• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Der Herr der Ringe Online: Informationen zu Update 3 und der Isengart-Erweiterung

    Die Free-to-play-Version von Der Herr der Ringe Online soll kontinuierlich wachsen. Im Interview verraten Turbines Aaron Campbell und Adam Mersky welche kommenden Instanzen und Scharmützel Euch erwarten und wie die Anhebung der Maximalstufe mit der Isengart-Erweiterung aussehen wird. Ein epischer Schlachtzug für 24-Spieler befindet sich ebenso in der Testphase wie der berittene Kampf.

    Bereits mit Update 3 für die Free-to-play-Version von Der Herr der Ringe Online wird Entwickler Turbine, Inc. zwei neue Instanzen und Scharmützel in das virtuelle Mittelerde implementieren. Im Interview mit der englischsprachigen Webseite massively.com geben Turbines Aaron Campbell und Adam Mersky einen Ausblick auf die neuen Herausforderungen.

    So werdet Ihr im Scharmützel Attack at Dawn (Stufe 30-65) zurück nach Dol Dinen in den südlichen Nordhöhen ziehen und den orkischen Feinden allein oder mit bis zu 11 Mitspielern und deren NSC-Begleiter das Fürchten lehren. Mit dem Scharmützel Icy Caracasse (Stufe 40-65) soll es Euch hingegen in die Eiswüsten Forochels verschlagen – dort werdet Ihr von den Zauberern Angmars bereits erwartet. Ein neuer Event-Typ namens Schatzsuche in den Ered Luin wird Euch auch außerhalb der Minigefechte auf Trab halten.

    Eine Bereicherung der Instanz-Aufgaben soll das Inn of the Forsaken darstellen. Diese mitskalierende Instanz für die Stufen 20 bis 65 wird Euch erstmals mit neuartigen Fallen und Rätseln konfrontieren. Nur die furchtlosesten Streiter der freien Völker sollen das Geheimnis des Gasthauses aufdecken: ein Schiff, verborgen in einer unterirdischen Höhle. Mit den Halls of Night, einer Instanz für Spieler der Stufen 40 bis 65 werdet Ihr abermals in die Hügelgräber zurückkehren. Neue Rüstungen, Schmuck und kosmetische Gegenstände werden Eure Mühen belohnen.

    Für die kommende Erweiterung Der Aufstieg Isengarts kündigte Campbell zahlreiche Informationen für die Anfang Juni 2011 stattfindende E3-Messe an. Allerdings verriet er im Interview mit massively.com schon jetzt, dass die Anhebung der Maximalstufe nicht etwa um 5 Stufen – wie bereits in den offiziellen Foren spekuliert – sondern tatsächlich um 10 Stufen auf den neuen Maximalwert 75 kommen wird. Eine Anhebung der Tugendstufen, die seit dem Start von Der Herr der Ringe Online im Jahre 2007 auf zehn festgelegt sind, wird es hingegen nicht zwangsweise geben. Derzeit sei das Team mit neuen Klassenfähigkeiten, der Aufwertung des Handwerks und weiteren Inhalten beschäftigt.

    Insgesamt wird die Isengart-Erweiterung drei Zonen bieten: Dunland, die Pforte von Rohan und Isengart selbst. In diesen soll mehr Raum und Spielhalt als der letzten kostenpflichtigen Erweiterung, Die Belagerung des Düsterwalds, stecken. Zudem werdet Ihr direkt drei Bücher der epischen Quest-Reihe erleben dürfen. Dabei werden die epischen Schlachten in Isengart höchstwahrscheinlich aufgrund technischer Begrenzungen in einem kleineren Rahmen ausfallen. Ob die Entwickler dies über das Scharmützel-System bewerkstelligen werden, ließen sie allerdings offen.

    Eine besondere Herausforderung wird der epische Kampf gegen einen Drachen darstellen. Laut Campbell habe man aus der Vergangenheit gelernt, dass wirklich erinnerungswürdige Gefechte nur mit 24 Spielern möglich seien. Obwohl der Schlachtzug gegen den Drachen bereits für ein früheres Update für Der Herr der Ringe Online geplant gewesen sei, wurde dieser aufgrund weiterer Tests vorerst auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

    Zum Abschluss verrät das Turbine-Duo, dass sich der berittene Kampf, den Fans der ersten Stunde spätestens mit dem Durchqueren Rohans im Spiel haben wollten, mittlerweile die Prototyp-Phase erreicht habe. Auch die Überarbeitung vorhandener Spielinhalte wie den einzelnen Regionen oder alten Instanzen in skalierbare Instanzen für Spieler der Maximalstufe wird weiter vorangetrieben.

  • Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar
    Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar
    Publisher
    Codemasters
    Developer
    Turbine Entertainment Software
    Release
    20.04.2007
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von gerysport
    Da ja eine Umstellung im Gange ist würd ich nicht von Juli rechnen und bei Isengart bin ich ziemlich sicher ende…
    Von Grombuld
    Weiss jemand wann update 3 kommen soll? War da nicht mal die Rede von April Mai? Freu mich schonmal riesig auf…
    Von gerysport
    Seit Moria ist ja nicht mehr rausgekommen was wirklich fesselt man hatte echt das Gefühl das nichts mehr ins Spiel…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    Cover Packshot von Candle Release: Candle Daedalic Entertainment
    • Telkir
      22.04.2011 12:55 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Grombuld
      am 27. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Weiss jemand wann update 3 kommen soll? War da nicht mal die Rede von April Mai? Freu mich schonmal riesig auf Isengard im Herbst!

      gerysport
      am 28. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da ja eine Umstellung im Gange ist würd ich nicht von Juli rechnen und bei Isengart bin ich ziemlich sicher ende November bin mitte Dezember.
      gerysport
      am 25. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Seit Moria ist ja nicht mehr rausgekommen was wirklich fesselt man hatte echt das Gefühl das nichts mehr ins Spiel invesiert wurde und seit Free to Play ist es sicher nicht besser geworden.Düsterwald und Enetwraith naja die neuen inis 3er 6er und SZ sind nicht schlecht gemacht aber für was die manchen das neue Set ist praktisch nicht besser als das von BG oder Heleset.Die Story was bei Moria so richtig in Fart gekommen ist jetzt total abgeflacht.Schade das MMO war sicher das Beste auf dem Markt,jetzt nur noch ein MMo von sehr vielen(zu vielen).Ich hoff ja doch das Isengart was wird stufe 75 ist schon ziemlich viel arbeit(zum Glück)sonst kann man nur abwarten und Tee trinken.
      Millhouse
      am 24. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und ich fand Düsterwald war kein Add-on.Es war einfach nur abzocke.Ein kleines Gebiet von der Größe des Breelandes.Also ich weiß ja nicht.
      Tja bin gespannt wie es mit Lotro weiter geht.
      Das 4 Jahresfest ist ja auch jämmerlich gestaltet,finde es einfach sehr lieblos.
      Ein Bierspiel und die Pferderennen nein Danke.
      Da braucht man ja ewig für die Münzen.
      Millhouse
      am 23. April 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Will ja nichts sagen.Aber der Gaul sieht aus als ob der Fan von Schlacke 04 ist
      Elrigh
      am 23. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      20 Eumel für ne Schabracke von einem virtuellen Gaul? Wers braucht...

      Ansonsten liest sich das alles doch sehr gut. 3 Gebiete, wenn ich das englische Interview richtig deute, sollen alle drei jeweils größer sein als der Düsterwald. Wär ja echt wünschenswert. Und wenn die Epischen Bücher die volle Länge haben wüsst ich erst mal nicht, was ich mir mehr wünschen soll.
      Elathar
      am 23. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wie immer wird nur gemotzt wie scheisse und doof doch alles ist... am besten ihr programmiert eure eigenen mmogs.. aber mit rechtschreibwunder wie " dungon" oder " spil" kommt ihr nicht weit.

      spielt doch bitte wow... da habt ihr ja soviel innovativen content.. achja stimmt geht ja garnicht.. in wow kommt ja pro addon eine neue lvl schranke rein und 1-2 neue gebiete und fertig ist das addon.


      alleine schon das crafting system und die dx11 landschaften sind grund genug hdro wow vorzuziehen.

      baba
      Panoram
      am 22. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Theomes Ab sofort erhältlich: Ross aus Minas Ithil (Für 1995 HrDO-Points)

      Ein silbergraues Pferd, welches die Furcht einflößende Garde von Isildur in den Kampf geleiten sollte. Ein blauweißer Schmuck macht dieses Ross zu etwas ganz Besonderem. Dieses Ross verfügt über 250 Punkte Lebensenergie und ermöglicht es, 68 % schneller zu reisen, als zu Fuß. Somit ist es schneller und stärker als viele andere Reittiere.


      Ich hoffe ich konnte damit deine frage beantworten
      Theomes
      am 22. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wasn dad für ein Pferd was man da sieht weis das wer von euch
      Telkir
      am 22. April 2011
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Das Ross aus Minas Ithil gibt es für 2 Wochen im HdRO-Shop für 19XX Punkte. Sehr happig. Aber wenn man geduldig ist, könnte man einfach auf die letzten Tage der Aktion warten. Das letzte exklusive Shop-Ross gab es dann mit 20 Prozent Rabatt.
      rebelknight
      am 22. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      also wenn isengart ein popliges scharmützel wird, dann brauch ich mich ja auf helms klam erst gar nicht zu freuen
      also ich bin wirklich gespannt wie sie alles umsetzen und ich hoffe wirklich es wird gut.
      Satus
      am 23. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Alle größeren Schlachten werden auf Scharmützel hinauslaufen und war ja eigentlich auch ab zu sehen, dass es so kommt.
      Belo79
      am 22. April 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wird auch mal Zeit das Lotro erweitert wird. Ich habe damals aufgrund Langeweile im Endgame aufgehört. Wenn die Erweiterung im Game ist, werde ich auf jeden Fall wieder mal reinschauen.

  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
821564
Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar
Der Herr der Ringe Online: Informationen zu Update 3 und der Isengart-Erweiterung
Die Free-to-play-Version von Der Herr der Ringe Online soll kontinuierlich wachsen. Im Interview verraten Turbines Aaron Campbell und Adam Mersky welche kommenden Instanzen und Scharmützel Euch erwarten und wie die Anhebung der Maximalstufe mit der Isengart-Erweiterung aussehen wird. Ein epischer Schlachtzug für 24-Spieler befindet sich ebenso in der Testphase wie der berittene Kampf.
http://www.buffed.de/Der-Herr-der-Ringe-Online-Die-Schatten-von-Angmar-Spiel-21221/News/Der-Herr-der-Ringe-Online-Informationen-zu-Update-3-und-der-Isengart-Erweiterung-821564/
22.04.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/04/der_herr_der_ringe_online_reittier_steed_of_minas_ithil.jpg
der herr der ringe online,mmorpg
news