. Juli 2010
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      @ #38 Metzi1980

      Es ist ein gewaltiger Unterschied, ob man zu einem Nahkämpfer in SW:TOR, der eine Wut-Mechanik, die auf ausgeteiltem und eingesteckten Schaden basiert, schreibt: "Ähnlich wie ein Krieger in WoW." oder ob man zur Provokation schreibt, dass WoW das besser Spiel ist.
      Vergleiche dienen dem einfachen Verständnis und sind in vielen Situationen schlicht angebracht.
      Des Weiteren sollte man als User die verlinkten Quellen lesen, da Vergleiche oftmals Zitate der Entwickler/Pressesprecher sind, die nicht den Vergleich als solchen scheuen.
      p.s. Ja, auch SW:TOR-Entwickler vergleichen gelegentlich ihr Spiel mit WoW.

      Die Diskussion gehört hier aber nicht hin, die kann man gerne in ein Forum auslagern; dann kann ich auch seitenlange Abhandlungen zur Kognition verfassen, ohne einen News-Kommentar zu missbrauchen.
      Corneliusu
      am 14. Juli 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      37@bananenflipo
      HdRO das Spiel selber, wird sich mit Sicherheit nicht zum schlechteren verändern.
      Was sich verändern wird, ist die Serverbelegung und die Zusammensetzung der Spieler, auf dem Server.
      Wie weit sich das auf das Spielvergnügen, positiv oder negativ, für den einzelnen Spieler auswirken wird, zeigen sich, wen sie das neue Bezahlmodell scharf machen.
      Corneliusu
      am 14. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @41 Graugon
      Bitte lese dir, was 36@ChiisanaAkuma geschrieben hat, noch mal genau durch
      Corneliusu
      am 14. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @39Metzi

      Ich ordne Lotro da etwas anders ein, nicht zu WoW AoC oder STO und ähnliche Spiele.
      Die genannten, sind alles gute Spiele im gehobenen Qualitätsbereich.
      Ich würde HdRO in eine reihe stellen mit EQ1, DAoC, EQ2, Vanguard.
      Aus folgendem Grund alle diese Spiele Haben eine sehr komplexe Spielmechanik und sind daher auch sehr aufwendig zu programmieren und von den Spielern wird verlangt das sie auch einige Zeit investieren um sich in das Spiel einzuarbeiten. Ich rede hier nicht von Skillung, die ist in jedem MMO eine Wissenschaft für sich.
      Aber die Zuordnung von Spielen ist auch immer Ansichtssache.
      Metzi1980
      am 13. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Corneliusu,

      prinzipiell hast Du recht.
      Aber ich denke schon, daß noch neue komplexe Spiele wie Lotro und WoW erfolgreich wären. Nur mangelt es einfach an guten Entwicklern und dem Budget. Allein der Start von AoC und STO haben doch gezeigt, daß noch genug Potenzial vorhanden ist und auch viele gewillt sind ihr aktuelles MMO zu wechseln. Aber leider werden gute Lizenzen oder Ideen total versaut durch Schrottentwickler, die überhaupt keine Kohle in der Hinterhand haben.
      Was wäre STO doch für ein tolles Spiel geworden, wenn es trekkiegerecht entwickelt worden wäre, so wie man Star Trek eben kennt und liebt und nicht so ein Schrottbrowsergame.
      Lotro wäre mit der Filmlizenz noch viel erfolgreicher gewesen, da die meisten nur die Filme kennen und das Spiel dadurch mehr Wiedererkennungswert hätte.
      Das Szenario von Pirates of the burning sea ist auch ein gutes. Kolonialwelten, Inseln, Piraten, Handel, Housing, Schiffe, Gilden hätte man alles haben können, aber was wurde draus gemacht. Schrott!
      Wilder Westen= super Szenario. Der Erfolg von Red Dead Redemption sagt alles.
      Antike Zeit in Rom wäre auch ein super Szenario! Fraktionen ohne Ende, Krieg ohne Ende, Kulturen ohne Ende und riesengroße Welt, aber kein Entwickler traut sich was oder sie haben keine Kohle.
      Und jetzt kommt SWTOR. Star Wars ist sowieso geil und Bioware hat Kohle. Die Chancen für einen Erfolg sind sehr groß! Grundlagen sind da. Aber ein klassisches Star Wars Spiel wie SWG wäre wohl den meisten lieber ge
      Metzi1980
      am 13. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Telkir,


      buffed unterstützt doch diese WoW Pseudodiskussionen, indem sie in ihren Artikeln irgendwelche Featurettes mit WoW vergleichen. Dieses Vergleichsthema hatten wir letztens bei SWTOR angesprochen und bei dem Spiel fallen Eure Vergleiche mit WoW besonders auf.
      bananenflipo
      am 13. Juli 2010
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      ich werde es spielen 100% und ich hoffe für alle .. die sagen das es durch f2p schlechter wird... ich hoffe wirklich das HDRO dann richtig boomt.. damit ihr so richtig blöde ausser wäsche guckt!...
      ChiisanaAkuma
      am 13. Juli 2010
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ich verstehe den rummel hier überhaupt nicht
      Für die die monatlich zahlen ist es wie immer sie bekommen aber noch 500 extrapunkte
      alle die ein vollpreisspiel mal gehabt haben sind premium können also kostenlos VOLL spielen müssten sich aber punkte kaufen oder durch taten verdienen um shop items zu kaufen
      luete die Hdro noch nie gespielt haben können sich die free version runterladen die wie ne trial ist und können wenn es ihnen gefält die normale vollversion kaufen dann sind sie premium

      das system ist doch sau geil jeder ob vollzeit spieler oder nur mal so nebenbei hat möglichkeit das spiel voll auszukosten
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
778721
Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar
Der Herr der Ringe Online: Monsterplay, Chatrechte und mehr zum Free-To-Play-Bezahlmodell
In einem Interview zu "Der Herr der Ringe Online" spricht Executive Producer Kate Paiz über das künftige Bezahlmodell. Ab Herbst 2010 soll sich HdRO durch eine Mischung aus monatlichen Gebühren und Itemshop finanzieren. Zukünftige Erweiterungen sollen auch durch Turbine-Punkte erhältlich sein.
http://www.buffed.de/Der-Herr-der-Ringe-Online-Die-Schatten-von-Angmar-Spiel-21221/News/Der-Herr-der-Ringe-Online-Monsterplay-Chatrechte-und-mehr-zum-Free-To-Play-Bezahlmodell-778721/
13.07.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/07/HdRO_Waldlaeufer.jpg
news