• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Der Herr der Ringe Online: Draigochs Schlachtzug - viel Gelaber und nichts für Zehenstecher

    Der Aufstieg Isengart wird nur wenig neue Inhalte für Gruppenspieler in Der Herr der Ringe Online bieten. Dafür versprechen die Designer im Entwicklertagebuch zum Schlachtzugs-Boss Draigoch viel Theatralik a.k.a. Nonsense-Gelaber des riesigen Drachen und die Abkehr vom gängigen "Ich hau dir auf den Zeh, jetzt greif ja nicht die Stoffträger an"-Spielprinzip.

    In einem neuen Entwicklertagebuch stellen Euch die Designer des Free2Play-MMORPGs Der Herr der Ringe Online die neueste Herausforderung der kommenden Erweiterung Der Aufstieg Isengarts vor: Draigochs Unterschlupf wird dabei eine Herausforderung für 24 oder 12 Spieler darstellen. Dabei entscheidet der Schwierigkeitsgrad, mit wie vielen Recken Ihr gegen den Drachen ziehen werdet; die einfachste Variante bewältigt Ihr zu vierundzwanzigst, während der zweite Schwierigkeitsgrad zwölf Spielern vorbehalten bleibt.

    Zudem wollen die Entwickler den "wahren Geist" einer Schlachtzugsherausforderung einfangen, indem sie mit gewissen Konventionen der MMORPG-Welt brechen. Allen voran soll Euch der riesige Drache mit einer Fülle an unterschiedlichen Attacken zusetzen: beißen, anhauchen, hauen, peitschen, einem eins überbraten, auf einen stapfen und umherflattern. Gezaubert wird hingegen nicht – der versengende Feueratem gehöre schließlich zum Standardrepertoire eines jeden Drachen.

    Um Draigoch endgültig niederzustrecken, werdet Ihr schließlich alle Körperteile getrennt voneinander angreifen müssen. Nur wenn Ihr Draigoch in diesen verwundbaren Zustand versetzt, werdet Ihr letztendlich Euren Anteil vom Drachenschatz erhalten. Dabei machen die Entwickler klar, dass sie auf gängige Genrekonventionen pfeifen werden:

    "Als wir anfingen, diese Begegnung zu erstellen, stach eine Sache als entscheidend hervor: Wir wollten eine Begegnung mit einer gewaltigen Kreatur entwickeln. Wir wollten das Gefühl vermitteln, dass die Spieler es mit einer Kreatur zu tun haben, die sie nicht genauso in Angriff nehmen können wie kleinere Kreaturen, etwa die, mit denen sie es in der Landschaft zu tun haben. Für uns war es schon immer ein wenig komisch, dass man die Aufmerksamkeit eines Feindes ganz unabhängig von seiner Größe immer durch dieselbe Herangehensweise, ihn in den Zeh zu stechen, auf sich halten konnte. (Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass ein Schaden auf sich ziehender Charakter Treffer dieser gewaltigen Kreatur einfach aushalten konnte, wenn sie einen im "echten Leben" einfach hochheben und wegschleudern sollte … oder auffressen … oder ... ihr wisst, worauf ich hinaus will.)"

    Ganz in der Tradition eines tolkienschen Smaugs – großer böser Drache unter dem Einsamen Berg, der auf einem glitzernden Haufen Gold hockt – werde Draigoch während des Kampfs nicht mit Worten geizen, um Euch aus der Fassung zu bringen. Neben großartigen Monologen dürft Ihr eine "gesunde Portion Gelaber" erwarten.

    03:07
    Der Herr der Ringe Online: Entwicklervideo zu Dunland
    Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar
  • Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar
    Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar
    Publisher
    Codemasters
    Developer
    Turbine Entertainment Software
    Release
    20.04.2007
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Pilgrim24
    Ich freu mich schon auf das neue Addon auch wenn ich noch nicht so weit bin, bis es bei mir soweit ist das ich nach…
    Von Norei
    Warten wir ab, was im Dezember kommt. Das Leveln selbst dürfte mehr Spaß als in Moria oder Düsterwald machen. Ich habe…
    Von Norei
    Das Problem waren nicht die Innovationen (BdT, Skalierbarer Content, LIs, Gambitsystem, etc.), sondern die Umsetzung,…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    Cover Packshot von Candle Release: Candle Daedalic Entertainment
    • Telkir
      25.09.2011 12:05 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Pilgrim24
      am 26. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich freu mich schon auf das neue Addon auch wenn ich noch nicht so weit bin, bis es bei mir soweit ist das ich nach Isengart kann wird es wohl noch was Dauern
      Aber was ich so gelesen habe und schon Gesehen habe
      wird es super und es wird wieder sehr viel Liebe drin stecken was man im ganzen spiel merkt
      da wird wohl ein Großer Herr der Ringe Fan arbeiten ^^
      an alle die schon nach Isen können wünsch ich viel Spaß = )
      Belo79
      am 25. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Finde es auch ein bisschen Schade, da hätte mehr kommen sollen/müssen.

      Die guten alten Zeiten...Moria war der Hammer, das Feeling war klasse wenn man das erste mal durch die Pforte ging.

      Norei
      am 26. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Warten wir ab, was im Dezember kommt. Das Leveln selbst dürfte mehr Spaß als in Moria oder Düsterwald machen. Ich habe zum ersten Mal seit langem wieder voller Spaß alle Questtexte gelesen. Wer unter Agoraphobie leidet, hatte allerdings mehr Spaß in Moria
      Meneldur
      am 25. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich bin ja eher gespannt, ob man sich dann wieder ein halbes Jahr nur mit einer aktuellen Single-Raidbossinstanz begnügen muss.
      Da kommen Erinnerungen an Wächter und die Schindkröte hoch...
      Kalyptus
      am 25. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Innovative Inhalte in HdRO ? Zwei Jahre zu spät.

      Leider
      Norei
      am 26. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Problem waren nicht die Innovationen (BdT, Skalierbarer Content, LIs, Gambitsystem, etc.), sondern die Umsetzung, die oft nicht so spielspaßbringend war, wie sie hätte sein können. Bestes (schlechtestes) Beispiel sind die Strahlen.
      darkduke
      am 25. September 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Lieber zu spät als gar nicht.
      Thoriumobi
      am 25. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mit MMO Konventionen brechen... ach Gottchen, jetzt wird HdRO also innovativ?
      Ha-Ha...
      x_wow_x
      am 25. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ... kommenden Erweiterung Der Aufstieg Isengarts vor: Draigochs Unterschlüpf .. ? ^^ Sollte wohl eher Unterschlupf heißen oder? Ansonsten danke für die Infos
      Telkir
      am 25. September 2011
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Öh, üps. Däs kömmt nimmä vör, ich schwör.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
846608
Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar
Der Herr der Ringe Online: Draigochs Schlachtzug - viel Gelaber und nichts für Zehenstecher
Der Aufstieg Isengart wird nur wenig neue Inhalte für Gruppenspieler in Der Herr der Ringe Online bieten. Dafür versprechen die Designer im Entwicklertagebuch zum Schlachtzugs-Boss Draigoch viel Theatralik a.k.a. Nonsense-Gelaber des riesigen Drachen und die Abkehr vom gängigen "Ich hau dir auf den Zeh, jetzt greif ja nicht die Stoffträger an"-Spielprinzip.
http://www.buffed.de/Der-Herr-der-Ringe-Online-Die-Schatten-von-Angmar-Spiel-21221/News/Der-Herr-der-Ringe-Online-Draigochs-Schlachtzug-viel-Gelaber-und-nichts-fuer-Zehenstecher-846608/
25.09.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/08/Der_Herr_der_Ringe_Online_2.jpg
der herr der ringe online,turbine,mmorpg
news