• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Loofi
      09.09.2011 16:27 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Mrsjones
      am 12. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hehe, David? Ja Klar... Der Mann sagt eindeutig "Theodred"....... und hier geht gleich der Punk ab )

      Ohrenwaschen...
      Telkir
      am 17. September 2011
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      "Eindeutig" ist aber schon stark beschönigend. Der Linguist Tolkien dürfte sich bei dieser vernuschelten Aussprache im Grabe umdrehen, schließlich lag ihm bei der Ausarbeitung Mittelerdes vor allem die sprachliche Ausarbeitung der Völker am Herzen - Anleitungen zur Betonung von Namen etc. finden sich in den Anhängen.
      Iq0negativ
      am 10. September 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also ich kann mich ja auch irren, aber wenn man den Untertitel mal außer Acht lässt, dann hört sich der Name, der von dem Entwickler genannt wird, schon eher nach Theodred als nach David an. Ein Unwissender hat wohl die Übersetzung gemacht...
      Telkir
      am 10. September 2011
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Oh ... mein ... Gott. Du könntest durchaus Recht haben. Aufgrund des Untertitels habe ich überhaupt nicht auf die Aussprache von Robert geachtet. Das klingt tatsächlich nach Theodred und nicht nach der deutschen David-"Übersetzung".
      Telkir
      am 09. September 2011
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Dass die Dunländer als Armeeverband (zusammen mit Sarumans Truppen) aufmarschierten, schrieb selbst Tolkien. Somit sollte er sich daran nicht stören. Was es mit David, Prinz von Rohan, auf sich haben soll, will mir spontan nicht in den Kopf gehen. Arbeitsanweisung: nachschlagen.
      x_wow_x
      am 10. September 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich mag es dennoch nicht. Konnte bisher dem Facebook-"Fanatsimus" entgehen und hatte das auch weiterhin vor das Tolkien´s Erben sich an die Lore halten bezweifle ich auch gar nicht aber es kann nicht schaden wenn man sagt: Hey Tolkien wie siehts aus? Du aktzeptierst Person XYZ und dafür bekommst du 1 Million US-Dollar als kleines Präsent überreicht. Deal or no Deal heißt es dann.

      Keine Ahnung, ich stelle mir das so ungefähr wie mit Lowbaca vor in Star Wars wenn du die Anspielung verstehst Telkir
      Telkir
      am 10. September 2011
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      @x_wow_x

      Da muss ich energisch widersprechen. Die Tolkien-Erben stehen seit jeher für eine restriktive Einhaltung der Buchvorlage, wenn Lizenzprodukte, die auf der Buchvorlage basieren, veröffentlicht werden. Ausnahmen sind Dinge, die von Tolkien selbst nicht im Detail beschrieben wurden.

      Was David angeht, habe ich einfach mal bei Turbine (und im Forum, vielleicht weiß ja ein Fan mehr) angefragt. Schauen wir mal, was als Antwort kommt. Die gezeigten Kriegsverbände in der Isengart-Erweiterung bestehen bereits aus einem Teil Dunländer und vielen Orksen.

      p.s. Was interessieren denn die Bewertungspunkte. Auf so was achtet man doch nicht. Tztztz, geschriebene Meinung zählt und das kannst du ja schließlich.
      x_wow_x
      am 10. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      *Seufz* Es ist anscheinend eh sinnlos zu diskutieren da nur sinnlos Minus vergeben wird. Außerdem solang das Geld stimmt ist es dem Erben von Tolkien sowas von egal was sie in das Spiel implementieren. Von daher: Ich bin weg.
      arcangel
      am 10. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Lore wird immernoch vom Tolkien Estate abgesegnet, die werden schon wissen was sie tun.
      x_wow_x
      am 10. September 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Eben. Selbst Extended-Universe Bücher haben nichts ergeben wobei ich jetzt langsam jedes Detail vom Kampf zwischen Melkor und Ilúvatars kenne. ^^ Also das mit David ist für mich nachwievor schlimm schade finde ich es auch mit Dunländern. (Ja ich kann das einfach nicht aktzeptieren ^^)

      Dunländer waren immer schon nur kleine Verbände. Selbst als Saruman gegen Helms Klamm zog waren das nicht allzu viele er hatte ja die Dunländer nur dafür bentutz um a) Den Krieg vollendst zu entfachen b) die Dörfer von Rohan niederzubrennen. Auch in den schönen grünen Büchlein von Tolkien werden die nicht alls rießengroße Armee dargestellt.

      Wären sie so groß gewesen hätte Saruman sieh ja manipulieren können und dazu benutzen können ganz Rohan zu unterwerfen. Zumindest hätte er sich dann seine 10.000 Mann starke Uruk-Hai Armee sparen können und hätte nicht gegen die Ents verloren
      Telkir
      am 10. September 2011
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Tolkien beschreibt sowohl in HdRO als auch in den gesammelten Anmerkungen den Verbund von Dunländern mit den Truppen Isengarts als Kriegsverband. Sowohl im Video als auch in der Beta kann man sehen, dass damit wohl zumindest für die Isengart-Erweiterung eine Hundertschaft gemeint ist. Die Verbände von Saruman waren zudem deutlich größer. Die Truppen bereiten sich immerhin auf die Eroberung Rohans (Helms Klamm) vor.

      Die potentielle Darstellung von bis zu 1000 Kriegern wird wohl für die wirklich großen Schlachten in Vorbereitung sein; da werden allerdings noch auf sich warten lassen.

      Was David angeht. Ich bin mir immer noch nicht sicher, ob damit der eine Prinz von Rohan gemeint ist. In der Beta selbst habe ich ihn noch nicht aufgesucht, weswegen ich nicht weiß, was es damit auf sich hat. Man wird sehen. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass Turbine die Geschichte so stark enstellt (wobei der Name allein schon merkwürdig ist). Dafür haben sie a) nicht die Rechte und b) würde es mMn kaum ein Fan akzeptieren. Daher bleibt: nachforschen (nachschlagen hat ja nichts ergeben^^).
      x_wow_x
      am 09. September 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Dunländer waren immerschon nur ein kleiner Haufen seitdem die Rohirrim sie aus Rohan vertrieben haben. Erst mit Saruman haben sie sich mehr oder weniger wieder gesammelt waren aber dennoch nie soviele wie in dem Video es dargestellt wird.

      Zu David: Freie Erfindung. Find ich nen starkes Stück vorallem weil Theodred -wie jedem ordentlichen HdR-Fan bekannt sein sollte- der offizielle Anwärter auf den Thron nach Theoden ist.

      Kurz: 2 mehr oder minder Massivst die Lore gebrochen. Sorry aber wenn man schon so eine starke Lizenz hat sollte man etwas aufpassen WAS man den Kunden präsentiert es wird nämlich manche geben die kennen sich besser aus als die Entwickler selber
      x_wow_x
      am 09. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schön zu sehen das sich Turbine brav um die Lore in HdRO kümmert. Bin ich froh das der Prinz von Rohan nicht Theodred war und das die Dunländer anscheinend eine ganze Armee besitzen ... oh du armer Tolkien was du nur dazu sagen würdest.
      arcangel
      am 10. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da sollte er dann eher seine Geisterbesuche an seine Rechteverwalter richten. Turbine muss den Content nach wie vor dem Tolkien Estate, sprich seinen Erben, vorlegen. Wenn die das so absegnen, wird das wohl mit der Lore in Ordnung gehen...
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
843930
Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar
Der Herr der Ringe Online: Entwickler-Video und Screenshots zur Pforte von Rohan
In einem neuen Video zu Der Herr der Ringe Online stellen die Entwickler von Turbine die Geschichte des Gebiets Pforte von Rohan vor, das mit der Erweiterung Der Aufstieg Isengarts am 27. September 2011 erscheint.
http://www.buffed.de/Der-Herr-der-Ringe-Online-Die-Schatten-von-Angmar-Spiel-21221/News/Der-Herr-der-Ringe-Online-Entwickler-Video-und-Screenshots-zur-Pforte-von-Rohan-843930/
09.09.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/08/Der_Herr_der_Ringe_Online_03_110810172233.jpg
der herr der ringe online,turbine,mmorpg
news