• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • buffed.de Redaktion
      09.11.2010 12:30 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      ødan
      am 09. November 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also ich habe mir einen Monat Champs Online geleistet und muss sagen, das Spiel ist wirklich gut. Ich weiß zwar noch nicht wie es im Endcontent aussieht (kam bis Stufe 24) aber allein der Charakter Editor ist Gold wert! Ich freue mich sehr, dass ich das Spiel ab jetzt auch f2p zocken kann und ich denke, ich werde mir auch mal den einen oder anderen Gegenstand aus dem Itemshop gönnen!
      Norei
      am 09. November 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @1, 4: F2P ist m.E. für fast alle Spiele außer WoW besser, weil man so die Leute bekommt, die das mal zwischendurch spielen wollen, ohne 10€ für 2 Abende in der Woche auszugeben.
      Man muss nur aufpassen, weil das Champions-F2P, das m.E. sehr dem LotRO-F2P ähnelt, sich nicht mit alten F2Ps wie Allods, RoM, etc. vergleichen lässt. Da ging es um "Spiel erst mal an, ab einem bestimmten Punkt brauchst du Geld oder musst sehr leidens- und grindfähig sein". Die umgestellten Spiele gehen mehr dahin, "Teil es dir ein, wenn du viel spielst, spiel per Abo, wenn du wenig spielst, kauf dir Punkte, wenn dir das Abo nicht reicht, kauf dir noch was dazu."
      Gerade Spiele wie AoC werden in Zukunft Probleme bekommen, weil die Neukunden sagen "Warum AoC bezahlen, wenn ich LotRO erst mal umsonst spielen kann und damit wesentlich flexibler bin?" Zwischen dieser Zange von WoW als Massiv-Content-Abospiel und LotRO et al. als kleineren aber leichter zugänglichen "F2P"-Alternativen werden in Zukunft diverse P2P-Spiele zerrieben werden. Vermutlich wird sich in Zukunft nur SW:TOR ein Release mit Monatsgebühren erlauben können, der Rest wird Probleme bekommen. Und SW:TOR auch, wenn das Endgame zu schlecht ist.
      Stancer
      am 09. November 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @1 : So ein schwachsinn, nenn mir mal ein paar F2P Spiele, die pleite gegangen wird.

      In Lotro wird gerade sogar nen neuer Server eröffnet und von Lotro kann man wohl nicht behaupten, das es keinen Erfolg hatte.

      F2P kommt deswegen in Mode, weil der Markt so breit geworden ist. Die Spieler sind nicht mehr bereit sich die Spiele zu kaufen und 14 Tage Trial reichen eigentlich nicht aus um zu sehen ob einem das Spiel gefällt. Will man aber trotzdem viele Spieler ansprechen ist F2P die einzige Lösung.

      Vor 10 Jahren war an F2P noch nicht zu denken. Da gabs Ultima Online, Meridian 59, Everquest und Daoc und noch ein paar kleinere. Jedes Spiel war für sich einzigartig und hatte keinerlei Konkurrenz auf dem Gebiet. Heute ist das anders. Wenn man PvP will gibt es da direkt 5-10 Spiele, die das bieten, will man RP sieht die Sache genau so aus.

      @4 : Bitte erstmal informieren wie sich "Erfolg" definiert. Sicher nicht durch das vorhandensein von mehr als 1 Mio Spielern !

      Ich mache jede Wette, das Blizzards neues MMO auch F2P wird, einfach weil sie maximale Spielerzahlen erreichen wollen und das Itemshops funktionieren ist Blizzard ja auch bereits in WoW fleissig am testen !
      tekbear
      am 09. November 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      free 2 play ist die zukunft. simple as that
      Crowexx
      am 09. November 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @4 labber doch keinen müll
      es gibt spiele die gewechselt sind auf free 2 play die davor auch
      rießigen erfolg hatten der free to play markt is zwar mit vielen müll spielen
      aber es gibt hald auch spiele die super san
      Shinzon32
      am 09. November 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die spiele die wechseln hatten vorher keinen Erfolg, dass ist deren letzten Chance was zu reissen! Ich würde nie für ein sogenanntes "Free2play" Spiel geld ausgeben, es kommt zudem teurer als ein Spiel mit Bezahlmodell.

      Wenn du dort nicht zahlst bekommst du nen Miesen Service + teilweise Spieltechnisch auch nicht weiter. Es ist wie bei allen egal was die jetzt so schreiben.

      Man darf sich halt nicht wundern wieso WoW weiterhin so Erfolgreich ist und wahrscheinlich auch bleibt.
      lordipaul
      am 09. November 2010
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      f2p ist eher ein schritt zum erfolg. nich tumsonst wechseln immer mehr spiele in diesen bereich. egal in welche art man es macht und ob man es gut findet f2p spiele haben meist eine weit aus längere lebensdauer als p2p games. desweiteren hat man im f2p die chance wesentlich mehr einzunehmen als in p2p games. als bestes beispiel steht da glaube ich ROM
      neon1705
      am 09. November 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Super ich freu mich drauf die demo hat mir imemr gut gefallen gerade die charakter gestaltungsmöglichkeiten (tolles wort^^) haben mir immer sehr gut gefallen und ich denke ich werds mir aufjedenfall wieder anschauen als free to play model ist das denke besser und wird auch denke mehr geld einspielen das abo model war irgendwie nix finde ich
      Nerabo
      am 09. November 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wieder ein Spiel was es nicht geschafft hat sich durch normales bezahlmodel zu finanzieren. schade! aber free2play ist der letzte schritt bis zum serverclose
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
800044
Champions Online
Champions Online: Free2Play-Beta gestartet und Details zur Accountstruktur
http://www.buffed.de/Champions-Online-Spiel-19915/News/Champions-Online-Free2Play-Beta-gestartet-und-Details-zur-Accountstruktur-800044/
09.11.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/11/champions_online_02.jpg
news