• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Dreieich-Con: Demonicon, Satinavs Ketten, Herokon Online - Infos und Videos zu kommenden DSA-Spielen - Leser-Special von DORPscorp

    Vergangenes Wochenende fand in Dreieich bei Frankfurt die Dreieichcon statt, eine der größten Veranstaltungen für Pen'n'Paper-Rollenspiele in Deutschland. In diesem Jahr nutzten einige Videospielschmieden die Veranstaltung, um die anwesenden Fans über ihre in Entwicklung befindlichen Spiele zu Das Schwarze Auge und Aventurien zu informieren, darunter Demonicon, Satinavs Ketten und Herokon Online.

    Publisher Kalypso Media hatte sich nicht lumpen lassen und einen eigenen Stand mit mehreren Spielstationen von Demonicon (in Entwicklung bei den Noumena Studios ) auf dem Dreieichcon aufgebaut. Dort konnten interessierte Besucher eine sehr frühe Version eines Spielabschnitts anspielen. Darin verkörperten wir den glatzköpfigen Kieron, der in eine finstere Höhle hinabsteigt, um seine Schwester zu suchen. Unser Vater, den zu wir Beginn vor einigen Dämonenhunden retten, ist ebenfalls in das finstere Loch herabgestiegen, weil er verhindern möchte, dass irgendein Typ unserer hübschen Schwester die Unschuld raubt, damit er sie gewinnbringend mit einem konservativen Anhänger der Kriegsgöttin Rondra verkuppeln kann. Derartig moralisch graue Quests sollen sich durch das ganze Spiel ziehen und auch Konsequenzen haben.

    Auch wenn der Fokus klar auf Action liegt, sollen uns vor allem die Handlung und die Auswirkungen unserer Entscheidungen ans Spiel fesseln, das insgesamt rund 25 Stunden dauern soll. Dabei laufen wir vor allem durch die Stadt Warunk, ein Zufluchtsort in den als Schwarzen Landen bezeichneten Gebieten, die von Dämonen, Untoten und ähnlichem unappetitlichen Getier nur so wimmeln. Dementsprechend düster scheint auch das Schicksal unseres Helden Kieron und seiner Schwester zu sein, denn als die beiden nach einem Kampf ihr Blut vermischen, wecken sie damit seltsame, magieähnliche Kräfte, die sonst nur Dämonenpaktierern offen stehen. Offensichtlich hat der Vater der beiden in der Vergangenheit etwa getan, dass zu diesem "Fluch" geführt hat. Was es damit allerdings genau auf sich hat, war während der Präsentation nicht zu ergründen. Vielmehr führte uns unser Weg in die Überreste der goldenen Pyramide des untoten Drachen Rhazzazors, der vor nicht allzu langer Zeit Warunk beherrschte.

    Dort treffen wir auf einen Nekromanten, der allerdings über den Körper eines muskelbepackten Barbaren verfügt und seine Kraft aus dem Fleisch seiner Opfer bezieht. Besiegen wir den fiesen Kannibalen, stellt er uns vor die Wahl: Wenn wir ihn gehen lassen, befreit er seine gefangenen Opfer, die durch ein finstereres Ritual an ihn gebunden sind. Erschlagen wir ihn, so sterben die unschuldigen Stadtbewohner, die er entführte, ebenfalls. Allerdings können wir, entsprechend diplomatische Fähigkeiten vorausgesetzt, im Dialog auch etwas Reue im Kannibalen wecken. Ob er dann allerdings seine Wege ändern wird, falls wir ihn freilassen? Das können wir unmöglich wissen.

    Demonicon: Entscheidungsfreiheit soll im DSA-Spiel groß geschrieben werden. Demonicon: Entscheidungsfreiheit soll im DSA-Spiel groß geschrieben werden. Quelle: Kalypso Je nach Entscheidung gewährt uns Demonicon eine Zwischensequenz mit animierten Tuschezeichnungen, die stilistisch an den Film 300 erinnern und den düsteren und brutalen Stil des Spiels weiter unterstreichen. Ein Stil, der viele DSA-Fans zunächst irritierte, denn von der freundlichen Wald-und-Wiesen-Fantasy ist Demonicon meilenweit entfernt. Das Spiel ist dreckig, düster und verweigert uns die angenehme Wohlfühl-Fantasy, die wir etwa aus Drakensang kennen. Das mag durch die Schattenlande angebracht sein, ist jedoch auch ziemlich genau das Gegenteil von allem, was Videospieler bislang mit Aventurien in Verbindung brachten.

    Das gleiche gilt auch für diverse andere Elemente. So werden die Kämpfe in Echtzeit ausgefochten und man kämpft meist alleine mit seinem Helden Keiron gegen zahlreiche Widersacher. Für die meisten Gegner, darunter auch den bereits erwähnten Kannibalen-Magier, reichte es völlig aus, sich neben den Feind zu stellen und konstant die Schlagentaste zu drücken, um gefahrlos einen Sieg davonzutragen. Auch der Fernkampf gestaltete sich gegen langsam heranwankende Untote mit den unendlich vorhandenen Wurfmessern als leicht und anspruchslos. Hier muss Kalypso Media noch dringend bis zum angedachten Release im Herbst 2012 für PC, PS3 und Xbox 360 nachbessern.

    Das Dialogsystem, die Story und die (englischsprachigen) Sprecher konnten jedoch bereits in der Prä-Alpha-Version der Testfassung überzeugen. Ob Demonicon mit seiner Haupthandlung, seinen düsteren Entscheidungen ohne Gut-Böse-Schema, der Action-Orientierung und dem finsteren Setting den Nerv der DSA-Fans und des restlichen Publikums treffen kann, muss das fertige Spiel zeigen, für das sogar bereits DLCs angedacht, aber noch nicht konkret geplant sind. Bislang gibt es auf nur ein paar wenige Screenshots zu sehen.

    09:11
    Dreieich-Con: Herokon Online und Demonicon
    Spielecover zu Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten
    Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten
  • Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten
    Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten
    Publisher
    Deep Silver (DE)
    Developer
    Daedalic Entertainment
    Release
    22.06.2012
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von DORPscorp
    @Wolfner: Das sind die Charaktere aus dem kommenden Abenteuerspiel Lugg & Trug, das bei Ulisses erscheinen wird. Die…
    Von JackFrost
    Das wichtigste war eh das Infinity Turnier :D Blöd, dass ich aus Unigründen nicht kommen konnte -_-
    Von Kafka
    Keine ahnung was das ist, aber die Münzen sind cool^^

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Kona Release: Kona Ravenscourt , Parabole
    • DORPscorp
      22.11.2011 16:12 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      DORPscorp
      am 22. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Wolfner: Das sind die Charaktere aus dem kommenden Abenteuerspiel Lugg & Trug, das bei Ulisses erscheinen wird. Die Illus passen ziemlich gut zu dem Spiel.
      @Kafka: Die Münzen wurden bei dem gerade genannten Spiel vom Spielleiter eingesetzt, um die Schicksalspunkte der Charaktere darzustellen. Wenn wir welche erhalten haben, durften wir sie aus dem Münzhaufen in der Mitte nehmen, wenn wir sie eingesetzt haben, landeten sie wieder klimpernd auf dem Haufen.
      @JackFrost: Tabletop hatte ich mir nur am Rande angeschaut, zu den Turnieren kann ich leider nichts sagen.
      BioHolic
      am 22. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das wichtigste war eh das Infinity Turnier Blöd, dass ich aus Unigründen nicht kommen konnte -_-
      Kafka
      am 22. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Keine ahnung was das ist, aber die Münzen sind cool^^
      Hexacoatl
      am 22. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Oh, Dreieich-Con gibt es noch, interessant, da war ich das letzte mal Anfang der 90ér.
      Wolfner
      am 22. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hoffe jetzt mal diese Illustrationen auf Bild 2 und 13 sind lediglich für Demonstrationszwecke gedacht gewesen und finden ihren Weg nicht in die Quellenbücher oder Regelwerke.

      Nicht, dass ich was gegen farbenfrohe Gestaltung hätte aber mit dem Runterschrauben des Realismusgrades bei den Illustrationen hat bei D&D4 auch der Anfang vom Ende seinen Lauf genommen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
855710
Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten
Dreieich-Con: Demonicon, Satinavs Ketten, Herokon Online - Infos und Videos zu kommenden DSA-Spielen - Leser-Special von DORPscorp
Vergangenes Wochenende fand in Dreieich bei Frankfurt die Dreieichcon statt, eine der größten Veranstaltungen für Pen'n'Paper-Rollenspiele in Deutschland. In diesem Jahr nutzten einige Videospielschmieden die Veranstaltung, um die anwesenden Fans über ihre in Entwicklung befindlichen Spiele zu Das Schwarze Auge und Aventurien zu informieren, darunter Demonicon, Satinavs Ketten und Herokon Online.
http://www.buffed.de/Das-Schwarze-Auge-Satinavs-Ketten-Spiel-20921/Specials/Dreieich-Con-Demonicon-Satinavs-Ketten-Herokon-Online-Infos-und-Videos-zu-kommenden-DSA-Spielen-Leser-Special-von-DORPscorp-855710/
22.11.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/11/Dreieich_Con_Fotos.jpg
rollenspiel,action-rollenspiel,point'n'click
specials