• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Tobias Ritter
      30.07.2009 21:54 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Egooz
      am 31. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hm, gibts das Pet dann nur für die Open Beta (quasi als Vorgeschmack für den Itemshop) oder für die live-Version?

      Ich sammel immer gern Pets, von daher freu ich mich auf jeden Fall drüber.
      Pacster
      am 31. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @23: Wieso sollte ich zu DEINEM Statement stehen(denn von mir stammt das sicher nicht)? Meinst du echt, ich lasse mir von dir jetzt Statements zuweisen, oder wie? Ziemlich naiv....

      Was redest du denn jetzt von WAR oder AoC nach einem Jahr(bei beiden sind Endgame und Massenschlachten übrigens nach wie vor ein ziemliches Problem)? Ich rede doch auch nicht von Champions Online in einem Jahr sondern von dem Spiel zu Release....
      Sabertooth72
      am 31. Juli 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @20 Schön wie du das jetzt selber Formuliert hast mit HdRO Zitat:"HdRO wurde ziemlich fehlerfrei..." aber eben nicht ganz Fehlerfrei, also Junge entscheide dich mal etnweder du stehtst zu deinem Statment das MMOs ganz fehlerfrei zu sein haben oder aber du Akzetierst die Tatsache das bei solchen Komplexen Spielen (und das sind MMORPGs nun mal) auch immer Fehlerpotential vorhanden sind.

      Mir ist klar das du immer mit WAR und AoC Hausieren gehst weil dies so schöne Extrembeispiele sind, aber selbst WoW ist bis heute nicht fehlerfrei und strozt nur so von Bugs kleinen wie grossen. Bei MMOs muß man sich arrangieren, ich kann sehr gut damit leben wenn nicht alles Perfekt ist, siehe AoC z.B: das war und da gebe ich Dir völlig recht zum Release ein reinfall aber es hat sich entwickelt und macht jetzt richtig spass ebenso siehts mit WAR aus welches ein sehr gute Game mittlerweile ist.
      nalorak
      am 31. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      also der kleine begleiter muss ja echt depressiv sein immer so klein und schwach, werendessen der superheld in groß immer berühmter wird ^^
      Pacster
      am 31. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @18: Und genau da liegt das Problem. Die Grafiken waren bei AoC bis Release auch fertig. Grafik-Blender verkaufen sich halt erst mal gut.
      Das Problem bei den Heldenspielen ist, dass die Spieler sehr viele ganz verschiedene Fähigkeiten erwarten(mehr als bei irgendwelchen Fantasy-Spielen)...was entweder dazu führt, dass man dieselbe Fähigkeit einfach nur farblich verändert(was dann schnell billig wirkt wenn Eiszauber nichts anderes sind als Feuerzauber in blau und weiß) oder das man ein erhebliches Balancing-Problem bekommt(mit jeder Fähigkeit wird es halt schwieriger).
      Ohne Balancing wird aber selbst das beste Endgame nicht funktionieren...und da bin ich mal gespannt wie Cryptic das hinkriegt.

      Was Microtransaktionen angeht, kommt es darauf an wieviel Geld sie verdienen wollen. Wenn sie das z.B. über besondere Skins machen, können sie da richtig viel Kohle rausholen weil vermutlich kaum einer den 08/15-Strumpfhosen-Helden spielen möchte. Wenn sie dagegen nur irgendeinen Gürtel mit nettem Aussehen verkaufen, wird da wohl nicht viel reinkommen....
      Pacster
      am 31. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @17: Einen ganz schlimmen Hang zur Übertreibung...besonders deshalb schlimm, weils auch noch immer genau so gekommen ist.

      HdRO wurde ziemlich fehlerfrei veröffentlicht. Eigentlich sollte das der Standard heute sein....
      Curentix
      am 31. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was mir immer noch schlecht im Magen sitzt sind diese "optimale" Microtransaktionen, und dass es keine genaue Angaben bis heute gibt, was genau nun darunter fällt.

      Es gibt hunderte von Vermtungen, grobe Aussagen seitens Entwickler, aber nichts konkretes.

      Microtransaktionen für optisches, kosmetisches und ästhetisches in einem Spiel, wo die Optik & Ästhetik der Charaktere etwa 10-20% des Spiel für manche ausmacht, einzuführen finde ich total daneben. Aber das ist meine Meinung.

      Und bevor jetzt Verwirrung entsteht:
      Das spiel wird monatlich kosten UND man kann zusätzlich über Microtransaktionen "etwas" kaufen. Die genaue Definition zum "etwas" fehlt bis heute.
      Curentix
      am 31. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Am Endgame und -content fehlt es so oder so, die Tatsache, dass im Sept. release ist, ist schon schlecht genug. Dass die nun alles mit Tempo machen und dabei einiges mehr kaputt machen als fixen ist Fakt.

      Das Spiel ist im großem und ganzem fertig. Es lässt sich sehen und sehr gut spielen. Balancing muss man noch betreiben, aber das kann man nie fertig bekommen. Balancing ist das ganze Spieldauer über bis zum Shut-Down.

      Grafiken sind fertig. Ein paar große nervige Bugs werden mit sicherheit noch bis Sept. ausgemerzt.

      Das größte Problem was CO hat ist halt der Endcontent, der ist nur sehr sparlich vorhanden. Und Balancing.

      Das Spiel hat definitiv potential, und Cryptic ist eine sehr fähige Spielschmiede. Ich traue ihnen zu, dass sie aus CO was großartiges stampfen. Im jetztigem Zustand aber, ist das Spiel, für mich, nicht wert gekauft und monatlich bezahlt zu werden.
      Sabertooth72
      am 31. Juli 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @15
      Oha Herr Pacster läßt wieder seine Weissheiten vom Stapel, aber das ist man ja von Dir schon gewohnt das grundsätzlich alles Negativ beläuchtet wird, im Gegensatz zu Dir sehe ich dem aber sehr gelassen entgegen den hier greifen die Entwickler auf Jahrelange Erfahrung mit ihrem Entwickelten Game Heros and Villans zurück. Und eine Open Beta gehört heut zu Tage zum guten Ton und versteht sich mittlerweile mehr als Werbemassnahme.

      Das war sicherlich vor ein paar Jahren noch anders aber das hat sich Grundlegend geändert, sicherlich wird man das ein oder andere noch an Bugs finden oder eben an Spielverhalten vestellen wie es eventuell nicht sein sollte aber nenn mir ein Komplexes MMO System welches Fehlerfrei veröffentlicht wurde...? Ich denke das ist eben so das KEIN MMORPG Fehler ganz ausschließen kann das hat aber nix mehr mit Betastatus zu tun.

      Du hast immer einen sjher großen hang zur übertreibung, leider den ansonsten wären zumindest ein teil der Kommentare sicherlich Lesenswerter.
      Sabertooth72
      am 31. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @14
      Ja muß man hat ebenso die Bezahlsysteme wie man es von WoW und anderen MMO´s kennt nicht alles im Leben ist umsonst.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
782127
Champions Online
Champions Online: IG-Begleiter geschenkt
Ein kleines Dankeschön der Entwickler an die Community
http://www.buffed.de/Champions-Online-Spiel-19915/News/Champions-Online-IG-Begleiter-geschenkt-782127/
30.07.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/07/news_champions_21.jpg
news