• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Tobias Ritter
      06.07.2009 17:18 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      swingz
      am 08. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Seit Toa release sind Spieler wie du, die überwiegend pvm machen, einfach eine Ausnahme, da gibt es auch wenig dran zu rütteln! Die meisten Spieler machen nur fix ihr pvm Programm um an die SC Teile zu kommen, so hat sich auch das Spiel entwickelt. Bsp BPS für MLs etc... ^^
      Môrticielle
      am 07. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      In den letzten 3-4 Jahren hat sich die Mentalität der Spieler in der MMO(RP)G-Szene massiv verändert von einem gemütlichen Entwickeln des Chars und Kennenlernen der Spielwelt zu einem hektischen "so schnell wie möglich Maxlevel erreichen und mit bester Ausrüstung roXXorn gehen", da dank der Werbetrommel von geldgeilen Konzernen wie Blizzard viele Spieler aus der Egoshooter-Szene in die MMO(RP)G-Szene wechselten und die Rollenspiele als "Shooter" mit MMOG-Zügen mißverstanden.

      Ich kann mich nur wiederholen: Ich hab 5 Jahre DAoC gespielt und konnte sehen, daß deine Aussage, daß 90% ja nur PvE wegen der Ausrüstung fürs RvR machen, so nicht stimmt. Vielleicht mag sie heute derzeit zutreffen, früher bestimmt nicht. Und wie ich oben detailierter dargestellt hatte, enthielten die Spielerweiterungen sehr viele PvE-Inhalte. Die Mühen hätte sich Mythic nicht gemacht, wenn die Spieler wie du behauptest nur PvP haben wollten. Dann hätten sie nämlich einfach RvR-Ausrüstung ins Spiel gebracht, die man je nach Reichsrang beim NPC hätte kaufen können und gut wärs gewesen.

      Egal wie du oder ich das nun sehen, was bleibt ist die Tatsache, daß Mythic leider seit 1,5 Jahren nicht mehr wirklich das Spiel weiterentwickelt. Das ist nicht nur traurig, wenn man sich anschaut, daß es sogar für das 10 jahre alte EQ1 immer noch neue Inhalte gibt (die 16. Erweiterung ist angekündigt), dann ist es sogar peinlich, was Mythic da macht. Die waren wohl etwas zu überzeugt von ihrem WAR ...
      swingz
      am 07. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      also 90% der spieler machen doch nur pve um ihre sc zu haben, fix drachen arte etc abklappern, dann gehts doch wieder ins pvp^^
      Môrticielle
      am 07. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @swingz: Daß DAoC "eindeutig auf pvp ausgelegt" sei - um dich zu zitieren - stimmt so nicht ganz. PvE und PvP wurden von Mythic immer gleichwertig behandelt. Die erste Erweiterung "Shrouded Isles" z.B. bot nichts außer PvE-Inhalten, "Trials of Atlantis" hatte mit den Artefakten und ML-Fähigkeiten zwar einen deutlichen Einfluß auf das PvP, aber um diese Sachen zu erwerben, MUSSTE man PvE machen, mit "Catacombs" kamen wieder weitläufige PvE-Gebiete dazu, "Darkness Rising" war eher knapp gehalten mit etwas PvE-Inhalten und für das PvP das CL-System (Championlevel) und Labyrinth schließlich brachte ein wirklich großes und komplexes Dungeon, daß sowohl PvE- als auch PvP-Inhalte brachte. Am Ende stand die "Drachtentöter-Kampagne", die mit neuer Ausrüstung Einfluß auf das PvP hatte, wobei diese neuen Items nur über PvE erhätlich waren (bei den Drachen gefarmt werden mußten, was dauern konnte).

      Nur weil Spieler wie du PvE nicht mögen ist die Sichtweise, daß DAoC "eindeutig auf PvP ausgelegt" sei, nicht richtig. Ich kenne etliche Spieler, die DAoC viele Jahre gespielt haben, ohne ein einziges mal im RvR-Gebiet gewesen zu sein oder erst nach vielen Jahren das RvR für sich entdeckten. Ich selbst war 2/3 meiner Spielzeit im PvE unterwegs und nur 1/3 im RvR und habe trotzdem in 5 Jahren nicht alle PvE-Inhalte des Spieles gesehen. Das spricht m.E. deutlich dafür, daß Mythic das Spiel sowohl für PvE als auch für PvP entwickelte und nicht das PvE links liegen lies.
      swingz
      am 07. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      irgendwann, ja irgendwann soll ja ein weltweitter super server kommen wo alle bestehenden chars drauf transferiert werden^^ das dauert aber dann noch 10 jahre bis dahin ^^

      btw daoc ist eindeutig auf pvp ausgelegt und nicht auf pve inhalte, mir ist relativ schnuppe ob da nun mehr pve inhalte kommen da 90% der spieler eh nur pvp machen, was das spiel ja auch ausmacht
      erwo
      am 06. Juli 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also das wenig Patches kommen macht das Spiel ja prinzipiell erstmal
      nicht schlechter, es ist immer noch komplexer usw. als die meissten neuen
      mmos.
      Das da keine riesigen Updates mehr kommen ist eh klar, aber wenn die
      das andere MMO im Griff haben kommen vllt. noch paar kleinere?
      Ist halt immer ne Frage der Abo-Menge, sollte die Abo Menge bei WAR
      sinken sind die "paar" daoc Spieler doch noch relevanter, bezahlen
      tut man monatlich ja eh das gleiche.
      Ein wirklicher daoc Nachfolger wär ja interessant, aber da scheint
      nix zu kommen irgendwie momentan.
      Die lokalisierung bei daoc iss halt cool, wär schad falls die eu spieler
      nur noch nen englischen Client irgendwann hätten o.ä.
      Môrticielle
      am 06. Juli 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Zu den Startgebieten: Ich hatte mir die auf US-Server schon mal genauer angesehen und fand die richtig nett gemacht. Leider kommen die etwa 4 Jahre zu spät.
      Jelly
      am 06. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Europa was die Patches angeht schon immer Stark benachteidigt war hat und wird sich nie ändern das war denke ich jedem klar. Aber das sie die Einsteigergebiete überdacht haben Zeigt immerhin das sie noch ein Gewisses Interesse haben , ich bezweifel ebnso das noch Großartig Programmierer von damals Involviert sind und so das Arbeiten neben ihrem leider eher Gescheiterten neuen MMO doch etwas Zeitaufwendiger ist als sies sich erhofft haben.
      Môrticielle
      am 06. Juli 2009
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      @1: Leider wird das Spiel nicht wirklich weiterentwickelt. Seit September 2007 (!), als in den USA die sog. Drachenkampagne zu Ende ging, kamen nur 7 oder 8 neue Quests ins Spiel, die sog. "Doppelgänger" im RvR-Gebiet betrafen. Zuerst wurde erwartet, daß dies der Auftakt zu einer neuen Kampagne sein würde, die ja im halbjhrlichen rhythmus angedacht waren. Aber Mythic konzentrierte sich wohl völlig auf die Fertigstellung von WAR und daher tat sich bei DAoC so gut wie nichts mehr. Die Patches brachten keine neuen Inhalte, sondern lediglich Klassenänderungen.

      Was den Patch 1.95 in Europa betrifft: Er umfaßt die Patches 1.93-1.95, die in den USA am 2.4./18.6/20.8.2008 (!) erschienen. Somit erscheinen die Patches hier zw. 10 und 14 Monaten nach den USA.

      Für mich bedeutet das LEIDER, daß Mythic (wie auch GOA, die für die Lokalisation der Patches zuständig sind) an DAoC nicht mehr wirklich interessiert sind. 1 3/4 Jahre ohne neue Inhalte spricht da eine deutliche Sprache. Schade, sehr schade ...
      davinci2k8
      am 06. Juli 2009
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      neue pferderouten endlich^^
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
782399
Dark Age of Camelot
Dark Age of Camelot: Version 1.95 veröffentlicht
Überarbeitete Startgebiete und mehr
http://www.buffed.de/Dark-Age-of-Camelot-Spiel-20800/News/Dark-Age-of-Camelot-Version-195-veroeffentlicht-782399/
06.07.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/07/news_daoc_37.jpg
news