• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Berserkerkitten
      06.01.2014 17:22 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Ziggy Stardust
      am 15. Januar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Dafür Geld zu verlangen ist doch ein Witz und Beta in einem Jahr ... wen interessiert das Spiel dann noch, wenn es in 1 1/2 Jahren vielleicht mal erscheint.
      Seeltas92
      am 07. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Um ehrlich zu sein:
      Für eine Alpha bin ich mehr als sehr zufrieden! Gut, es fehlen ein paar features (autos, mehr waffen etc), dafür ist das, was schon da is, "relativ bugfrei". Zombies sind überraschend bugfrei, im vergleich zur DayZ Mod, leider gibt es nicht so viele von denen und sie haben die typischen kinderkrankheiten, ein bisschen durch wand-glitch etc, aber man kann durch ihre geringe Zahl sich zum Glück mal das komplett überarbeitete Chernarus ansehen.

      Also wer sowieso vor hatte sich das Spiel zu kaufen:
      Besorgts euch jetz schon! Es macht wirklich fun und es wird aufjedenfall nicht billiger^^
      Rainbow Dash
      am 06. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich wollte es mir auch kaufen hab es aber bisher nicht getan weil ich einfach noch etwas warten
      möchte bis die Server nicht mehr so überlaufen sind.
      hockomat
      am 06. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Is halt Alpha von daher sehr buggy aber dafür isses ja da von daher ich finde es gut
      Biberach
      am 06. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wollte mir DayZ (Alpha) eigentlich auch holen, aber "7 Days to Die (Alpha)" überzeugt da doch deutlich mehr!
      Rasante Weiterentwicklung (alle 2-3 Wochen ein Update mit neuen Features), deutlich weniger verbuggt, und vorallem mehr Zombie und außerdem schön viel Minecraft in geiler Grafik!.

      Werde mir DayZ (Alpha) vielleicht irgendwann auch mal anschaffen, aber im Moment kann ich jedem wirklich nur "7 Days to Die (Alpha)" ans Herz legen (läuft mittlerweile auch über Steam).
      Egooz
      am 06. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      So hatte ich das auch nicht verstanden, alles gut.

      Mir gefällt das Artdesign von 7DtD nicht so richtig. Aber das Game ist auf meiner Wunschliste und sobald es da mal ein Angebot gibt, werde ich auch zugreifen.
      Ich las bisher aber davon, dass man das Spiel unbedingt in einer festen Gruppe spielen sollte und bei mir spielen mittlerweile alle die Alpha von DayZ.
      Biberach
      am 06. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Joa ne, wollte DayZ auch nicht schlecht machen, nicht falsch verstehen .
      Sind ja beide Games im Moment noch Alpha, beide Entwickler verkaufen das Game nun auch als Solches über Steam, von daher darf das ruhig auch noch ordentlich buggen und einiges fehlen. So sind Alphas nunmal, und jeder weiß worauf er sich beim Kauf einlässt.
      Im Moment läuft für mich "7 Days to Die" halt eher in die Richtung, die mir gefällt .
      Egooz
      am 06. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Minecraft-Klone sind ja schwer in Mode, vor allem im ach so hippen Indy Bereich.

      Beide Spiele können sehr gut parallel existieren und viele spielen einfach beides.
      Jingxao
      am 06. Januar 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Habs als begeisterter Mod Spieler gekauft und für ungenügend befunden. Das is bedauerlicherweise der dreiste Versuch möglichst viele Nutzer für einen bezahlten Alphatest zu gewinnen. Leider hat das Game im jetzigen Zustand kaum etwas mit der Mod oder den Moderweiterungen zu tun. Man sucht, Essen, Wasser, Waffe und nen Spieler zum abknallen, denn es gibt gefühlt mehr Spieler als Zombies. Die reizvollen Aspekte der Mod: Zeltlager bauen, Fahrzeuge finden und reparieren fehlen derzeit leider noch gänzlich. Das einzige Argument PRO Standalone is der NOCH "geringe" Einstiegspreis. Wer jetzt wartet muss später mehr bezahlen. Inhaltlich ist die klassische DayZ Mod und deren Modifikationen z.B Origins (mit Garagen und Häuserbau) für jeden der sich für DayZ interessiert bessere Wahl.
      Fazit: Wer es sich nur anschauen möchte gibt die 10€ (teilweise weniger im Sale bei Steam) für Arma II aus und spielt die wesentlich bessere DayZ Mod
      hockomat
      am 07. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hahahah für mich hörst du dich wie ein beleidigtes Kind an was dachte er könne jetzt für wenig Geld ein fertiges Spiel kaufen wahrscheinlich nicht mal die Beschreibung zur Alpha durchgelesen und dann gesehen ohh is ja gar nicht fertig hmmm dann geh ich gleich mal miese Stimmung verbreiten omg
      Ankurse
      am 07. Januar 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ich verstehe nicht worauf die hinaus willst. Man bekommt ein unfertiges Produkt, ja. Was man sich wissentlich in der Alpaphase kauft, zahlt weniger und kann es früher "spielen". Ist das Produkt fertig, zahlt man auch den dafür ausgelegten Preis.

      Klar, dafür muss man ein gewisses Vertrauen ins Endprodukt mitbringen. Doch das sollte einem Bewusst sein, bei so einem Angebot.

      Wer sich nun ein Spiel in dieser jungen Phase kauft, ohne im geringsten zu wissen was da auf einen zukommt, ist doch selber Schuld, wenn es einem nicht gefällt. Wie bei jedem Spiel.

      ZITAT:
      "1. Anderer Ton wäre nett ich bin nicht dein Alter..."

      ZITAT:
      "
      Nochmal für ganz doofe: "


      Der Ton macht die Musik...
      Jingxao
      am 06. Januar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      1. Anderer Ton wäre nett ich bin nicht dein Alter...
      2. Bohemia Interactive wird für DayZ die Preise später wieder staffeln, wie sie es breits mit dem Early Access von Arma III geregelt haben.
      Dazu gab es auch nen Statement von den Entwicklern. De fakto: Wer es nicht im Early Access kauft zahlt drauf. PUNKT!
      3. Ja es steht nicht bei Steam, wer dem Entwicklungsstand aufmerksam verfolgt hat weiß es aber. Das ganze ist ja mit ein Grund weshalb so viele Leute das Teil auch jetzt gekauft haben.
      4. LERN LESEN: Gekauft, angezockt, Feedback gegeben und es selbst nur gekauft weil SIEHE OBEN
      Berserkerkitten
      am 06. Januar 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Alter...
      Anbei die Produktbeschreibung auf Steam:

      ZITAT:
      "WARNING: THIS GAME IS EARLY ACCESS ALPHA. PLEASE DO NOT PURCHASE IT UNLESS YOU WANT TO ACTIVELY SUPPORT DEVELOPMENT OF THE GAME AND ARE PREPARED TO HANDLE WITH SERIOUS ISSUES AND POSSIBLE INTERRUPTIONS OF GAME FUNCTIONING."


      Wie wird da bei dir ein "KAUFT GEFÄLLIGST JETZT" und "Das Spiel kostet später locker 50 Euro" draus?

      Für Doofe: http://de.wikipedia.org/wiki/Ironie
      Jingxao
      am 06. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Von "dreist" sehe ich da ehrlich gesagt auch nix. Die weisen doch sogar ganz klar darauf hin, dass das Spiel noch unfertig ist und teilweise überhaupt nicht richtig funktioniert und sagen, dass man das Spiel eben NICHT kaufen soll - außer, man will es unterstützen. Deutlicher geht's nur, wenn Dean Hall bei dir vorbeikommt und dir auf die Finger haut, wenn du auf "Kaufen" klickst.
      "

      Aha du siehst es also nicht... Kauft euch gefälligst JETZT eine verbuggte Alphaversion, weil wenn das Spiel erstmal fertig ist kostet es das doppelte. Bleibt zudem abzusehen ob es tolle und funktionierende Mod Inhalte überhaupt jemals live in die Standalone schaffen werden. Man hat de fakto mehr von der Mod, zumal der Kaufpreis für ArmaII deutlich unter dem künftigen Standalone Preis liegt.

      Nochmal für ganz doofe: Gekauft weil jetzt günstig aber Spiel noch scheiße!
      Berserkerkitten
      am 06. Januar 2014
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Von "dreist" sehe ich da ehrlich gesagt auch nix. Die weisen doch sogar ganz klar darauf hin, dass das Spiel noch unfertig ist und teilweise überhaupt nicht richtig funktioniert und sagen, dass man das Spiel eben NICHT kaufen soll - außer, man will es unterstützen. Deutlicher geht's nur, wenn Dean Hall bei dir vorbeikommt und dir auf die Finger haut, wenn du auf "Kaufen" klickst.
      Ankurse
      am 06. Januar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Versuch möglichst viele Nutzer für einen bezahlten Alphatest zu gewinnen."


      Ich glaube du hast es erfasst, ohne es verstanden zu haben...
      Egooz
      am 06. Januar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Beeindruckende Verkaufszahlen! Natürlich muss Team Rocket nun auch liefern. 10 Minuten nach Veröffentlichung hab ichs gekauft und bisher keinen Cent und keine Minute bereut.

      Zumal DayZ nicht nur was für Shooter-Fans ist. Auch MMOG-Spieler finden sich dort ein, Rollenspieler usw.
      Und ganz ehrlich: In WoW und co kann ich den Idioten nichts anhaben. In DayZ fällt das für mich unter RP -Gesellschaft halt- und ich kann sie einfach umnieten, ausrauben oder fesseln und mit verdorbenen Lebensmitteln quälen und sich ihnen selbst überlassen.
      Und so mies wie in den Videos auf PC Games ist das Spiel nicht. Da haben einfach Leute gespielt, die weder was fürs Setting über haben und sich mit DayZ nicht auskennen. Aber seis drum.
      Egooz
      am 06. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das muss man selbst gespielt haben. Videos bringen das nicht rüber. Einerseits spielt der Nervenkitzel mit, da tot = kein Geistheiler und Loot ist auch weg.
      Man sollte aber unbedingt Bock auf die Thematik haben. Das heißt auch, dass Zeds in der Masse eine Gefahr darstellen können, die weitaus größere Gefahr ist aber weiterhin der Mensch, sprich deine Mitspieler. Diese sind nicht einschätzbar. Feste Gruppen inkl. Basen und Massen an Loot wurden schon unterwandert, verraten und geplündert. Es kann sich manchmal etwas ähnliches wie in EVE Online entwickeln. Natürlich in einem kleineren Rahmen.
      Mir macht es Spaß auch mal solo rumzuziehen. Dann lieg ich auch mal ne Stunde im Gras rum, beobachte ein Camp von Mitspielern und versuche meine Chance zu bekommen.

      In der Standalone wird bzw. ist es einfach noch detaillierter. Dosen öffen, Wasser abkochen, entgiften und ach....es ist einfach umfangreich. Dazu sieht die Standalone auch sehr gut aus. Fahrzeuge kommen hier ebenfalls.
      In der Mod sind Zeds mehrfach geändert worden. Infektionen, Stun usw machen Zeds schon mal zu einer Bedrohung.
      Berserkerkitten
      am 06. Januar 2014
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      Die Verkaufszahlen sind der absolute Wahninn, auch wenn ich selber zu blöd bin, sie nachzuvollziehen. Ich hab mir Gameplay-Videos angeschaut, aber irgendwie ist die Definition von DayZ für mich: Ärgere dich mit Arschlöchern rum. Ab und zu tauchen auch harmlose Zombies auf.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1103813
Day Z
DayZ Standalone: Alpha schon rund 800.000 mal auf Steam verkauft
Gefühlte 38 Trilliaden Filme und Spiele zur Zombie-Apokalypse und endlose Verschiebungen der Standalone-Fassung von DayZ verpassen der Begeisterung für Untote einen Dämpfer. Kleiner Scherz, die Alpha nähert sich gerade sehr rasch an eine Million verkaufte Exemplare an!
http://www.buffed.de/Day-Z-Spiel-20972/News/DayZ-Standalone-Alpha-schon-rund-800000-mal-auf-Steam-verkauft-1103813/
06.01.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/12/dayz-pcgh.jpg
news