• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Dodacar
      24.12.2010 09:15 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      ÜberNoob
      am 20. Januar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nachdem sich der 20% / 17.5% Rauch ein wenig gelegt hat, hier ein kleiner Nachtrag: die Preise für einen Monat sind erhöht worden auf 13,27 €
      Auraxas
      am 24. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also irgendwie steig ich hier nicht durch.
      Angenommen in den 12,99 € ist die USt 17,5 % enthalten.
      Dann müsste das Netto um die 10,72 € betragen und dann die neuen 20% der USt hinzurechnet, komme ich auf 13,32€. Somit würde sich der monatliche Preis um 33 cent erhöhen. Berichtigt mich wenn ich falsch liege, irren ist einfach menschlich. Ausser ich habe das mit der MwSt verwechselt dann ist dies natürlich irrelevant.
      Wenn ich in der Rechnung einen fehler habe sagt es mir, nur ich kann es mir einfach nicht anders vorstellen.
      Famon
      am 26. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      USt und MwSt ist das gleiche! MwSt nennt es sich nur beim Endkunden
      Amirez
      am 24. Dezember 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      In bin immer wieder begeistert wie toll hier berichtet wird

      Die Mehrwertsteuer erhöht sich nicht UM 20%, sonder AUF 20% (bisher 17,5%).

      Das macht dann in Summe etwas weniger als +20% Erhöhung aus, wenn ich mich nun nicht vertan hab (Kopfrechnen ist schwierig ) sollten es so um die 12,5 % Erhöhung sein....

      Würde bei 13 Euro Monatsgebühr etwas mehr als 1,50 Euro im Monat betragen...

      Was ich aber auch etwas heftig finde, da die ausländischen Kunden dafür ja nun nix können und sich Codemasters damit auf dem Markt schlechter stellt. Denn gleiche Leistung für mehr Geld ist auf dem MMORPG-Markt sicher nicht gut, da es doch inzwischen viele Spiele gibt...

      Yakk Trisco
      am 24. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ehrlich gesagt ne gute Frage. Aus der email von CoG geht das so eindeutig nicht vor. Die schreiben selber nur von 20 % in der Email. Wenn es vorher wirklich schon 17,5% waren, hab sie sich mit der gewählten Formulierung in der Email keinen Gefallen getan. Dort steht es im Prinzip so, das der Kunde nur sieht es 20% mehr werden. Sollten es wirklich "nur" eine Erhöhung von 17,5% auf 20% sein (und diese 17,5% vorher auch berechnet wurden), so hätte sich CoG mit dieser Email sehr dämlich ausgedrückt.
      dd2ren
      am 24. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich bin immer froher das ich damals ein LTA gemacht habe
      Telkir
      am 24. Dezember 2010
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Wobei man hier Codesmasters schwerlich den schwarzen Peter zuschieben kann. 20 Prozent Umsatzsteuer müssen nun einmal irgendwie erwirtschaftet werden.

      Immerhin bieten sie die Möglichkeit, die alten Preise auch weiterhin zu nutzen, wenn man sich langfristig an das Spiel bindet.
      Yakk Trisco
      am 24. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das du eine "Lanze für CoG brechen" willst ehrt dich, aber für mich als Kunden zählt letztendlich nur eins und zwar dass, was am Ende des Monats abgebucht wird vom KONTO. Und da steht HDRO mit den + 20 Prozent an Kosten derzeit (bei mir!) eher auf der Abschußliste. Als Kunde schaue ich was andere zu bieten haben und vergleiche, und da steht HDRO nun jenseits des ABO-QUASI-STANDARD-PREISES und das P/L-Verhältnis stimmt (für mich!) damit nicht mehr. Ich hätte mit allem gerechnet nur nicht damit.
      Olfmo
      am 24. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wobei man da finde ich fairerweise auch sagen muss, dass Codemasters sicherlich nicht erst jetzt von der Steuererhöhung erfahren hat, sondern die Weihnachtszeit, in der ja traditionell mehr gekauft wird nutzt, um noch auf Kundenfang zu gehen mit den alten Abopreisen.
      Yakk Trisco
      am 24. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Auch wenn die Preiserhöhung staatlich verursacht wurde, liegt es an CoG diese anders zu kompensieren (sie "nur" auf den Kunden abzuschieben ist realtiv ungeschickt) um sich den Standard-Abo-Preisen anzupassen und damit konkurrenzfähig zu bleiben. Mit +20% sind sie nicht mehr konkurrenzfähig zu. Und btw mein Abo habe ich unterbrochen als es F2P wurde um es als F2P erst mal zu testen ... Und das verbilligte Abo verfällt doch wieder wenn man es künftig unterbricht, richtig?
      Telkir
      am 24. Dezember 2010
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Wenn du bereits Kunde bist, der ein monatliches Abonnement besitzt, dann ändert sich für dich doch nichts.

      p.s. Ich breche niemals Lanzen. Ich weise nur darauf hin, dass dies eine staatlich "verursachte" Preiserhöhung ist, da dies in einem früheren Kommentar offenbar überlesen wurde.
      Diclonii
      am 24. Dezember 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Kommt aufjedenfall ungünstig, die Änderung... :<
      Liwanu
      am 24. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gestern Nachmittag habe ich noch mit einem Kumpel darüber gesprochen, mal wieder reinzuschauen, die Atmospähre genießen, ein wenig zu Questen und einfach mal abschalten...

      Jetzt das! Ans F2P denke ich nicht, da ich alle meine Charaktere gerne spiele und dem Unternehmen nicht noch mehr Geld in den rachen schieben will.

      Machs gut HDRO.
      Mordhorst
      am 24. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden

      Das ist Umsatzsteuer. Die 20% mehr schiebst du der britischen Finanzkasse in den Rachen.
      Lethos
      am 24. Dezember 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Na super, dann werden ja noch mehr Leute ein Abo abschliessen... *ironie off*
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
805441
Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar
Der Herr der Ringe Online: Abo-Preise steigen 2011 dank neuer Umsatzsteuer in UK - Leser-News von Dodacar
In Großbritannien wird ab 2011 die erhöhte Umsatzsteuer für Online-Abonnements fällig und Codemasters erhöht ab 4. Januar 2011 die Abo-Preise für Der Herr der Ringe Online. Solltet Ihr Euch vorher für ein dauerhaftes Abonnement entscheiden, zahlt Ihr weiterhin nur den bisherigen Preis.
http://www.buffed.de/Der-Herr-der-Ringe-Online-Die-Schatten-von-Angmar-Spiel-21221/News/Der-Herr-der-Ringe-Online-Abo-Preise-steigen-2011-dank-neuer-Umsatzsteuer-in-UK-Leser-News-von-Dodacar-805441/
24.12.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/12/351.jpg
herr der ringe online
news