• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Johannes Ehrenwerth
      09.06.2013 10:45 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Knallfix
      am 09. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      MMO ...?
      Wird jetzt jedes Onlinespiel zu einem MMO?

      Dann dauerts ja nicht mehr lang, bis aus Koop Spielen auch MMOs werden.
      Egooz
      am 10. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      DayZ bietet an sich ja eine persistente Welt. Die Neustarts sind eher der Technik geschuldet. Eine Mod, die in zig Versionen und mit Modifikationen läuft und voll von Hackern ist, muss einfach zwischendurch neugestartet werden.
      Charaktere sind aber weiterhin vorhanden und es spielen auch mehr als 20 Leute pro Server. Low Pop. bietet sich halt zum Farmen gut an.

      Ansonsten bietet DayZ mehr MMOG als die meisten "waschechten" MMOGs, die eher Coop sind.
      Zacksqout
      am 10. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ist BF3 nach der Definition ein MMO? Bzw, wieviele Spieler müssen es denn sein um "viele viele" Spieler zu werden? Ist z.B. ein Starcraft Match auf einer Map mit 10+ Spielern auch ein MMO?

      Nach der Wikipedia Definition muss ein MMO eine "persistente Welt" besitzen. Heißt das nicht, dass diese dann "dauerhaft" bestehen muss? In dem Falle wäre DayZ ja kein MMO, da die Welt, "Map" nach einer Partie nicht mehr existiert oder öfters resettet wird, wenn der Server auf dem sie gespielt wird resettet wird. In jeder Partie betritt der Spieler ja immer wieder eine neue Map. nach dem Prinzip wie in Battlefield/CoD etc. Und mit "vielen" Spielen ist dort gemeint, dass es mehrere tausend sein können. In DayZ sind es maximal 20-30 Spieler die Gleichzeitig die Map spielen.
      Derulu
      am 10. Juni 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "
      Erklär mir mal einer den Unterschied."


      Multiplayer: mehrere Spieler können gemeinsam spielen

      MMO: Viele viele Spieler spielen gleichzeitig zusammen (in einer Welt, auf einer Karte, etc.) - "Steigerung" von Multiplayer

      in diesem "Sinn" wird auch ESO trotzdem kein "Multiplayer", sondern ein "MMO"

      ZITAT:
      "Dann dauerts ja nicht mehr lang, bis aus Koop Spielen auch MMOs werden. "

      Wenn in dem Koop Spieler gleichzeitig zusammen spielen können, ist es ein MMO , heißt MMO doch nur dass es Online zu spielen ist und ein Massenmultiplayer
      Zacksqout
      am 10. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Erklär mir mal einer den Unterschied.
      milosmalley
      am 09. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja... ESO geht grad den anderen Weg und versucht mehr Multiplayer als MMO zu sein ^^

      http://massively.joystiq.com/2013/06/05/zenimax-views-teso-as-more-multiplayer-elder-scrolls-than-mmo/

      Solang die Spiele gut sind ist's mir eigentlich wurscht als was sie sich selbst bezeichnen ^^
      Dämonilus
      am 09. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      schön zu sehen das es unter den wow spielern noch leute gibt die überhaupt etwas mit dem wort core-gamer anfangen können.
      Feldran
      am 09. Juni 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Exakt solche Leute braucht die Gaming-Szene. Wenn es für jede Kategorie ein solch angepasstes Spiel gäbe, hätte keiner mehr ein Problem.

      Nein - mal im Ernst... ist der richtige Weg. Es gibt genug Leute die exakt soetwas wollen - und die restliche Meute von Leuten die einfach nur den nächsten Hype-Kauf suchen kann man hier getrost wegstecken. Würde mich nur freuen, wenn das Spiel für die Zeit, die es nun beansprucht hat, dann auch wirklich so bugfrei wie nur möglich gehalten wird.

      So oder so... da kann jeder sagen was er will: DayZ stellt einen Meilenstein in der Geschichte der Zombie Games dar.
      MasterBruin
      am 09. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Finde ich gut. Einfach mal seinen Traum durchziehen! Nicht viele trauen sich das heute noch.
      Kheeleb
      am 11. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Stancer: Stimme Dir zu, aber ganz kann man auf die Fast-Food-Spielerschaft auch nicht verzichten. Die helfen dabei die immer höher werdenden Entwicklungskosten zu bezahlen.

      Nur das Geheule in den Foren bis die endlich wieder weg sind ist so ätzend
      Stancer
      am 09. Juni 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Aber deswegen seine Prinzipien über Bord werfen, sich verbiegen und das Spiel für die Fast-Food-Gesellschaft anpassen ? Ich glaube da wäre der Niedergang um ein vielfaches schneller.

      Auf die Fast-Food-Spielerschaft kann man sich eh nicht verlassen, da sie eh nur wie ein Heuschreckenschwarm von einem Hype zum nächsten rennen !
      Arino
      am 09. Juni 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Entwickler die ihr eigens Ding durchziehen sind meist nicht auf das große Geld aus, eher ist es dieser Fanatismus ein für sich gutes Spiel zu entwickeln und seine Seele zu behalten
      Das Geld wird schon fließen.
      Destructix
      am 09. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nur das ein Traum und Core-Player, die man auch an der Stange halten muss, keine weiteren Entwicklungskosten bezahlen. Am Ende steht der gute Mann ohne Spieler da und es floppt.
      Zucchabar
      am 09. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich rede mir auch gerne ein, ich hätte keinen mainstream Geschmack (was wahrscheinlich nicht mal stimmt), aber ein werbetauglicher Charmeur ist der gute Mann ja nicht... Mit Zombies hatte ich nie viel am Hut, ein solcher Kommentar verhindert daher ziemlich effektiv, dass ich es mal ausprobiere.
      Paladox
      am 09. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eine offene Alpha mit begrenzter Spielerzahl ... auch closed alpha genannt? Eine Alpha ist doch nicht offen, wenn der Entwickler nur ein paar ausgelesene Spieler in die Alpha lässt^^

      Natürlich wird es auch einen Großteil der Spieler geben, denen es nicht gefallen wird. Allein schon weil das Spiel besonders die Liebhaber der Mod ansprechen soll, aber ich für meinen Teil als DayZ Spieler keinen Grund sehe mir das Stand Alone Spiel ohne riesige Neuerung zu holen. Es kommt mir auch so vor, dass die Entwickler ziemlich überzeugt von ihren Projekt sind und denken sie müssten alle paar Tage kleine News rausbringen. Es ist sehr schön, wenn ein Studio an sein Projekt so sehr glaubt. Aber sie müssen doch erkennen, dass sie zeitlich einfach hinterher hängen und meist vollkommen sinnlose News von sich geben :/
      Draco1985
      am 09. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Eine offene Alpha mit begrenzter Spielerzahl ... auch closed alpha genannt? Eine Alpha ist doch nicht offen, wenn der Entwickler nur ein paar ausgelesene Spieler in die Alpha lässt^^"


      Entgegen dem weit verbreiteten Irrglauben bezieht sich das "offen" und "geschlossen" in der Regel nicht auf den Zugang zu einer Alpha/Beta, sondern auf den Informationsfluss nach draußen.
      Felix^^
      am 09. Juni 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Na das hört sich... beunruhigend an...
      Trafalgalore
      am 09. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eigentlich genau das richtige, kein mainstream game das es jedem recht machen soll.
      Ich meine es gibt genug Spiele die versuchen Shooter,RPG, und Strategie und noch womöglich MMORPG zu sein (leichte übertreibung möglich )
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1073250
Day Z
DayZ: "Vielleicht werden 60 Prozent der Spieler enttäuscht sein", sagt Dean Hall
DayZ-Schöpfer Dean Hall äußerte sich kürzlich auf Reddit zum momentanen Hype um sein aktuelles Projekt bei Bohemia Interactive. Demnach ist es ihm egal, ob ein Großteil der Spieler vom DayZ-Standalone enttäuscht sein werden. Hauptsache die Core-Gemeinde hat Spaß am Survival-MMO.
http://www.buffed.de/Day-Z-Spiel-20972/News/DayZ-Vielleicht-werden-60-Prozent-der-Spieler-enttaeuscht-sein-sagt-Dean-Hall-1073250/
09.06.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/05/dayz_jump.png
day z,bohemia interactive,mmorpg
news