• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • DC Universe: Executive Producer Lorin Jameson über die Gründe der Free2Play-Umstellung

    Das Superhelden-MMO DC Universe wird Ende Oktober 2011 auf ein Free2Play-Modell umgestellt. In der gebührenfreien Version habt Ihr Zugriff auf die beiden Städte Gotham City und Metropolis sowie Alerts und Schlachtzüge. Executive Producer Lorin Jameson äußerte sich nun zu den Gründen der Umstellung des Geschäftsmodells.

    DC Universe wandelt sich Ende Oktober 2011 von Online-Rollenspiel mit monatlicher Gebühr zu einem gebührenfrei spielbaren Titel. In einem Interview plauderte der Executive Producer des Superhelden-MMO über die Beweggründe von Sony Online Entertainment, dass Business-Modell umzustellen. Laut Lorin Jameson wünschten sich viele Spieler zusätzliche Bezahl-Möglichkeiten für die monatlichen Gebühren. Das Free2Play-Modell ist nach Jameson eine Antwort auf die Forderung der Community.

    Ein weiterer Grund ist der Erfolg der anderen gebührenfrei spielbaren Titel aus dem Hause SOE wie Clone War Adventures oder Free Realms. Die Umstellung auf ein Free2Play-Bezahlmodell habe jedoch nichts mit geringen Abonnenten-Zahlen tu tun: "Wir haben jede Menge Kopien verkauft und viele Leute spielen und bezahlen derzeit für DC Universe. Die Umstellung ist nur Weg, um noch mehr Spieler zu überzeugen". In der Free2Play-Version von DC Universe habt Ihr übrigens Zugriff auf alle Basis-Inhalte des Spiels, müsst jedoch mit einigen Einschränkungen leben, die zum Beispiel die Anzahl der Charaktere und der Bankfächer oder die sammelbare Goldmenge betreffen. Die Original-Meldung über die Gründe der Free2Play-Umstellung von DC Universe könnt Ihr hier nachlesen.

    01:40
    DC Universe Online: Gamescom-Trailer (2011)
    Spielecover zu DC Universe Online
    DC Universe Online
  • DC Universe Online
    DC Universe Online
    Publisher
    Sony Online Entertainment
    Developer
    Sony Online Entertainment
    Release
    14.01.2011
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von SilentJay
    Hmmm auf die Nachricht hab ich gewartet, ich mag DCUO, aber für leere EU-Server zu zahlen fand ich einfach…
    Von Sanderal
    Unabhängig vom Spiel is in vielen F2P Titeln Characterslots, eingeschränkter Chat oder für Nichtbezahler verfügbarer…
    Von Micro_Cuts
    die zahl kannst du auf der DCUO website nachlesen. und das is halt echt super wenig. was auf dauer paar probleme…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • Silarwen
      22.09.2011 14:19 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      SilentJay
      am 23. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hmmm auf die Nachricht hab ich gewartet, ich mag DCUO, aber für leere EU-Server zu zahlen fand ich einfach verschwendet, besonders weil meiner meinung nach das Spiel erst dann richtig Spass macht wenn genügend Helden und Schurken auf den PvP-Servern unterwegs sind.
      Hach war das geil als zum Start alle mit Feuer rum gehoppst sind(weil Feuer ja so uber ist) und man mit Gadgets und MA die Leute wunderbar ausgeknippst hat...
      ...oder mein 3 stündiges Scharmützel quer durch Little Bohemia mit 2 Helden gegen 4 Schurken ohne nennenswerte Verluste auf beiden Seiten...
      ...oder mit Akrobatik hochstufige, fliegende Helden verärgern, hit´n´run, hoch die Mauer, Gegern stunnen, Seilzug, dash *fies lachen*

      Wenn F2P live geht werd ich sicher wieder ne Menge Spass haben...
      Sanderal
      am 22. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Unabhängig vom Spiel is in vielen F2P Titeln Characterslots, eingeschränkter Chat oder für Nichtbezahler verfügbarer Content ehr ein Problem als das Geld das man sammeln darf. Ich hatte was Geld angeht in noch keinem F2P Probleme, dafür aber mit der Tatsache das man zB nur 2 Chars erstellen darf wenn man keine slots kauft, man aber X Klassen/Rassen spielen (problieren könnte).
      Ist auch ein bisschn schwierig sich zu entscheiden ob es sich lohnt weiterzumachen wenn man nichtmal im Allgemeinchat schreiben und lesen darf, als nichtbezahler.

      Um so Einschränkungen würd ich mir echt ehr nen kopf machen als um ein Goldlimit (wenns nich schwachsinnig niedrig ist in Relation zu Vendor Preisen auf maxlvl).
      Micro_Cuts
      am 22. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      das große problem bei dem free2play modell is die goldmenge, da man diese 2000 $ mit lvl 8-10 schon hat ...
      Micro_Cuts
      am 22. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      die zahl kannst du auf der DCUO website nachlesen.

      und das is halt echt super wenig. was auf dauer paar probleme machen könnte.
      Minatrix
      am 22. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wo hast du den die Zahl her?
      Ich hab selber recht lange gespielt aber ich wüsste bis auf Soda nicht wozu man das Geld ausgeben sollte... Da ich Heiler spiele fällt sogar das weg
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
846160
DC Universe Online
DC Universe: Executive Producer Lorin Jameson über die Gründe der Free2Play-Umstellung
Das Superhelden-MMO DC Universe wird Ende Oktober 2011 auf ein Free2Play-Modell umgestellt. In der gebührenfreien Version habt Ihr Zugriff auf die beiden Städte Gotham City und Metropolis sowie Alerts und Schlachtzüge. Executive Producer Lorin Jameson äußerte sich nun zu den Gründen der Umstellung des Geschäftsmodells.
http://www.buffed.de/DC-Universe-Online-Spiel-20976/News/DC-Universe-Executive-Producer-Lorin-Jameson-ueber-die-Gruende-der-Free2Play-Umstellung-846160/
22.09.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/08/DC_Universe_02.jpg
dc universe online,sony,mmo
news