• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Dark Age of Camelot: Freitagsnachrichten vom 25. April +++ Lesernews von Shileah

    Der Veteran unter den MMORPGS, Dark Age of Camelot, nimmt langsam wieder Fahrt auf! In den aktuellen Freitagsnachrichten gehen die Entwickler auf einige Fragen zum kommenden Patch ein. Wir haben sie auf Deutsch für euch!

    Dark Age of Camelot ist freilich unter den Fans immer noch beleibt, und Shileah hat die Neuigkeiten aus dem freitäglichen "Grab Bag" für euch übersetzt. Nachfolgend findet ihr vor allem Informationen zu Patch 1.1115, der bald auf die Liveserver gespielt wird:

    Die Freitagsnachrichten zu Dark Age of Camelot aus dieser Woche haben ein besonders großes Thema! Patch 1.115 kommt den Liveservern immer näher, daher haben wir einige spezifische Fragen zum Update beantwortet.

    F: Könnt ihr einen ungefähren Zeitplan für das Erscheinen nennen? Welche Hauptgründe gibt es, die den Patch verzögern?
    A: Mit jeder Feedback-gefüllten Version von 1.115 wurden verschiedene Änderungen durchgeführt – viele davon deutlicher Natur. Wir haben uns auf eine Anzahl verschiedener Aspekte der NF-Überarbeitung konzentriert, wie den Docks, Teleportationsmechaniken, der Platzierung der Relikte. Wie ihr euch sicher vorstellen könnt, werden diese Themen in der Spielerschaft diskutiert und es uns wichtig sicherzustellen, dass ein möglichst großer Teil der Spieler dabei vertreten ist und sich Gehör verschaffen kann.

    Die Feinarbeit an einigen Details des Spiels hat es uns auch ermöglicht, weitere Inhalte in diesen Patch zu packen, die sonst erst später zum Zuge gekommen wären (so wie die voll gelevelten Artefakte). Uns ist bewusst, dass dies eine längere Patchdauer als üblich ist, aber es ist nicht nur ein kleines Update der Dynamik von New Frontiers und des RvR, dem Herz von Dark Age of Camelot. Wir möchten die Veränderungen so lange testen und diskutieren, bis wir denken, dass es den hohen Ansprüchen von Dark Age of Camelot und Broadsword gerecht wird!

    F: Gibt es noch Pläne, die Bewegungsgeschwindigkeit aller Klassen zu erhöhen? Falls dem so ist, wie wird dies Klassen wie den Barden, den Minnen und den Skalden betreffen? Wird deren Geschwindigkeit angehoben, um ihren Sinn und Zweck nicht zu gefährden?
    A: Nicht dieses Mal. Diese drei Klassen bieten Gruppen mehr als nur schnellere Reisegeschwindigkeit und selbst wenn, die Art, auf welche die Geschwindigkeits-Lieder arbeiten, ist viel besser als Pferde. Das heißt nicht, dass wir nun kein besonders strenges Auge darauf haben werden, wie sich die drei Klassen nach dem Patch schlagen. Wenn sie Hilfe brauchen, werden sie diese bekommen.

    F: Die Pfade sind kein "zu steil, um darauf zu laufen"-Gelände, in dem man ohne Einschränkung die Verfolgung aufnehmen kann, bis auf die "Ausgänge" eines Pfades in das zentrale Gebiet von Agramon. Bitte erklärt genauer, warum dieser Ausgang anders ist und man dort keine Gegner verfolgen kann.
    A: Die Gebiete jedes Einbanhnstraßen-Ausgangs sind durch steiniges Gelände markiert, welches zwar nach unten, aber nicht nach oben skaliert werden kann.

    F: Welchen Einfluss wird der Patch auf Gaheris haben? Werdet ihr Beno/Crauch/Bled dort aus dem Spiel nehmen? Werden die Doppelgänger auf Gaheris verfügbar sein? Und wie werden die Änderungen an Labyrinth und Agramon auf Gaheris vorgenommen? Ich hoffe, dazu ein wenig zu erfahren, ich weiß es spielen nicht viele von uns regelmäßig auf Gaheris, aber jene die es tun, haben ihre Freude daran.
    A: Benowyc, Crauchon und Bledmeer werden sich genauso verhalten, wie sie es zurzeit auf Gaheris tun. Nichts wird sich ändern.
    Was Berkstead, Crimthainn und Nottmoor betrifft – da wir diese mit der Überarbeitung versetzt und ihre Grundfläche verändert haben, haben wir diese Veränderungen auch auf Gaheris vorgenommen, damit sie dem Layout mit dem offenen Hof der PK auf Ywain betreffen. Die euch bekannten Festungslords werden weiterhin in diesen Festungen residieren, auch wenn die Begegnung jetzt mit dem neuen Layout ein wenig anders sein könnte. Auf Gaheris wird es keine Doppelgänger geben. Alle Zonenänderungen an Labyrinth und Agramon werden auch auf Gaheris vorgenommen werden. Dies sollte die Spieler auf Gaheris nicht zu sehr betreffen, da es weiterhin möglich ist, das Labyrinth über die Türme auf Agramon zu betreten und mittels des Obelisken wieder in Richtung Agramon zu verlassen.

    F: Ich wundere mich über die Türme, die ihr mit dem kommenden Patch entfernt. Sie scheinen viel leere Fläche zu hinterlassen. Ich finde die verfallenen Festungstürme bei Beno etc. sehr interessant und sie sollten viele Möglichkeiten für spannende Kämpfe bieten, insbesondere für kleinere Gruppen, die mit Taktik gegen größere Gegnergruppen kämpfen können! Wäre es daher keine gute Idee, die alten Türme im Spiel zu lassen, nur als verfallene Version, z.B. Surs 4 usw.…?
    A: Darüber haben wir nachgedacht, es aber zunächst zurückgestellt. Es ist sicherlich etwas, was wir tun *können*, wenn die Spieler gerne mehr verfallene Gebäude in den Grenzgebieten haben möchten.

    F: Während ich auf dem Testserver gespielt und die beschädigten Festungen Beno, DC und Bledmeer angeschaut habe, ist mir aufgefallen, dass sie alle künstlich aussehen. Es gibt dort kein Unterholz. Sie brauchen hohes Gras und kleine Bäume, damit sie realistischer aussehen. Wenn ihr wollt, dass sie weiter so ordentlich aussehen, dann solltet ihr Monster in die verfallenen Festungen und Türme setzen, die dort das Unkraut jäten und jegliche Eindringlinge angreifen. Es wäre auch schön, wenn ihr in den inneren Ruinen einen Beschleuniger-NPC aufstellen könntet.
    A: Eine Verbesserung des Aussehens der verfallenen Festung, Portalfestung, Reliktstädte und anderer Aspekte des NF-Updates ist Teil unseres Plans. Man kann wohl erwarten, dass eine verfallene Festung etwas überwucherter aussieht! Wir möchten die Spieler in bestimmte Aspekte von Camelots Entwicklung mit einbeziehen, wie zum Beispiel worauf sich unsere Grafikabteilung als nächstes konzentrieren soll. Wir hoffen, dies durch Feedback, Spielerumfragen und mittels unserer Community Lead Carol Kenny zu erreichen.

    Wir danken allen, die diese Woche mitgemacht haben! Wir sehen uns nächste Woche für die kommende Ausgabe der Freitagsnachrichten!

    Das englische Original findet ihr auf der offiziellen Webseite zu Dark Age of Camelot.

  • Dark Age of Camelot
    Dark Age of Camelot
    Publisher
    Wanadoo
    Developer
    Mythic Entertainment
    Release
    23.02.2004
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Kounos
    Ich habe bis zur Abschaltung der GOA-Server gespielt! Würde mich auch freuen wieder DAoC in deutsch zu spielen!
    Von Paradoxic
    @Corni Ich kann das total nachvollziehen, wenn man das "alte Gefühl" vermisst, aber warum gehst du dann nicht dahin…
    Von Shileah
    @Corneliusu Verstehe ich absolut! Ich weiß noch, wie ich nach Wochen, ach, Monaten endlich meinen ersten 50er hatte!…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battle Chasers: Nightwar Release: Battle Chasers: Nightwar
    Cover Packshot von Deliver Us The Moon Release: Deliver Us The Moon
    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    • Shileah
      28.04.2014 11:56 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Kounos
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich habe bis zur Abschaltung der GOA-Server gespielt! Würde mich auch freuen wieder DAoC in deutsch zu spielen!
      Corneliusu
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mein 1. MMO, hat mich stark geprägt und wen es wieder in deutsch erscheinen würde, würde es mich auch weiter prägen
      Shileah
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es gibt durchaus noch viele deutsche Spieler, Gilden und Allianzen und im PvP ist zur EU-Primetime gut was los.
      doggystyle
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Vielen Dank!

      Wenn ich jetzt gern wieder mal reinschauen möchte... gibt es eigentlich noch größere, aktive deutschsprachige Gilden?

      P.S. in der Überschrift ist ein p zuviel
      Paradoxic
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Corni

      Ich kann das total nachvollziehen, wenn man das "alte Gefühl" vermisst, aber warum gehst du dann nicht dahin zurück, es GIBT doch Alternativen, die sogar offiziell geduldet sind.

      Schau dir doch mal Project 1999 an. Ist, auch wenn es ein wenig Off-Topic ist, ein klassischer Everquest 1 Server, so wie SOE das Spiel geschaffen hat und genau für die Leute, die das Gefühl haben wollen. Dort hast du auch noch das Schiff, auf das du 2 Stunden warten musst. Der Server ist offiziell von SOE geduldet, also handelst du dir keine Problem ein, obwohl man das ja bei Private Servern ohnehin nicht tut. Der Server ist richtig gut voll, voller als viele der offiziellen EQ1 Server.

      SWG Emu genau das gleiche. Ein klassischer Private Server, ebenfalls von SOE geduldet, da es das Spiel ja auch gar nicht mehr gibt und das PRE-NGE, also richtig Oldschool, hart und schwer.

      Ich finde halt immer, dass die Leute sich nicht über die "modernen" Titel aufregen sollen, wo es doch tatsächlich legale Alternativen genau dafür gibt. Dort kann man bis ans Lebensende die bessere, alte MMORPG Zeit erleben und das Rad sofort zurückdrehen.

      P.S.: Solltest du Fragen haben, kannst du mir auch gerne ne PN schreiben, wir kennen uns ja noch aus Tortuga
      Shileah
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Corneliusu
      Verstehe ich absolut! Ich weiß noch, wie ich nach Wochen, ach, Monaten endlich meinen ersten 50er hatte! Man ist irre lange gelaufen, um bei einer anderen Gruppe den einzigen Resser aufzuheben, hat Stunden irgendwo gemütlich mit anderen gelevelt... und in der Tat viel mehr miteinander gesprochen und so ist eben diese einzigartige Community enstanden! Aber heutzutage kann man damit kaum noch jemanden hinterm Ofen hervorlocken leider. Immerhin wird zB mit dem kommenden Patch wieder eine Portalzeremonie eingeführt fürs PvP - mit deutlich kürzeren Wartezeiten zwar wie ganz ganz früher und ohne Ketten, die man vergessen kann, aber wieder ein wenig mehr "wie damals". Die Pferde- und Bootsrouten sind nicht obsolet geworden, aber es wurden kleinere Änderungen vorgenommen, die alles etwas reibungsloser machen. Eine so lange Levelkurve wie zu Beginn wäre wohl auch kaum mehr durchzusetzen, da sich schon die meisten Spieler im PvP finden. Noch jedenfalls, es sind auch Aktualisierungen von beliebten PvE-Encountern geplant!
      Corneliusu
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Shileah
      Was du als positiver Veränderung bezeichnest empfinde ich gerade als Verschlechterung.
      Ich empfinde die Urfassung immer noch als die beste. Harte und lange Level Phasen,
      alles andere trägt zur Spielverkürzung bei, Reise Management, alle warten auf das Boot, was den auch irgend wann kommt, bis dahin wird geflachst im Chat.
      Aber ich weiß ich bin der einsame, von der Welt missverstandene, Rufer in der Wüste, der das Rad der Zeit zurückdrehen möchte
      Shileah
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gerne
      Mir ging es ähnlich, ich habe auch einige Jahre Pause gemacht, in der ich andere, zugänglichere Titel gespielt habe. Das war dann schon ein kleiner Kulturschock! Aber man kommt schnell wieder rein und es wurden auch einige (zugegebenermaßen kleine) Verbesserungen eingeführt. Es gibt deutlich mehr Channeler, mit denen man porten kann - auch teilweise direkt in Städte in abgelegenere Gebiete -, Taxipferde kosten nichts mehr und man sitzt automatisch auf. Das Interface ist noch immer sehr einfach gehalten, hier sind aber Überarbeitungen und Aktualisierungen geplant. Vielleicht kann ich das ja auch mal in einem gesonderten Artikel zusammenfassen.
      Die Levelphasen sind auch deutlich verkürzt worden, ich habe es selbst noch nicht ausprobiert, aber in den Foren wird gerne gesagt, dass man in einem Tag von 0-50 kommen kann, wenn man möchte.
      Einfach ausprobieren, wenn es reizt! Wenn der Account länger zu war (glaube 6 Monate), hat man ohnehin eine Woche Spielzeit umsonst.
      doggystyle
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Elenenedh: da bringst du mich auf die Idee für einen schönen Charakternamen
      @Shileah: nochmal danke für die Infos, nur ein Gedanke macht mir Angst: ich bin inzwischen ein verwöhnter, verweichlichter MMORPG-Konsument geworden... ob ich da mit DAOC noch klar komme (Interface, Levelphase, Reisesystem etc uiuiui)...
      Shileah
      am 28. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Habe versehentlich einen neuen Kommentar verfasst statt zu antworten... Also, siehe oben. Man findet problemlos deutschsprachige Spieler
      Elenenedh
      am 28. April 2014
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Camp-a-lot! Da gibt's tolle Zelte und... äh, danke für den Hinweise meine ich
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games Hardware 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 XBG Games 01/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1118860
Dark Age of Camelot
Dark Age of Camelot: Freitagsnachrichten vom 25. April +++ Lesernews von Shileah
Der Veteran unter den MMORPGS, Dark Age of Camelot, nimmt langsam wieder Fahrt auf! In den aktuellen Freitagsnachrichten gehen die Entwickler auf einige Fragen zum kommenden Patch ein. Wir haben sie auf Deutsch für euch!
http://www.buffed.de/Dark-Age-of-Camelot-Spiel-20800/News/Dark-Age-of-Camelot-Freitagsnachrichten-vom-25-April-Lesernews-von-Shileah-1118860/
28.04.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/04/title_b2teaser_169.jpg
dark age of camelot,deutsch,patch
news