• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Dark Age of Camelot: Patchday! ++ Lesernews von Shileah

    Patch 1.115 hat bisher den Geschmack der meisten Spieler nicht getroffen, Patchversion 1.115c soll es nun richten: nicht nur die Docks kehren zurück an ihre gewohnten Positionen, auch die Relikte kommen zurück in ihre Tempel. Etwas fürs Auge gibt es auch: Türme und Festungen wurden fleißig aufgehübscht!

    Patch 1.115 hatte bisher leider bei den meisten Spielern von Dark Age of Camelot eher für lange Gesichter als für Begeisterungsrufe gesorgt. Broadsword Online Games hat auf die Kritik reagiert und bringt heute Version 1.115c auf die Liveserver. Die Testserver-Version war bisher durchweg gut angekommen, sodass nun viele Hoffnungen auf dem Patch liegen.

    Einen beeindruckenden Anblick stellen die neuen Lightmapping-Effekte der Türme und Festungen dar und zeigen, dass auch grafisch noch durchaus Potenzial in dem MMORPG-Veteranen steckt. Ob diese neuen Effekte auch bei der bald anstehenden Überarbeitung von Darkness Falls zum Einsatz kommen werden? Hier nun die Patchnotes der Version 1.115c in der deutschen Übersetzung!

    Patch 1.115c kommt auf die Live-Server!


    Alle Live-Server werden am 28.08.2014 um 11.45 Uhr heruntergefahren, um Patch 1.115c aufzuspielen. Wir erwarten, dass die Server gegen 20.00 Uhr wieder verfügbar sein werden.

    Höhepunkte:
    • Die Relikte sind zurück in den Relikttempeln. Lest weiter und findet heraus, warum ihr den nächsten Reliktraid schon heute planen solltet!
    • Anpassungen an New Frontiers sind da. Ihr habt gesprochen, wir haben gehört! Stürzt euch zurück in Kämpfe in gewohnter Umgebung in NF!
    • Die Festungen sahen nie so gut aus! An den Festungsgrafiken wurden einige fantastische Überarbeitungen vorgenommen, die ihr euch unbedingt anschauen müsst!
    • Hinweis - Bitte stellt sicher, dass ihr vorm Einloggen den Dark Age of Camelot-Patcher laufen lässt. Vielen Dank!

    Globale Änderungen

    Reich gegen Reich
    Grenzgebiete
    Änderungen an den Relikten


    Die Relikte jedes Reiches sind in ihre Relikttempel zurückgekehrt.

    • Excaliburs Scheide wird in Castle Excalibur aufbewahrt.
    • Merlins Stab wird in Castle Myrddin aufbewahrt.
    • Thors Hammer wird in Mjollner Faste aufbewahrt.
    • Das Horn von Valhalla wird nun in Grallahorn Faste aufbewahrt.
    • Lugs Speer des Blitzes wird nun in Dun Lamfhota aufbewahrt.
    • Dagdas Kessel wird nun in Dun Dagda aufbewahrt.


    Um ein Relikt aus einem Relikttempel zu entfernen, müssen zunächst die Relikt-Wälle geöffnet werden:

    In Albion:

    • Die Einnahme von Caer Renaris und einer beliebigen anderen Festung in Albion wird einen Albion-Stärkerelikt-Wall öffnen.
    • Die Einnahme von Caer Renaris und zwei beliebigen anderen Festungen in Albion wird beide Albion-Stärkerelikt-Wälle öffnen.
    • Die Einnahme von Caer Hurbury und einer beliebigen anderen Festung in Albion wird einen Albion-Magierelikt-Wall öffnen.
    • Die Einnahme von Caer Hurbury und zwei beliebigen anderen Festungen in Albion wird beide Albion-Magierelikt-Wälle öffnen.


    In Midgard:

    • Die Einnahme von Fensalir Faste und einer beliebigen anderen Festung in Midgard wird einen Midgard-Stärkerelikt-Wall öffnen.
    • Die Einnahme von Fensalir Faste und zwei beliebigen anderen Festungen in Midgard wird beide Midgard-Stärkerelikt-Wälle öffnen.
    • Die Einnahme von Arvakr Faste und einer beliebigen anderen Festung in Midgard wird einen Midgard-Magierelikt-Wall öffnen.
    • Die Einnahme von Arvakr Faste und zwei beliebigen anderen Festungen in Midgard wird beide Midgard-Magierelikt-Wälle öffnen.


    In Hibernia:

    • Die Einnahme von Dun Ailline und einer beliebigen anderen Festung in Hibernia wird einen Hibernia-Stärkerelikt-Wall öffnen.
    • Die Einnahme von Dun Ailline und zwei beliebigen anderen Festungen in Hibernia wird beide Hibernia-Stärkerelikt-Wälle öffnen.
    • Die Einnahme von Dun Scathaig und einer beliebigen anderen Festung in Hibernia wird einen Hibernia-Magierelikt-Wall öffnen.
    • Die Einnahme von Dun Scathaig und zwei beliebigen anderen Festung in Hibernia wird beide Hibernia-Magierelikt-Wälle öffnen.


    Um ein Relikt aus einem Relikttempel zu entfernen, müssen lediglich die neuen Reliktlords, die die Tempel bewachen, besiegt werden. Die Säulenmechanik wird nicht länger genutzt.
    Relikte in Feindeshand können in jeder Festung des eigenen Reiches aufbewahrt werden, außer in den Portalfestungen.

    Änderungen an Festungen

    Die verfallenen Festungen können nun eingenommen, beansprucht und aufgewertet werden und das sie kontrollierende Reich kann zu ihnen hin- und von ihnen wegteleportieren.
    Die Festungen bleiben in einem verfallenen Zustand.
    Der Besitzstatus der Festungen wird nun auf der /realmwar-Karte angezeigt.
    Die Reliktfestungen sind nun normale Festungen, die verteidigt und eingenommen werden können.
    Wie schon vorher können feindliche Reiche auch nach Inbesitznahme weder zu diesen Festungen hinteleportieren, noch von dort wegteleportieren.

    Änderungen am Teleport

    Küstenfestungen in feindlicher Hand dienen dem einnehmenden Reich nun als Teleportpunkt, wenn auch alle Türme der Festung kontrolliert werden.
    Verfallene Festungen können nun eingenommen werden und Spieler können zu ihnen hin- sowie von ihnen wegteleporieren, wenn alle verfallenen Türme ebenfalls durch ihr Reich eingenommen wurden.

    Änderungen an den Stegen

    Alle 1.115-Stegpositionen und Einnahmemechaniken wurden entfernt, mit Ausnahme der Stege auf Agramon.
    Die Stege und Bootsrouten sind wieder auf dem Stand, wie sie es vor 1.115 waren.

    • Es gibt nun vier Stege in jedem Reich.
    • Diese Stege können nicht eingenommen werden.
    • Ein Steg befindet sich nahe der verfallenen Festung
    • Ein Steg befindet sich nahe der Zentralfestung.
    • Ein Steg befindet sich am Fluss nahe dem Stärkerelikt-Wall.
    • Ein Steg befindet sich am Fluss nahe dem Magierelikt-Wall.
    • Spieler können von jedem Steg zu den verfallenen Festungen der anderen Reiche und den beiden Küstenfestungen reisen.
    • Es ist weiterhin nicht möglich, per Boot nach Caer Berkstead, Nottmoor Faste oder Dun Crimthainn zu reisen.

    Grafik

    Festungsgrafik


    Die Grafiken und das Aussehen aller Festungen in New Frontiers wurden aktualisiert und verbessert!
    Alle Festungen und Türme in NF haben Lightmapping erhalten bzw. es wurde aktualisiert.
    Festungen werden nachts nicht mehr länger voll beleuchtet erscheinen.
    In verschiedenen Gebieten um Festungen und Türme in NF wurden die Texturen verbessert.

    Quests

    New Frontiers

    • Die "Supplies for the cause"-Questen werden nun von Commander Wentworth, Commander Hrurdin und Commander Locke in den Portalfestungen jedes Reiches vergeben, anstatt von den nun obsoleten Dockwachen.
    • Die Quests zum Besiegen anderer Spieler und Wachen müssen nun bei den Kommandanten in den Portalfestungen abgegeben werden, bevor die nächste Quest begonnen werden kann. Diese Questen gewähren nun mehr Championerfahrung.
    • Die Kommandanten in den Portalfestungen der Reiche vergeben nun einige neue RvR-Questen. Diese Questen belohnen Spieler mit 250 Bountypoints und einer großen Menge Championerfahrung. Diese Questen sind wiederholbar.
    • Scouting Agramon (Erkunde Agramon)
    • Scouting the Beachhead of Hibernia (Erkunde den Landekopf Hibernias)
    • Scouting the Beachhead of Midgard (Erkunde den Landekopf Midgards)
    • Scouting the Beachhead of Albion (Erkunde den Landekopf Albions)
    • Scouting the "Relic" keeps of Hibernia (Erkunde die Reliktfestungen von Hibernia)
    • Scouting the "Relic" keeps of Midgard (Erkunde die Reliktfestungen von Midgard)
    • Scouting the "Relic" keeps of Albion (Erkunde die Reliktfestungen von Albion)
    • Die Piktenbosse in NF sind in die Nähe der Magierelikt-Tempel jedes Reiches gezogen.

    Atlantis


    Bei den einmalig durchführbaren Glas-Questen in Oceanus Hesperos wurde die Anzahl an Monstern, die für ihre Erledigung besiegt werden müssen, reduziert.

    • Für 'Wicoessa's Research', 'Astossi's Favor' und 'When Harpies Attack' müssen nun nur noch 8 Monster besiegt werden statt 15.
    • Die Anzahl der für diese Quests zur Verfügung stehenden Monster wurde angehoben.
    • Die Anzahl der Monster, die bei der wiederholbaren Version der Questen besiegt werden müssen, wurde ebenfalls von 15 auf 8 reduziert.
    • Bei den einmalig durchführbaren Glas-Questen in Mesothalassa wurde die Anzahl an Monstern, die für ihre Erledigung besiegt werden müssen, reduziert.
    • Für 'Noula's Bounty', 'Sirina's Bounty' und 'Mylia's Bounty' müssen nun nur noch 20 Monster besiegt werden statt 25.
    • Für die wiederholbaren Versionen dieser Questen müssen weiterhin 25 Monster besiegt werden.

    Behobene Fehler

    • (nur Gaheris) Die Minotaurenrelikte in den Grenzgebieten sollten nun wieder ihre Buffs gewähren.
    • (nur Gaheris) Die Piktenmonster in Raumarik, Cursed Forest und Llyn Barfog sollten Spielern gegenüber nicht länger freundlich gesinnt sein.
    • (nur Gaheris) Die Quest 'Summons to Vindsaul Faste' wird nun korrekt weitergehen, wenn man von Channeler Felna teleportiert wird.
    • Die sofortige Konstitutions-Debuff-Zauberlinie der Hexenmeister in der Hexing-Spezialisierungslinie sollte sich keinen Timer mehr mit einigen Championlevel-Buffs teilen.
    • Die Quest 'Into the Fire' sollte nun korrekt zu beenden sein.

    Interface


    Nutzer von eigenen Interfaces sollten die nachfolgenden Dateien und deren Speicherort überprüfen, da mehrere Änderungen zur Darstellung der neuen reichsspezifischen Versionen der verfallenen Festungen an ihnen vorgenommen wurden:

    /ui/atlantis/realmwar_alb.xm
    /ui/atlantis/realmwar_hib.xml
    /ui/atlantis/realmwar_key.xm
    /ui/atlantis/realmwar_mid.xm
    /ui/isles/map_icons.tga
    /ui/isles/realmwar_alb.xml
    /ui/isles/realmwar_hib.xml
    /ui/isles/realmwar_key.xml
    /ui/isles/realmwar_mid.xml

    Quelle des englischsprachigen Originals: http://www.darkageofcamelot.com/article/patch-1115c-comes-live-servers

  • Dark Age of Camelot
    Dark Age of Camelot
    Publisher
    Wanadoo
    Developer
    Mythic Entertainment
    Release
    23.02.2004
    Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
    Von Shileah
    Einer muss es ja machen :D Ich bin selbst auch schon gespannt. Insbesondere die neuen Lichteffekte sehen echt genial…
    Von Dreviak
    Oh DAoC... da wird ja richtig Leben eingehaucht. Das freut mich als alter DAoC Hase doch schon sehr. Danke für ganzen…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    Cover Packshot von Candle Release: Candle Daedalic Entertainment
    • Shileah
      28.08.2014 09:34 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Dreviak
      am 28. August 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Oh DAoC... da wird ja richtig Leben eingehaucht. Das freut mich als alter DAoC Hase doch schon sehr.

      Danke für ganzen News von dir!
      Shileah
      am 28. August 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Einer muss es ja machen

      Ich bin selbst auch schon gespannt. Insbesondere die neuen Lichteffekte sehen echt genial aus, ich hab sie bisher nur auf Screenshots und im Stream gesehen, weil ich leider keine Zeit hatte, es mir selbst aufm Testserver anzusehen. War aber wirklich sehr beeindruckt und freu mich schon darauf, sie heut Abend endlich live zu erleben!
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1134027
Dark Age of Camelot
Dark Age of Camelot: Patchday! ++ Lesernews von Shileah
Patch 1.115 hat bisher den Geschmack der meisten Spieler nicht getroffen, Patchversion 1.115c soll es nun richten: nicht nur die Docks kehren zurück an ihre gewohnten Positionen, auch die Relikte kommen zurück in ihre Tempel. Etwas fürs Auge gibt es auch: Türme und Festungen wurden fleißig aufgehübscht!
http://www.buffed.de/Dark-Age-of-Camelot-Spiel-20800/News/Dark-Age-of-Camelot-Patchday-Lesernews-von-Shileah-1134027/
28.08.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/08/lightmapping10_b2teaser_169.jpg
dark age of camelot
news