• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Telkir
      10.07.2010 14:06 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      real_silver
      am 13. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @40
      Die Chat-Funktion von f2p-gamern wird ja eingeschränkt....ich denke, genug um ein spammen zu vermeiden, da werden sich die Hersteller schon genug Gedanken gemacht haben.

      Ich persönlich hab nur Bedenken, ob sich die f2p-Gamer auch auf den Rp-Servern benehmen können und an die dortigen Regeln halten. Ich sehs jetzt schon vor mir, wie jeden Abend im Spiel eine Horde wildgewordener f2p-Gamer quer durch das Pony hüpft, wie ja auch in vielen andern MMOs ein Fortbewegen mittels Hüpfen quasi schon Pflicht zu sein scheint.
      Und wenn dann noch 'ne gewaltige Welle an Kiddys von WoW rüberschwappt...ich sag dazu nichts mehr, nur so viel dass sich hier jeder mal die RP-Server von WoW anschauen soll, Rollenspiel sucht man da vergeblich!

      Naja man wird sehen..
      Bigmedi
      am 12. Juli 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Kann da nur 34 zustimmen.
      Bin seit dem Anfang dabei und freue mich auch als Vip auf das FtP.

      Hoffe es kommen viele in den Genuss die schönste Fantasy Story zu entdecken,erleben und spielen.

      mfg Big
      Lubril
      am 12. Juli 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      #40 hockomat
      mit dem f2p kommen die gold spamer und das wird dem spiel wie anderen auch ziemlich zusetzen und spieler zum aufhören bewegen.

      Wohl kaum ... denn als f2p wird man nur einen kleinen Geldbeutel besitzen mehr als 2-5 Gold wirst net tragen können AUßER du kaufst etwas bzw. man erweitert seinen Geldbeutel.
      hockomat
      am 12. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      mit dem f2p kommen die gold spamer und das wird dem spiel wie anderen auch ziemlich zusetzen und spieler zum aufhören bewegen
      Corneliusu
      am 11. Juli 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @38
      Ja stimmt habe dich Falsch verstanden, darum habe ich den Beitrag @37 nachgeschoben um mehr auf dein Anliegen einzugehen, aber Beitrag @36 nicht korrigiert,
      Entschuldigung mein Fehler.
      Stimme mit dir darüber ein das HdOR ein MMO ist was sehr komplex ist, daher nur für eine Zielgruppe zugänglich die so was auch zu würdigen wissen.
      Ich hatte nicht überlegt HdRO von einem Schwergewicht zu einem Leichtgewicht zu machen, so wie WoW oder Aion. Nur die Möglichkeit ins Auge gefasst, durch den Verzicht auf die Lizenz das Spiel für eine breitere Masse an Spielern schmackhaft zu machen, die nicht so sehr Tolkin orientiert sind. Aber das ist Schnee von gestern, waren nur so Überlegungen im nachhinnein.
      SectionOne
      am 11. Juli 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich glaube du hast mich etwas falsch verstanden. Es geht jetzt weniger um Zielgruppen, sondern darum das du scheinbar den Wunsch hast das HdRO seine Eigenständigkeit aufgibt und sich mehr den Lizenzsfreien MMO´s anpasst! Die Zielgruppe von HdRO ist in erster Linie die Fans von Tolkien und Spieler die mehr als nur seichte MMO Kost wollen. Insofern waren die von mir genannten Beispiele sicher schlecht gewählt

      Außerdem fällt mir jetzt auf anhieb kein Feature ein das ich bei HdRO auf anhieb vermissen würde Aufgrund von Lizenzbeschränkungen?! Die Welt bietet noch jede Menge interessante Regionen die ihren Weg noch ins Spiel finden werden. Natürlich wird man wohl kaum auf fliegende Reittiere, Zeppeline oder ähnliche Features treffen wie man sie aus anderen MMO´s kennt, aber braucht man sowas unbedigt in jedem MMO?
      Corneliusu
      am 11. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @35
      "Klar schränkt einen die Lizenz auch etwas ein, aber ich finde die Entwickler haben sie bisher wirklich gut umgesetzt und HdRO hat genug eigene Qualitäten um mit der Konkurrenz mithalten zu können!"

      Stimme dir zu, aber reichen die Spieler, die darauf besten gerade in Mittelerde ihre Abenteuer zu bestehen aus, um ein Spiel am laufen zu halten, oder reicht es schon eine gewisse Ähnlichkeit mit Mittelerde zu erschaffen (Szenario) und damit gewisse Freiheiten zu erkaufen in puncto Ausbaufähigkeit der Welt.
      Denke mal wird die Zeit zeigen.
      Corneliusu
      am 11. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @35 aber nun wirklich, das meinst du doch nicht im ernst oder?
      Die von dir aufgezählten MMO gehören einer ganz anderen Kategorie an. Nichts gegen die von dir aufgezählten Spiele, aber die bedienen eine Zielgruppe die mit großer Sicherheit nicht HdRO spielen wird.

      Zielgruppe die die Macher von HdRO anpeilen ist: EQ1, EQ2 und Vanguard.
      Das Potenzial an MMO Spielern ist im großen und ganzen ausgeschöpft, es werden nicht mehr viel mehr werden.
      Das heißt, es findet nur noch ein Umverteilungskampf statt.
      Sie würden gerne mehr als 275 000 auf Ihre Server haben. Daher auch das neue Bezahlmodel. Sie versprechen sich daher höhere Einnahmen.
      Ob sie viel, von dir aufgezählten Spiele dazu bewegen können, das MMO zu wechseln möchte ich bezweifeln.
      SectionOne
      am 11. Juli 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @34: Ich verstehe zwar was du meinst aber wieso soll HdRO so werden wie WoW, Guild Wars, Aion, etc.? Solche MMO´s gibt es doch zu genüge! Das besondere an HdRO ist doch gerade die liebevoll umgesetzte Lizenz, die vielen schön erzählten Quest die einen so richtig in das Tolkien Universum eintauchen lassen! Was du beschreibst klingt einfach nur nach einem Klon eines beliebigen Fantasie MMO´s!

      Klar schränkt einen die Lizenz auch etwas ein, aber ich finde die Entwickler haben sie bisher wirklich gut umgesetzt und HdRO hat genug eigene Qualitäten um mit der Konkurrenz mithalten zu können!
      Corneliusu
      am 11. Juli 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @33 Da hast du mich falsch verstanden.
      Ich habe die 5 Bücher vor 30 Jahren verschlungen, bin ein Tolkin Fan, die Bücher finde ich ein Meilenstein in der Fantasy Literatur, die 3 Filme brillant umgesetzt, lange zeit galten die Tolkin Bücher als unverfilmbar.
      Habe noch vor erscheinen von HoRO ein lebenslang Abbo gekauft.
      So weit zu meinem Hintergrund.
      Mir Persönlich hätte ein ähnliches Szenario wie Tolkin in dem MMO gelangt.
      Wie das Spiel heißt, egal, die Namen im Spiel könnten auch frei erfunden sein, so wie die Hintergrundgeschichte. Deswegen würde es immer noch ein erstklassiges MMO bleiben. Aber der Voreilt wäre, man könnte die Spielwelt ohne Reglementierung von Erbengemeinschaften entwickeln. Das heilst nicht das man die Bodenständig , wie du es so treffend ausdrückst, aufgeben muss.
      Und, da machen wir uns nichts vor, nach der Änderung des Bezahlmodels kommen keine Tolkin Fans neu ins Spiel, die sind nämlich jetzt schon ON, sondern im besten falle Leute, die ein gutes MMO spielen wollen. Wie weit die "NEUEN" das Spiel prägen und beeinflussen werden, wird die Zukunft zeigen. Spekulationen überflüssig.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
778749
Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar
Der Herr der Ringe Online: Die Zukunft der Free-2-Play-Version
Turbine gibt einen Einblick in zukünftige HdRO-Inhaltserweiterungen, die Überarbeitung des Herbstfestes samt Spukkeller in Bilbos Hobbit-Höhle und die Gegenstände des Itemshops der Free-2-Play-Version.
http://www.buffed.de/Der-Herr-der-Ringe-Online-Die-Schatten-von-Angmar-Spiel-21221/News/Der-Herr-der-Ringe-Online-Die-Zukunft-der-Free-2-Play-Version-778749/
10.07.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/07/news_hdro_gandalf_100823181502.jpg
news