• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Tobias Ritter
      10.05.2007 16:06 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Ematra
      am 14. Mai 2007
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Es ist sicher so, dass es im Bereich der Fantasy bessere Schriftsteller gibt und gab. Das heißt aber m. E. nicht, dass Tolkien überschätzt wird, bestenfalls bedeutet es, dass man diese anderen Autoren unterschätzt. Es würde jetzt zu weit führen, ausführlich über das Thema Jungautoren und das kaum zu lösende Problem, einen Verlag zu finden, der ihnen den Einstieg in die Welt der Schriftstellerei ermöglicht, zu diskutieren. Es gibt sicherlich viele viele gute Schriftsteller, deren Bekanntheitsgrad nicht so hoch ist, wie sie es verdient hätten. Dennoch: Ohne Tolkien gäbe es vermutlich überhaupt keine Fantasy-Schriftsteller. Seine Leistung liegt darin, das Genre nicht nur erschaffen, sondern auch wesentlich geprägt zu haben. Halblinge, Elben, die kämpfenden Zwerge, Orks, das alles sind seine Schöpfungen, und sie ziehen sich wie ein roter Faden durch die gesamte Fantasyliteratur. Was Tolkien ebenfalls von vielen Autoren unterscheidet: Die Tiefe der Welt, in der das ganze spielt. Von Welterschaffungsmythen über ausführliche Beziehungen zwischen Göttern und gottähnlichen Wesen über die gesamte Historie der Welt bishin zu Sprachen und Ausblicken in die Zukunft ist alles detaillgetreu ausgearbeitet. Das ist eine Mühe, die sich die wenigsten Autoren gemacht haben. Am dichtesten dran ist vielleicht noch der Kontinent Aventurien aus dem Rollenspiel DSA, doch an dem haben zwei Dutzend Autoren und mehr mitgearbeitet.
      Biok
      am 13. Mai 2007
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Tolkien ist vllt. nicht der beste Schriftsteller, aber war er es doch, der die kleinen Hobbits, Elben und Orks etc. ins Leben gerufen hat. Auch wenn er erst bekannt geworden ist durch den Film, lest euch mal das Datum durch, wann das Buch geschrieben wurde und ihr werdet merken, dass Tolkien eine völlig neue Ära eingeleitet hat.
      Glomandir
      am 11. Mai 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hehe... die Filme sind das, was sie sein sollten.. Unterhaltung ...

      Die Bücher .. naja.. ich steh ned auf Tolkien... hab mir zwar sowohl HdR als auch der Kleine Hobbit angetan, aber bin der Meinung, dass es in dem bereich massiv bessere Schriftsteller gibt und gab... Tolkien wird in etwa so überschätzt wie Asimiv^^
      vikale
      am 11. Mai 2007
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      @Ematra,
      Natürlich hab ich auch die Bücher gelesen und finde sie auch besser.
      Was mich an deinem kommentar stört is die derbe kritik am film.
      Ich finde auch wenn manche stellen ausgelassen sind, sind die filme der hammer.
      Mann konnte das wirklich net besser umsetzten.
      Da die finanziellen mittel ärgstens überzogen worden wären.
      Und ich hab lieber n Film der sich aufs wesetliche konzentriet mit schönen bildern und animationen als ne 20 stunden saga die nix gleichschaut.
      Aber jedem seine mienung. greez
      Ematra
      am 10. Mai 2007
      Kommentar wurde 8x gebufft
      Melden
      Ich persönlich bin sehr froh, dass Herr der Ringe online nur auf dem Buch, nicht jedoch auf den Filmen beruht. Letztere schaffen es stellenweise, sämtliche Längen des Buches einzufangen, ohne die Spannungsmomente mitzunehmen, und wo Figuren oder die Handlung verändert wurden, wird es meistens hanebüchen unlogisch. Das Spiel hingegen macht einfach Laune - man sitzt mit dem Hobbit, dem Herrn der Ringe, dem Silmarillion und den Nachrichten aus Mittelerde daneben und findet alles so vor, wie es dort geschildert wird, und wo etwas ergänzt wurde (etwa die Zwergensiedlung im blauen Gebirge), ist es behutsam in die Handlung integriert worden. Schade, dass nicht auch der historische Atlas von Mittelerde beachtet wurde, aber man kann nicht alles haben.... Die Figuren sehen so aus, wie man sie von den zahlreichen wunderschönen Tolkien-Bilder und -zeichnungen her kennt, sprich, um einiges netter und phantasievoller als die plumpe Actionballade ohne wirklichen Tiefgang, die die Filme aus der Story gemacht haben. Würden die Figuren aussehen wie im Film, würds ich stören, weil es mich immer an das verhunzte Kinowerk erinnern würde, so jedoch kommt echter Mittelerde-Feeling auf.
      Arduel
      am 10. Mai 2007
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      Selbst wenn sie die Filmcharakter kopieren dürften, wären sie lange nicht ein "Vorbild" sondern nur die Interpretation des Buches der Filmemacher, die Fantasy stirbt wohl langsam echt aus...
      Matthew
      am 10. Mai 2007
      Kommentar wurde 9x gebufft
      Melden
      Also es nervt immer wieder das Leute einen Kommentar abgeben obwohl sie echt keine Ahnung von eigentlichem Spiel haben.
      Erst Informieren dann schreiben!!!
      ToKaPo
      am 10. Mai 2007
      Kommentar wurde 19x gebufft
      Melden
      Das mag daran liegen, das Turbine nur die Buch-Lizenz innehat. Deshalb sind die Charaktere auch nicht an den Filmcharakteren angelehnt, sondern eigene Interpretationen...
      Mr125
      am 10. Mai 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich muss ganz ehrlich sagen das dieser gewisse Hobbit seinem vermeindlichen Vorbild nicht sehr nahe kommt
      Dieser Kommentar wurde durch Meldungen begraben. einblenden
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
789520
Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar
Der Herr der Ringe Online: Bilbo, Frodo & Co. im Portrait
Berühmte Charaktere Mittelerdes
http://www.buffed.de/Der-Herr-der-Ringe-Online-Die-Schatten-von-Angmar-Spiel-21221/News/Der-Herr-der-Ringe-Online-Bilbo-Frodo-und-Co-im-Portrait-789520/
10.05.2007
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2007/05/news_hdro_frodokonzept.jpg
news