• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • SOE: Neue Infos zu Everquest Next und Landmark enthüllt

    Sony Online Entertainment macht aus Landmark ein richtiges Spiel und bereichert es um haufenweise Features wie Waffen, Rüstungen und Spielertode. Außerdem wurden drei neue Klassen für das Sandbox-MMORPG Everquest Next vorgestellt.

    Everquest Next, das Sandbox-MMORPG mit der zerstörbaren Voxel-Welt, soll einmal über 40 verschiedene Charakterklassen verfügen - eine Zahl, die zumindest Everquest-Veteranen sicherlich nicht überrascht. Auf der SOE Live wurden drei dieser Klassen genauer vorgestellt: Elementalist, Kleriker und Tempest. "Tempest" ist das englische Wort für einen Gewittersturm und das beschreibt auch ziemlich genau Charaktere dieser Klasse, welche sich in Blitze verwandeln und so rasend schnell zu Feinden aufschließen und diese knusprig toasten können.

    Elementalisten nutzen, wie deren Name unschwer erkennen lässt, Mächte wie Feuer und Eis und frieren Gegner beispielsweise fest, um sie anschließend mit einer gewaltigen Feuersäule wegzubrutzeln. Wenn in diesem Moment ein Krieger ins Geschehen springt und ebenfalls ein paar Spezialattacken gegen die selben Gegner verwendet, werden diese noch etwas mächtiger, was zum Teamplay anregt. Der Kleriker steht derweil nicht einfach am hinteren Rand des Schlachtfelds und heilt seine Gefährten aus sicherer Entfernung, sondern führt das Kampfgeschehen in Everquest Next an.

    Dazu stürmt er mitten ins Getümmel und brettert seinem Opfer erst mal den Schild auf die Zwölf und löst damit gleichzeitig einen Rüstungsbuff für die gesamte Gruppe aus. Außerdem verfügt er über eine Schutzblase, welche Mitspieler vor Schaden bewahrt und gleichzeitig Schaden gegen eindringende Feinde verursacht. Zum Schluss wurde noch etwas Kampfmusik vom großartigen Jeremy Soule vorgeführt und das war es dann erst mal für Everquest Next. Schade drum - wir wüssten gerne mehr über das neue Norrath.

    In Landmark hält derweil der Tod seinen Einzug. Verbrachten Spieler bisher vor allem mit dem Errichten beeindruckender Bauten und mit dem Schwimmen in den neuen Meeren ihre Zeit, können sie jetzt nicht nur rumkommen, sondern auch umkommen. Die Spielwelt hat es schon bald auf euch abgesehen und dann sterbt ihr beispielsweise an mangelnder Gravitationsresistenz, wenn ihr von einer Klippe stürzt, werdet von fleischfressenden Pflanzen angemampft oder werdet von Skorpionensträuchern vergiftet. Und damit ihr all diesen Gefahren nicht völlig hilflos ausgesetzt seid, gibt's außerdem Waffen und Rüstungen, welche ihr auch wieder selbst anfertigen könnt.

    Wie wäre es beispielsweise mit einem coolen Flammenschwert, das einen schicken, sichtbaren Feuer-Effekt hat und Gegner in Brand steckt? Kein Problem! Auch Rüstungen schützen nicht nur und sehen gut aus, sondern können sich positiv auf eure Fertigkeiten und euren Spielstil auswirken und bieten beispielsweise Boni auf Zauberei. Was die Optik betrifft, möchte SOE die Spieler beim Herstellen eigener Rüstungen nicht einschränken. Ob ihr lieber im Kettenhemd durch die Landschaft stapft oder einen Panzer anlegt, der aussieht, als gehöre er eher zu StarCraft, bleibt euch überlassen.

    In der Zukunft kommt dann noch die Möglichkeit zum PvP ins Spiel. Zu den bereits genannten Features gesellen sich hier noch Teleporter, Katapulte, welche euch durch die Gegend schleudern und sich bewegende Plattformen. Spannend! Das Keynote-Video zu Everquest Next findet ihr unter diesen Zeilen und auf dem offiziellen Youtube-Kanal zu Everquest Next. Den Bericht über die Keynotes zu Landmark und Everquest Next findet ihr in englischer Sprache bei ign.com.

  • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Mikeko
    Die beiden Keynotes sind ja nur die Sahnehaube. Die meisten Infos werden in den vielen Panels präsentiert. Zum…
    Von Corneliusu
    Mal vorweg, Landmark ist nicht so mein Ding, ich kann aber nachvollziehen das unsere Häuslebauer hier, ganz angetan…
    Von matthi200
    Ich freu mich sehr darauf. Wird aber ganz ehrlich auch mal Zeit das sich was tut... Seit Monaten haben wir nichts…
    • Berserkerkitten
      16.08.2014 14:49 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Mikeko
      am 17. August 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die beiden Keynotes sind ja nur die Sahnehaube. Die meisten Infos werden in den vielen Panels präsentiert. Zum Beispiel im "Klassen von EQNext" Panel, bei dem das Team einen neuen, komplexen, aber echt interessanten Zugang zu dem aus anderen Spielen bereits bekannten Multiklassensystem aufzeichnet: http://eq-next.de/11-news/eqnext/414-einfuehrung-in-die-multiklassen
      matthi200
      am 16. August 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich freu mich sehr darauf.
      Wird aber ganz ehrlich auch mal Zeit das sich was tut... Seit Monaten haben wir nichts großes mehr bekommen und das Spiel ist in seinem Grind/Farming-getue irgendwie ausgestorben.

      Und für das Wasser was sie uns gaben sollten sie sich noch immer schämen..^^
      xAmentx
      am 16. August 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich spiel Landmark und muss sagen, dass dort Gegner eig nix zu suchen haben. Es ist stark auf crafting, farmen und bauen ausgelegt und das sollte auch so bleiben...
      Corneliusu
      am 16. August 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mal vorweg, Landmark ist nicht so mein Ding, ich kann aber nachvollziehen das unsere Häuslebauer hier, ganz angetan von dem Spiel sind. Bin aber trotzdem gespannt was Landmark, wen es fertig ist, sein wird. Ich habe so das Gefühl SOE weiß es auch noch nicht so richtig, was die finale Version, letztendlich, so alles bringen wird.
      Mikeko
      am 16. August 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Landmark war vom Design nie exklusiv auf Crafting, Farmen und Bauen ausgelegt. Von Beginn an wurde gesagt, dass Landmark auch Exploring, PvE und PvP bekommen wird. Das wurde unter anderem im aller ersten Trailer angekündigt dazu in Interviews, LandmarkLive usw.

      Ist ja auch klar denn der erste Zweck des Spiels ist das Testen der kommenden Feautes für EQNext. Und dazu kommt, das Dave Georgeson und die anderen Devs davon ausgehen, dass mehr als 80% der kommenden Spieler eben nicht bauen werden / wollen. Sondern eben Ressourcen und Rezepte usw. aus gefährlichen Orten holen, an die Leute die gerne nur bauen nicht gehen wollen.

      Am Ende soll Landmark ja kein Minecraft 2.0 Bausimmulator werden, sondern spätestens mit den auf der SOE Live erwähnten GameMaster Tools, die Ende des Jahres kommen sollen, ein Editor sein, mit denen man seine eigenen Welten, Spiele usw. bauen kann und mit Quests, Dungeons, PvP-Zonen Monstern und NPCs füllen kann. Das war neben dem Bau von EQNext bereits von Beginn an das Ziel.
      Mikeko
      am 16. August 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Den Bericht über die Keynotes zu Landmark und Everquest Next findet ihr in englischer Sprache bei ign.com."


      Oder in deutscher Sprache auf http://www.eq-next.de
      Greyn
      am 16. August 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich persönlich hätte mir ein paar mehr neue Informationen bezüglich Ever Quest Next erhofft. Hatte mir auch das Panel zu den Klassen angesehen, was äußerst ... komisch war. Sie stellen sich da wirklich viel vor, aber schätzungsweise läuft es wieder darauf hinaus, dass 4-5 Kombinationen die besten sind und alle das spielen werden. Aber mal sehen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1132775
Daybreak Game Company
SOE: Neue Infos zu Everquest Next und Landmark enthüllt
Sony Online Entertainment macht aus Landmark ein richtiges Spiel und bereichert es um haufenweise Features wie Waffen, Rüstungen und Spielertode. Außerdem wurden drei neue Klassen für das Sandbox-MMORPG Everquest Next vorgestellt.
http://www.buffed.de/Daybreak-Game-Company-Firma-235165/News/SOE-Neue-Infos-zu-Everquest-Next-und-Landmark-enthuellt-1132775/
16.08.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/06/Landmark_Voidlust_Courage_Spring_02-buffed_b2teaser_169.jpg
soe,sandbox,mmo
news