• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Anja Gellesch
      07.07.2007 11:14 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      sevendays5
      am 10. Juli 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      und ich sage euch, die mytic fans werden auch weiterhin mytic produkte spielen. sie werden auf jeden fall von daoc auf warhammer wechseln, weil man wahrscheinlich diese spiele für ein abo zocken kann. wär doch gelacht, wenn goa die alte daoc leute nicht ködern will
      Targon124
      am 09. Juli 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich selber spiele kein DAoC, aber meine Freu spielt es. Daher kann ich sagen, dass das Spiel ganz sicher noch nicht tot ist. Auf jedem Server sind abends um die 1000 Spieler online (außer auf den spanischen, die sind wohl wirklich tot). Da kann man wohl noch nicht von sterben sprechen.
      Ich glaube übrigens nicht, dass viele DAoC Spieler zu Warhammer Online wechseln.
      1. wer DAoC bis jetzt nicht verlassen hat, steht offensichtlich zu dem Spiel, denn Konkurrenz gibt es genug.
      2. Von DAoC Spielern, die ich kenne wird bei WoW hauptsächlich die Comic Grafik kritisiert. Die wird es bei Warhammer aber auch geben.
      3. Der Klassische DAoC Spieler liebt sein Spiel, weil es eben nicht jeder spielt.
      Warhammer wird aber wohl ein großer erfolg und damit uninteressant für den typischen Randgruppenspieler.
      Odinsraven
      am 07. Juli 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      DAOC ist mehr oder minder schon seit einem Jahr tot der Cluster war eine kleine belebung aber auch nur zeitbedingt. Ich find es schade das das "beste" (aus meiner sicht) PvP-System nicht länger überlebt hat. Hoffen wir auf WAR und vertreiben wir uns die Zeit mit WOW oder HdRO
      Thront
      am 07. Juli 2007
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      wusste nicht das es so schlimm um daoc steht. hab es selber nie gespielt aber dachte es hätte eine fetse und relativ große fangemeinde, auch weil vor kurzem noch ein addon rausgekommen ist...
      nun ja... WAR wird sicherlich viele ex-daoc spieler anziehen
      totalwarfreak
      am 07. Juli 2007
      Kommentar wurde 9x gebufft
      Melden
      Eigentlich ist es immer Schade wenn ein Spiel "untergeht".

      Denn es wird immer einige Spieler geben, denen das Spiel immer noch gefällt. Auch wenn es schon 10Jahre alt und es nur 1000Spieler sind. Für die isses echt Schade.
      Hamstax
      am 07. Juli 2007
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      Mittlerweile ist der PvM part in Daoc soweit reduziert, dass man getrost direkt Instant 50 einführen könnte.

      Zudem bezeugen die Rückläufigen Spielerzahlen der letzten Monate das Daoc am Sterben ist. Wird auch nach mehr als 5 Jahren Zeit. Zuviel verunstaltet worden mit den letzten 3 Addons.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
789253
Dark Age of Camelot
Dark Age of Camelot: Wöchentlicher Newsletter
Kopfgeldpunkte, das Geheimnis der Hibernier und Tipps zu den Gildenhäusern
http://www.buffed.de/Dark-Age-of-Camelot-Spiel-20800/News/Dark-Age-of-Camelot-Woechentlicher-Newsletter-789253/
07.07.2007
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2007/07/race_8_01.jpg
news